Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    23.10.2017
    Beiträge
    65
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    21

    Standard Bin ich schon vorbereitet ?

    Hallo,

    habe vor 2 Wochen den HM in Köln mitgemacht 1:56 und jetzt letzten Sonntag den Brückenlauf in Bonn 15 km 1:19
    Für mich beides PB, jetzt kommt wie auch im letzten Jahr der Herbst HM in Bonn in 3 Wochen.
    Jetzt die Frage: im Grunde bin ich ja genügend vorbereitet, also was mache ich in den 3 Wochen?
    Donnerstag wollte ich noch mal 10 und Sonntag gemütliche 20Km
    Die Woche drauf evtl. 3 10er einen davon etwas zügiger.
    In der letzten Woche nur noch 2 10er gemütlich. Samstag morgen ist dann der WK
    Ach ja den Rest des Jahres habe ich deutlich mehr Zeit zwischen den WK
    Jetzt die Frage passt die Mischung zwischen Training und Regeneration?

  2. #2
    Avatar von Ladyinpink
    Im Forum dabei seit
    22.04.2010
    Beiträge
    105
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    15

    Standard

    Also ich würde diese Woche zum Erholen vom Brückenlauf nutzen und locker nach Lust und Laune laufen.
    Nächste Woche würde ich Renntempo üben. 1x Tempolauf im Renntempo (km, je nach Gefühl, ich würd wohl min. 10 km im Renntempo machen). 1x längere Intervalle im Renntempo (3x 3000-4000 m). Dazwischen min. 1 Tag Pause oder regenerativ. Am Wochenende noch ein längerer lauf (ca 15-18 km).
    Dann beginnt die Taperingwoche. Montag nochmal 3-4 Intervalle 1000m (Renntempo), Mittwoch 4-6 km mit 2-3 Steigerungen und am Freitag und/oder Samstag nochmal locker 2-3 km mit 1-2 kurzen Steigerungen.
    Was ich schreibe ist meine Meinung. Ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit und/oder Richtigkeit.

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Ladyinpink:

    Leiderkeinkenianer (24.10.2018)

  4. #3

    Im Forum dabei seit
    23.10.2017
    Beiträge
    65
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    21

    Standard

    Zitat Zitat von Ladyinpink Beitrag anzeigen
    Also ich würde diese Woche zum Erholen vom Brückenlauf nutzen und locker nach Lust und Laune laufen.
    Nächste Woche würde ich Renntempo üben. 1x Tempolauf im Renntempo (km, je nach Gefühl, ich würd wohl min. 10 km im Renntempo machen). 1x längere Intervalle im Renntempo (3x 3000-4000 m). Dazwischen min. 1 Tag Pause oder regenerativ. Am Wochenende noch ein längerer lauf (ca 15-18 km).
    Dann beginnt die Taperingwoche. Montag nochmal 3-4 Intervalle 1000m (Renntempo), Mittwoch 4-6 km mit 2-3 Steigerungen und am Freitag und/oder Samstag nochmal locker 2-3 km mit 1-2 kurzen Steigerungen.
    Das klingt sehr vernünftig aber ist nicht so meins, sich an solche Pläne zu halten.
    Meine Frage war eigentlich ob das was ich mir vorgenommen habe (ok ist ja auch irgendwie ein Plan) Zu viel oder wenig ist.
    Bin gestern z.b. 12 km gelaufen und habe da ein paar Spint Phasen mit drin gehabt. Das mache ich aber nach Lust und Laune und nicht mit Maßband und Stoppuhr.
    Intervalle und Steigerungsläufe sind schon mal nach belieben mit eingebaut, aber machen mir nicht so wirklich Spaß.
    Was ich allerdings gerne mache sind Bergläufe, die machen mich glücklich, wenn ich sie hinter mir habe

  5. #4
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    3.102
    'Gefällt mir' gegeben
    791
    'Gefällt mir' erhalten
    410

    Standard

    Also hier war der "Plan" der letzten 3 Wochen folgender
    Mo 8km HMRT
    Mi 5+4+3km HMRT Intervalltraining (Greiftreppe)
    Fr 5km HMRT
    So LL 20k
    Di TWL 3*(1000m HMRT+1000m 10k RT)
    Do DL 10km Hügelig
    Sa 5km ganz langsam
    So 10k WK
    Di 6km HMRT
    Sa 3,5km ganz langsam
    So HM

  6. #5
    Avatar von Ladyinpink
    Im Forum dabei seit
    22.04.2010
    Beiträge
    105
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    15

    Standard

    Zitat Zitat von Laufralle Beitrag anzeigen
    Meine Frage war eigentlich ob das was ich mir vorgenommen habe (ok ist ja auch irgendwie ein Plan) Zu viel oder wenig ist.
    Dazu aufs Körpergefühl hören. Ob es zu viel oder zu wenig ist hängt von deinen üblichen Traingewohnheiten ab. Ich würde mehr Variation in tempo und Distanz empfehlen. Du schreibst auch nichts über eine angepeilte zielzeit beim Lauf. Durchkommen wirst auf jeden Fall ;-)
    Was ich schreibe ist meine Meinung. Ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit und/oder Richtigkeit.

  7. #6

    Im Forum dabei seit
    23.10.2017
    Beiträge
    65
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    21

    Standard

    Bin dieses Jahr 1007 km gelaufen zwischen 5km und HM wobei die 5 immer seltener werden.
    Heute habe ich eine neue Strecke ausprobiert, es waren am Ende 18,2km sehr anspruchsvoll da einige Höhenmeter drinnen waren.Hat aber Spaß gemacht und es gab einige Gelegenheiten das Tempo zu variieren.
    Ankommen werde ich auf jeden Fall 1:56 sind zu unterbieten von Köln. Laufe ende Nov 2 Jahre.
    Ich variiere schon mit Tempo und Distanz allerdings nicht nach Stundenplan.

  8. #7

    Im Forum dabei seit
    23.10.2017
    Beiträge
    65
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    21

    Standard

    1:53:18 waren es am Ende, für mich ein Erfolg!
    Jetzt gibt es noch den Silvesterlauf 10 km und dann werde ich mich mit dem Thema Berläufe beschäftigen.
    Der Drachenlauf in Bonn schwebt mir da als Ziel für 2019 im Kopf herum( 26 km 1040 HM )

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Laufralle:

    JoelH (13.11.2018)

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bin ich jetzt ein echter Triathleth? - Ich glaube schon.
    Von Max Power im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 17:34
  2. Bin ich schon so weit?
    Von Sergei86 im Forum Trollwiese: Für Threads, die so "speziell" sind, dass sie eigentlich nur noch nerven
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 10:40
  3. Hilfe! Bin ich schon laufsüchtig :-)
    Von Arnt im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2005, 15:34
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.10.2003, 22:11
  5. Da bin ich schon
    Von Phönix im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.01.2003, 13:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft