Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Avatar von Mike1783
    Im Forum dabei seit
    02.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    61
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard 4. Dromos Athanaton - "Straße der Unsterblichen" - Ultralauf, Griechenland

    Mein Bericht zum 4. Dromos Athanaton - "Straße der Unsterblichen" - Ultralauf (26./27.10.2018)

    Die Strecke: Tripoli - Sparta - Mystras - Kalamata 142 Km, + 2455 m, - 3120 m

    Erst als zweiter Deutscher nahm ich an dieser noch recht jungen Laufveranstaltung teil.
    Dies ist der erste Laufbericht auf Deutsch dazu.

    Klick: http://bikerhausi.blogspot.com/2018/...627102018.html


    Viel Spaß beim Lesen!

    MfG Mike … "Sternenläufer" …
    Die Kunst ist es, einmal mehr aufzustehen als man umgeworfen wird.
    Winston Churchill

  2. #2
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    2.962
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    50

    Standard

    Hallo Mike,
    danke für den tollen Bericht, habe so richtig das Gefühl gehabt dort mitgelaufen zu sein. Natürlich am stärksten bei deiner Ankunft in Sparti bei Leonidas. Immer wieder schön zu lesen wie emotional dieser Ort ist. Obwohl ich da eine etwas andere, dem Wetter geschuldete, Zielankunft elebte.

    Gruß Klaus
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 176,1 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,

    2018
    Aktuell
    28.09. Spartathlon, 35:29:34
    10.11. Kernen Nachtlauf 10 km 51:17
    11.11. Indoormarathon Nürnberg 4:21:16
    17.11. Schwaikheim 10 km 44:51
    25.11. Runmob Rössleweg 57 km, 7:00 h
    22.12. Mainzer Aaraue Ultra MMM
    31.12. Sylvesterlauf Hofen (10 km)
    2019
    17.02. Hallenmarathon Pfohren
    03.03. Neckarufer Marathon
    14.04. LIWA Marathon
    05.05. Trollinger Marathon
    17.08. 100 Meilen Berlin, Mauerweg
    29.09. Berlin Marathon

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    294
    'Gefällt mir' gegeben
    16
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Hallo Mike
    Danke für den Bericht, Glückwunsch zum Erfolg an euch beide.Habe deinen Bericht gestern Abend im Zug gelesen. Bei dir geht es mir so, dass ich deine Posts gerne lese, da sie von einem ungeheuher großen Erfahrungsschatz gespeist sind.
    Danke.
    Man sieht sich in Berlin beim Mauerweglauf, wenn ich meinen ersten 100 Meiler Laufe.

    Grüße
    Cornelius
    Bestzeiten
    08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30
    16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45
    Marathon 3:22.10
    HM 1:34:32
    10 KM 43:37

  4. #4
    Avatar von Mike1783
    Im Forum dabei seit
    02.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    61
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo ihr zwei, danke für das Lob und die Glückwünsche!

    @Klaus, hätte wohl keiner gedacht, dass wir bei diesem Lauf besseres Wetter haben, als die Spartathlon-Beteiligten vier Wochen vorher. Besonders schade natürlich vor allem für alle Ersttäter ... shit happens

    @Cornelius… na dann schon mal viel Erfolg und Spaß in der Vorbereitung für Berlin!
    ... aber Achtung! … die 100 Meilen von Berlin haben Suchtgefahr!

    MfG Mike
    Die Kunst ist es, einmal mehr aufzustehen als man umgeworfen wird.
    Winston Churchill

  5. #5
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    8.962
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    84

    Standard

    Hallo lieber Mike,

    manchmal passt einfach alles, außen und innen, dann explodiert der Lauf zum Laufrausch. Die Welt fliegt vorbei und etwas in einem hofft, die Strecke möge kein Ende nehmen ... Es freut mich ungemein, dass dir so ein Erlebnis im Land deiner Laufträume vergönnt war. Alles außergewöhnlich: Deine Schilderung, deine Leistung, der Support durch deine Natascha, die Logistik und HIlfe der Griechen. Und wie so oft, wenn du ins Ziel kamst und ich es dir nicht Stunden später gleichtat, erfüllt mich aufrichtiger Neid und natürlich der Wunsch diesen Weg gleich dir unter die Füße zu nehmen ... irgendwann ...

    Mach's gut lieber Mike, wir sehen uns

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  6. #6
    Avatar von Mike1783
    Im Forum dabei seit
    02.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    61
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von U_d_o Beitrag anzeigen
    [...]manchmal passt einfach alles, außen und innen, dann explodiert der Lauf zum Laufrausch. Die Welt fliegt vorbei und etwas in einem hofft, die Strecke möge kein Ende nehmen ... (...]
    …wieder mal sehr schön auf dem Punkt gebracht!

    …oder wie Die Toten Hosen singen:
    An Tagen wie diese
    Wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diese
    Haben wir noch ewig Zeit
    Wünsch' ich mir Unendlichkeit


    Ja lieber Udo- mach das, DEN unbedingt…dieser Lauf hat alles, was wir lieben!

    Ich denke und hoffe dieser Lauf hat eine große Zukunft.
    In ein paar Jahren wird sicher auch International keine große Werbung mehr dafür nötig sein.

    Interessant auch, was mir auf meiner kleinen, privaten Werbetour (vor diesem Lauf, für diesen Lauf) von einem Dänen geantwortet wurde. Auf den Wunsch hin, er möge doch bitte unter den Dänen dafür Werbung machen, meiner er: "Ja, mach ich… nach 2019, denn ich will der erste Däne bei diesem Lauf sein!"

    Noch gibt es bei diesem Lauf für eine ganze Reihe von Nationalitäten die Chance der erste seines Landes zu sein... .
    Die Kunst ist es, einmal mehr aufzustehen als man umgeworfen wird.
    Winston Churchill

  7. #7
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    8.962
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    84

    Standard

    Zitat Zitat von Mike1783 Beitrag anzeigen
    Noch gibt es bei diesem Lauf für eine ganze Reihe von Nationalitäten die Chance der erste seines Landes zu sein... .
    Vielleicht sollte ich mich mal erkundigen , wie man die albanische, monegassische, die san-marinesische (?), die liechtensteinische oder andorranische (?) Staatsbürgerschaft erwerben kann

    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  8. #8
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    2.907
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    128

    Standard

    Moin Mike,

    und erstmal Danke für den tollen Bericht.
    Ich habe ihn mir altersgerecht ausgedruckt weil ich nicht so gern am Bildschirm lese und dann vorgenommen.
    Deine Begeisterung für unseren Sport sowie die Liebe zu Land und Leuten sind wohl kaum besser zu vermitteln.
    Für mich insofern ein besonderer Bericht weil ich die Gegend eben kenne und mich Dein Schreibstil somit sehr schön abgeholt und mitgenommen hat
    Wobei ich zugeben muss, das Taygetos Gebirge immer noch tagsüber erlebt zu haben - mehrfach bei strahlendem Sonnenschein und >30°C, Ostern bei strahlendem Sonnenschein und Schnee auf den Gipfeln und in völliger Stille bei rauchverhangenem Himmel während der verheerenden Brände 1998...
    Die Möglichkeit einer Abstimmung zur Startzeit beim nächsten Lauf finde ich gut, denn gleich in die Dunkelheit zu laufen stelle ich mir also besondere Herausforderung / Erschwernis vor und könnte mir gut vorstellen, dass es "einfacher" wird wenn man z.B. schon zwei Stündchen in den Beinen hat und alles rund läuft - wobei einfacher... bei den Höhenmetern auf die Distanz passt das Wort vielleicht nicht so.

    Ich wünsche Dir weiterhin tolle Ultras und dass Du uns wieder dran teilhaben lässt.

    Gruß
    Michael

  9. #9
    Avatar von Mike1783
    Im Forum dabei seit
    02.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    61
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Moin Michael, danke fürs Feedback und das Lob!

    Zitat Zitat von MichaelB Beitrag anzeigen
    [...]Deine Begeisterung für unseren Sport sowie die Liebe zu Land und Leuten sind wohl kaum besser zu vermitteln.[...]
    Es freut mich sehr, wenn du schreibst, dass man genau das heraus lesen kann, denn natürlich ist genau das meine Absicht, mein oberstes Ziel, beim Verfassen von so einem Bericht.


    Zitat Zitat von MichaelB Beitrag anzeigen
    [...]gleich in die Dunkelheit zu laufen stelle ich mir also besondere Herausforderung / Erschwernis vor und könnte mir gut vorstellen, dass es "einfacher" wird wenn man z.B. schon zwei Stündchen in den Beinen hat und alles rund läuft - [...]
    Ja, natürlich ist es eine besondere Herausforderung gleich in die Dunkelheit zu laufen. Man muss sich darauf einstellen (können). Es ist in erster Linie aber eine Kopfsache. Je mehr Erfahrung man schon mit Läufen durch die ganze Nacht hat, umso einfacher ist es sicherlich, umgekehrt natürlich umso schwieriger ... . Ich hatte, habe dazu noch den Vorteil seit über dreißig Jahren im durchgehenden Schichtdienst zu arbeiten, 12 Stunden Nachtschichten inklusive. Von daher bin ich es gewohnt mit "der Nacht" anfangen zu müssen und dann auch sofort und eben die ganze Nacht voll leistungsbereit sein zu müssen.

    Zitat Zitat von MichaelB Beitrag anzeigen
    [...]Die Möglichkeit einer Abstimmung zur Startzeit beim nächsten Lauf finde ich gut,[...]
    Ja, Abstimmen lassen ist immer gut...nur...
    Ich denke hinter der Entscheidung diesmal erst um 19 Uhr zu starten stand die Überlegung, dass so alle Läufer auf dem zentralen Platz von vielen Schaulustigen (Zuschauern) empfangen werden (die Läufer kamen 2018 zwischen 10:10 Uhr und 18:25 Uhr ins Ziel). Diese (noch recht junge) Laufveranstaltung selbst erhielt – so – natürlich auch noch viel mehr öffentliche Wahrnehmung, was unserem Sport nur gut tun kann. Wobei der Ultralauf in Griechenland ja eh schon einen ganz anderen Stellenwert hat, als hierzulande.

    Im letzten Jahr (bei der Startzeit 14 Uhr) kam der Sieger um 3:02 Uhr!!! ins Ziel (13:02h = Streckenrekord).
    163 Finisher der insgesamt bisher 275 Finisher (zwischen 2015 und 2018) brauchten über 20h für diese Strecke, d.h. welche Startzeit man auch immer wählt, die Meisten werden immer die volle Zeit der Dunkelheit zu dieser Jahreszeit (über 12h) bei diesem Lauf "mitnehmen" müssen.

    Auch dir weiterhin viel Erfolg, auf allen deinen Wegen!

    LG Mike
    Zuletzt überarbeitet von Mike1783 (30.11.2018 um 01:05 Uhr)
    Die Kunst ist es, einmal mehr aufzustehen als man umgeworfen wird.
    Winston Churchill

  10. #10
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    90
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Zitat Zitat von U_d_o Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte ich mich mal erkundigen , wie man die albanische, monegassische, die san-marinesische (?), die liechtensteinische oder andorranische (?) Staatsbürgerschaft erwerben kann

    Die luxemburgische reicht auch schon aus
    10km: 37:43 (DEULUX Lauf 2018, Langsur)
    HM: 1:25:15 (Route du vin 2018, Remich)
    M: 3:17:44 (Vienna City Marathon 2018)

  11. #11
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    8.962
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    84

    Standard

    Zitat Zitat von Spiridon08 Beitrag anzeigen
    Die luxemburgische reicht auch schon aus
    Luxemburg ist viel zu groß ... da gibt's zu viele Ultras, die mir zuvor kommen könnten

    Grüße
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  12. #12
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.294
    'Gefällt mir' gegeben
    61
    'Gefällt mir' erhalten
    185

    Standard

    Hey Mike,

    danke für deinen tollen, ausführlichen Bericht. Oder, Werbeblock trifft es besser!

    Der Lauf scheint alles zu haben, worauf ich richtig Lust hätte: Tolle Strecke, ordentlich Höhenmeter, ohne Utopisch zu werden, eine Länge, die herausfordert, aber nicht überfordert, tolle, leidenschaftliche Orga... ich würde sagen, da muss ich hin!

    ABER: das wir das nächste Jahrzehnt leider nichts werden. Weder Kosten noch Zeitaufwand lassen so ein Abenteuer mit meiner familiären Situation vereinbaren. Schade, aber ich kann es ohne Trauer sagen. Es werden noch andere Rennen und andere Zeiten kommen!

    Erhol dich gut und versorge uns weiter mit solchen Berichten!

    Gruß,
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  13. #13
    Avatar von Mike1783
    Im Forum dabei seit
    02.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    61
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Nachtzeche, danke für das Feedback + Lob!

    Ja, soweit ich das hier im Forum verfolge, wäre dieser Lauf definitiv auch was für dich!
    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    […]Schade, aber ich kann es ohne Trauer sagen. Es werden noch andere Rennen und andere Zeiten kommen![…]
    Das ist die richtige Form der Gelassenheit!
    …ich würde (heute) sagen typisch, für einen Ultra … .(…wobei in deinem Fall vermutlich noch viel, viel mehr zur inneren Gelassenheit bei trägt…). Es heißt zwar auch: "Das Leben ist zu kurz für irgendwann!" … jedoch so richtig greift das wohl erst ab 50+ und bis dahin hast du ja noch eine kleine Ewigkeit Zeit…wobei sich die Zeitspirale immer schneller zu drehen scheint, hat man erst einmal die 40 überschritten… .

    Herzlichen Glückwunsch übrigens noch nachträglich zum Geburtstag!

    Ab und an stolpere ich in den letzten Jahren innerlich über die Frage: "Was würdest Du anders machen, wenn Du Dein Leben nochmal leben könntest?" Bei den meisten meiner Fehler (Fehler im Nachhinein) ist mir klar, dass sie unvermeidbar waren und mich letztlich zu dem Menschen gemacht haben, der ich heute bin. Sie waren einfach Teil meiner logischen, emotionalen oder auf Erfahrungen und dessen was ich über das Leben (dachte) bereits gelernt zu haben beruhenden Vorgeschichte. Und so kann ich mir tatsächlich eigentlich nur einen Fehler kaum schönreden, nämlich erst so spät zum ULTRA- Lauf gefunden zu haben. Hat natürlich den Vorteil, dass ich jetzt jeden Ultralauf - gerade auch in Griechenland - voller Demut und in absoluter Dankbarkeit erlebe und annehme. Vermutlich viel mehr, nein mit ziemlicher Sicherheit viel, viel mehr, als ich das …sagen wir mal … mit Anfang 30 getan hätte… Trotzdem beneide ich dich und jeden Läufer, der so viel früher als ich den Weg zum Ultralauf gefunden hat, bzw. findet und erkennt was das mit einem macht…

    LG, der Mike
    Die Kunst ist es, einmal mehr aufzustehen als man umgeworfen wird.
    Winston Churchill

  14. #14
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    8.962
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    84

    Standard

    Zitat Zitat von Mike1783 Beitrag anzeigen
    Trotzdem beneide ich dich und jeden Läufer, der so viel früher als ich den Weg zum Ultralauf gefunden hat, bzw. findet und erkennt was das mit einem macht…
    Hallo ihr,

    das sehe ich ganz genauso wie Mike. Und mein Lauf-Futterneid ist um eine Potenz höher, weil ich meinen ersten Ultra erst im zarten Alter von 53 Jahren laufen durfte. Zum Glück bleibt einem diese Leidenschaft sehr lange erhalten - wenn alles gutgeht. Und so schwelge ich noch immer in 1.001 Laufträumen ...

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  15. #15
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    2.907
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    128

    Standard

    Tjaaaaa.... wenn....

    dann wäre ich nicht erst mit 47 angefangen regelmäßig zu laufen, meinen ersten Marathon nicht erst ein paar Tage vorm 51ten und den ersten Ultra nicht erst mit 52 gelaufen

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 4. Dromos Athanaton (GRE) vom 26. zum 27.10.2018
    Von Mike1783 im Forum Ultralauf
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.11.2018, 18:59
  2. 26" bzw.20" Reifen für Straße und Feldwege
    Von Gerhard_Wien im Forum Technik, Tuning & Equipment
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.07.2017, 21:00
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2015, 17:21
  4. Forum Ultralauf in den "Letzte Beiträge"-Filter
    Von cantullus im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 10:54
  5. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 23:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft