Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 50 von 50
  1. #26
    Coxarthrose Avatar von tt-bazille
    Im Forum dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    954
    'Gefällt mir' gegeben
    1.328
    'Gefällt mir' erhalten
    1.117

    Standard

    Und zum weiteren Vergleich: Ich bin in der Vorbereitung auf den ersten Hermann damals mit der Gruppe E (Pace ca. 07:00 min/km) gelaufen, da ich wie du keine Erfahrungen bei Läufen jenseits der 20 Kilometer hatte.

    Es geht ja in erster Linie darum, den Körper an das lange Laufen zu gewöhnen.

    5km (2018): 18:49 || 10km (2013): 37:35 || HM (2013): 01:23:07 || M (2018): 03:17:28 || Hermannslauf (31,1km; +568m/-774m) (2013): 02:14:40

  2. #27
    Avatar von Slin
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Beiträge
    25
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Am Samstag neheme ich am Training der TSVE teil. Ich wollte nur vorher testweise einmal für mich einen längeren Lauf absolviert haben um das einschätzen zu können und nicht nachher irgendwo total erschöpft im Teuto festzusitzen.

    Nächste Woche werde ich dann mal berichten wies so lief.

  3. #28
    Coxarthrose Avatar von tt-bazille
    Im Forum dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    954
    'Gefällt mir' gegeben
    1.328
    'Gefällt mir' erhalten
    1.117

    Standard

    Zitat Zitat von Slin Beitrag anzeigen
    Am Samstag neheme ich am Training der TSVE teil. Ich wollte nur vorher testweise einmal für mich einen längeren Lauf absolviert haben um das einschätzen zu können und nicht nachher irgendwo total erschöpft im Teuto festzusitzen.

    Nächste Woche werde ich dann mal berichten wies so lief.
    Da brauchst du keine Angst haben. Kommt ja immer darauf an, welcher Gruppe du dich anschließt.

    Für die beiden von mir genannten Gruppen (die ja beide Extreme darstellen) sah es so aus:

    Bei der Gruppe E ging es am Anfang mit 01:30 h los (ca. 15km) und wurde dann bis auf 03:00 h gesteigert (der längste Lauf hatte ca. 26 km).
    Bei der Gruppe A hatte der erste Lauf gleich 25 km und die weiteren Läufe waren relativ schnell bei der Distanz des Hermannslaufs. Da wurde dann nur noch mit der Endbeschleunigung variiert.

    Aber berichte mal, wie es dir gefallen hat.
    Zuletzt überarbeitet von tt-bazille (24.01.2019 um 11:43 Uhr)

    5km (2018): 18:49 || 10km (2013): 37:35 || HM (2013): 01:23:07 || M (2018): 03:17:28 || Hermannslauf (31,1km; +568m/-774m) (2013): 02:14:40

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tt-bazille:

    Slin (24.01.2019)

  5. #29

    Im Forum dabei seit
    14.11.2018
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Bei mir läuft`s derzeit auch ganz gut.
    Derzeit bin ich so bei 3-4 Einheiten pro Woche... Davon ist jetzt 1x die Woche eine Tempoeinheit dabei (Intervall- oder Crescendolauf).
    Dazwischen 2x die Woche für 30 Min. Stabitraining.
    Hauptaugenmerk liegt natürlich weiterhin auf die langsamen Läufe bei 70-80% HF max...
    Letzten Sonntag 20 km vom Stapellager bis zur Sparrenburg gelaufen. Den Tönsberg mag ich jetzt schon nicht
    Ich bin zuversichtlich, wenns so weiter läuft. Dachte meine Beine machen mehr Theater...

  6. #30
    Avatar von Slin
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Beiträge
    25
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    So ein kleines Update meinerseits.
    Gestern habe ich das erste mal am Training der TSVE teilgenommen und habe mich der Gruppe C angeschlossen. Ergebnis des ganzen waren 21,07km(601hm) in 2:25h (6:53min/km). Das Training hat echt Spaß gemacht obwohl das Wetter Mist war und es teilweise echt glatt war. Da ich außer etwas schweren Beinen keine weiteren Probleme hatte werde ich mich nächste Woche wahrscheinlich der etwas schnelleren Gruppe B anschließen. Ich kann das Training für alle im Bielefelder Umkreis empfehlen! Sympatische und kompetente Trainer sowie Läufer von denen auch viele schon Hermannslauferfahrunen haben.

    Hoffe bei allen anderen Teilnehmern läuft die Vorbereitung auch gut?!
    Bei Criesel hörts sich schonmal top an

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Slin:

    movingdet65 (31.01.2019)

  8. #31

    Im Forum dabei seit
    10.02.2017
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Moin zusammen,
    ich werde in diesem Jahr zu meinem 7. Hermann antreten.
    Zur Zeit hüte ich noch das Sofa, da ich vor 5 Tagen eine Nierenbiopsie hatte.
    Ziel soll sein, zum 3. Mal die 3 Stunden zu knacken, das wird aber wegen Trainingsrückstand eng werden.
    Allen weiterhin eine gute Vorbereitung!

    Gruß
    Robert

  9. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Asics1968:

    milesaway (03.02.2019), movingdet65 (31.01.2019)

  10. #32

    Im Forum dabei seit
    28.03.2016
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    12
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Gibt es eigentlich die Läufer-Lounge nicht mehr? Habe ich bei der Anmeldung nicht gefunden.

  11. #33

    Im Forum dabei seit
    06.07.2017
    Ort
    Owl
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    17
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    @M.W.Jacobs:

    Durch den Sturm im letzten Jahr blieben die Gäste bei der Gastronomie aus und der Betreiber musste Insolvenz anmelden.

    @Robert;

    Schön, dass Du auch dabei bist und wie ich auch das Zeitziel Sub 3h verfolgst

  12. #34

    Im Forum dabei seit
    28.03.2016
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    12
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @milesaway:

    Danke für die Info!
    Sub 3h ist auch mein Ziel, nachdem ich erstmals aus Block B starte. 2017 habe ich noch 3:08 gebraucht.

  13. #35

    Im Forum dabei seit
    10.02.2017
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    @milesaway:

    Ich bin am 2. Februar gestartet, mal schauen, was so geht.
    Beim 1. Sub 3h hatte ich 4 KM vor dem Ziel eine krampfende Wade, das war krass!

    Als Detmolder lebe ich nah an der Strecke, das ist schon ein schöner Vorteil.
    Und in diesem Jahr bläst uns "Friederike" vermutlich nicht wieder alles um.
    Da war ja ab 8. Januar 2018 sehr viel 2 Monate gesperrt!

  14. #36
    Avatar von Slin
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Beiträge
    25
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Knappe 10 Wochen noch zum Hermann

    Mein Training läuft (bis auf ein paar kleine nicht nennenswerte Wehwehchen) super. Aktuell bin ich ca. bei 60 Wkm und nach Plan werde ich auch erstmal so zwischen 60-70 Wochenkilometern bleiben.
    Den langen Lauf am Samstag habe ich fest etabliert und dieser wird auch immer besser und angenehmer. Auch wenns mittlerweile ganz gut geht werden die Beine dennoch, je nach Strecke, nach ca. 2 Stunden/20Km oder 500Hm schwer. Aber es geht besser und besser!
    Diese Woche wollte ich mal zum TSVE und dort Intervall Trainieren. Die langen Läufe gefallen mir als Gruppe echt gut; also warum nicht auch das Intervalltraining.
    Nun zum etwas heiklen Thema und meiner Zielzeit. Dies ist sehr schwer für mich einzuschätzen.Streckenlänge, Hm und Trail ist alles Neuland für mich . Aber man muss ja Ziele haben und meine sehen wie folgt aus: Minimum sind 2:45 und 2:30 wäre ein Träumchen.

    Hoffe alle anderen sind auch noch Verletzungsfrei und fit.

  15. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Slin:

    milesaway (20.02.2019), movingdet65 (01.03.2019), Teuto77 (19.02.2019)

  16. #37

    Im Forum dabei seit
    01.12.2016
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Auch von mir ein kleines Update zum derzeitigen Vorbereitungsstand. Bin soweit gut im Training und es läuft alles nach Plan. Die Wochenkilometer liegen bei derzeit 60 und der lange Lauf bei ca. 25 Kilometern (Pace so 6:00-6:20) und das auch meist auf der Hermannslaufstrecke. Bin mir etwas unsicher, ob ich den langen Lauf wirklich viel weiter als bis ca. 27-28 ausbauen soll oder lieber eine Einheit unter der Woche mehr. Naja, mal schauen, habe einen groben Trainingsplan an den ich mich halte und da liegt der lange Lauf nur bei ca. 2 Stunden, was ich etwas wenig finde. Werde mich ab März dann verstärkt dem Tempo widmen und mehr Tempoläufe und Fahrtspiele einbauen. Mit einer Zielzeit von 2:50-2:55 wäre ich lecker zufrieden.

    Hoffe übrigens das es in den Tagenvorm Hermann nicht allzuviel regnet...Die Strecke zwischen Treppen und Eiserner Anton ist momentan echt teilweise ne ziemlich matschige Angelegenheit. Und wenn da erstmal hunderte Läufer durch sind, kann es bestimmt schön rutschig und unangenehm werden.

    Allen Mitstreitern weiterhin eine gute Vorbereitung!

  17. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Teuto77:

    milesaway (20.02.2019), movingdet65 (01.03.2019), Slin (19.02.2019)

  18. #38

    Im Forum dabei seit
    05.05.2014
    Ort
    Jena
    Beiträge
    114
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    39

    Standard

    Bin wieder dabei, wenn keine Verletzung oder Krankheit dazwischenkommt. Startnummer 13
    16.08.17
    Stundenlauf 16581m (10km Durchgangszeit ~36:0x)


  19. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Tolgrim:

    emel (14.03.2019), milesaway (15.03.2019), movingdet65 (15.03.2019)

  20. #39

    Im Forum dabei seit
    06.07.2017
    Ort
    Owl
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    17
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    Ich habe die Startnummer 203

    Von meinem Training ausgehend kann ich leider derzeit überhaupt keine Aussage treffen, wie mein Hermann laufen wird. Ich bin Anfang Februar meinen ersten Job nach der Uni angefangen und muss mich erst an die langen Tage im Büro und das Integrieren des Trainings in die knapp bemessene Freizeit gewöhnen. Von daher schwankten die Wochen von fünf vollen Trainingseinheiten bis zu zwei-drei. Beständigkeit ist noch nicht zu erkennen. Hut ab an alle, die das so gut hinkriegen!
    Vom Laufen her ist jedoch alles gut, die Tempoläufe erlebe ich richtig flott (für meine Verhältnisse) und die langen langsamen Läufe sind eh nie das Problem gewesen. Morgen laufe ich den Stromberger Burggrafenlauf mit, mal schauen ob mein Körper meine Einschätzung teilt oder ich meine Ziele für den Hermann deutlich korrigieren muss.

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von milesaway:

    movingdet65 (15.03.2019)

  22. #40
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    231
    'Gefällt mir' gegeben
    1.499
    'Gefällt mir' erhalten
    650

    Standard

    Von mir auch mal wieder ein kurzer Zwischenstand: Ich habe etwas umdisponiert und laufe 3 Wochen vorm Hermann den Hannover-Marathon, daher muss ich desöfteren die LDLs auch im Flachen laufen. Insgesamt habe ich jetzt seit Anfang Januar 10 lange Läufe zwischen 28 und 38km absolviert (darunter natürlich auch einige im Teuto),- in der Hinsicht bin ich also ganz gut gerüstet. Wochen-KM lagen meist zwischen 95 und 113km,- nur einmal musste ich reduzieren auf 45km wegen Rückenproblemen (die waren aber z.Glück nach 8 Tagen wieder überstanden).
    Bin gespannt, was beim Hermann noch möglich ist,- ein Top-Ergebnis kann ich eigentlich nicht erwarten (vor allem, weil ich den Marathon auf jeden Fall voll laufen werde, d.h. die PB anvisiere.). Kommt wohl drauf an, wie ich den dann wegstecken kann u. wie dann die Tagesform am 28.4. sein wird.
    Hermannslauf April 2018: 02:20,52 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Marathon: 03:00,52 (Hannover, April 2019)
    PB Halbmarathon: 01:25,57 (März 2018, Paderborner Osterlauf)
    PB 10km: 39,27 (Juli 2017)
    Ziel HM: sub 01:25h; Ziel Marathon: sub 3:00h

    "And we ll` keep on fighting, till the end ..." (Freddie Mercury)

  23. #41

    Im Forum dabei seit
    09.02.2017
    Beiträge
    57
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    So, melde mich auch mal wieder......bin für meine Verhältnisse bis jetzt ganz gut im Training....5 lange Läufe über mind.21,5 km habe ich schon absolviert und es sind noch knapp 2 1/2 Wochen zum trainieren. Fürs würdevolle Ankommen wird es wohl reichen, aber ich werde wohl mit 53 kein < 2:50 Std. Läufer mehr. Allen weiterhin eine verletzungsfreie Trainingszeit.

  24. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Kaiser2:

    Criesel (11.04.2019), movingdet65 (27.03.2019)

  25. #42

    Im Forum dabei seit
    09.02.2017
    Beiträge
    57
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Eine Frage habe ich noch......Ist hier auch einer ohne Laufpartner am 28.04. ? Meiner ist leider verletzt und wird nicht starten. Also, ist hier ein 3 Std. Läufer der auch nicht alleine laufen möchte ?

  26. #43

    Im Forum dabei seit
    28.02.2018
    Beiträge
    95
    'Gefällt mir' gegeben
    99
    'Gefällt mir' erhalten
    90

    Standard

    Habe mich nun auch noch für den Hermann angemeldet.

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Peters:

    movingdet65 (13.04.2019)

  28. #44

    Im Forum dabei seit
    01.12.2016
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Nur noch rund 2 Wochen, dann ist es endlich wieder soweit! Training ist soweit eigentlich abgeschlossen. Sonntag nochmal um die 20 Kilometer und dann die Umfänge kürzer. Vielleicht noch 1-2 Tempoläufe und dann war es das. Man will ja ausgeruht an den Start gehen.

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Teuto77:

    movingdet65 (13.04.2019)

  30. #45

    Im Forum dabei seit
    05.05.2014
    Ort
    Jena
    Beiträge
    114
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    39

    Standard

    Nachdem das letztes Jahr gut geklappt hat, habe ich auch dieses Jahr wieder zwei Wochen vorm Hermannslauf den Halbmarathon (22 Km) beim Kyffhäuser Berglauf als Vorbereitung mitgenommen.

    Trotz Wintereinbruch und Schneegestöber lief es ganz gut. Als Allergiker war das Wetter im Vergleich zur echt harten Woche davor sogar positiv, das Laufgefühl stimmte endlich wieder und am Ende auch die Zeit (eine Minute schneller als letztes Jahr).

    Fazit: Habe die Zwei-Stunden-Marke im Blick. Letztes Jahr fehlten nur 64 Sekunden, da lief die zweite Hälfte allerdings auch ziemlich ideal. Mal sehen, ob ich etwas höheres Tempo zu Beginn abliefern kann, ohne am Ende zu sehr zu leiden. Hoffe auf gute Wetterbedingungen (aber vielleicht bisschen Regen am Vortag oder über Nacht für weniger Pollenbelastung?).
    16.08.17
    Stundenlauf 16581m (10km Durchgangszeit ~36:0x)


  31. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Tolgrim:

    Belanov (15.04.2019), movingdet65 (20.04.2019)

  32. #46

    Im Forum dabei seit
    14.11.2018
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Keine 2 Wochen mehr, und ich freu mich wie Bolle auf meinen ersten Hermann.
    Das Training ist soweit abgeschlossen, diese Woche noch 1-2 ruhige Einheiten und eine Intervalleinheit, aber da werd ich auch nicht mehr viel "riskieren".
    Soweit fühle ich mich als Neuling super vorbereitet.
    Vorletzten Sonntag ging es vom Hermann bis zu den Lämmershagener Treppen, gestern vom Hotel am Eisernen Anton zum Tönsberg und wieder zurück. Gestern lief es mal richtig gut, Durchschnittspace lag bei 6,04 min/km. Für meine gesteckte Zielzeit von max. 3,5 Stunden sollte das in 2 Wochen reichen
    Allerdings habe ich vor 2 Wochen auch gemerkt, dass der Hermann erst so richtig ab dem Schopketal beginnt, und man bloß nicht zu früh losballern sollte. Als in dann die Treppen oben war, hatte ich Hüfte abwärts Ganzkörperlähmung
    Die Kamelhöcker vorm Eisernen Anton können auch nochmal richtig weh tun.
    Euch allen eine gute Taperingphase und bleibt gesund und verletzungsfrei!

  33. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Criesel:

    movingdet65 (20.04.2019)

  34. #47

    Im Forum dabei seit
    09.02.2017
    Beiträge
    57
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Hallo Criesel, das hört sich doch alles gut an. Ich kann dir nur viel Spaß wünschen, und das du den Lauf genießen wirst wie ich meinen ersten Hermann. Die gesteckte Zeit wirst du (wenn alles normal läuft) locker schaffen. Läufst du mit jemandem zusammen ?

  35. #48
    Avatar von Belanov
    Im Forum dabei seit
    01.02.2011
    Ort
    Peace Valley
    Beiträge
    715
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Kann jemand aus Erfahrung sagen ob es nächsten Samstag noch viele Startkarten von Kranken und Verletzten gibt und was diese dann dort kosten?
    Die Börse hat ja bereits geschlossen.

  36. #49

    Im Forum dabei seit
    03.09.2012
    Beiträge
    77
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich war immer erst nachmittags zur Abholung ... Eigentlich standen da immer noch welche auf der Treppe und wollten ihre Karte los werden. Zu den Kosten kann ich nicht viel sagen, müsste aber deutlich unter dem normalen Wert sein.
    Wenn Du früh genug da bist und vielleicht selber ein Schild mitnimmst mit "Karte gesucht", sollte das klappen.

    Ansonsten werden immernoch auf Facebook Startplätze angeboten.....

    Läufst Du denn mit? Bist du wieder soweit fit? Ich stehe dann wohl wieder in der Schopke und könnte Dir den nötigen Schub in Richtung Sparrenburg verpassen... 🤣😂

  37. #50
    Avatar von Belanov
    Im Forum dabei seit
    01.02.2011
    Ort
    Peace Valley
    Beiträge
    715
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Den Schub kann ich sicher gebrauchen
    Fit ist sicher etwas anderes, zum durchlaufen sollte es aber wohl reichen.
    Ich würde halt gerne dabeisein, Erlebnisse vor Ergebnissen, oder wie sagt man wenn man nicht mehr so richtig kann...
    Schöne Ostern wünsche ich euch.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Düsseldorf Marathon 28.04.2019
    Von Bio im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: Heute, 11:37
  2. Hamburg Marathon 28.04.2019
    Von Lango im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 21.04.2019, 20:04
  3. Brixen Dolomiten 2019 - 10. Ausgabe am 06.07.2019
    Von roaldo im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2018, 19:24
  4. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 20:33
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 14:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft