+ Antworten
Seite 229 von 246 ErsteErste ... 129179219226227228229230231232239 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.701 bis 5.725 von 6150
  1. #5701

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    355
    'Gefällt mir' erhalten
    788

    Standard

    Hab jetzt auch für Bielefeld gemeldet, weil Melle wahrscheinlich auf Kaderathleten beschränkt wird. Mist, war da eigentlich sehr zuversichtlich. In Niedersachsen will man schon die Anbschaffung der Maskenpflicht im Einzelhandel terminieren, aber ich soll da nicht draußen mit Hygienekonzept auf der Bahn rennen? Na ja, lassen wir die Diskussion hier lieber.
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    RunSim (21.05.2021)

  3. #5702

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    355
    'Gefällt mir' erhalten
    788

    Standard

    Man, 10 Grad, 40km/h Wind und Hagel, wie soll man da vernünftige MD-Einheit laufen? Halle wäre gut heute...
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  4. #5703
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    993
    'Gefällt mir' gegeben
    375
    'Gefällt mir' erhalten
    445

    Standard

    Same here...
    Daher werden aus meinen geplanten 1.000ern nun 4 Minutenintervalle auf dem Laufband...

  5. #5704

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    355
    'Gefällt mir' erhalten
    788

    Standard

    100/600/400/200
    14/1:29,7/57,7/26,8 m. langen Pausen
    Bedingungen waren nicht so schlecht wie befürchtet, wenn auch nicht ideal. Zufrieden vor allem mit dem 600er. Gar nicht unbedingt wegen der Zeit, sondern weil sehr kontrolliert und sauber bis zum Ende gelaufen. 100m wären sicherlich noch gegangen heute. 200? Eher nicht? Aber im Wettkampf? Hat sich zumindest nicht unmöglich angefühlt. Auch in der Pause kaum Laktat gespürt, hätte nach 3 oder 4 Minuten wieder loslaufen können, hab mir aber Zeit genommen. Beim 400er waren die letzten 100m schon zäh, aber Zeit passt. 200er wäre auch etwas schneller gegangen, wurde nur mit 95 Prozent gelaufen.
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  6. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    Albatros (22.05.2021), D.edoC (22.05.2021), Rolli (23.05.2021), RunSim (23.05.2021)

  7. #5705
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    993
    'Gefällt mir' gegeben
    375
    'Gefällt mir' erhalten
    445

    Standard 5x 4 Minuten auf dem Band...

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Same here...
    Daher werden aus meinen geplanten 1.000ern nun 4 Minutenintervalle auf dem Laufband...
    5x4‘ mit 4‘ GP/TP sind es geworden.
    Auf dem Plan für heute standen 5x1.000m in Richtung 3k Pace. Vor der Einheit hatte ich schon die ganze Woche Respekt. Das stürmische Wetter führte jedoch dazu, dass ich umdisponieren musste.
    Auf dem Band hatte ich 18,2km/h eingestellt. Mein einigermaßen korrekter Tacho machte daraus ne 3:31er Pace - könnte hinkommen...
    Das ist zwar „nur“ die anvisierte 5k Pace, jedoch empfinde ich das Tempo auf dem Band als deutlich fordernder als auf der Bahn. War schon sehr anstrengend und ne 6te Wiederholung wär sicher grenzwertig geworden...
    Insofern bin ich damit zufrieden...

  8. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    Rolli (23.05.2021), RunSim (23.05.2021)

  9. #5706
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.183
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.448
    'Gefällt mir' erhalten
    3.006

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    100/600/400/200
    14/1:29,7/57,7/26,8 m. langen Pausen
    Bedingungen waren nicht so schlecht wie befürchtet, wenn auch nicht ideal. Zufrieden vor allem mit dem 600er. Gar nicht unbedingt wegen der Zeit, sondern weil sehr kontrolliert und sauber bis zum Ende gelaufen. 100m wären sicherlich noch gegangen heute. 200? Eher nicht? Aber im Wettkampf? Hat sich zumindest nicht unmöglich angefühlt. Auch in der Pause kaum Laktat gespürt, hätte nach 3 oder 4 Minuten wieder loslaufen können, hab mir aber Zeit genommen. Beim 400er waren die letzten 100m schon zäh, aber Zeit passt. 200er wäre auch etwas schneller gegangen, wurde nur mit 95 Prozent gelaufen.
    Das sieht gut aus. Seeeeehr gut!
    Noch eine Woche!
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  10. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    hbef (23.05.2021), RunSim (23.05.2021)

  11. #5707

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.458
    'Gefällt mir' gegeben
    4.457
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Albatros, passt alles bei dir, nix zu meckern, einfach weitermachen und dann demnöchst 3000m abfeuern und abliefern ;-)

    Hbef, bist wie gewohnt voll on fire.
    Finde alle Zeiten stark, sowohl 600 und 400 als auch die 200 nicht all-out.
    Im Wettkampf geht entsprechend was, da bin ich mir nach so einer Einheit sehr sicher :-)

    Wie ist das Starterfeld, hast du Leute in deiner Range?

  12. #5708

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    355
    'Gefällt mir' erhalten
    788

    Standard

    Danke. Ich kenne das Starterfeld nicht. Melle wäre perfekt gewesen mit mindestens zehn Leuten um die 2:00 rum. Bielefeld weiß ich nicht. Ehrlich gesagt schätze ich die Wahrscheinlichkeit, dass das am Samstag da stattfindet (und ich laufen darf) auf max. 20 Prozent.
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  13. #5709

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    355
    'Gefällt mir' erhalten
    788

    Standard

    Denke aber, dass Bielefeld auch sehr stark besetzt ist/wäre. Sieht man ja aktuell in allen Teilnehmerlisten: Wo Läufe angekündigt sind, wird es richtig voll und die Leistungsdichte ist sehr hoch.
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  14. #5710
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.183
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.448
    'Gefällt mir' erhalten
    3.006

    Standard

    Stelle mal bitte der Link zu Teilnehmerliste ein. Ich finde nix.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  15. #5711

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    355
    'Gefällt mir' erhalten
    788

    Standard

    Bielefeld gibts keine, schrieb ich ja. Dass da viele starke Leute sind, ist nur eine Vermutung. Melle bin ich mit 2:04 der schlechteste unter den Gemeldeten. Glaube nicht, dass es in Bielefeld großartig anders ist.
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  16. #5712
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.183
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.448
    'Gefällt mir' erhalten
    3.006

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Bielefeld gibts keine, schrieb ich ja. Dass da viele starke Leute sind, ist nur eine Vermutung. Melle bin ich mit 2:04 der schlechteste unter den Gemeldeten. Glaube nicht, dass es in Bielefeld großartig anders ist.
    Ich habe in BI 4 Läufer gemeldet. Ziele 2:01-2:03-2:05-2:15.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    hbef (23.05.2021)

  18. #5713

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.458
    'Gefällt mir' gegeben
    4.457
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Hbef, du hast aber doch nicht mit 2:04 gemeldet???

  19. #5714

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    355
    'Gefällt mir' erhalten
    788

    Standard

    Doch, ich melde in der Regel ehrlich mit Bestzeit, aktuell sowieso. Das Feld wird trotzdem passen. Hauptsache ich darf laufen.
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  20. #5715
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.183
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.448
    'Gefällt mir' erhalten
    3.006

    Standard

    Jetzt habe ich gesehen, dass 1500m schon um 12:30 gestartet werden soll... grrrrr... Nur 3 Stunden Schlaf nach der Nachtschicht. Man! Ich kneife aber nicht.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  21. #5716

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    355
    'Gefällt mir' erhalten
    788

    Standard

    Ja, kneifen gilt nicht. Du bist gut in Form.

    Meine Woche noch, Umfang geht deutlich runter, Tempo hoch :
    Mo: 10KM 4:30
    Di: 30' Stabi/Kraft
    Mi: 1200/1000/800 3:42 (3:05)/3:03/2:21 (2:56) m. 6'TP, gesamt 9,5KM
    Do: 11,5KM 4:24
    Fr: 30' Stabi/Kraft
    Sa: 100/600/400/200 14/1:29,7/57,7/26,8 m. 10'P, gesamt 8KM
    So: 12KM 4:33
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  22. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    Rolli (23.05.2021), RunSim (23.05.2021)

  23. #5717
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.183
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.448
    'Gefällt mir' erhalten
    3.006

    Standard

    Heute noch mal Ausdauer:
    4x1600m als leichte SWT in 300m in 54s und weiter in 86, P6'. Also die 1600 in 5:32-5:38.
    Schlecht! Aber was soll man machen, wenn die Frau immer versucht mich zu mästen.

    Positiv ist, dass ich fast 4x die 1500m Norm für kommendes Jahr gepackt habe.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  24. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    Catch-22 (25.05.2021), hbef (23.05.2021), RunSim (23.05.2021)

  25. #5718

    Im Forum dabei seit
    13.09.2019
    Beiträge
    98
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    36

    Standard

    Zitat Zitat von Ex_Sprinter Beitrag anzeigen
    Das was RunSim vorgeschlagen hat (die 3x400) würde ich auch unterstützen. Um ein mögliches Zieltempo abzuleiten würde ich jedoch die Pausen durchaus auf 10min verlängern und den ersten 400er mal ganz mutig in 36 angehen und schauen, ob 72-74 erreichbar sind. Nach 10min kannst du dann das 2.IV ruhig verhaltener angehen. Selbst wenn die IV 2 und 3 dann mit breiten Beinen bei knapp 80 liegen, wäre alles ok.

    Die obige Zeit vorausgesetzt, könntest du den WK in 72-74 anlaufen und dann (immer übersäuerter und verzweifelter werdend) die 2. Runde in ca. 80 laufen.
    Bist du zu schnell angegangen, dann wird es eine harte Minute und du schmierst auf 86 (Gesamt 2:40) ab und weisst, dass dir Laktattoleranz fehlt.
    Bist du zu langsam angegangen, wirst du 74+38+einen Endspurt laufen und irgendwo bei sub 2:30 rauskommen.

    Auf die sub19 am 30.6. haben die 3 Einheiten (inkl. WK) keinen negativen Einfluss. Mit je einer Woche Abstand steckst du die gut weg.

    Berichte bitte mal...
    Gestern abend mein md debüt über 800m gegeben.

    Hab mir deinen Vorschlag zu herzen genommen und bin in 1:12/13 angelaufen. Hinten raus wurde es dann richtig hart aber es hat für eine 2:30:39 gereicht 🤗🤗🤗.
    Da ich mit maximal einer 2:36-38 spekuliert habe bin ich megahappy über die Zeit.

    In 2 wochen folgt dann meine 1500m debüt.

  26. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Gandhhi888:

    Catch-22 (25.05.2021), Rolli (23.05.2021), RunSim (23.05.2021)

  27. #5719

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.458
    'Gefällt mir' gegeben
    4.457
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Doch, ich melde in der Regel ehrlich mit Bestzeit, aktuell sowieso. Das Feld wird trotzdem passen. Hauptsache ich darf laufen.
    Ich sehe das mit der Meldezeit etwas anders. Vollkommen überschätzen finde ich daneben, aber wenn man gut drauf ist, kann mam schon seine realistische Zeit melden, finde ich.
    Das meine ich aber auch in beide Richtungen. Ich habe letztes Jahr z.B. 2 Sekunden langsamer als Bestzeit gemeldet. Einfach, weil ich realistische Gegner bekommen wollte und im Falle von mehreren Läufen wollte ich keinem den Startplatz in dem besseren Lauf klauen.

    Aber is ja jetzt auch eh egal, hauptsache Wettkampf! Wird sicher laktatig ;-)

  28. #5720
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    993
    'Gefällt mir' gegeben
    375
    'Gefällt mir' erhalten
    445

    Standard 2x 200m/300m/400m (3'P, 6' Serienpause)

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    4x300m in 50s

    300m ist in diesem Energiesystem-Bereich besser.
    Hab die eigentlich für morgen geplante Einheit auf heute vorgezogen... Die von Rolli empfohlenen 4x300m Serie habe ich etwas abgewandelt...
    Geworden sind es:

    32,6"/200m
    49,0"/300m
    69,2"/400m

    32,7"/200m
    50,7"/300m
    71,0"/400m

  29. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    Brian (24.05.2021), Catch-22 (25.05.2021), RunSim (24.05.2021)

  30. #5721
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.183
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.448
    'Gefällt mir' erhalten
    3.006

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Hab die eigentlich für morgen geplante Einheit auf heute vorgezogen... Die von Rolli empfohlenen 4x300m Serie habe ich etwas abgewandelt...
    Geworden sind es:

    32,6"/200m
    49,0"/300m
    69,2"/400m

    32,7"/200m
    50,7"/300m
    71,0"/400m
    Geht doch!
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (24.05.2021)

  32. #5722

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.458
    'Gefällt mir' gegeben
    4.457
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Schön zu lesen, dass hier wirklich MD spezifisch geballert wird.
    Sowohl hbef, Rollu als auch Alba laufen ordentlich schnell hier!
    Aber ihr wisst ja auch: irgendwann muss geliefert werden ;-)

    Bei mir besteht das Liefern eher aus Lieferando... Frustessen is ja mal ganz nett aber bald kann ich mich bei Biggest Läufer bewerben ;-)

  33. #5723
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    993
    'Gefällt mir' gegeben
    375
    'Gefällt mir' erhalten
    445

    Standard Training KW20 (TP Woche 5)

    Der Vollständigkeit halber und für die, die es interessiert, hier noch meine letzte Trainingswoche:
    Name:  Woche 5 IST.jpg
Hits: 97
Größe:  82,3 KB
    Die Wiederholungsläufe am Dienstag sowie die Intervalle am Samstag hatte ich ja bereits erwähnt.

    Dazu kam am Donnerstag ein - unter teils recht windigen Bedingungen - 7km TDL im ca. Schwellentempo.
    Der Lauf war fordernd aber nicht am Limit - die Pace um 3:45 konnte ich relativ konstant halten...
    Im Hinblick auf die Vo2max Intervalle am Samstag ließ ich es am Folgetag dennoch etwas ruhiger angehen...

    Ausblick:
    Für Samstag plane ich einen weiteren TimeTrial über 5.000m.
    Des Weiteren habe ich mich für einen 10km Lauf am 12.06. angemeldet. Der Lauf soll unter Hygieneauflagen stattfinden - d.h. die Läufer werden im Abstand von 30" auf die Strecke gelassen. Also im Prinzip nix anderes als ein TimeTrial, allerdings auf einer flachen und offiziell vermessenen Strecke.
    Ich werde daher zunächst das Training daraufhin etwas anpassen und im Anschluss an den Lauf wieder weiter Richtung 3k/5k trainieren.

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    RunSim (25.05.2021)

  35. #5724

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.458
    'Gefällt mir' gegeben
    4.457
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Ausblick:
    Für Samstag plane ich einen weiteren TimeTrial über 5.000m.
    Des Weiteren habe ich mich für einen 10km Lauf am 12.06. angemeldet. Der Lauf soll unter Hygieneauflagen stattfinden - d.h. die Läufer werden im Abstand von 30" auf die Strecke gelassen. Also im Prinzip nix anderes als ein TimeTrial, allerdings auf einer flachen und offiziell vermessenen Strecke.
    Ich werde daher zunächst das Training daraufhin etwas anpassen und im Anschluss an den Lauf wieder weiter Richtung 3k/5k trainieren.
    Sorry für die Direktheit, aber von sowas halte ich rein gar nichts.
    Warum für einen 10km TT den Plan zerfleddern? Nichts anderes als ein TT ist es, wenn man alle 30" alleine gestartet wird.

    Etwas anderes wäre ein richtiger 10er, den man aktuell ja nur schwer finden wird. Da könnte ich verstehen, wenn man den Plan dafür ändert.

    Also meine Meinung dazu wäre, den Plan weiter durchzuziehen und den 10er als ambitionierten TDL zu laufen, also schon all-out und voll Karacho, ggf auch zwei Tage vorher rausnehmen. Aber jetzt auf 10er RT QTEs gehen?
    Wenn man alles macht, macht man alles nur halb, meine Meinung dazu.

    Im Herbst steigt doch auch wieder die Wahrscheinlichkeit, dass normale Straßenläufe wieder losgehen. Und wenn du dann wieder auf längere Kanten gehst, passt ein richtiger 10er WK doch auch viel besser rein.

    Aber das ist jetzt wie gesagt nur meine persönliche Meinung dazu.



    P.S.: auf die 7km@3:45 bin ich etwas neidisch, so ein Tempo würde ich auch gerne mal wieder als TDL laufen können... aber bald ist es ja sicher wieder soweit
    Zuletzt überarbeitet von RunSim (25.05.2021 um 12:16 Uhr)

  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Albatros (25.05.2021)

  37. #5725
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    993
    'Gefällt mir' gegeben
    375
    'Gefällt mir' erhalten
    445

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Also meine Mienung dazu wäre, den Plan weiter durchzuziehen und den 10er als ambitionierten TDL zu laufen, also schon all-out und voll Karacho, ggf auch zwei Tage vorher rausnehmen. Aber jetzt auf 10er RT QTEs gehen?
    So hatte ich das eigentlich auch vor, bzw. mit "etwas anpassen" meinte ich nicht auf 10er QTE's zu setzen und den Plan zu unterbrechen.
    Nur werde ich halt die drei Tage vorher etwas angepasst trainieren. Vielleicht hab ich das etwas unglücklich formuliert...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 11:52
  2. Läuferknie: Die ersten 10 km gehen aber
    Von ThomKat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 08:56
  3. DS-Trainer auch für längere Läufe?
    Von lauftrine im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 13:59
  4. Längere distanzen - trinken?
    Von stefan.hanf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 15:12
  5. ...sage auch mal hallo an alle
    Von pits im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 15:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •