+ Antworten
Seite 235 von 247 ErsteErste ... 135185225232233234235236237238245 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.851 bis 5.875 von 6163
  1. #5851

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    845
    'Gefällt mir' gegeben
    357
    'Gefällt mir' erhalten
    795

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    hbef, das mit dem Kotzen ist natürlich nicht so eine schöne Sache...
    Mir ist bislang erst einmal richtig übel geworden, war ganz kurz vorm Kotzen, bei einem 10er WK. Da hat sich mein Magen danach richtig umgedreht...

    Auf was versuchst du am Freitag anzulaufen?



    Und Alba, hast du schon eine Idee, auf was du anläufst?
    Wäre mit PB zufrieden, weil das Training für 1500 nicht ganz so optimal lief bzw auch spärlich ausgefallen ist. Ich laufe einfach meinem Kollegen hinterher und versuche dann, meinen Bremer Landesmeistertitel im Spurt zu verteidigen Aber mal schauen, ich traue ihm 4:09 zu.
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    RunSim (14.06.2021)

  3. #5852
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.284
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.475
    'Gefällt mir' erhalten
    3.038

    Standard

    Zitat Zitat von Ex_Sprinter Beitrag anzeigen
    keine Motivation???
    Du rennst seit Wochen jedem WK hinterher und ärgerst dich, wenn die ausfallen? und hast dann, wenn mal eine ganze Reihe alter Bekannter an einem Ort zusammentrifft, keine Motivation?


    Egal - ich wäre sehr glücklich mit Baunatal. Das liegt zentral, man kann sowohl 'mal eben' für eine Disziplin dahin fahren, als auch 'nur zum gucken'. Und wenn sie's nicht noch versemmeln, gelten auch Normerfüllungen aus 2019 oder sonstwann, damit es auch ordentlich Teilnehmer gibt ...
    Vielleicht lasse ich mich sogar dafür impfen
    Vielleicht kommt die Motivation noch...
    Ist ja nicht weit.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  4. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    Rajazy (14.06.2021), RunSim (14.06.2021)

  5. #5853
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.284
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.475
    'Gefällt mir' erhalten
    3.038

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Tja, das ist ne gute Frage...
    10:30 kann ja nicht das Ziel sein, 10:00 wäre ein Träumchen aber angesichts der letzten beiden Wochen wohl illusorisch...
    Daher werd ichs wohl mit 10:15 versuchen und erstmal 82er Runden anlaufen...
    10:15 wäre schon seeeehr gut, weil aus dem Training 80/400 noch nicht machbar ist.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  6. #5854
    plate runner Avatar von Rajazy
    Im Forum dabei seit
    16.08.2014
    Ort
    Aleppo nicht mehr
    Beiträge
    1.823
    'Gefällt mir' gegeben
    2.405
    'Gefällt mir' erhalten
    999

    Standard

    @Senioren-DM,
    mir geht es wie RunSim: Motivation ist da, aber die schnellen Beine fehlen
    Nichtdestotrotz würde es ich im Augen behalten, und im Laufe der kommenden Wochen schauen, ob das für mich einen Sinn ergibt.
    Vor einigen Wochen habe ich mich in einer deutlich schlechteren Form vermutet und wie ich mich vom letzten Jahr kenne, reagiere ich relativ schnell aufs MD-Training, was ich letzte Woche mehr oder weniger gestartet habe (doch kein Bock auf Basis, nachdem nun alle mögliche Bahnmeetings stattfinden ). Deswegen ist alle noch möglich - ist ja noch Zeit bis dahin.

    @WK-Woche QTE,
    ich sehe es wie die anderen, dass das was Intensität/Umfang/Häufigkeit usw sehr individuell ist. Bei mir hilft im Gegensatz zu hbef, auch das WK-RT in der WK-Woche mindestens einmal oder als Teil vom QTE anzusprechen. Damit habe ich gute Erfahrung für 800m bis HM gemacht. Für 3000m ist meine Lieblings WK-Woche QTE 2x1000m im Ziel 3k-RT mit langer Pause (so 4-5 min) und anschließend was spritzigeres drauf wie 4x200m kontrolliert schnell.

    @LD-Form und MD-Form gleichzeitig,
    Zumindest kann ich aus meiner Erfahrung vom letzten Jahr sprechen: als ich auf LD (10k-HM) eine sehr gute Form hatte und bei beiden Strecken PBs lief, war ich auf MD nicht gut wie im Sommer nach einigen Wochen MD-Training. Im Sommer konnte ich dann mehrfach PBs auf MD laufen, war ich aber nicht ansatzweise in der Lage die LD-Zeiten vom Frühjahr/Winter zu laufen. Ich denke man könne nicht gleichzeitig auf beiden Disziplin optimal getrimmt sein. Deswegen würde ich persönlich den Fokus auf eine legen und die Wettkämpfe der anderen Disziplin eher als Trainingsreize sehen (z.B. in der MD-Saison, die LD-Wettkämpfe als harte TDL und Überdistanzreize).
    "Mittelstrecke ist Selbstbewusstsein und Überzeugung. Wer zögert, verliert." - hbef.

  7. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rajazy:

    Albatros (14.06.2021), RunSim (14.06.2021)

  8. #5855
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.005
    'Gefällt mir' gegeben
    382
    'Gefällt mir' erhalten
    447

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Das habe ich schon oft gehört und gelesen und es klappt fast nie. Die entscheidende Frage wäre doch, wann Du Dich für die Steigerung entscheidest. Wenn Du die erste Hälfte 8s verlierst, musst Du zwar nur 8s aufholen. In der Realität musst Du aber 16s schneller laufen als in Hälfte 1. Das ist fett.
    Die Mathematik verstehe ich, aber die Aussage nicht.
    Ich habe doch geschrieben, dass ich die 10:15 anpeile und somit auch nicht wirklich in Richtung 10:00 schiele...

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    10:15 wäre schon seeeehr gut, weil aus dem Training 80/400 noch nicht machbar ist.
    Ja, das denke ich auch...

  9. #5856
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.299
    'Gefällt mir' gegeben
    6.735
    'Gefällt mir' erhalten
    7.243

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Ich habe doch geschrieben, dass ich die 10:15 anpeile und somit auch nicht wirklich in Richtung 10:00 schiele...
    Danke für die Berichtigung. Ich hatte das Träumchen etwas anders interpretiert. Da habe ich gelesen, was Du gar nicht geschrieben hast. Dann ist Simons Statement nichts hinzuzufügen. Hau rein und viel Erfolg
    nix is fix

  10. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Albatros (14.06.2021), RunSim (14.06.2021)

  11. #5857
    plate runner Avatar von Rajazy
    Im Forum dabei seit
    16.08.2014
    Ort
    Aleppo nicht mehr
    Beiträge
    1.823
    'Gefällt mir' gegeben
    2.405
    'Gefällt mir' erhalten
    999

    Standard

    Back to MD - Woche 1 (ca 75 km)

    Mo DL 9k@5:05/km, ansteigend bis ca 4:35/km mit 5 Steigerungen
    Di Bahn. 3000m @ 3:58/km als 10x200m/100m @ ca 42-43''/28-30'', 2x 7x100m schnell mit 50-60m TP (100er nicht gestoppt)
    Mi DL 7k@5:10/km (nüchtern), abends Schwimmen ca 30-40' und lockeres Yoga
    Do DL 6k@5:10/km (nüchtern), abends Kraft/Yoga
    Fr Bahn. 10x400m mit langsamer 200m GP/TP in 85, 78, 80, 78, 78, 76'', dann Serienpause Schuhwechsel auf Spikes 75, 74, 72, 71''.
    Sa Schwimmen ca 30-40' + DL 11k@5:15/km (in der Mittagshitze)
    So Bahn 4x30m Sprints fliegend in 4.3 bis 4.0'', 4000m @ 4:04/km als 10x400m/400m in 91''/104'', 3x 100m/200m in ca 16/34'' mit gleichlanger TP. Abends dann DL 11k@4:56/km.

    Auf der Bahn Steigerungen und Übungen vor der Kerneinheit wie immer.
    "Mittelstrecke ist Selbstbewusstsein und Überzeugung. Wer zögert, verliert." - hbef.

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rajazy:

    RunSim (14.06.2021)

  13. #5858

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.461
    'Gefällt mir' gegeben
    4.463
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Wäre mit PB zufrieden, weil das Training für 1500 nicht ganz so optimal lief bzw auch spärlich ausgefallen ist. Ich laufe einfach meinem Kollegen hinterher und versuche dann, meinen Bremer Landesmeistertitel im Spurt zu verteidigen Aber mal schauen, ich traue ihm 4:09 zu.
    Sehr gute Einstellung

    Und wenn du ihm eine 4:09 zutraust, dann traue ich dir eine 4:08 zu

  14. #5859
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.005
    'Gefällt mir' gegeben
    382
    'Gefällt mir' erhalten
    447

    Standard 3x1.000m/2' GP/TP

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Die 3x1000m von dir im RT sind aber auch "Standard".
    Ich habs dann heute beim Standardprogramm belassen - sofern zum Standard auch das trainieren bei ca. 29°C und wolkenfreiem Himmel gehört...
    Bin mehr oder weniger nach Gefühl gelaufen und habe erst nach dem Abdrücken auf die Uhr geschaut - geworden sinds:
    3:27,4 3:25,3 3:21,8 bei 2 Minuten Geh-/Trabpause
    War ok...

  15. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    Rajazy (14.06.2021), Rolli (14.06.2021), RunSim (15.06.2021)

  16. #5860
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.284
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.475
    'Gefällt mir' erhalten
    3.038

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Sehr gute Einstellung

    Und wenn du ihm eine 4:09 zutraust, dann traue ich dir eine 4:08 zu
    Sub4:10 ist nicht so einfach zu erreichen, wie einige denken.
    Von der Ausdauerseite muss man da schon 8:50/3000m und von der Schnelligkeitsseite sub2/800... (vielleicht sogar 1:58)
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (15.06.2021)

  18. #5861
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.284
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.475
    'Gefällt mir' erhalten
    3.038

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Ich habs dann heute beim Standardprogramm belassen - sofern zum Standard auch das trainieren bei ca. 29°C und wolkenfreiem Himmel gehört...
    Bin mehr oder weniger nach Gefühl gelaufen und habe erst nach dem Abdrücken auf die Uhr geschaut - geworden sinds:
    3:27,4 3:25,3 3:21,8 bei 2 Minuten Geh-/Trabpause
    War ok...
    Zwar ist mit einer QTE 3 Tage vor dem Wettkampf nichts mehr zu holen... nur die Psyche... aber es sieht gut aus. Vor allem, weil Du im Wettkampf immer sehr gut die Trainingszeiten umsetzen kannst.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  19. #5862
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.284
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.475
    'Gefällt mir' erhalten
    3.038

    Standard

    Montag-QTE
    Nein, nicht "zu warm" sondern sehr schöne 30° und volle Sonne auf der Bahn. Nackte Oberkörper, Spikes und Langsprints:

    100+100+300+250+200+150+100 mit 4'P
    14,5+13,7+46,3+38,1+29,4+22,2+14,3

    Zufrieden.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  20. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    Rajazy (15.06.2021), RunSim (15.06.2021)

  21. #5863
    Clean Heels Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.513
    'Gefällt mir' gegeben
    466
    'Gefällt mir' erhalten
    476

    Standard

    Hallo wieder mal ne Frage an die Experten. Bin etwas robuster geworden und hab mich an 100m submax Serien (high-end SA) versucht.

    Wir würdet ihr die laufen? Schon eher im Sprintstil mit möglichst hoher Frequenz? Oder eher auf Schrittlänge? Danke.
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  22. #5864

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.461
    'Gefällt mir' gegeben
    4.463
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    Hallo wieder mal ne Frage an die Experten. Bin etwas robuster geworden und hab mich an 100m submax Serien (high-end SA) versucht.

    Wir würdet ihr die laufen? Schon eher im Sprintstil mit möglichst hoher Frequenz? Oder eher auf Schrittlänge? Danke.
    Bin zwar kein Experte, aber hab da mal ne Gegenfrage
    Hast du eher Probleme mit einer zu geringen Frequenz oder einer zu geringen Schrittlänge?
    Oder ist das prinzipiell recht ausgewogen bei dir?

  23. #5865
    Clean Heels Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.513
    'Gefällt mir' gegeben
    466
    'Gefällt mir' erhalten
    476

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Bin zwar kein Experte, aber hab da mal ne Gegenfrage
    Hast du eher Probleme mit einer zu geringen Frequenz oder einer zu geringen Schrittlänge?
    Oder ist das prinzipiell recht ausgewogen bei dir?
    Das weiß ich leider nicht. Der Polar schreibt zwar irgendwas von durchschnittlicher Schrittfrequenz aber ich hab das noch nie analysiert. Das Ziel ist einfach schneller zu werden, und ich arbeite mich zur Abwechslung mal von lang 200, 150 über 100 an die noch kürzeren MAX Sachen ran.
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  24. #5866
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.284
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.475
    'Gefällt mir' erhalten
    3.038

    Standard

    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    Das weiß ich leider nicht. Der Polar schreibt zwar irgendwas von durchschnittlicher Schrittfrequenz aber ich hab das noch nie analysiert. Das Ziel ist einfach schneller zu werden, und ich arbeite mich zur Abwechslung mal von lang 200, 150 über 100 an die noch kürzeren MAX Sachen ran.
    Dann versuche von unten. Also 30->50->70m. Das wäre die richtige Reihenfolge. Dabei erübrig sich die Frage... aber als Antwort: Sprint = Frequenz. Schrittlänge kommt eher von Kraft und muskulären und neurologischen Zusammenspiel.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  25. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (15.06.2021), Unwucht (15.06.2021)

  26. #5867
    Clean Heels Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.513
    'Gefällt mir' gegeben
    466
    'Gefällt mir' erhalten
    476

    Standard

    @Rolli danke. Aber bei MAX aus der (relativ) kalten Hose kriege ich Probleme in den Adduktoren. Bin leider alt und aus der Übung. Taste mich langsam etwas ran. Werde auf Frequenz laufen.
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Unwucht:

    RunSim (15.06.2021)

  28. #5868

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.461
    'Gefällt mir' gegeben
    4.463
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    @Rolli danke. Aber bei MAX aus der (relativ) kalten Hose kriege ich Probleme in den Adduktoren. Bin leider alt und aus der Übung. Taste mich langsam etwas ran. Werde auf Frequenz laufen.
    So lange man nicht am genetischen Ende trainiert , bin ich der Überzeugung, dass es primär wichtig ist, dass man überhaupt etwas in dieser Richtung macht, besonders wenn man älter wird.
    D.h. die Komponenten Kraft und Schnelligkeit nicht vernachlässigen.

    Rollis Hinweis ist natürlich dennoch vollkommen richtig.

    100m ist eine Strecke, die für mich weder Fleisch noch Fisch ist. Zu lang um einen wirklich starken neuronale Reiz zu setzen und zu kurz um energetisch etwas im Bereich Schnelligkeitsausdauer zu bewirken.
    Dennoch ist dieses Herantasten nicht zu vernachlässigen und genau das willst du damit ja bewirken.
    Daher: anpacken und immer wieter Gas geben

  29. #5869

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.461
    'Gefällt mir' gegeben
    4.463
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Bei mir gibt es eine kleine Änderung.
    Nach Rücksprache mit meinem Trainer tendiere ich aktuell dazu diese Saison den Fokus vermehrt auf 1500m-5000m zu legen.

    Mein Trainer sagt zurecht, dass ich jetzt erstmal stabil werden muss, d.h. kontinuierlich trainieren können ist jetzt erstmal das Wichtigste.

    Und ich bin jetzt nicht unbedingt der Sprintertyp, der die 800m von der Underdistanz angeht und wöchentlich 400m QTEs laufen muss.

    Daher ist es für mich kein Beinbruch, wenn ich diese Saison die Priorität mehr auf 1500m+ lege und dann weiterschaue.

    Schnelle kurze Sachen werde ich natürlich nicht aus den Augen lassen. Dafür mache ich das einfach zu gerne.

  30. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Albatros (16.06.2021), Rajazy (16.06.2021)

  31. #5870

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    1.098
    'Gefällt mir' gegeben
    338
    'Gefällt mir' erhalten
    673

    Standard

    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    @Rolli danke. Aber bei MAX aus der (relativ) kalten Hose kriege ich Probleme in den Adduktoren. Bin leider alt und aus der Übung. Taste mich langsam etwas ran. Werde auf Frequenz laufen.
    Versuche doch auch kurz und "max" bergan zu laufen. Damit tue ich mich orthopädisch immer viel leichter ud von da kann man sich dann auch mit "abnehmender" Steigung an die flachen maximalen rantasten. Das hat bei mir diesen Winter super funktioniert und mittlerweile kann ich sprinten wie ein junges Reh ;-)

  32. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von DoktorAlbern:

    Rajazy (16.06.2021), RunSim (16.06.2021), Unwucht (16.06.2021)

  33. #5871

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.461
    'Gefällt mir' gegeben
    4.463
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    und mittlerweile kann ich sprinten wie ein junges Reh ;-)
    Ach komm, gib zu, du hast doch im Geheimen mit Bambi trainiert

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Rajazy (16.06.2021)

  35. #5872
    plate runner Avatar von Rajazy
    Im Forum dabei seit
    16.08.2014
    Ort
    Aleppo nicht mehr
    Beiträge
    1.823
    'Gefällt mir' gegeben
    2.405
    'Gefällt mir' erhalten
    999

    Standard

    Hey Dok, du junges Reh, dann auf geht's mit 800m Vorbelastung vor den 3000m nächsten Freitag
    In der Meldeliste sehe ich deinen Namen nur bei den 3000m
    "Mittelstrecke ist Selbstbewusstsein und Überzeugung. Wer zögert, verliert." - hbef.

  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rajazy:

    RunSim (16.06.2021)

  37. #5873

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    1.098
    'Gefällt mir' gegeben
    338
    'Gefällt mir' erhalten
    673

    Standard

    Zitat Zitat von Rajazy Beitrag anzeigen
    Hey Dok, du junges Reh, dann auf geht's mit 800m Vorbelastung vor den 3000m nächsten Freitag
    In der Meldeliste sehe ich deinen Namen nur bei den 3000m
    Die bin ich doch diesen Montag schon versehentlich gelaufen

    Ziemlich geile Geschichte ... War auf der 333m-Bahn und wollte 800er in 3k-Pace laufen. Erster Durchgang: Ich laufe ziemlich agressiv los und bin nach einer Runde 5!-Sek zu langsam. Boah, bin ich heute Scheiße drauf. Also etwas rausgenommen und versucht den Durchgang iwie ordentlich zu Ende zu bringen. Nach der zweiten Runde nur noch 2Sek zu langsam (obwohl ich rausgenommen hatte) ... Hääh ... Dann ins Ziel getrudelt und ziemlich am Pumpen .. Abgedrückt und ... 9 Sekunden schneller als geplant!!! ... Hääääh .... In der GP hab ich dann gegrübelt und gegrübelt was schief gelaufen ist. Dann ist es mir eingefallen. Ich hab das training ca. 30m vor dem Start gestartet und dann nur die Runde abgedrückt, unterwegs hab ich aber immer auf die Gesamtzeit geschaut. Die war aber 12 Sek weiter als die Rundenzeit

  38. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von DoktorAlbern:

    Rajazy (17.06.2021)

  39. #5874

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    1.098
    'Gefällt mir' gegeben
    338
    'Gefällt mir' erhalten
    673

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Ach komm, gib zu, du hast doch im Geheimen mit Bambi trainiert
    Bambi hab ich vor über einem Jahr aus dem Kinderzimmer verbannt ... Aber die Trainingspläne hab ich natürlich studiert!

  40. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von DoktorAlbern:

    Rajazy (17.06.2021), RunSim (17.06.2021)

  41. #5875
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.284
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.475
    'Gefällt mir' erhalten
    3.038

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Die bin ich doch diesen Montag schon versehentlich gelaufen

    Ziemlich geile Geschichte ... War auf der 333m-Bahn und wollte 800er in 3k-Pace laufen. Erster Durchgang: Ich laufe ziemlich agressiv los und bin nach einer Runde 5!-Sek zu langsam. Boah, bin ich heute Scheiße drauf. Also etwas rausgenommen und versucht den Durchgang iwie ordentlich zu Ende zu bringen. Nach der zweiten Runde nur noch 2Sek zu langsam (obwohl ich rausgenommen hatte) ... Hääh ... Dann ins Ziel getrudelt und ziemlich am Pumpen .. Abgedrückt und ... 9 Sekunden schneller als geplant!!! ... Hääääh .... In der GP hab ich dann gegrübelt und gegrübelt was schief gelaufen ist. Dann ist es mir eingefallen. Ich hab das training ca. 30m vor dem Start gestartet und dann nur die Runde abgedrückt, unterwegs hab ich aber immer auf die Gesamtzeit geschaut. Die war aber 12 Sek weiter als die Rundenzeit
    ... ich habe nix versanden...
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  42. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (17.06.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 11:52
  2. Läuferknie: Die ersten 10 km gehen aber
    Von ThomKat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 08:56
  3. DS-Trainer auch für längere Läufe?
    Von lauftrine im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 13:59
  4. Längere distanzen - trinken?
    Von stefan.hanf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 15:12
  5. ...sage auch mal hallo an alle
    Von pits im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 15:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •