Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    16.10.2018
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Tretroller Scooter Master 26/20 Zoll umrüsten zum E-Tretroller

    Hallo,

    da ich gerade das Getriebe meines Zustell Corsa geschrottet wurde, muss ich mir ein neues gebrauchtes Auto zulegen um Nachts Tageszeitungen in die Briefkästen zu stecken (Auto+zu Fuss über 110000 Zeitungen im Jahr).

    So, nun bin ich mit 53 nicht mehr ganz so fit (Rücken etc.), möchte das neue Auto aber schonen und wollte erst mit einem E Bike meine Zeitungen verteilen. Geht aber nicht, weil ich in mehreren Orten verteile und es nicht transportieren kann. Ausserdem ist es zu umständlich. Zu Fuss ist immer noch am schnellsten, d.h. dachte ich, man könnte ja einen Tretroller kaufen und den umrüsten mit so einem E-Umrüstkit. Darf natürlich nicht so teuer sein.Gibt ja schöne Teile, aber die sind mir viel zu teuer.

    Nun habe ich den Scooter Master 26/20 Zoll ins Auge gefasst. Hat auch etwas mehr Tragfähigkeit.

    Kann mir hier jemand sagen, ob und wie ich den Roller am günstigsten umrüsten kann ?
    Oder wo ich da am besten in welchem Forum nachfrage ?


    Würde mich über hilfreiche Antworten sehr freuen.

    Danke und Gruss

    joshia

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    11.10.2017
    Beiträge
    39
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Vielleicht kannst du hier etwas finden (?)

  3. #3
    O…o · Kickbike Race Max 20 · · · o…o · CliX (2.0) · K-Bike K6 Avatar von brnrd
    Im Forum dabei seit
    29.07.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    838
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Das ist ausdrücklich keine juristische Beratung. Falls du vorhast, einen E-(Tret)roller in Deutschland zu benutzen, solltest du dich mit der geltenden Gesetzeslage auseinandersetzen und ggf eine Sondergenehmigung beantragen. Sonst könnte es sein, dass dein Gefährt schnell konfisziert wird. (Soll sogar schon in Berlin vorgekommen sein.) Ist bauartmäßig aber sowieso nicht das richtige Forum hier.

    Mein Tipp: Nutze einen sinnvollen Tretroller – ganz ohne Elektromotorisierung. Diese sind wesentlich leichter, unproblematischer (zu transportieren) sowie wartungsärmer im Vergleich zu Fahrrad, E-Bike, E-Roller. Achso, und natürlich in Anschaffung wie Erhaltung günstiger.

    Tu dir den Gefallen und setze auf Qualität, die üblichen Verdächtigen: Kickbike, Kostka, Mibo, Yedoo (Alloy Series). Den genannten Master solltest du schon wegen des hohen Trittbretts meiden – das kostet nur Kraft.

    Falls es sehr kompakt werden muss, gibt es faltbare Modelle von den ersten drei genannten Marken. Am passendsten, da ausreichend kompakt für einen Lieferwagen wäre wohl ein (nicht faltbarer) 20/16 oder ggf auch 20/20 – (a) Yedoo Rodstr, Kostka Hill, (b) Yedoo Dragstr, Kostka Hill Twenty, Mibo Express. Falt-/klappbare Versionen: (b) Kostka Hill Twenty Fold, Mibo Royal. (Kickbike Clix mit 16/16 käme eher in Betracht, wenn es sehr oft und klein gefaltet werden müsste.)

    Und weiter rein praktisch in der Anwendung gedacht: Wo müssen die Zeitungen hin? In Häuser bzw Briefkästen an der Grundstücksgrenze, vermutlich. Und was ist vor den Häusern, bzw direkteste Verbindung zwischen ihnen? Richtig: Mit dem Tretroller ist man sowieso zur Gehwegsnutzung verdammt, im Unterschied zu vorgenannten Alternativen eben auch legal auf selbigem unterwegs. Beschleunigen, absteigen: ebenfalls besser. Nebenbei trainierst du auch noch deinen Rücken. Tretroller für Zeitungs- bzw Werbe-Zusteller (in der mitteldicht besiedelten Fläche) ist eigentlich naheliegend, da eine simple, effiziente Lösung.
    Benutzerkontrollzentrum > Einstellungen ändern ||| Anzeige von Themen | Sichtbare Elemente in Beiträgen: [ ] Signaturen anzeigen || […speichern]

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von brnrd:

    frog'n'roll (16.10.2018)

  5. #4
    GravityFan
    Im Forum dabei seit
    11.07.2017
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    31
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Der Master ist der größte Mist!!!! Finger weg davon

  6. #5
    Kickbikerin Avatar von KarinB
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.043
    'Gefällt mir' gegeben
    139
    'Gefällt mir' erhalten
    107

    Standard

    Die Trittbretthöhe vom Master ist 17 cm. Damit kann man nicht fahren. Das ist super anstrengend. Nimm einen Roller mit möglichst niedrigem Trittbrett unter 10 cm. Es gibt gute gebrauchte und kaum gefahrene Roller für manchmal schon um die 100 €. Das mit dem Umrüsten auf Elektro würde ich sein lassen. Es ist kompliziert, teuer und nicht erlaubt. Gerade wenn Du immer auf dem Bürgersteig an den Eingangstüren vorbei fährst kann schnell mal was passieren wenn jemand aus dem Haus läuft. Dann darft Du zahlen. Diese neuen Fahrzeuge mit Elektroantrieb wie auch z.B. Longboards dürfen nur auf privatem Grund gefahren werden. Zum Zeitungsaustragen würde ich einen kleinen Roller nehmen mit 20/20 Rädern oder kleiner den Du leicht ins Auto heben kannst.

  7. #6

    Im Forum dabei seit
    16.10.2018
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke für eure Antworten und der Mühe.
    Nur treten wird schwer. Selbst mit Auto und teilweise zu fuss, weiß ich was ich geschafft habe, wenn ich morgens um 06.30 Uhr ins Bett falle

    Es kostet sehr viel Kraft, vor allem in meinem Alter und wenn es dann noch nieselt, denkt man man hat Gummizüge an den Beinen. Deshalb würde ich etwas elektrisches vorziehen. Nachts begegnet mir ja so gut wie niemand-jedenfalls nicht zu fuss. Wohne und verteile ja nicht in einer größeren Stadt.

    Nun gut, ich werde weiter suchen und überlegen. Ich weiß nur, ich muss was machen, sonst ist das neue gebrauchte Auto auch bald wieder runtergewirtschaftet ( und es ist wirklich schön ein Auto mit nur 10.000km Laufleistung zu fahren. Alles noch so schön wie neu).

    Also, ich bedanke mich herzlichst.

    joshia

  8. #7
    Avatar von HansB
    Im Forum dabei seit
    06.11.2007
    Beiträge
    1.085
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Die chinesische Firma Bafana bietet einen Vorderrad-Nabenmotor. Solch einer ist auch beim eKickbike verbaut.
    Ist hier nicht zugelassen, funktioniert aber und wäre die preisgünstigste Möglichkeit.

    Hans

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Tretroller 28/ 26 Zoll
    Von Fahrzeit im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2018, 01:43
  2. Suche Tretroller 26/20 oder 28/20
    Von mm131 im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2015, 10:17
  3. Sehr gute Cross Reifen in 26 Zoll und 20 Zoll zu verkaufen
    Von Teffmann im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 21:58
  4. Tretroller 20/20, 20/18 oder 20/16 für Erwachsene gesucht
    Von Maxilainen im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 09:29
  5. Suche Tretroller 26/20...
    Von 4kaisers im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 12:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft