+ Antworten
Seite 38 von 38 ErsteErste ... 2835363738
Ergebnis 926 bis 932 von 932
  1. #926
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    785
    'Gefällt mir' gegeben
    377
    'Gefällt mir' erhalten
    282

    Standard

    hi Simon,

    Danke für Dein Feedback.
    Wie ich schonmal anmerkte, sind Strides bei mir normalerweise nach dem DL und nicht in diesen integriert. und sie sind im Normalfall auch max 70m lang. Also doch sehr ähnlich wie die 60m Läufe, nur eben langsamer und mit Steigerung.
    Die 60m im Plan wären dann tatsächlich submax Sprints und die würde ich immer ans Einlaufen anhängen und vor die DLs (mit kurzer Pause).

    Die Idee hinter dem Plan war sowohl Schnelligkeit weiter anzusprechen (und da habe ich Rolli so verstanden, dass man dort nicht zwangsweise genaue Vorgaben und Zeitpläne hinterlegt haben muss sondern einfach nur eine gewisse Häufigkeit im allgemeinen Training sicherstellen sollte).

    Ich werde Deine ganzen Vorschläge nochmal scannen und nochmal den plan überarbeiten oder nen alternativ-Plan ausarbeiten, der noch mehr auf Schnelligkeit zielt bzw. da etwas akribischer ist. zeit habe ich vielleicht mehr als erwünscht dafür, denn der Betriebsarzt meinte heute, ich hätte reichlich Flüssigkeit hinterm Trommelfell und sollte mal zum Hausarzt um eine Mittelohr-Entzündung vorzubeugen, könnte in einer Antibiotika-Kur gipfeln. Dann bin ich vermutlich noch ein paar Tage länger raus.

    Also können wir hie rnoch ein wenig am plan basteln

  2. #927
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    785
    'Gefällt mir' gegeben
    377
    'Gefällt mir' erhalten
    282

    Standard

    kurzes Update: Der Antibiotika-Kelch ging erstmal an mir vorbei, Arzt meint das bekommen wir mit Nasenspray, Nasenduschen und bissl IBU wieder hin. Mal sehn wie lang das dauert.

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von spaceman_t:

    RunSim (28.08.2019)

  4. #928
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    785
    'Gefällt mir' gegeben
    377
    'Gefällt mir' erhalten
    282

    Standard

    So, die Nasennebenhöhlen-Entzündung ist fast abgeklungen, ab vermutlich Sonntag oder Montag werde ich nach gut 3 Wochen wieder ins Laufen einsteigen.

    Trainingsplan habe ich aber immer noch nicht zurechtgestöpselt. Mal schaun ob das noch was wird oder ich eher ein bissl nach Lust und Laune laufe so wie im obigen Plan-Versuch beschrieben. Die 3.5 Wochen Laufpause dürften meinen PB-Ambitionen eh eher abträglich gewesen sein, sollte sich nicht doch nochmal ein Hoch einstellen wie Anfang Juli (wo aber kein WK gelaufen wurde).

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von spaceman_t:

    Bantonio (30.08.2019)

  6. #929
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    785
    'Gefällt mir' gegeben
    377
    'Gefällt mir' erhalten
    282

    Standard

    So, kurze Rückmeldung. Die Nasennebenhöhlen-Entzündung war hartnäckig.
    Bin erst letzten Freitag das erste Mal wieder gelaufen. 5km locker. Zumindest von den beinen her war es locker. Der Puls war allerdings gut 20 Schläge über dem Niveau vor der Erkältung. So war der Effort bei den Beinen auf locker, beim Puls auf TDL Niveau. Vielleicht hätte ich noch ne Stufe langsamer laufen sollen.
    Das habe ich gestern getan, allerdings war das Gift für die Waden, die haben sich gleich nach 300m Schlurfen gemeldet, auch wenn es am Ende der 5.5km wieder etwas besser war. Puls aber immer noch bei gut 15-20 Schlägen über normal.

    Damit kann ich dann wohl das Jahresziel sub 22 auf 5km abschreiben. Hab echt gut 5 Punkte beim VDOT vom August auf September verloren. Werde trotzdem nächste Woche erstmal eine 5/10km Vorbereitung starten, nachdem ich diese Woche mit lockeren Läufen mit inkrementellem Aufbau bis 11km den Körper erstmal wieder ans Laufen gewöhne.

  7. #930
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.435
    'Gefällt mir' gegeben
    1.522
    'Gefällt mir' erhalten
    991

    Standard

    Willkommen zurück. Schön, dass du wieder gesund bist
    Das die Form nach Krankheit erst mal weg ist, ist normal. Ich würde jedoch die Flinte nicht so schnell ins Korn werfen, da die Ausdauer meist mehr leidet als das Tempo. Es ist gar nicht so unwahrscheinlich, dass es mit dem Plan dann auch das Tempo wiederkommt. Ich würde optimistisch bleiben

  8. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Rajazy (11.09.2019), spaceman_t (11.09.2019)

  9. #931

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.631
    'Gefällt mir' gegeben
    1.832
    'Gefällt mir' erhalten
    934

    Standard

    Schön, dass es dir gesundheitlich wieder besser geht! :-)

    Sehe es genau so wie Catch.
    Ich mache zurzeit das Gleiche durch wie du, daher kann ich das genau nachvollziehen.
    Nach einer etwas längereren Trainingspause fallen selbst vermeintlich lockere Läufe sehr schwer.
    Die ganze Ausdauer ist im Ar... und man kommt sich beim Laufen sooooooo kraftlos vor.

    Icke gestern:
    1km zügig eingelaufen und dann wollte ich 4km mal ordentlich schnell laufen um zu sehen, was so noch im Tank ist.
    Gaaaanz schlechte Idee... nach 2km fand ich es schon sehr hart und hatte die Faxen dicke, Abbruch. Dann noch 2 km irgendwie halbschnell/halblangsam durchgequält.
    Schlecht gelaunt aufgehört.
    Vor fast genau einem Jahr bin ich dieses vermeintlich anstrengende Tempo über 10km gelaufen....

    Heute, ein Tag danach, sieht die Welt schon wieder anders aus. Was hätte ich denn erwarten können?
    Lange nix gemacht und dann soll es so wie immer flutschen? Nein, das geht einfach nicht....

    Du und ich, wir müssen uns einfach in Geduld üben. Das ist zurzeit der schwierigste Teil unseres Trainings, nicht das Training ansich.


    Sch.., auf diese blöden Vdot Werte! Ehrlich!
    Meiner liegt aktuell bei 5-10 Punkte unter dem besten letzten Stand, stehe theoretisch auf Stand Juli 2018. Mittlerwiele ist mir dieser Wert absolut Latte.
    Ich kann es jetzt eh nicht ändern, also mache ich das, was ich jetzt als Einziges machen: so wie es möglich ist trainieren und geduldig bleiben.
    Ich versuche nicht, so wie gestern, auf Teufel komm´ raus, Paces von vor 2 Monaten zu laufen, sondern gebe mich mit dem aktuellen miserabalen Trainingszustand ab.

    Irgendwann wird die Talsohle schon kommen :-)

    Also denn

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    spaceman_t (11.09.2019)

  11. #932
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    785
    'Gefällt mir' gegeben
    377
    'Gefällt mir' erhalten
    282

    Standard

    Joa, ich hab das Szenarion so ja auch erwartet, wenn auch nicht so heftig nach nur 4 Wochen. bei meinen letzten ähnlichen pausen (2017, Knie) war ich nicht so weit zurückgefallen. Ich geh das locker an, deshalb auch mein Kommentar dass ich die Ziele für dieses Jahr nicht mehr wirklich in Reichweite sehe. ich baue lieber nachhaltig auf anstatt auf Teufel kommr aus noch die Ziele umzusetzen. Ein bisschen kommt mir das sogar zupass, da es etwas den eigenen Druck raus nimmt und ich auch wieder etwas freier und weniger gezielt trainieren kann. Da kann ich dann auch einfach Dinge ausprobieren (wie die verschiedenen Ansätze die wir hier zuvor diskutiert haben) um zu schauen, was bei mir am besten anschlägt.

    Und wenn die Form zufällig doch wieder steil nach oben geht, nehme ich halt mit was geht

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Goretex Laufschuh für nassen herbst/Winter gesucht
    Von gerhard_73 im Forum Laufschuhe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2015, 10:41
  2. 6-wöchiger Trainingplan für HM gesucht
    Von jana2010 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 17:03
  3. Laufausrüstung für Herbst/Winter
    Von mel86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 09:54
  4. Laufbekleidung für Herbst/Winter
    Von Ishimori im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2004, 16:22
  5. Grundlagentraining Winter
    Von Tom im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.09.2003, 12:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •