Forum - RUNNER'S WORLD

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 66
  1. #1
    Avatar von Wiedehopf
    Im Forum dabei seit
    20.06.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    212
    'Gefällt mir' gegeben
    50
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard Modellempfehlung: Gebrauchte Laufuhr mit Brustgurt bis 30€

    Hallo!

    Da die Anfängeruhren eher nicht so gut sind (z.B. unkodiert, unbeleuchtet), schaue ich mich nun nach einer gebrauchten Uhr mit Brustgurt um. Man kann die Teile ja alle Waschen.

    Mir scheint es so, als gäbe es einige "Schätzchen" zu guten Preisen. Allerdings ist das Angebot total unübersichtlich. Z.B. eine Polar rs100 gibt es regelmäßig für 10-15€. Oder kennt ihr bessere Alternativen? Z.B. die RS300 mit Laufsensor fände ich auch interessant.

    Mir kommt es vor allem auf einen genauen Puls an. Falls es noch einen Laufsensor für die Geschwindigkeit/Strecke dazu gibt, um so besser.

    Grüße

  2. #2
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.152
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    353

    Standard

    Das ist wie in einem Tanzcafe in einem Kurort. Da ...................

    (Klar, sehr unqualifizierter Beitrag, aber ich konnte nicht anders).

    Knippi

  3. #3
    Experte in eigentlich eh alles ... Avatar von IamTheDj
    Im Forum dabei seit
    23.04.2008
    Ort
    Gratkorn (AUT)
    Beiträge
    522
    'Gefällt mir' gegeben
    158
    'Gefällt mir' erhalten
    75

    Standard

    Wenn dich die größe nicht abschreckt, schau mal nach einer Garmin FR 305 um. War vor einem Jahr immer so um die 50 Euro erhältlich und eine sehr zuverlässige Uhr.



    10k: 47:21 (04/2019) | HM 1:46:29 (05/2019)

  4. #4
    Avatar von Wiedehopf
    Im Forum dabei seit
    20.06.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    212
    'Gefällt mir' gegeben
    50
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Ist so ein Brustgurt aus Stoff eigentlich viel bequemer, als die Stoff/Gummi-Gurte?

  5. #5
    Experte in eigentlich eh alles ... Avatar von IamTheDj
    Im Forum dabei seit
    23.04.2008
    Ort
    Gratkorn (AUT)
    Beiträge
    522
    'Gefällt mir' gegeben
    158
    'Gefällt mir' erhalten
    75

    Standard

    Ich finde sie bequemer, ist aber natürlich sehr individuell.

    Vorallem können einige auch mehr Daten auswerten, als nur den Puls. Bodenkontaktzeiten, Balance Bodenkontaktzeit, Schrittlänge, Frequenz und einiges mehr. Da muss ein jeder für sich selbst wissen, ob er das benötigt. Ich habe aber für meinen rund 70 Euro bezahlt, gibt aber meines wissens nach auchwelche, die diese Daten nicht auswerten können und daher auch billiger sind (Neuware, kompatible Uhr vorausgesetzt.).



    10k: 47:21 (04/2019) | HM 1:46:29 (05/2019)

  6. #6
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.215
    'Gefällt mir' gegeben
    54
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    Zitat Zitat von IamTheDj Beitrag anzeigen
    Wenn dich die größe nicht abschreckt, schau mal nach einer Garmin FR 305 um. War vor einem Jahr immer so um die 50 Euro erhältlich und eine sehr zuverlässige Uhr.
    stimmt, aber achtung: hat sie noch den ersten Akku, dann könnte der nicht mehr sehr lange halten

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  7. #7
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    4.701
    'Gefällt mir' gegeben
    1.480
    'Gefällt mir' erhalten
    852

    Standard

    Uhren werden ja nicht "schlecht". Also einfach mal die alten Rezis durchstöbern und googlen was die Dinger heute so kosten bei ebay und Konsorten.

    Davon ab würde ich allerdings auf zwei Punkte achten, die wahrscheinlich nicht in den Rezis stehen:

    1) Akkulaufzeit bzw. Austausch möglich. Denn da sehe ich einen ganz großen Schwachpunkt. Denn wenn du beim Lauf eine Powerbank zusätzlich brauchst dann ist es die Uhr nicht mehr wert.

    2) Wird die Software noch unterstützt? Uhren die vom Hersteller nicht mehr supportet werden die würde ich nicht nehmen, da dadurch der Gebrauch unter Umständen deutlich eingeschränkt sein kann, bis hin zur Unbenutzbarkeit.

  8. #8
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.176
    'Gefällt mir' gegeben
    945
    'Gefällt mir' erhalten
    332

    Standard

    Zitat Zitat von Wiedehopf Beitrag anzeigen
    Ist so ein Brustgurt aus Stoff eigentlich viel bequemer, als die Stoff/Gummi-Gurte?

    Zitat Zitat von IamTheDj Beitrag anzeigen
    Ich finde sie bequemer, ist aber natürlich sehr individuell.

    Vorallem können einige auch mehr Daten auswerten, als nur den Puls. Bodenkontaktzeiten, Balance Bodenkontaktzeit, Schrittlänge, Frequenz und einiges mehr. Da muss ein jeder für sich selbst wissen, ob er das benötigt.

    Wieso können Brustgurte aus Stoff einige Daten mehr auswerten als die aus Stoff/Gummi-Gurte?
    Ich dachte für die Datenerfassung wäre die verbaute Technik im Brustgurt zuständig und nicht der Stoff aus dem die Brustgurte sind?

    Unabhängig vom Brustgurt,
    Ich würde empfehlen mal nach einer TOMTOM Runner zu googeln.
    in einfacher Ausführung kostet eine TOMTOM, neu weniger als 80,-€ und hat ein super GPS, läßt sich mit einem Brustgurt koopeln und Du hast 2 Jahre Herstellergarantie.

    Am 23 November bieten viele Onlinehändler wieder für 24h Kracherpreise an.
    Ich habe vor 2 Jahren meine TOMTOM mit Hf-Messeung und als Musikplayer für 99,-€ statt 280,-€ bei solch einer Aktion abstauben können.

    Also am besten jetzt Favoriten aussuchen und dann am 23.November die Augen offen halten - vielleicht lohnt sich ein Neukauf dann doch.

  9. #9
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    4.701
    'Gefällt mir' gegeben
    1.480
    'Gefällt mir' erhalten
    852

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Am 23 November bieten viele Onlinehändler wieder für 24h Kracherpreise an.
    Ist das allgemien gemeint, oder auf TomTom bezogen? Was ist am 23. November?

  10. #10
    Experte in eigentlich eh alles ... Avatar von IamTheDj
    Im Forum dabei seit
    23.04.2008
    Ort
    Gratkorn (AUT)
    Beiträge
    522
    'Gefällt mir' gegeben
    158
    'Gefällt mir' erhalten
    75

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Wieso können Brustgurte aus Stoff einige Daten mehr auswerten als die aus Stoff/Gummi-Gurte?
    Ich dachte für die Datenerfassung wäre die verbaute Technik im Brustgurt zuständig und nicht der Stoff aus dem die Brustgurte sind?
    Der Garmin HRM Run Brustgurt bzw der Tri-Brustgurt können mehr Daten auswerten als der alte aus Gummi. Der alte aus Gummi hatte immer nur die HF, die neuen dann eben noch die Laufeffizienzdaten.


    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ist das allgemien gemeint, oder auf TomTom bezogen? Was ist am 23. November?
    Black Friday



    10k: 47:21 (04/2019) | HM 1:46:29 (05/2019)

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von IamTheDj:

    klnonni (14.11.2018)

  12. #11
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.176
    'Gefällt mir' gegeben
    945
    'Gefällt mir' erhalten
    332

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ist das allgemien gemeint, oder auf TomTom bezogen? Was ist am 23. November?

    Am 23.November ist wieder der "black friday", eine Tradition in den USA wo mit Dumping-Aktionen das Weihnachtsgeschäft eingeläutet werden soll.
    Dank der Globalisierung gibt es diese 24h Aktion auch bei vielen unsere Onlinehändlern.

    Natürlich kann man an diesem Tag vieles als Schnäppchen kaufen nicht nur Uhren.
    Aber vorsicht unter den vermeintlichen Schnäppchen gibt es auch viele faule Angebote die nicht wirklich günstig sind.
    Daher immer vorher Preise vergleichen!

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    JoelH (14.11.2018)

  14. #12
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.654
    'Gefällt mir' gegeben
    546
    'Gefällt mir' erhalten
    450

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ist das allgemien gemeint, oder auf TomTom bezogen? Was ist am 23. November?
    Thanksgiving am 22.11. -> Black Friday 23.11. -> USA Brücken- und Einkaufsgroßkampftag, der nach Deutschland rübergeschwappt ist.
    Im Internet gibt es dann noch den Cybermonday am 26.11.

  15. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rauchzeichen:

    JoelH (14.11.2018), klnonni (14.11.2018)

  16. #13

    Im Forum dabei seit
    11.04.2013
    Ort
    Niederstetten
    Beiträge
    60
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Eben schnell bei Ebay geschaut. Da gibt es die Garmin Forerunner 620 stellenweise um die 40€
    Diese 620 habe ich jetzt knapp 5 Jahre und bin bis heute noch sehr zufrieden damit. Auch was die Akkuleistung angeht

  17. #14
    Avatar von Wiedehopf
    Im Forum dabei seit
    20.06.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    212
    'Gefällt mir' gegeben
    50
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Obse89 Beitrag anzeigen
    Eben schnell bei Ebay geschaut. Da gibt es die Garmin Forerunner 620 stellenweise um die 40€ Diese 620 habe ich jetzt knapp 5 Jahre und bin bis heute noch sehr zufrieden damit. Auch was die Akkuleistung angeht
    Hey! Taugt denn die Darstellung der aktuellen Geschwindigkeit was? Die Gesamtstrecke ist mir meistens eh bekannt...^^ Bis 50€ würde ich wohl für die Uhr Ausgeben. In den Kleinanzeigen wollen die Leute jedoch eher so 90€. Dann würde ich eine neue Vivoactive HR für 130€ vorziehen. So viel will ich aber nicht ausgeben. Grüße

  18. #15
    Experte in eigentlich eh alles ... Avatar von IamTheDj
    Im Forum dabei seit
    23.04.2008
    Ort
    Gratkorn (AUT)
    Beiträge
    522
    'Gefällt mir' gegeben
    158
    'Gefällt mir' erhalten
    75

    Standard

    Aktuelle Pace über GPS können nicht mal die neuesten Uhren genau anzeigen. Hier ist es dann Vorteilhaft, automatische Runde auf 1 km stellen und so kannst du es besser überwachen. Lediglich mit einem Laufsensor wäre die aktuelle Pace realistisch.



    10k: 47:21 (04/2019) | HM 1:46:29 (05/2019)

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von IamTheDj:

    Wiedehopf (14.11.2018)

  20. #16
    Avatar von Wiedehopf
    Im Forum dabei seit
    20.06.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    212
    'Gefällt mir' gegeben
    50
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Wo kriegt man eigentlich gute Textilgurte her, die zu Polar Wearlink passen. Ich finde den originalen mit 20€ inkl Versand etwas teuer. Oder sind die Gurte vom Chinamann für nen 10er auch ausreichend?

  21. #17
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    4.701
    'Gefällt mir' gegeben
    1.480
    'Gefällt mir' erhalten
    852

    Standard

    Aktuelle Pace macht, wenn man realistisch ist, keinen Sinn. Das fängt schon bei der Definition an. Denn eigentlich bewegnt man sich ja aktuell nicht, sondern nur der Lauf der Zeit ergibt Bewegung. Aber welchen Zeitfaktor sieht man selbst als "aktuell" an? Ein Schritt, zwei Schritte? Oder 2 Sekunden oder 2 Meter? Da fängt es schon an. Und wenn man dann mal sieht, dass man bei einer Schrittfrequenz von 200 in einer Minute 2m weiter läuft, wenn man pro Schritt nur einen Zentimeter mehr macht. Was letztlich bei einer Schrittlänge von 1m vs. 1,01m bereits einen Paceunterschied von 3 Sekunden ausmacht. So genau kann ein GPS gar nicht arbeiten um aus einem Schritt zu erfassen ob du nun eine Pace von 5 oder 4:57 hast. Auf 10km ist das aber dann schon ein Unterschied von 30 Sekunden! Also von daher aktuelle Pace ist m.E. mathematisch gesehen pure Kaffeesatzleserei.

  22. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    IamTheDj (14.11.2018), klnonni (14.11.2018)

  23. #18
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.176
    'Gefällt mir' gegeben
    945
    'Gefällt mir' erhalten
    332

    Standard



    Seit Juni dieses Jahres suchst Du eine Pulsuhr, erst neu, dann gebraucht und nun Brustgurte.

    Versuche das Internet doch mal zur selbstständigen Informationssuche zu nutzen, statt immer nur Fragen zu stellen.

    Ein Versuch bei Google ergab folgenden Link zur Beantwortung Deiner Frage:
    https://support.polar.com/de/support/wearlink_bluetooth_software_kompatibilit aet

    Für weitere Fragen wende Dich an Polar
    "Produktbezogene Fragen

    Sie benötigen Hilfe für Ihr Polar Produkt oder haben produktbezogenen Fragen? Viele Antworten finden Sie im Bereich Kundenservice unter Produktsupport. Für eine Produktunterstützung können Sie unser Kontaktformular nutzen oder rufen Sie uns (aus Deutschland) unter 06152 9789 097 (Dienstags bis Donnerstags 09:00 bis 12:00 Uhr) an."



  24. #19
    Avatar von Wiedehopf
    Im Forum dabei seit
    20.06.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    212
    'Gefällt mir' gegeben
    50
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen

    Seit Juni dieses Jahres suchst Du eine Pulsuhr, erst neu, dann gebraucht und nun Brustgurte.
    Das stimmt so nicht.

    Mir hat Im Juni die Vivoactive HR gefallen. Dann mache ich es jedoch verworfen. Die macht für mich keinen Sinn, da ich mein Handy immer dabei habe und Runtractive mir fürs Tracken reicht. Ich bin ja kein Profi.^^

    Inzwischen möchte ich jedoch beim Laufen schon meinen Puls überwachen. Daher suche ich jetzt was mit Brustgurt. Gebraucht, da da Billigzeugs vermutlich weniger taugt, als Klassiker^^

    Ich denke, dass mir eine Polar rs200/300 zusagen würde. Mit dem Laufsensor zeigt die sogar die Pace an, wenngleich die Genauigkeit von +/-3% das ganze eher zur Spielerei werden lässt... Mach ja nen Unterschied, ob man 10,5 oder 11.1 km/h läuft (10,8+/-3%)...

  25. #20
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.176
    'Gefällt mir' gegeben
    945
    'Gefällt mir' erhalten
    332

    Standard

    Zitat Zitat von Wiedehopf Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht.

    Mir hat Im Juni die Vivoactive HR gefallen. Dann mache ich es jedoch verworfen. Die macht für mich keinen Sinn, da ich mein Handy immer dabei habe und Runtractive mir fürs Tracken reicht. Ich bin ja kein Profi.^^

    Inzwischen möchte ich jedoch beim Laufen schon meinen Puls überwachen. Daher suche ich jetzt was mit Brustgurt. Gebraucht, da da Billigzeugs vermutlich weniger taugt, als Klassiker^^
    Das klang aber vor 6h noch ganz anders:

    Zitat Zitat von Wiedehopf Beitrag anzeigen
    Dann würde ich eine neue Vivoactive HR für 130€ vorziehen. So viel will ich aber nicht ausgeben. Grüße
    Und nun...
    Zitat Zitat von Wiedehopf Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass mir eine Polar rs200/300 zusagen würde. Mit dem Laufsensor zeigt die sogar die Pace an, wenngleich die Genauigkeit von +/-3% das ganze eher zur Spielerei werden lässt... Mach ja nen Unterschied, ob man 10,5 oder 11.1 km/h läuft (10,8+/-3%)...


    Eine Genauigkeit von +/- 3% wäre super.
    Noch genauere Anzeige der aktuellen Pace wirst Du kaum finden und welchen Unterschied würde eine Abweichung von 0,3 km/h in der aktuellen Pace Anzeige, im Training aus machen?
    Die zu laufende Distanz bleibt gleich.

    Vielleicht solltest Du erst einmal überlegen wofür Du eigentlich teuren technischen Schnickschnack brauchst.
    Zuletzt überarbeitet von klnonni (14.11.2018 um 21:36 Uhr)

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    bones (14.11.2018)

  27. #21
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.291
    'Gefällt mir' gegeben
    388
    'Gefällt mir' erhalten
    821

    Standard

    Als Nichtprofi mit wenig Geld würde ich mir unbedingt die Pulsuhr sparen. Unnützes technisches Spielzeug. Stattdessen lieber in gute Schuhe und Klamotten investieren.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    klnonni (15.11.2018)

  29. #22
    Avatar von ickehier
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    120
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Das ist überhaupt kein teurer Schnickschnack. Eine Garmin 310XT bekommt man schon für 30 Euro. Die ist zwar in Vergleich zu aktuellen Geräten etwas klobig, aber dafür wasserdicht, ausgereift, und zuverlässig.
    Die Aufzeichnung der Herzfrequenz ist aus meiner Sicht extrem hilfreich, um den Verlauf der Form überhaupt nach jedem Training beurteilen zu können.
    Wirklich teurer Schnickschnack sind die meisten Laufschuhe.

  30. #23
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.291
    'Gefällt mir' gegeben
    388
    'Gefällt mir' erhalten
    821

    Standard

    Zitat Zitat von ickehier Beitrag anzeigen
    .
    Die Aufzeichnung der Herzfrequenz ist aus meiner Sicht extrem hilfreich, um den Verlauf der Form überhaupt nach jedem Training beurteilen zu können.
    Was soll denn ein (Fast(Anfänger nach jedem Training hilfreiches beurteilen? Der soll die Verantwortung und die Wahrnehmung seiner Körpersignale gefälligst selbst übernehmen und nicht an ein externes Gerät delegieren.
    Zuletzt überarbeitet von bones (15.11.2018 um 07:47 Uhr)
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  31. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    JoelH (15.11.2018), klnonni (15.11.2018)

  32. #24
    Avatar von ickehier
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    120
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Was soll denn ein (Fast(Anfänger nach jedem Training hilfreiches beurteilen?
    Distanz und Zeit im Verhältnis zur durchschnittlichen Herzfrequenz.
    Man kann das penibel in sein Heftchen eintragen und dann fein ausrechnen, oder man verwendet Software wie Runalize, dann erfolgt die Auswertung auch noch grafisch und automatisch.

    Natürlich ist jeder Läufer anders, aber mir hilft es sehr, nicht nur nach Wettkämpfen zu sehen, wo ich leistungsmässig stehe. Dadurch kann ich meine Ziele viel genauer definieren und fast immer auch erreichen.

  33. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ickehier:

    IamTheDj (15.11.2018), jenshb (15.11.2018)

  34. #25
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.291
    'Gefällt mir' gegeben
    388
    'Gefällt mir' erhalten
    821

    Standard

    Wenn man sonst nichts zu tun und ein Faible für technisches Gedöns hat......

    Die Notwendigkeit für einen Anfänger sehe ich trotzdem nicht.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2016, 09:07
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2016, 21:10
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2016, 08:27
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2015, 11:00
  5. SUCHE: einfache, gebrauchte Uhr von Polar mit Own Zone
    Von tri_stefan im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 12:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •