+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 57
  1. #1
    Avatar von Mich3l
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard Das Laufen ernst nehmen!

    Hallo zusammen,

    Nachdem ich noch nie ein Tagebuch in einem Forum geführt habe, bitte ich um ein bißchen Rücksichtnahme

    Da ich seit einem Jahr wieder vermehrt Zeit habe (Trennung von Partnerin) und diese hoffentlich verarbeitet habe, bin ich jetzt wieder bereit meine Laufziele in Angriff zu nehmen.

    Zu mir: Ich bin männlich, 34 Jahre alt. ca. 171cm groß und wiege 78 kg

    Meine PB: 5km in 19.:43
    10km in 40:42
    HM in 1:28:13
    M in 3:30:09

    Als Ziel habe ich mir gesetzt, überall schneller zu werden. Trainiert habe ich bisher eher nach Lust und Laune. Nie wirklich strukturiert und bei den Jahreskilometern bin ich nie über die 1000km gekommen. Das erste Ziel soll ein 5km Silvesterlauf werden, ob ich es dort unter den geplanten 19 Minuten schaffe, ist fraglich. Den Plan werde ich von der Runners Website nehmen und diesen so gut es geht abarbeiten. Für das nächste Jahr ist im März ein 10km Lauf geplant und im April oder Mai ein Halbmarathon.

    Heute war ich erstmal im Fitness und habe Brust/Schulter/Trizeps/Bauch trainiert und danach einen 10km GA1 Lauf in 56 Minuten absolviert.


    Liebe Grüße an alle

    Mich3l

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.225
    'Gefällt mir' gegeben
    72
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Herzlich willkommen! Wenn ich deine Zeiten und deine Trainingskilometer sehe, kommen mir die Tränen! Tolle Leistung! Hut ab! Ich wünsche dir hier im Forum viel Spaß!
    LG Katz

  3. #3
    Avatar von Mich3l
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Danke Katz!

    Ich glaube dass meine Grundausdauer noch von meiner Jugend kommt. Habe 10 Jahre Fußball gespielt, war 6 Jahre in der Leichtathletik und knapp 10 Jahre Mountainbiker bei Cross Country Rennen. Da wird ein bißchen noch Vorhanden sein.

    Heute in der Früh war ich erstmal im Fitness. Beine, Rücken und Bizeps trainiert und Dehnübungen absolviert. Mittags war 8 km ruhiger Grundlagenlauf vorgesehen. Daraus sind 10,3km in 54 Minuten geworden (Pace 5:14) bei einer HF von 155

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.225
    'Gefällt mir' gegeben
    72
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Das klingt doch gut. Wie geht es diese Woche weiter? Was sagt dir dein Plan?
    Der Begriff Training steht laut Wikipedia allgemein für alle Prozesse, die eine verändernde Entwicklung hervorrufen. Laut Katz kann "Training" auch durch "Schlafen" oder "Naschen" ersetzt werden.
    sportliche Ziele 2019: Spaß haben

    Trolli
    Stuttgartlauf
    Baden(halb)marathon
    Schwarzwald(halb)marathon

  5. #5
    Avatar von Mich3l
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Nach einem langen Arbeitstag, habe ich mich doch noch aufraffen können und bin einen 10 km langen ruhigen Grundlagenlauf gelaufen (Pace 5:05 und Puls von 153). Das war das erste mal, dass ich 3 Lauftage hintereinander hatte. Ich hoffe, dass das Pensum nicht zu viel wird. Zum Glück gibt es nirgends Schmerzen, nur schwere Beine. Morgen ist noch Intervalltraining angesagt. Ich hoffe, das meine Disziplin dafür ausreicht. Mittwoch Fitness und lockeres Spinning. Danach sehe ich weiter.

    @ Katz Danke für Dein Interesse.

  6. #6
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.248
    'Gefällt mir' gegeben
    129
    'Gefällt mir' erhalten
    77

    Standard

    Zitat Zitat von Mich3l Beitrag anzeigen

    @ Katz Danke für Dein Interesse.
    Huhu

    Ich hab auch Interesse hier zu lesen, aber ich kann nix sinnvolles hier beisteuern, da ich nicht in deiner Klasse laufe. An den Userzahlen siehst du ja, dass schon einige Hundert hier reingeschnuppert haben. Die meisten Leser sind auch eher von der stillen Sorte. Deswegen mach dir keinen Kopf, wenn nicht sofort 10 Leute hier kommentieren. Und ich muss ehrlich zugeben, dass mich dein Tagebuchtitel ein wenig eingeschüchtert hat...aber ich meine das nicht böse.
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Einen Schritt nach dem anderen gehen. Mal schnell, mal langsam - aber es geht vorwärts.

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.225
    'Gefällt mir' gegeben
    72
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Kris, willkommen im Club! Ich bin ganz bestimmt noch nie einen ruhigen Lauf mit einer Pace von 5:05 gelaufen. Bei dem Puls habe ich eine Pace von 7:30 oder so... Aber trotzdem können wir uns hier einklinken und unsere Kommentare schreiben! Oder?
    Der Begriff Training steht laut Wikipedia allgemein für alle Prozesse, die eine verändernde Entwicklung hervorrufen. Laut Katz kann "Training" auch durch "Schlafen" oder "Naschen" ersetzt werden.
    sportliche Ziele 2019: Spaß haben

    Trolli
    Stuttgartlauf
    Baden(halb)marathon
    Schwarzwald(halb)marathon

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.225
    'Gefällt mir' gegeben
    72
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Auf die Intervalle bin ich ja mal gespannt! Go, go!! Aber plane auch Pausentage mit ein.
    Der Begriff Training steht laut Wikipedia allgemein für alle Prozesse, die eine verändernde Entwicklung hervorrufen. Laut Katz kann "Training" auch durch "Schlafen" oder "Naschen" ersetzt werden.
    sportliche Ziele 2019: Spaß haben

    Trolli
    Stuttgartlauf
    Baden(halb)marathon
    Schwarzwald(halb)marathon

  9. #9
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.248
    'Gefällt mir' gegeben
    129
    'Gefällt mir' erhalten
    77

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Kris, willkommen im Club! Ich bin ganz bestimmt noch nie einen ruhigen Lauf mit einer Pace von 5:05 gelaufen. Bei dem Puls habe ich eine Pace von 7:30 oder so... Aber trotzdem können wir uns hier einklinken und unsere Kommentare schreiben! Oder?
    Klar, aber man kann von mir keine wissenschaftlich fundierten Beiträge erwarten. Ich lese im Stillen mit (d.h. grad das totale Gegenteil von dem, was ich in diesem Augenblick mache) und wenn Michel Anfeuerung braucht, bin ich zur Stelle

    Beruhigt mich auch grad Katz, dass du keinen ruhigen Lauf mit 5:05 läufst
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Einen Schritt nach dem anderen gehen. Mal schnell, mal langsam - aber es geht vorwärts.

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.225
    'Gefällt mir' gegeben
    72
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Naja, momentan liegt mein Renntempo bei ca. 5:40... Egal- wie gut, dass bei den meisten HM's jeder Finisher eine Medaille bekommt.
    Der Begriff Training steht laut Wikipedia allgemein für alle Prozesse, die eine verändernde Entwicklung hervorrufen. Laut Katz kann "Training" auch durch "Schlafen" oder "Naschen" ersetzt werden.
    sportliche Ziele 2019: Spaß haben

    Trolli
    Stuttgartlauf
    Baden(halb)marathon
    Schwarzwald(halb)marathon

  11. #11
    Avatar von Mich3l
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Hey @all!

    Danke für Eure Unterstützung. Ein Renntempo von 5:40 ist doch top!!! Für mich sind alle Läufer Sieger, egal ob Freizeitläufer oder Wettkampfläufer. Jeder hat seinen Schweinehund überwunden und etwas für sich getan.

    Zur Zeit läuft es mal wieder gar nicht. In der Arbeit ist so viel los. Ich arbeite als Bäcker in einem Kleinbetrieb und da geht es nur noch drunter und drüber. Normal sind wir 7 Bäcker in der Backstube und jetzt sind wir gerade mal zu 4 und das vor St. Martin und dem Weihnachtsgeschäft. Hoffentlich klappt morgen wieder etwas in Sachen Sport.

  12. #12
    Avatar von Mich3l
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    So nach ein paar chaotischen Tagen war heute ein zügiger Lauf dran. Ich schaffte 8,1km in 37:22 Min (pace 4:36) bei einem Durchschnittspuls von 164 Schlägen. Ich habe schon deutlich gemerkt, dass ich in letzter Zeit sehr unregelmäßig trainiert habe. Morgen soll ein GA 1 Lauf von 10km folgen. Hoffentlich lässt das meine Arbeit mal zu. Mal sehen

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.225
    'Gefällt mir' gegeben
    72
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Zitat Zitat von Mich3l Beitrag anzeigen
    Hoffentlich lässt das meine Arbeit mal zu. Mal sehen
    Irgendwoher kommt mir das bekannt vor...

  14. #14
    Avatar von Mich3l
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Nach der langen Arbeitswoche konnte ich heute nach einem Mittagsschläfchen doch mal wieder Laufen gehen. Lief leider überhaupt nicht. 7,6km in 42:59 Min (5:38 Pace). Der Puls lag bei 153 Schlägen in der Minute.

  15. #15

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.225
    'Gefällt mir' gegeben
    72
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Wie gestaltest du dein Training generell? Wie gut kannst du dich an den Plan halten? Gerade jetzt mit dem erhöhten Arbeitspensum?

  16. #16
    Avatar von Mich3l
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Nun ja, am Sonntag nehme ich mir immer sehr viel für die Woche vor. Leider klappt das meistens wegen der Arbeit und mangelnden Schlaf nicht. Ich habe den Trainingsplan von Runners World mit dem ich die 5km an Silvester unter 19 Minuten laufen möchte.

    Morgen ist ein Ruhiger Dauerlauf über 10 km geplant und Dienstag Intervalltraining.

    Heute war ich in der Früh erstmal im Fitnessstudio (Brust, Schulter, Trizeps). Danach ein zügiger Dauerlauf über 9,3 km in 41:28 Min. (Pace 4:26). Der durchschnittliche Puls lag bei 165 Schlägen.

  17. #17

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.225
    'Gefällt mir' gegeben
    72
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Hut ab! Alter Schwede...

  18. #18
    Avatar von Mich3l
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Heute habe ich es tatsächlich geschafft, mein geplantes Training durchzuziehen. Klar, der innere Schweinehund hat sich erstmal gemeldet und meinte "bei dieser Kälte", aber ich habe ihn besiegt.

    Es wurden statt den geplanten 10 km, dann 12,6 km in 1:05 Std, (pace von 5,09 Min/km). Die Herzfrequenz war bei 150 im Schnitt. Die ersten Kilometer waren sehr mühsam, aber zum Schluss hin war es doch sehr schön.

  19. #19

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.225
    'Gefällt mir' gegeben
    72
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Das klingt alles danach, als würdest du das Laufen echt ernst nehmen, oder? Komm gut in die neue Woche!

  20. #20
    Avatar von Mich3l
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Danke. Ich versuche es.

    Gestern hat es natürlich mal wieder nicht funktioniert. Nach 11 Stunden Arbeit habe ich keine Kraft mehr. Dafür habe ich heute einen ruhigen Dauerlauf gemacht. Die 10,6km in 52:38 Min (pace 4:55). Puls lag bei 155. Mir fällt gerade sehr auf, dass ich mehr für meine Regeneration machen muss, vor allem beim Schlaf. Mit 6 Stunden Schlaf ist da kaum noch was zu machen.

  21. #21

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.225
    'Gefällt mir' gegeben
    72
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    11 Stunden Arbeit ist eine Hausnummer. Also... Ich kann verstehen, wenn man da nur noch auf das Sofa will... Ich denke mal, dass wir Läufer im Winter eher mehr Schlaf brauchen...

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Katz:

    Mich3l (25.11.2018)

  23. #22
    Avatar von Mich3l
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Vielleicht einen Winterschlaf

    Heute mal wieder trainiert. Erst knapp zwei Stunden im Fitnessstudio verbracht (Ganzkörpertraining) und danach noch einen ruhigen Dauerlauf mit 10,7km absolviert. Zeit 57:45 Min (pace 5:24) und Puls von 157.

    Jetzt versuche ich mal gleich am Montag das Intervall zu laufen, vielleicht klappt es.

  24. #23

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.225
    'Gefällt mir' gegeben
    72
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Drei Stunden Sport am Tag sind wirklich beachtlich! Nach einem Ganzkörpertraining noch so ein Tempo an den Tag zu legen, ist schon sehr gut! Nach zwei Stunden im Studio würde ich allenfalls noch locker heimtraben. Vor dem Intervall würde ich aber nicht ins Studio gehen. Lass es rollen,Michl!
    Der Begriff Training steht laut Wikipedia allgemein für alle Prozesse, die eine verändernde Entwicklung hervorrufen. Laut Katz kann "Training" auch durch "Schlafen" oder "Naschen" ersetzt werden.
    sportliche Ziele 2019: Spaß haben

    Trolli
    Stuttgartlauf
    Baden(halb)marathon
    Schwarzwald(halb)marathon

  25. #24
    Avatar von Mich3l
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Stimmt, das habe ich auch gemerkt. Ich hatte bis Mittwoch so einen Muskelkater, das nichts mehr ging. Kam bestimmt von den Kniebeugen

    Nun ja, nach dem gestrigen Lauf über 10 km habe ich mein Ziel für den Silvesterlauf überdacht und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich diesen nur noch mit Anstand zu Ende bringen will. Mit dem Stress und den Überstunden in der Arbeit ist ein strukturiertes Training nicht möglich. Schade!

    Heute war ich für 1 Stunde im Fitness und dann 45 Minuten auf dem Spinningrad.

  26. #25
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.248
    'Gefällt mir' gegeben
    129
    'Gefällt mir' erhalten
    77

    Standard

    Vielleicht korreliert auch Fitnessstudio + Lauftraining ein wenig? Beides intensiv zu betreiben, stelle ich mir tatsächlich schwierig vor (auch wenn manche Triathleten das hinbekommen). Ich denke schon, dass du ein strukturiertes Lauftraining hinbekommst. Wahrscheinlich muss man sich von einem der beiden intensiven Trainingsbereiche verabschieden. Aber bezüglich Zeitmanagement könnten dir die Laufexperten im 3:20er Faden sicher weiterhelfen.

    Wenn du Stress auf der Arbeit hast, ist es nicht sinnvoll, diesen Stress noch ins Training zu transportieren. Die Freude sollte ja nicht auf der Strecke bleiben.

    Welches Zeitziel hast du jetzt für den Silvesterlauf geplant?
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Einen Schritt nach dem anderen gehen. Mal schnell, mal langsam - aber es geht vorwärts.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Es wird ernst...
    Von berrybutt im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.08.2018, 06:10
  2. Das ist doch nicht euer ERNST?
    Von Hennes im Forum Organisatorisches & Feedback
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 10:57
  3. Jetzt gilts ernst...
    Von Unsportlicher im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 07:25
  4. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 15:54
  5. Ernst van Aaken
    Von marathonmann im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.10.2004, 12:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •