+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    21.08.2018
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Von der Fenix 5 Plus auf die Apple Watch gehen?

    Hallo zusammen,

    ich steh grade vor einer schwierigen Frage (für mich).

    Ich habe seit kurzem eine Fenix 5 plus und ich finde sie gut. Das runde Design gefällt mir und die Uhr wirkt sehr robust.
    Ich habe bisher kaum Sportfeatures genutzt weiß aber, dass die Uhr für mich auch viel zu überdimensioniert ist, was ja erstmal nicht schlecht ist.

    So jetzt habe ich alles Apple Geräte und habe mir die AW4 vor kurzem im Laden angeschaut und war vom Display geflasht. Ich kann mich nicht 100% anfreunden mit dem Display von der Fenix 5 Plus, mir fehlt das leuchtende (was ja gerade der Vorteil davon ist).

    Kurz und knapp, ich überlege zur AW4 zu gehen und wollte euch mal um Erfahrung bitten.
    Bei der Fenix 5 gefällt mir das Design besser. Bei der AW4 das Display.
    Sportlich können beide viel und ich denke, die AW4 reicht mir aus. Ich gehe Laufen, Fahrrad fahren, in den Kraftraum und Schwimmen.

    Was mir an der AW4 nicht gefällt ist die Akkulaufzeit. Ich kann mir nicht vorstellen auch jeden Tag noch meine Uhr laden zu müssen. Anderseits wenn man eh das Smartphone lädt, kann man auch die Uhr mit ran machen.

    Bei der Fenix 5 war mir Schlaftracking wichtig, fand ich auch gut. Aber irgendwie macht einem das auch bisschen verrückt immer wieder zu schauen, ob man die 8h geschafft hat und dann meist doch nicht schafft ;)
    Zumal die AW4 ja auch Schlaftracking mit zusätzlichen Apps kann.

    Ich bin jetzt grade unsicher, was ich tue. Hätte die AW4 lange Akkulaufzeit, hätte ich sie mir warscheinlich gleich gekauft.
    Aber so...

    Eine andere Idee wäre eine AW4 für den Alltag und für Sport eine preiswerte Garmin und das dann synchronisieren.
    Aber da ich gerne Musik auf der Uhr hätte um eben doch das Smartphone daheim lassen zu können, kommen nicht viele GArmingeräte zur Auswahl (3 genau genommen).

    Was ist eure Meinung?

  2. #2
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.020
    'Gefällt mir' gegeben
    1.645
    'Gefällt mir' erhalten
    970

    Standard

    Zitat Zitat von T-Bone Beitrag anzeigen
    Bei der Fenix 5 war mir Schlaftracking wichtig, fand ich auch gut. Aber irgendwie macht einem das auch bisschen verrückt immer wieder zu schauen, ob man die 8h geschafft hat und dann meist doch nicht schafft ;)

    Ernsthaft, du hast eine 800€ Uhr um heraus zu finden ob du 8h heia gemacht hast? Ich schau da Abends und Morgens auf meinen 3€ Wecker und hab auch ein Ergebnis.

    Von daher, warum kaufst du nicht auch noch die AW4 zusätzlich? Am Geld mangelt es ja offensichtlich weniger als an sinnvollen Anwendungsbereichen.

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    01.07.2015
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    35
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo T-Bone,
    ich bin auch Apple-Fan, aber für mich ist die Apple Watch nichts. Ich habe die Fenix 5X plus, die hat alles was ich brauch. Davor hatte ich die Fenix 3 HR und ich habe nur wegen dem Routing der 5X und der Akkulaufzeit gewechselt.
    Die Apple Watch ist für mich keine Läuferuhr, sondern eine Smartwatch mit vielen Funktionen, die ICH nicht brauche. Ich habe lieber eine Läuferuhr mit Routing, als eine Smartwatch die auch tracking kann.
    Abgesehen davon liebe ich das Uhrendesign der Fenix im Gegensatz zum "Wearable"-Design der Apple Watch.

    Welche Uhr für dich die richtige ist, kannst nur Du Dir beantworten ;-)

    Grüße
    Volker
    24.06.2018 | Stuttgart Lauf | HM | 1:44:07
    12.05.2018 | Lauffieber Bad Waldsee | HM | 1:50:47
    09.10.2016 | Sparkasse 3 Länder Marathon | 10,9km | 0:56:53

    04.10.2015 | Sparkasse 3 Länder Marathon | HM | 1:54:13
    27.06.2015 | Ravensburg läuft | 10km | 0:56:15

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    23.05.2018
    Ort
    Ein Stück nördlich von Hamburg
    Beiträge
    249
    'Gefällt mir' gegeben
    48
    'Gefällt mir' erhalten
    62

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen

    Ernsthaft, du hast eine 800€ Uhr um heraus zu finden ob du 8h heia gemacht hast? Ich schau da Abends und Morgens auf meinen 3€ Wecker und hab auch ein Ergebnis.

    Von daher, warum kaufst du nicht auch noch die AW4 zusätzlich? Am Geld mangelt es ja offensichtlich weniger als an sinnvollen Anwendungsbereichen.
    Meinst, das wollte er wissen?


    Ich war auch am überlegen, auf die AW4 zu wechseln, allerdings war die Akkulaufzeit für mich ein nogo.
    Das nervt mich schon am Handy zu tode.

    Von daher bin ich bei meiner guten alten Garmin geblieben.

    Ich behaupte mal, dass die AW4 von den Funktionen her wohl mithalten kann, ohne dies getestet zu haben.

  5. #5
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.020
    'Gefällt mir' gegeben
    1.645
    'Gefällt mir' erhalten
    970

    Standard

    Zitat Zitat von SEhr Beitrag anzeigen
    Meinst, das wollte er wissen?
    Mit dem Wecker ist es wie mit einem Radio oder einem Festnetztelefon, sie geraten bei der Jugend aus dem Fokus. Die kennen nur noch das Universalinstrument "teueres" Smartphone. Dabei ist billige Spezialhardware manchmal gar nicht so schlecht.

    Aber ich will das gar nicht auf die Jugend schieben. Ähnlich ist es ja auch beim muss zum SUV immerhin ist man ja in einem Großstadtdschungel unterwegs.

  6. #6
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.748
    'Gefällt mir' gegeben
    1.606
    'Gefällt mir' erhalten
    2.412

    Standard

    Ich hatte früher die Kombination Apple-Watch für den Alltag, Polar V800 für das Laufen.

    Die AW hatte ich auch zum Laufen probiert. Es nervte beim Laufen einfach, dass das Display nur an ist, wenn man die Uhr in bestimmter Art bewegt oder auf das Display tippt. Die V800 (genauso wie die Garmins) zeigt immer die Daten an, man muss nur kurz draufschauen und fertig. (Außerhalb des Laufens nervte es auch manchmal, da war es aber eher erträglich).

    Meine Lösung war: V800 + Apple-Watch vertickert und für das Geld die Garmin 935 gekauft. Da ich die Apple-Watch zu 99,9% eh nur als Uhr und für Benachrichtigungen nutzte, fehlt mir damit nix und ich habe zwar ein nicht ganz so schickes Display, dafür ist es immer an. (Die Benachrichtigungen waren bei der V800 recht schlecht umgesetzt).

    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra:
    67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)



  7. #7

    Im Forum dabei seit
    09.12.2013
    Beiträge
    199
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hallo T-Bone
    Hier wirst du keine definitive Antwort auf deine Frage erhalten, bzw. niemand wird dir sagen, mach es so oder so.

    Ich kann dir nur sagen, wie ich es handhabe:
    ich habe eine AW4 für den Alltag (nachts lädt sie auf).
    Für meine Läufe (4x/Woche), v.a. für Intervalltrainings; aber auch zum Radfahren habe ich eine Garmin 935.
    Lediglich wenn ich mit anderen Leuten laufe oder wenn ich bei einem LongJog Musik hören will, laufe ich mit der AW.


    Trotzdem die Anmerkung:
    Du hast Dir deine Frage ja eigentlich bereits selber beantwortet.
    Die Garmin ist eine Top-Sportuhr mit ein paar Smartwatchfunktionen
    Die Apple ist eine Top-Smartwatch mit ein paar Sportfunktionen.

    Dir gefällt der Smartwatch-Umfang der Uhren, die Farben. Du benötigst kaum Sportfunktionen und jene der Apple genügen dir.
    Also ganz klar AW4.
    An deiner Stelle würde ich die Garmin verkaufen, die AW4 kaufen und hast noch ein gutes Taschengeld beiseite.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welche App für die Apple Watch 2?
    Von Yvonne1989 im Forum Ausrüstung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2018, 22:11
  2. Laufen mit der Apple Watch
    Von sai im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.2017, 17:06
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.04.2015, 11:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •