Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    11.10.2018
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Uhrenhersteller und Ihre Stärken

    Hallo zusammen

    Nachdem ich vor ca. 15 Jahren von Polar auf Suunto gewechselt bin, möchte ich jetzt alles mal hinterfragen und einen "Neuanfang" machen.
    Von den Features welche die Uhren bieten, benötige ich meist nur einen Bruchteil.
    Im Rahmen einer Rennvorbereitung habe ich letztes Jahr einen Laktat-Stufen-Test absolviert. Dort kam heraus, dass ich eigentlich immer falsch trainiert habe. Ich hatte praktisch keine Grundausdauer weil ich immer mit viel zu hoher Intensität trainiert habe. Dnach habe ich 4 Monate intensic mit den Vorgaben aus dem Test trainiert und war danach fit wie noch nie zuvor. Nun möchte ich aber nicht andauernd solche Tests durchführen, sondern wäre froh wenn mir die Puls-Uhr hierbei hilft.
    Suunto bietet mir nicht wirklich viel Hilfe an. Ich kann lediglich mein persönliches Empfinden nach einem Workout bewerten. Die Spartan misst aber meinen VO2-Max nicht, oder gibt mir zumindest keine Empfehlung wie und wie oft ich trainieren soll.
    Anscheinend ist das bei Polar anders. Kann mir jemand sagen, ob ich mit Hilfe einer Polar Uhr wie der V800 wirklich einen Personal Trainer bekomme, oder ob das nur alles Marketing ist?
    Gibt es andere Pulsuhrenhersteller wie Garmin welche dies auch bieten?

  2. #2
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    845
    'Gefällt mir' gegeben
    494
    'Gefällt mir' erhalten
    223

    Standard

    Zitat Zitat von Palumbus Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Die Spartan misst aber meinen VO2-Max nicht, oder gibt mir zumindest keine Empfehlung wie und wie oft ich trainieren soll.
    Anscheinend ist das bei Polar anders. Kann mir jemand sagen, ob ich mit Hilfe einer Polar Uhr wie der V800 wirklich einen Personal Trainer bekomme, oder ob das nur alles Marketing ist?
    Gibt es andere Pulsuhrenhersteller wie Garmin welche dies auch bieten?
    Egal welche Uhr Du vewendest, die VO2-max wird Dir keine messen.
    Die VO2-Max-Werte aus den Laufdaten berechnet, sind alle nur Schätzwerte und mit vorsicht zu genießen.

    Vielleicht wäre die Benutzung der Seiten von Runalyze was für Dich, die ersetzt zwar keinen Trainer, aber analysiert sehr gut Deine Laufdaten und gibt Hinweise auf Deine wichtigsten Trainingsparameter und ist sogar umsonst zu nutzen.
    Klicke ruhig mal mein Runalyze-Banner an und schau Dir die dargestellten Trainings an.

    Ansonsten wenn Dir es so wichtig ist Dein Training effizienter zu machen, schliesse Dich doch einem Verein an und nutze das Wissen der Trainer dort.

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.486
    'Gefällt mir' gegeben
    226
    'Gefällt mir' erhalten
    133

    Standard

    Schau Dir doch mal Runalyze an. Damit kannst Du die pace + Puls Daten herstellerunabhängig auswerten. Da ich weder bei Polar noch jetzt Garmin auch nur vernünftige Empfehlungen für die Regenerationszeit sehe, hab ich da kein sonderlich hohes Vertrauen in deren Datenmodellierung ...
    Angefangen: 17.9.2015, PB 5km: 19:06 (8.1.2017), 10 km: 39:39 (05.02.2017), HM: 1:26:54 (07.10.2018), M: 3:27:35 (30.4.2017) https://runalyze.com/shared/Jde/

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von jenshb:

    klnonni (11.10.2018)

  5. #4
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.184
    'Gefällt mir' gegeben
    867
    'Gefällt mir' erhalten
    1.252

    Standard

    Der „Personal Trainer „ bei Polar ist nicht mehr und nicht weniger als ein starrer Trainingsplan für ein bestimmtes Rennen - und zwar kein besonders guter. (Marathonvorbereitung fast ohne lange Läufe usw).
    Kurz: Marketing.

  6. #5
    Restart Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    583
    'Gefällt mir' gegeben
    545
    'Gefällt mir' erhalten
    73

    Standard

    Der ein oder andere Ultrakollege schwört auf Vital-Monitor ...

  7. #6
    alter Sack Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Mittelthüringen
    Beiträge
    2.147
    'Gefällt mir' gegeben
    758
    'Gefällt mir' erhalten
    1.330

    Standard

    vielleicht solltest du dir mal Stryd näher anschauen. Gibt mit dem Sensor auch einen Leistungstest und Trainingspläne dazu.

  8. #7

    Im Forum dabei seit
    11.10.2018
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Vielen Dank allen für die Antworten.
    Wenn ich das jetzt recht verstehe, bedienen sich diese Programme an den Messergebnissen einer GPS-/Pulsuhr und machen dann das gleiche wie Polar, nur werden die Daten anders ausgewertet?
    Z.B sieht die Beschreibung zur Bestimmung der Fitness usw. bei Vital-Monitor praktisch gleich aus wie bei Polar.

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Läufer und ihre Wettkämpfe
    Von miss_blueberry im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 22.08.2018, 21:51
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2017, 22:39
  3. Eine Wette und ihre folgen....
    Von DayWalker im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 19:18
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.10.2004, 11:45
  5. Software der Uhrenhersteller
    Von pmbarney im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2004, 09:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft