Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 35 von 35
  1. #26
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    345
    'Gefällt mir' gegeben
    81
    'Gefällt mir' erhalten
    92

    Standard

    Der Speed 6 ist schon ein wenig anders als Speed 3 und 5.
    Von harter Sohle merke ich nichts. Stabil aber flexibel. Dabei trotz Sohlendicke direkt aber nicht hart. Gerade Vorfuß z.B. weniger hart als ein DS-Trainer.
    Profil sieht nach wenig aus, ist aber griffig. Bei Regen zumindest auch auf Asphalt (5km PB bei Regen und 14Grad damit gelaufen). Die Matschrunde auf aufgelösten Stadion Aschenbahn war dann aber grenzwertig. Aber immerhin bin ich aufrecht geblieben während einige mit anderen Schuhen im Dreck lagen. Bei grobem Kies, losem Sandweg (aka Strandsand) oder Matsch braucht es schon anderes Schuhwerk. Vermutlich wird man da aber tatsächlich nur im GTX oder Teilbereich fündig.

  2. #27

    Im Forum dabei seit
    28.04.2017
    Beiträge
    87
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Ich klinke mich hier mal ein, weil der Thread doch relativ neu ist:

    Kann jemand von euch einen leichten Wettkampflaufschuh von ASICS empfehlen? Ich hatte bis anhin wegen meiner Überpronation stets stark gestützte (und auch eher klobige/schwere) Laufschuhe. Jetzt nach dem Wechsel auf Vorfuss habe ich so viel Stützung nicht mehr nötig und würde mir daher gerne mal einen typischen WK-Schuh besorgen. ASICS deshalb, weil die meistens einfach passen zu meiner Fussform Andere Vorschläge sind aber auch willkommen...

  3. #28
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.907
    'Gefällt mir' gegeben
    741
    'Gefällt mir' erhalten
    1.084

    Standard

    Ds Trainer. Leicht, mit minimaler Stütze, Grip ohne Ende.

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:38:02 (4/18)


  4. #29

    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    826
    'Gefällt mir' gegeben
    804
    'Gefällt mir' erhalten
    762

    Standard

    Also Sprengung ist sicher ein streitbares Thema. Ich finde ja, dass die reine Zahl nicht immer alles sagt und sich Schuhe mit 10mm nicht immer gleich anfühlen. Aber bei dem DS-Trainer 22NC (welchen ich habe) merke ich die hohe Sprengung massiv und finde das schon als viel Mittelfuss laufender Mensch nicht immer optimal. Grip ohne Ende stimmt ohne Frage.
    Thema ASICS bin ich sonst nicht hilfreich, da der DS-Trainer 22NC mein einziger Schuh dieser Marke ist.

    Sonstige: NB 1500 (6mm Sprengung); Saucony Fastwitch (4mm Sprengung) hat glaube ich eine leichte Stütze drin.

    PS: ist halt vielleicht auch die Frage wie krass der Umstieg nun sein soll, wenn vorher alles schwer und stark gedämpft war. Und: Manche Leute brauchen angeblich auch garkeine Stütze mehr in härteren Schuhen, weil ein Teil des Umknickens überhaupt erst durch die weiche, dicke Sohle entsteht in der der Fuß "optimal" wegknicken kann. Testen ist hier vermutlich Trumpf.

  5. #30
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.907
    'Gefällt mir' gegeben
    741
    'Gefällt mir' erhalten
    1.084

    Standard

    Den DS Trainer NC (also ohne Stütze) gab es zuletzt beim 22er, der aktuelle 23 ist nur noch in gestützter Variante erhätlich. Im Januar/Februar dürfte der 24er kommen.

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:38:02 (4/18)


  6. #31

    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    826
    'Gefällt mir' gegeben
    804
    'Gefällt mir' erhalten
    762

    Standard

    Sorry, vielleicht missverständlich. Der Punkt war: Ich finde die deutlich merkbare Sprengung beim DS-Trainer unpassend für Vorfuss. Sicher Geschmacksache, aber vielleicht anzumerken.
    Da ich nur für den 22NC sprechen kann, habe ich das auch so angeführt. Aber ich nehme mal an, dass 22 (nicht NC) und 23 nicht wirklich anders sind. Sollte dem doch so sein, dann kann ein Vorfusslaufender DS23 Träger mich da gern korrigieren.

    Aus meiner Sicht ein Schuh der klar für Fersenlauf gebaut wurde. Und damit das nicht falsch rüberkommt: Ich hab 0,0 Emotionen bezüglich Ferse, Mittelfuß oder Vorfuß.

  7. #32
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.907
    'Gefällt mir' gegeben
    741
    'Gefällt mir' erhalten
    1.084

    Standard

    Mein Beitrag war nicht als Widerspruch sondern Ergänzung gemeint, da es mit den Versionsbezeichnungen bei diesem Schuh viel Chaos gibt und manche Läden sogar behaupten, den nichtexistenten "23NC" zu verkaufen. Wenn man sich mit diesem Modell nicht auskennt, ist es sehr verwirrend.

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:38:02 (4/18)


  8. #33

    Im Forum dabei seit
    28.04.2017
    Beiträge
    87
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Besten Dank für die schnellen Antworten.
    @ ruca: ist der 22er überhaupt noch zu finden? bei meiner Suche im Schnelldurchlauf fand ich - wenn überhaupt - nur noch Übergrössen

    @ Dirk: Sicherlich werde ich meine bisherigen Schuhe behalten und für langsame Einheiten verwenden. Aber für WKs (und ev. schnelle Bahneinheiten) sollte der Umstieg schon ein endgültiger sein
    Der NewBalance sieht interessant aus...

  9. #34

    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    826
    'Gefällt mir' gegeben
    804
    'Gefällt mir' erhalten
    762

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Mein Beitrag war nicht als Widerspruch sondern Ergänzung gemeint, da es mit den Versionsbezeichnungen bei diesem Schuh viel Chaos gibt und manche Läden sogar behaupten, den nichtexistenten "23NC" zu verkaufen, wenn man sich mit diesem Modell nicht auskennt, ist es sehr verwirrend.
    Dann habe ich da was reininterpretiert, was da nicht stand, sorry. Fand das auch etwas wirr als ich den 22NC im Abverkauf bestellt habe und andere da schon 23NC anboten.

    Edit: NB1500: Ist ein verbreiteter Schuh, ebenso wie der DS-Trainer, was ich generell als gutes Zeichen sehe. Ich hatte kürzlich Wadenprobleme wie bei Überpronation. Daher hab ich ein paar davon. Läuft sich gut und hat eine echte Stütze (hatte irgendwo mal gelesen, dass die Stütze sehr dezent sein soll, was ich so nicht bestätigen würde)

  10. #35
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    9.982
    'Gefällt mir' gegeben
    208
    'Gefällt mir' erhalten
    437

    Standard

    Der DS 23 hat einen eigenen Thread:

    https://forum.runnersworld.de/forum/...-DS-Trainer-23

    Mir fehlt durch das harte Profil vorne die "Geschmeidigkeit". Ansonsten finde ich ihn als langsamer, tendenzieller Mittelfußläufer ok.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wettkampfschuh????
    Von kurzal im Forum Laufschuhe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 10:22
  2. wettkampfschuh
    Von christian77 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 19:58
  3. Wettkampfschuh - Einlagen
    Von corriere im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 09:39
  4. Günstiger Wettkampfschuh
    Von Infest im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 20:01
  5. Wettkampfschuh
    Von ponjio im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 19:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Kenenisa Bekele peilt Streckenrekord an
Kenenisa Bekele

Foto: photorun.net

"Ich würde gerne den Kursrekord brechen", sagte Kenenisa Bekele, der am 21. Oktober zum er... ...mehr

Kalorienverbrauch beim Joggen

Der Kalorienverbrauch beim Joggen ist besonders hoch, trotzdem lässt er sich für Jogger op... ...mehr

Weltrekordlerin Jepkosgei trifft auf Tirunesh Dibaba
 Nur fünf Wochen nach ihrem Marathon in Berlin startet Tirunesh Dibaba am Sonntag beim Halbmarathon in Neu-Delhi.

Foto: photorun.net

In der indischen Metropole treffen die kenianische Halbmarathon-Weltrekordlerin Jepkosgei ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft