Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    25.10.2015
    Beiträge
    27
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard HM - Intervalle

    Hallo,

    ich möchte nächstes Jahr einen Halbmarathon machen. Ich habe mir eine Zielsetzung von 1:35 gesetzt diese Zeit würde ich jetzt noch nicht erreichen, meine Frage kann ich diese Zeit im Intervall Rechner eingeben und danach dann meine Intervalle Trainieren ?'!

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    61
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von racer_999 Beitrag anzeigen
    kann ich diese Zeit im Intervall Rechner eingeben
    Ja.

    Zitat Zitat von racer_999 Beitrag anzeigen
    und danach dann meine Intervalle Trainieren ?'!
    Vielleicht.

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    23.05.2018
    Ort
    Ein Stück nördlich von Hamburg
    Beiträge
    58
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    16

    Standard

    Was ist denn deine aktuelle Bestzeit?
    Dann kann die Frage beantwortet werden.

    ich würde einen Marathon auch gerne in 2h laufen.
    vielleicht reicht es ja, wenn ich das in den intervallrechner eingebe und danach trainiere?

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von SEhr:

    JoelH (29.10.2018)

  5. #4
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    16.054
    'Gefällt mir' gegeben
    29
    'Gefällt mir' erhalten
    158

    Standard

    Zitat Zitat von racer_999 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich möchte nächstes Jahr einen Halbmarathon machen. Ich habe mir eine Zielsetzung von 1:35 gesetzt diese Zeit würde ich jetzt noch nicht erreichen, meine Frage kann ich diese Zeit im Intervall Rechner eingeben und danach dann meine Intervalle Trainieren ?'!
    Mach doch mal. Du musst es ja nicht ewig testen - 14 Tage reichen (wenn Dir das überhaupt möglich ist).

    Knippi

  6. #5

    Im Forum dabei seit
    25.10.2015
    Beiträge
    27
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hallo, meine pace ist zurzeit 5min! Meine Frage ist eigentlich, kann ich nach meiner wunschzeit Trainieren?! Das heißt meine wunschzeit ist 1:35. Das nehme ich als wettkamofzeit und lass mir so meine Intervalle ausrechnen?! Ist das so richtig oder nicht?!

  7. #6
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    3.102
    'Gefällt mir' gegeben
    791
    'Gefällt mir' erhalten
    410

    Standard

    Zitat Zitat von racer_999 Beitrag anzeigen
    Hallo, meine pace ist zurzeit 5min! Meine Frage ist eigentlich, kann ich nach meiner wunschzeit Trainieren?! Das heißt meine wunschzeit ist 1:35. Das nehme ich als wettkamofzeit und lass mir so meine Intervalle ausrechnen?! Ist das so richtig oder nicht?!
    Ein Plan ist dazu da dich zu einem Ziel zu bringen. Dieser Plan funktioniert aber nur, wenn du die benötigte Leistung auch im Stande bist zu leisten. Das heisst nicht, dass du das zu Planbeginn schon drauf haben musst. Aber du solltest schon nahe dran sein um dann den letzten Push durch den Plan zu erhalten.

    Was meinst du mit "meine Pace ist z.Z. 5Min." ? Ist das deine 10k Bestzeit, oder 5k oder nur 3k oder bist du so schnell schon HM gelaufen?

    Aber selbst wenn es deine aktuelle HM-Bestzeit widerspiegelt ist das zu dürftig um ernsthaft 1:35 ins Auge zu fassen. Da fehlt dir noch eine halbe Minuten pro km, das ist sehr, sehr viel!

  8. #7

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    61
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Ein vernünftiger Plan bringt einen mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit von A nach B und beschreibt den Punkt A. Sprich: wo muss ich mindestens stehen, damit der Plan funktionieren kann.

    Denke aber, der TE will uns nur trollen. Siehe auch die anderen Threads.

  9. #8
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    3.102
    'Gefällt mir' gegeben
    791
    'Gefällt mir' erhalten
    410

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Denke aber, der TE will uns nur trollen. Siehe auch die anderen Threads.
    Ihm fehlt das DrProf "gefällt mir"-Siegel. Von daher denke ich eher an einen absoluten Anfänger der eher mehr postet als weniger. Trollen ist anders.

  10. #9

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.472
    'Gefällt mir' gegeben
    216
    'Gefällt mir' erhalten
    128

    Standard

    Meine Empfehlung: Wenn ich davon ausgehen muß, daß Du noch keinen Wettkampf gelaufen bist (sonst müßten wir Dir die Ergebnisse davon nicht versuchen aus der Nase zu ziehen ...), würde ich Dir erstmal empfehlen, das nachzuholen und vielleicht eine Winterlaufserie oder was es bei Dir gibt mitzumachen und dafür erstmal auf 5 und 10 km zu trainieren. Ansonsten schau Dir HM-Trainingspläne für 1:35 an und überlege/teste, ob Du die Einheiten davon drauf hast, zumindest den Einstieg. Eine Trainingsgruppe ist auch nicht schlecht, gerade beim ersten HM. Ich hatte bei meinem ersten noch im ersten Jahr auch keinen Schimmer, was geht (aber einen 5er und mehrere 10er im Kasten) und halt mal angefangen im Verein auf 1:30 mit zu trainieren und zu schaun, wie lange ich das durchhalte oder halt irgendwann kleinere Brötchen backen darf. Am Ende war es dann eine 1:28:41. Die Intervalle sind natürlich auch nur die halbe Miete, auch die Tempodauerläufe etc. sollten zu der Zeit passen. Drum gibts ja Pläne ;-)
    Angefangen: 17.9.2015, PB 5km: 19:06 (8.1.2017), 10 km: 39:39 (05.02.2017), HM: 1:26:54 (07.10.2018), M: 3:27:35 (30.4.2017) https://runalyze.com/shared/Jde/

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von jenshb:

    JoelH (29.10.2018)

  12. #10
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    16.054
    'Gefällt mir' gegeben
    29
    'Gefällt mir' erhalten
    158

    Standard

    Zitat Zitat von racer_999 Beitrag anzeigen
    Meine Frage ist eigentlich, kann ich nach meiner wunschzeit Trainieren?!
    Nein. Meine Wunschfrau war die Helena. Mir war aber schon klar, das wir uns erst mehrmals umkreisen mussten, bevor..... wir uns auf den Marathon begeben durften

    Übrigens: der Fuffi über 10 k könnte (könnte!) die Steuerzeit für einen HM in 1:50 - 1:55 sein.

    Knippi

  13. #11

    Im Forum dabei seit
    23.05.2018
    Ort
    Ein Stück nördlich von Hamburg
    Beiträge
    58
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    16

    Standard

    Wir alle haben Wunschzeiten.
    Manchmal lassen sich diese nur mit jahrelangem Training erreichen und teilweise gar nicht.

    Um Deinen Wunsch von 1:35 für einen HM einsortieren zu können, wäre eine bereits gelaufene Wettkampfzeit hilfreich. Zur ersten Einschätzung ist auch egal, ob dies 5km, 10km oder 21km waren.

    Vermutlich ist Dein vorgehen aber falsch, denn man sollte sich einen Trainingsplan nach dem aktuellen Leistungsvermögen raussuchen, nicht nach einer angepeilten Wunschzeit.
    Dein gewünschten 1:35 entsprechen einer konstanten Pace von 4:30min/km.
    Wenn sich die genannten 5min/km auf einen vollen Halbmarathon beziehen, könnte es ggf. klappen.

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welche Intervalle für HM sub 1:32:00
    Von Kaya90 im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 14:42
  2. HM unter 2:00 - Welche Intervalle?
    Von Selbstlaeuferin im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 15:35
  3. Intervalle für HM in 1:22h?
    Von Basalti im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 19:37
  4. Längstsinnvolle Intervalle im HM-Training?
    Von Hennes im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 21:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft