Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    08.10.2018
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard 3 lange Läufe genug für Marathon?

    Hallo zusammen,

    als langjähriger Mittelstreckenläufer (5-21k) möchte ich nun das erste Mal einen Marathon laufen.
    Über die Bedeutung der besonders langen Läufen (2:30 -3 h) bin ich mir erst in den letzten Wochen
    vollends bewusst geworden (too late - I know ;) ).
    Nun steht in 2 Wochen schon der Amsterdam-Marathon an, bei dem ich mitlaufen könnte. Was ich
    gelaufen bin. 1x 20 km (zählt wahrscheinlich nicht) 1x 25k 2x 30 (einmal in 3:20h, einmal 3h).

    Eine bestimmte Zeit möchte ich beim ersten Lauf nicht erreichen, hauptsache das Ziel erreichen.
    Was würdet Ihr mit Eurer Läuferexpertise raten - diesen Laufen oder mindest 2-3 lange Läufe mehr
    wie es in einschlägigen Blocks empfohlen wird?

    Vielen Dank im Voraus! Beste Grüße, Moritz

  2. #2
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    15.866
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    130

    Standard

    Tja Moritz,

    wie heißt es so schön? Zwei Wochen vor dem Marathon "ist die Messe gelesen".

    Fahre nach Amsterdam, laufe dort 4 Stunden 12 an (wenn es Dir bei km 30 "noch gut" geht: lasse die Sau raus ).

    Viel Spaß!

    Knippi

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    01.05.2014
    Beiträge
    181
    'Gefällt mir' gegeben
    20
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Jetzt ist es für lange Läufe definitiv zu spät. Da Du kein Zeitziel hast *und* langjährige Lauferfahrung besitzt sollte es aber möglich sein, einen Marathon zu absolvieren. Ich war bei meinem ersten schlechter vorbereitet und habe es geschafft (keine lange Erfahrung und auch nur 2*30 km Lala).

  4. #4
    mountain runner, road runner Avatar von Marsupilami82
    Im Forum dabei seit
    05.03.2009
    Ort
    Bodensee / Vorarlberg
    Beiträge
    89
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Ins Ziel kommst du ganz sicher, ist halt eine Frage der Zeit. Wobei ich deine Vorbereitung jetzt nicht sooo schlecht finde. Tu es! Viel Spaß!

  5. #5
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    9.982
    'Gefällt mir' gegeben
    208
    'Gefällt mir' erhalten
    437

    Standard

    Start ist morgens um 9:30 Uhr und Zielschluss -wenn ich es richtig interpretiere- um 17:00 Uhr. Da ist die Strecke locker machbar. In der letztjährigen Ergebnisliste sind auch über 7 Stundenwanderer. Jetzt noch lange Läufe trainieren ist eher kontraproduktiv. Das schaffst Du auch ohne.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  6. #6
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.907
    'Gefällt mir' gegeben
    741
    'Gefällt mir' erhalten
    1.084

    Standard

    Zitat Zitat von Marsupilami82 Beitrag anzeigen
    Wobei ich deine Vorbereitung jetzt nicht sooo schlecht finde.
    Jepp, vorbereitungsmäßig dürfte das noch in den besseren 50% aller Teilnehmer liegen.

    Wenn Dir klar ist, dass es eigentlich zu wenig ist, hilft das dabei, dass Du vorsichtig angehst. Denk dran, der Marathon beginnt erst ab KM 30.

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:38:02 (4/18)


+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lange Läufe für Marathon
    Von Flanna im Forum Trainingspläne
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 11:51
  2. Trinkbehälter für lange Läufe
    Von moonwalker99 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 19:50
  3. 2 Läufe die Woche genug?
    Von bartman im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 00:41
  4. Wie viele lange Läufe für Marathon?
    Von evimaus im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 07:52
  5. Marathon: lange Läufe
    Von Bauer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 19:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Kenenisa Bekele peilt Streckenrekord an
Kenenisa Bekele

Foto: photorun.net

"Ich würde gerne den Kursrekord brechen", sagte Kenenisa Bekele, der am 21. Oktober zum er... ...mehr

Kalorienverbrauch beim Joggen

Der Kalorienverbrauch beim Joggen ist besonders hoch, trotzdem lässt er sich für Jogger op... ...mehr

Weltrekordlerin Jepkosgei trifft auf Tirunesh Dibaba
 Nur fünf Wochen nach ihrem Marathon in Berlin startet Tirunesh Dibaba am Sonntag beim Halbmarathon in Neu-Delhi.

Foto: photorun.net

In der indischen Metropole treffen die kenianische Halbmarathon-Weltrekordlerin Jepkosgei ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft