+ Antworten
Seite 231 von 246 ErsteErste ... 131181221228229230231232233234241 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.751 bis 5.775 von 6150
  1. #5751
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.183
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.448
    'Gefällt mir' erhalten
    3.006

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Das stimmt. Aber dazu braucht’s halt auch übern längeren Zeitraum ne stabile Witterung...
    Aber ich kann nicht bestätigen, dass ich bei Temperaturen größer 20 grad und wolkenlos ähnlich performe wie bei bedeckten 10 grad...

    Davon ab war das Wetter heute nicht entscheidend für das DNF. Hätte ich durchgezogen wärens vermutlich um die 18 Minuten geworden - vllt knapp drunter.
    Ich wollte aber schneller sein als vor drei Wochen (17:50). Das hätte ich heute nicht geschafft... Dann lieber so und nächste Woche wieder Lack geben bei den Intervallen...
    Vorsicht! Beim nächsten mal auf jedem Fall durchziehen.

    Ich reagiere da sehr empfindlich, wenn ich DNF sehe, weil ich sehr schlechte Erfahrung bei meiner Freundin und auch bei mir damit gemacht habe. 1x ist nicht schlimm... 2x Vorsicht!!!... 3x ist der Kopf kaputt. Manchmal für Jahre.

    Also, beim nächsten mal durchziehen!!!
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    leviathan (29.05.2021), RunSim (01.06.2021)

  3. #5752
    Best Ager‼ 😈 Avatar von Brian
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.437
    'Gefällt mir' gegeben
    717
    'Gefällt mir' erhalten
    749

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    .Aber ich kann nicht bestätigen, dass ich bei Temperaturen größer 20 grad und wolkenlos ähnlich performe wie bei bedeckten 10 grad...
    Meine Aussage gilt für Distanzen bis 5000m. Einen 10er dagegen laufe ich am liebsten bei 15°C.

    Ich hätte versucht, die Einheit zu retten und zum Beispiel 3x3000m draus gemacht. Manchmal ist es aber auch gut, auf seinen Körper zu hören.
    persönliche Bestzeiten 2021:

    3000m: 10:14,58min (2019: 10:25,01min)
    5000m: (2018: 17:47,65min)

    http://www.fu-mathe-team.de/daniels....t=hinzuf%FCgen

  4. #5753
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.183
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.448
    'Gefällt mir' erhalten
    3.006

    Standard

    Bei mir Gruppen-Interne TT 800m.
    2:16,13 (OK, wegen Handgestoppt 2:16,50)

    32 - 66 - 1:40
    Zuerst nicht zufrieden, weil ich 2:14 gepeilt habe. Doch danach als TT, muss ich schon zufrieden sein. Vor allem, dass ich nach 400m am Mittwoch, doch noch sehr schwere Bein hatte. Leider war mein Tempomacher schon nach 300m weg. Trotzdem konnte er mich bis Ende gut motivieren, weil der Abstand doch nicht soooo groß geworden ist und letzte 100m habe ich wieder 3m aufgeholt, was bei mir selten funktioniert.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (01.06.2021)

  6. #5754

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    355
    'Gefällt mir' erhalten
    788

    Standard

    Sauber Rolli, die Splits sehen doch gut aus. Im WK dann bestimmt noch zwei, drei Sekunden schneller möglich. Wie schnell waren die Jungs?
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    RunSim (01.06.2021)

  8. #5755
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.183
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.448
    'Gefällt mir' erhalten
    3.006

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Sauber Rolli, die Splits sehen doch gut aus. Im WK dann bestimmt noch zwei, drei Sekunden schneller möglich. Wie schnell waren die Jungs?
    Danke!
    2 Jungs mussten leider arbeiten (erstes Wochenende, wo die Kneipen wieder offen sind und alles voll ausgebucht)
    Also nur zu 5 gelaufen:
    2:03, 2:06, 2:14 und 2:20.

    Die 2:03 Gruppe wäre was für Dich.
    Split: 29-60-1:31 (eigentlich sollten sie 29-59-1:29 laufen)
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  9. #5756

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    355
    'Gefällt mir' erhalten
    788

    Standard

    59 für die erste Runde klingt tatsächlich gut. Werde ich für Hamburg wohl anpeilen.

    Meine Woche noch:
    Mo: 10KM 4:21 + 2 Stg
    Di: 30' Stabi/Kraft
    Mi: 3x1500m 3:17 m. 3'TP, gesamt 12KM
    Do: 14KM 4:17 + 3 Stg
    Fr: 20' Stabi/Kraft
    Sa: 300/700/600/400 43,5/1:58,5/1:40,8/58,1, gesamt 10KM
    So: 11KM 4:26
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  10. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    Rolli (31.05.2021), RunSim (01.06.2021)

  11. #5757
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    993
    'Gefällt mir' gegeben
    375
    'Gefällt mir' erhalten
    445

    Standard Training KW21 (TP Woche 6)

    Name:  Woche 6 IST.jpg
Hits: 262
Größe:  64,6 KB
    Die Woche verlief mit gut 50km und 4,5h Training ungewohnt kurz.
    Die Wiederholungen am Montag sowie den abgebrochene 5k-TimeTrial am Samstag habe ich ja bereits erwähnt.
    So wurden es dann letztendlich nur zwei Tempoeinheiten...

    Ansonsten gab's gestern bei bestem Wetter einen sehr schönen längeren Waldlauf.
    Zu erwähnen wäre noch der etwas flottere km am Mittwoch innerhalb eines Dauerlaufs - immerhin 3:09 (GPS). Das dazugehörige Strava-Segment konnte ich irgendwie nicht ignorieren...

    Die kommende Woche plane ich wieder mit 3 Tempoeinheiten.

  12. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    Rolli (31.05.2021), RunSim (01.06.2021)

  13. #5758
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    993
    'Gefällt mir' gegeben
    375
    'Gefällt mir' erhalten
    445

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Vorsicht! Beim nächsten mal auf jedem Fall durchziehen.

    Ich reagiere da sehr empfindlich, wenn ich DNF sehe, weil ich sehr schlechte Erfahrung bei meiner Freundin und auch bei mir damit gemacht habe. 1x ist nicht schlimm... 2x Vorsicht!!!... 3x ist der Kopf kaputt. Manchmal für Jahre.

    Also, beim nächsten mal durchziehen!!!
    Ja ich verstehe, was Du meinst. Und im Nachhinein hab ich mich auch darüber geärgert, dass ich's nicht durchgezogen habe...
    Bzw. es wäre vielleicht besser gewesen ich hätte den Versuch gar nicht erst unternommen, da ich mich Samstag nicht wirklich gut gefühlt habe.

  14. #5759
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.183
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.448
    'Gefällt mir' erhalten
    3.006

    Standard

    3x300 TWL (50-50) in 46 mit 6'P + 2000 in 7:23.
    Schwer, aber verdammt zufrieden.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (01.06.2021)

  16. #5760
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.228
    'Gefällt mir' gegeben
    6.643
    'Gefällt mir' erhalten
    7.162

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    3x300 TWL (50-50) in 46 mit 6'P + 2000 in 7:23.
    Schwer, aber verdammt zufrieden.
    Die 46 finde ich auch durchgelaufen als stark. Wie stark unterscheidet sich denn das Tempo in den 50-50 Abschnitten? Da fehlt mir beim Lesen ein wenig das Gefühl. Ist das Vollsprint 50m und Ausrollen 50m?
    nix is fix

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    RunSim (01.06.2021)

  18. #5761

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.458
    'Gefällt mir' gegeben
    4.457
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Die 46 finde ich auch durchgelaufen als stark.
    Jepp

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Wie stark unterscheidet sich denn das Tempo in den 50-50 Abschnitten? Da fehlt mir beim Lesen ein wenig das Gefühl. Ist das Vollsprint 50m und Ausrollen 50m?
    Bei Rolli:
    50m in 105% vom Maximum und 50m in 100% vom Maximum

    Meistens fühlt es sich beim Tempowechsel so an, als ob man auf den zweiten 50m "rollen lassen" sehr viel langsamer wird. Würde man messen, dann ist dem aber meistens nicht so.
    Ich persönlich nehme auf dem "Rollen lassen-Abschnitt" einfach den "Druck" etwas raus, also ich forciere das Tempo nicht weiter. Das fühlt sich dann im besten Fall wie Schweben an, alles ist sehr leichtfüßig.

    Ob das bei 300m TWL auch so ist, weiß ich nicht, ich bin bislang nur 150erTWL gelaufen. Die machen sehr viel Spaß

  19. #5762

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.458
    'Gefällt mir' gegeben
    4.457
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Habe ein bisschen Nachlese betrieben

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Vorsicht! Beim nächsten mal auf jedem Fall durchziehen.

    Ich reagiere da sehr empfindlich, wenn ich DNF sehe, weil ich sehr schlechte Erfahrung bei meiner Freundin und auch bei mir damit gemacht habe. 1x ist nicht schlimm... 2x Vorsicht!!!... 3x ist der Kopf kaputt. Manchmal für Jahre.

    Also, beim nächsten mal durchziehen!!!
    Kann ich unterstreichen, obwohl ich sellber bislang noch kein DNF hatte.
    Jedoch zweimal DNF bei einer Trainingseinheit. Und das hat danach meinen Kopf ganzschön geschreddert. Danach hatte ich jeweils das Gefühl, dass meine Form total im Keller sei. War sie aber nicht, was sich in den Einheiten der nächsten Wochen rausstellen sollte.

    Aber läuft bei dir ja alles gut, Alba, daher brauchst du dir da keine Sorgen zu machen.



    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Bei mir Gruppen-Interne TT 800m.
    2:16,13 (OK, wegen Handgestoppt 2:16,50)

    32 - 66 - 1:40
    Zuerst nicht zufrieden, weil ich 2:14 gepeilt habe. Doch danach als TT, muss ich schon zufrieden sein. Vor allem, dass ich nach 400m am Mittwoch, doch noch sehr schwere Bein hatte. Leider war mein Tempomacher schon nach 300m weg. Trotzdem konnte er mich bis Ende gut motivieren, weil der Abstand doch nicht soooo groß geworden ist und letzte 100m habe ich wieder 3m aufgeholt, was bei mir selten funktioniert.
    800m TT ist schon ein Brocken...dafür doch gut
    hbef sagt zurecht, dass im WK noch ein paar Sekunden drin sind.



    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    59 für die erste Runde klingt tatsächlich gut. Werde ich für Hamburg wohl anpeilen.

    Meine Woche noch:
    Mo: 10KM 4:21 + 2 Stg
    Di: 30' Stabi/Kraft
    Mi: 3x1500m 3:17 m. 3'TP, gesamt 12KM
    Do: 14KM 4:17 + 3 Stg
    Fr: 20' Stabi/Kraft
    Sa: 300/700/600/400 43,5/1:58,5/1:40,8/58,1, gesamt 10KM
    So: 11KM 4:26
    Obwohl ich mich hier nur wiederholen kann, feine Woche, wie immer
    Schnörkellos, nicht zu kompliziert, sehr geradlinig, sagt mir persönlich sehr zu.



    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen

    Zu erwähnen wäre noch der etwas flottere km am Mittwoch innerhalb eines Dauerlaufs - immerhin 3:09 (GPS). Das dazugehörige Strava-Segment konnte ich irgendwie nicht ignorieren...
    Man muss die Feste feiern wie sie fallen

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Die kommende Woche plane ich wieder mit 3 Tempoeinheiten.
    Bin auf Berichte gespannt



    Bei mir nicht viel neues. Gestern 11km locker@4:39.
    Schön warm, eigentlich viel zu schnell für mein aktuelles Niveau, aber auf Rumschlurfen hab ich kein Bock mehr
    Heute ggf ein bisschen locker, morgen wäre dann aber mal wieder sowas wie eine QTE dran, ggf. ein kleines Fahrtspiel.

  20. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Albatros (01.06.2021), leviathan (01.06.2021), Rolli (01.06.2021)

  21. #5763
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.183
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.448
    'Gefällt mir' erhalten
    3.006

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Die 46 finde ich auch durchgelaufen als stark. Wie stark unterscheidet sich denn das Tempo in den 50-50 Abschnitten? Da fehlt mir beim Lesen ein wenig das Gefühl. Ist das Vollsprint 50m und Ausrollen 50m?
    Wie Simon schon geschrieben hat.

    Der Unterschied ist vielleicht 1s. Mehr nicht. Man startet sofort sehr schnell und geht nach 50 in SubSprint über. Danach nur den Druck raus und rollen, nach 50m wieder voll Druck usw.

    Ziel:
    1. schnell locker laufen
    2. aus dem hohen Tempo und mit müden Beinen noch beschleunigen zu können.

    Mit der Gruppe macht das richtig Spaß, weil man weiß, dass die lockere nicht zu langsam sein dürfen, sonst ist die Gruppe weg und man muss alleine lossprinten, was einem am Ende sehr schwer fällt.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  22. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    leviathan (01.06.2021), RunSim (01.06.2021)

  23. #5764

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.458
    'Gefällt mir' gegeben
    4.457
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Mit der Gruppe macht das richtig Spaß, weil man weiß, dass die lockere nicht zu langsam sein dürfen, sonst ist die Gruppe weg und man muss alleine lossprinten, was einem am Ende sehr schwer fällt.
    Ja absolut! In der Gruppe bockt das richtig!
    Als ich im Verein das erste Mal TWL gelaufen bin, war das genau so! Alle laufen mit 100% los und ich dackel hinterher
    Ist mir aber nur einmal passiert

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Rolli (01.06.2021)

  25. #5765
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    993
    'Gefällt mir' gegeben
    375
    'Gefällt mir' erhalten
    445

    Standard 4x1.000m/3'TP

    3:19.3 3:21.7 3:24.2 3:25.0

    Bei ca. 25°C - so gar nicht mein Wetter...
    Den ersten vllt. etwas zu optimistisch angegangen, und hinten raus musste ich kämpfen. Insgesamt lief es sich heute aber besser als bei meinem abgebrochenen 5k TT von letztem Samstag.

  26. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    Rolli (01.06.2021), RunSim (02.06.2021)

  27. #5766

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    355
    'Gefällt mir' erhalten
    788

    Standard

    Ich will morgen noch mal eine schnelle Sache laufen, WK am Sonntag. Bringt es was, so kurz vorher noch mal Laktatverträglichkeit anzusprechen? Rolli?
    3x200m m. 30" P? Oder lieber einen schnellen 300er? Ich bin auf jeden Fall jemand, der in der WK-Woche lieber zu wenig als zu viel macht. Mit 200ern m. kurzer Pause habe ich keine Erfahrungen, deshalb die Frage.
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    RunSim (02.06.2021)

  29. #5767

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.458
    'Gefällt mir' gegeben
    4.457
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Alba, Wettergewöhnung brauche ich z.B. 2 Wochen, und dann fluppt es wieder wie gewohnt.
    Zeiten sind trotzdem gut. Die ziehst du bald alle konstant in 3:20 durch



    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Ich will morgen noch mal eine schnelle Sache laufen, WK am Sonntag. Bringt es was, so kurz vorher noch mal Laktatverträglichkeit anzusprechen? Rolli?
    3x200m m. 30" P? Oder lieber einen schnellen 300er? Ich bin auf jeden Fall jemand, der in der WK-Woche lieber zu wenig als zu viel macht. Mit 200ern m. kurzer Pause habe ich keine Erfahrungen, deshalb die Frage.
    200er mit kurzen Pausen:
    Selber gelaufen noch nicht, aber letzte Woche sind zwei junge Hüpfer 2 x (300-200-100 mit 15" Pause) und langer Serienpause gelaufen, 800m RT.
    Einem von den beiden ging es in der Serienpause wohl sehr bescheiden, hat sich ein paar Mal übers Geländer gelehnt

    Ok, das war der langsamere von beiden, vielleicht wollte er am anderen dran bleiben und hat sich übernommen.
    Aber man kann sich damit wohl ordentlich abschießen


    Rolli kann wohl etwas dazu sagen, ob das kurz vor einem WK Sinn macht

  30. #5768
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.183
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.448
    'Gefällt mir' erhalten
    3.006

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Ich will morgen noch mal eine schnelle Sache laufen, WK am Sonntag. Bringt es was, so kurz vorher noch mal Laktatverträglichkeit anzusprechen? Rolli?
    3x200m m. 30" P? Oder lieber einen schnellen 300er? Ich bin auf jeden Fall jemand, der in der WK-Woche lieber zu wenig als zu viel macht. Mit 200ern m. kurzer Pause habe ich keine Erfahrungen, deshalb die Frage.
    Hängt natürlich davon ab, wie wichtig so ein Wettkampf für dich ist.

    Wenn Trainingswettkampf, Standortbestimmung oder einfach nur Spaß, dann kann man so was machen... (wir machen dann 1-2x6x200 in 800mT und 30"StehP)
    Wenn doch wichtig, dann abhängig vom Plan: Schnelligkeit (6x150), wenn Du davon zu wenig gemacht hast, oder Wettkampftempo (400+300). Alles mit langen Pausen.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (02.06.2021)

  32. #5769

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    355
    'Gefällt mir' erhalten
    788

    Standard

    Danke. Wettkampf ist schon sehr wichtig. Werde dann eher was schnelles mit langen Pausen machen.
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  33. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    RunSim (02.06.2021)

  34. #5770
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.183
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.448
    'Gefällt mir' erhalten
    3.006

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    200er mit kurzen Pausen:
    Selber gelaufen noch nicht, aber letzte Woche sind zwei junge Hüpfer 2 x (300-200-100 mit 15" Pause) und langer Serienpause gelaufen, 800m RT.
    Einem von den beiden ging es in der Serienpause wohl sehr bescheiden, hat sich ein paar Mal übers Geländer gelehnt

    Ok, das war der langsamere von beiden, vielleicht wollte er am anderen dran bleiben und hat sich übernommen.
    Aber man kann sich damit wohl ordentlich abschießen
    Magenreaktion auf solche Einheiten würde ich gar nicht so überbewerten und nicht als "Abschießen" bezeichnen. Das ist eine normale Reaktion des Körpers auf diese Art der Belastung und schon nach 2-3 Stunden vergessen. Einige kotzen da schon nach 3x200m in 800mT, andere nie.

    Viel schlechter ist, wenn man kurz vor einem Wettkampf neue Übungen versucht (Muskelkater), mechanisch die Beine übermäßig belastet (lange DL, Berge, Krafttraining) oder KH-Speicher nicht auffühlt.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  35. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (02.06.2021)

  36. #5771

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    355
    'Gefällt mir' erhalten
    788

    Standard

    300/200m 45/30 m. 2'TP auf Asphalt. Sehr schwer, sehr schlecht... Wie immer bei der letzten schnellen Einheit vor dem WK, also alles gut.
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  37. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    Rolli (02.06.2021)

  38. #5772
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.183
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.448
    'Gefällt mir' erhalten
    3.006

    Standard

    Schluss!!! Ich wechsle jetzt meinen Trainer! Das geht nicht mehr weiter so!!!!

    Wer läuft bei 30 Grad (auf der Bahn bestimmt 80 Grad) eine Ausdauereinheit!!! Der muss doch beklopft sein!

    3x1000 + 3x800 + 3x600 mit 2'P in 88+84+80/400
    Gelaufen in "zu schnell" + "zu langsam" + "durchhalten"

    Danach nicht mal Kräfte gehabt auslaufen zu können. Ich habe die Hitze doch unterschätzt.

    Durchgehalten.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  39. #5773

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    355
    'Gefällt mir' erhalten
    788

    Standard

    Nächstes Mal nur eine Minute Trabpause wegen öffentlicher Kritik am Trainer!
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  40. #5774
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.183
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.448
    'Gefällt mir' erhalten
    3.006

    Standard

    Positiv ist die Waage. Immer noch 2kg weniger als gestern.

  41. #5775
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    993
    'Gefällt mir' gegeben
    375
    'Gefällt mir' erhalten
    445

    Standard 3x2.000m/600m TP

    ... High Noon, auf der Bahn, bei 27°C und wolkenfreiem Himmel...🥵

    Das mit der Wärme-/Hitzeanpassung wird wohl noch etwas dauern... Den angedachten 4ten 2.000er hab ich mir jedenfalls heute nicht zugemutet...

    Geworden sind es:
    7:27,7 7:29,7 7:36,9

    In Anbetracht der Umstände wars ok denke ich...

  42. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    D.edoC (03.06.2021), Rolli (03.06.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 11:52
  2. Läuferknie: Die ersten 10 km gehen aber
    Von ThomKat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 08:56
  3. DS-Trainer auch für längere Läufe?
    Von lauftrine im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 13:59
  4. Längere distanzen - trinken?
    Von stefan.hanf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 15:12
  5. ...sage auch mal hallo an alle
    Von pits im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 15:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •