Forum - RUNNER'S WORLD

+ Antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 243
  1. #51
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    213
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Servus!

    Ja und Ja! Also, das die FR645 und ich bin total zufrieden. Für mich die fast wichtigste Funktion: Musik / Hörbücher beim Training zu hören. Ein Intervall-Timer ist auch auf der Uhr installiert, aber die IV-Trainings programmiere ich mir immer über Garmin Connect und lade die dann auf die Uhr - geht das bei der Vivioactive nicht auch?

    Ein weiterer Vorteil könnte dann noch die Steuerung über die 5 Tasten anstatt der 1 Knopf-Steuerung sein. Optisch sind ja beide Uhren ansonsten ähnlich, die FR645 vielleicht insgesamt etwas wertiger bei Material und Haptik! I

    Ich benutze die Uhr jetzt fast ein Jahr und sie läuft stabil - in den ersten Wochen nach der Einführung gab es auch nur wenige Aussetzer. Ich glaube es waren insgesamt 3 Ausfälle, d.h. die Uhr ist während des Trainings (bei eingeschalteten Shuffle-Musik Modus) einfach ausgegangen und ist neu gestartet! Akkulaufzeit ca. 5 Stunden unter Vollast (GPS + Musik + ANT/BT Sensor) - ich trage die Uhr aber nicht permanent, sondern nur beim Training!

  2. #52

    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    331
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Servus!
    Ein Intervall-Timer ist auch auf der Uhr installiert, aber die IV-Trainings programmiere ich mir immer über Garmin Connect und lade die dann auf die Uhr - geht das bei der Vivioactive nicht auch?
    Nein, dass ist eben mein Problem. IV lassen sich nicht auf die Uhr laden.
    Low Carb Kuchen sind wie Low Protein Eier, denk da mal darüber nach!

    Mein Lauftagebuch

    Meine Bestzeiten:
    5km 21:49 (Adventlauf Mödling 2018)
    7km 30:58 (1.Eisbärlauf Wien 2019)
    10km 43:29 (Lechtturmlauf Podersdorf 2019)
    14km 1:02:51 (2. Eisbärlauf Wien 2019)
    HM 1:52:07 (Wachaumarathon 2018)
    Sonstige:
    WfL-Worldrun2019 Wien: 23,36km

  3. #53
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    213
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Zitat Zitat von VIARunner Beitrag anzeigen
    Nein, dass ist eben mein Problem. IV lassen sich nicht auf die Uhr laden.
    Ah okay, das geht aus der Beschreibung auf garmin.de nicht so genau hervor.
    Da steht zum Thema lediglich:
    "Ein abwechslungsreicher Trainingsplan ist viel wert. Entscheide dich für einen vorinstallierten Plan oder erstelle eigene Lauf-, Radfahr-, Cardio- und Krafttrainings und lade sie auf deine Uhr herunter. Die Smartwatch speichert dann die Übungen, Wiederholungen, Sätze und die Erholungszeit für dich."
    Wie gesagt, ich finde die Uhr echt klasse und kann diese empfehlen!

  4. #54
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.389
    'Gefällt mir' gegeben
    1.118
    'Gefällt mir' erhalten
    813

    Standard

    @ViaRunner
    die Vivoactive kann IV. Kannst Du ganz normal über Training eingeben.
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  5. #55
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.389
    'Gefällt mir' gegeben
    1.118
    'Gefällt mir' erhalten
    813

    Standard

    Training>Trainings>Training erstellen> Laufen und dann kommen die Optionen Warm up, Laufen und Cool down. Beim Laufen (bei den anderen natürlich auch) kannst Du Dein Intensitätsziel eingeben und entsprechend anpassen.
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  6. #56

    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    331
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    @ViaRunner
    die Vivoactive kann IV. Kannst Du ganz normal über Training eingeben.
    Was?!
    Hast du das schon probiert? Ich hab im Inet gesucht und immer nur gefunden das es die Vivoactive3 (selbes Design wie der Forerunner645) es nicht kann.
    Low Carb Kuchen sind wie Low Protein Eier, denk da mal darüber nach!

    Mein Lauftagebuch

    Meine Bestzeiten:
    5km 21:49 (Adventlauf Mödling 2018)
    7km 30:58 (1.Eisbärlauf Wien 2019)
    10km 43:29 (Lechtturmlauf Podersdorf 2019)
    14km 1:02:51 (2. Eisbärlauf Wien 2019)
    HM 1:52:07 (Wachaumarathon 2018)
    Sonstige:
    WfL-Worldrun2019 Wien: 23,36km

  7. #57
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.389
    'Gefällt mir' gegeben
    1.118
    'Gefällt mir' erhalten
    813

    Standard

    Ja, ich habe mir schon einige Pläne erstellt
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  8. #58

    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    331
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Training>Trainings>Training erstellen> Laufen und dann kommen die Optionen Warm up, Laufen und Cool down. Beim Laufen kannst Du Dein Intensitätsziel eingeben und entsprechend anpassen.
    Ja aber es lässt sich angeblich von Connect nicht auf die Uhr übertragen. Ich hab‘s dann auch nie probiert.
    Jetzt bin ich gespannt!
    Danke!
    Low Carb Kuchen sind wie Low Protein Eier, denk da mal darüber nach!

    Mein Lauftagebuch

    Meine Bestzeiten:
    5km 21:49 (Adventlauf Mödling 2018)
    7km 30:58 (1.Eisbärlauf Wien 2019)
    10km 43:29 (Lechtturmlauf Podersdorf 2019)
    14km 1:02:51 (2. Eisbärlauf Wien 2019)
    HM 1:52:07 (Wachaumarathon 2018)
    Sonstige:
    WfL-Worldrun2019 Wien: 23,36km

  9. #59
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.389
    'Gefällt mir' gegeben
    1.118
    'Gefällt mir' erhalten
    813

    Standard

    Damit hatte ich anfangs auch Probleme. Ich probiere es die Tage noch mal. Sonst meld ich mich per PN. Nicht, dass Bewapo uns hier nicht mehr in sein Tagebuch lässt
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  10. #60
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    213
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Damit hatte ich anfangs auch Probleme. Ich probiere es die Tage noch mal. Sonst meld ich mich per PN. Nicht, dass Bewapo uns hier nicht mehr in sein Tagebuch lässt
    ...macht ihr ruhig mal schön weiter hier - das interessiert mich nämlich auch!
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (08.01.2019 um 21:18 Uhr)

  11. #61
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.389
    'Gefällt mir' gegeben
    1.118
    'Gefällt mir' erhalten
    813

    Standard

    Na denn

    Ich war jetzt etwas irritiert, da ich nicht wusste, ob diese stetigen Updates vielleicht was zerschossen haben. Eben gerade habe ich ein Testtraining erstellt und an meine geliebte Vivoactive3 geschickt...Tada! Klappt problemlos
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  12. #62
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    213
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    ...Eben gerade habe ich ein Testtraining erstellt und an meine geliebte Vivoactive3 geschickt...Tada! Klappt problemlos
    Es gibt auch ein Video-Tutorial von Garmin dazu - klick hier

  13. #63

    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    331
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Na denn

    Ich war jetzt etwas irritiert, da ich nicht wusste, ob diese stetigen Updates vielleicht was zerschossen haben. Eben gerade habe ich ein Testtraining erstellt und an meine geliebte Vivoactive3 geschickt...Tada! Klappt problemlos
    Habs heute ausprobiert und scheint zu funktionieren. Komisch, als ich mir das vor ca. 6 Monaten angesehen habe, fand ich nichts dazu.
    Einerseits gut... andererseits fehlt mir jetzt Argument die 645 zu kaufen ;)
    Low Carb Kuchen sind wie Low Protein Eier, denk da mal darüber nach!

    Mein Lauftagebuch

    Meine Bestzeiten:
    5km 21:49 (Adventlauf Mödling 2018)
    7km 30:58 (1.Eisbärlauf Wien 2019)
    10km 43:29 (Lechtturmlauf Podersdorf 2019)
    14km 1:02:51 (2. Eisbärlauf Wien 2019)
    HM 1:52:07 (Wachaumarathon 2018)
    Sonstige:
    WfL-Worldrun2019 Wien: 23,36km

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von VIARunner:

    Friemel (09.01.2019)

  15. #64
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    213
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard Das erste Intervall-Training in diesem Laufjahr ist geschafft!

    Zur erweiterten Vorbereitung auf den M bzw. für einen 10'er als erste Standortbestimmung im Februar, durchlaufe ich gerade die 2.Woche des Sub 54 Plans von Altmeister Steffny. Die Trainingstage habe ich dabei adaptiert, so das es insgesamt besser in meinen Wochen-Ablauf passt. Lauftage sind in der Regel Mo.,Mi., Fr. und So. - wobei der Montag für den langen Lauf reserviert ist. Heute stand dann also die erste Intervall-Einheit auf dem Plan: 6 x 400 in 2:07 min und 200 m Trabpause (+Einlaufen und Auslaufen = ca. 9 km).

    Die Intervall-Trainings mache ich in unserem städtischen Stadion, das frei zugänglich ist, eine gepflegte Tartan-Bahn hat und ca. 1,5 km von mir zu Hause entfernt ist. Einlaufen erfolgt auf dem Weg ins Stadion und Auslaufen auf dem Heimweg. Da ich als Ziel für den 10'er eine Zeit um die 52 Minuten anpeile, sollen alle Läufe insgesamt etwas schneller als im Plan vorgesehen absolviert werden. Außerdem war mir heute auch wichtig auszutesten, was mit dem leider immer noch leicht lädierten Knie in Sachen Tempo machbar ist. Fester Bestandteil bei meinen Intervall Trainings sind auch immer Lauf ABC und Steigerungsläufe. Da die äußeren Bedingungen nach nächtlichem Dauerregen recht bescheiden waren, habe ich auf meine neuen Schuhe, die ich mir nicht gleich im ersten Training versauen wollte, verzichtet.

    Nach einem kurzen WarmUp /Mobility Training in der warmen Wohnung ging es gegen kurz nach Acht und bei 3°C (brrrrr.) los. Den Weg zum Stadion habe ich etwas verlängert, damit ich auf insgesamt 3 km komme. Im Anschluss ca. 15 min. Lauf ABC, hier war ich aber in der Beweglichkeit doch noch etwas eingeschränkt (so Dinge wie Anfersen oder Sprunglauf waren leider nicht machbar) und abschließend noch 3 Steigerungsläufe. Ich fühlte mich gut aufgewärmt und hab dann auch gleich mit den Intervallen weitergemacht. Erst eine Runde locker anlaufen und ab ging es... Ich habe erstaunlich schnell meinen Rhythmus gefunden und die Geschwindigkeit hat mich gefordert, aber letztendlich nicht überfordert. Das Knie hat auch mitgespielt und die Trabpausen bin ich bewusst langsam gelaufen. Am Ende habe ich alle 6 IV wirklich gut verkraftet. Die Einzelsplits (1:55 / 1:56 / 1:56 / 1:54 1:57 / 1:55 min) etwas schneller als angedacht (2:00 min), die Trabpausen um die 1:30 haben heutet auch gut gepasst. Zum Abschluss mit einigen Umwegen noch 2,5 km nach Hause gelaufen, alles in allem kamen dann 11,3 km zusammen.

    Fazit: Ich bin sehr zufrieden, es hat Spaß gemacht und so darf es ruhig weitergehen!

  16. #65
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.296
    'Gefällt mir' gegeben
    1.429
    'Gefällt mir' erhalten
    898

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Die Intervall-Trainings mache ich in unserem städtischen Stadion, das frei zugänglich ist, eine gepflegte Tartan-Bahn hat und ca. 1,5 km von mir zu Hause entfernt ist. Einlaufen erfolgt auf dem Weg ins Stadion und Auslaufen auf dem Heimweg.
    So ähnlich ist es bei mir auch, nur hab ich eine Aschenbahn. Stadion mit Tartanbahn gibt es hier zwar auch, leider nicht für alle zugänglich. Könnte sich jedoch geändert haben (meinte mal mein Mann). Ich hab mich an die Asche inzwischen gewöhnt.

    Gute gelaufen

  17. #66
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    213
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    DANKE! Von "Ascheplätzen" habe ich noch bleibende Erinnerungen aus frühen Fußballertagen: die Haut auf meinem linken Knie (auf dem ich immer in den Gegner reingerutscht bin) sieht ziemlich, nein übelst vernarbt aus!

    Heute habe ich dann einen auf "Katz" gemacht: Da ich morgen mein 25-jähriges Betriebsjubiläum im Phantasialand feiern darf, habe ich den angedachten Tempodauerlauf von morgen auf Samstag verlegt, dafür dann den lockeren Dauerlauf von Sonntag auf heute - im Anschluss an mein Athletiktraining. Bin die Hälfte zusammen mit meiner Frau gelaufen, so das es eine lockere Angelegenheit wurde. In Zahlen: 7,5 km in gut 53 Minuten! Hat auch Spaß gemacht und gut getan!

  18. #67
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.296
    'Gefällt mir' gegeben
    1.429
    'Gefällt mir' erhalten
    898

    Standard

    Hab ich das jetzt richtig verstanden: ich bekomme Freikarten für das Phantasialand bei dir?

  19. #68
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    213
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Wäre schön, oder? Schick dir ein Foto aus der Taron-Warteschlange

  20. #69
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.296
    'Gefällt mir' gegeben
    1.429
    'Gefällt mir' erhalten
    898

    Standard

    Sag bloß, du hast schon so viele Freikarten verteilt. Ich erfahre sowas auch immer als letzte!

  21. #70
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    213
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Neee, Du hast das falsch verstanden: Mein Arbeitgeber hat mich und die anderen 2018'er 25-/40-/50-Jubilare ins Phantasialand eingeladen! Solltest du also beim gleichen DAX 30 Konzern mit Zentrale im Rheinland beschäftigt sein, dann bekommst Du zu gegebener Zeit auch eine Einaldung!

  22. #71
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    213
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard Ein Foto vom heutigen Nicht-Training....

    ...okay, mit einem Bild aus der Taron-Warteschlange kann ich leider doch nicht dienen: Es gab heute nämlich gar keine Wartezeiten! So stand dem Powerrollercoastering nix im Wege. Dafür konnte ich aber Quetzal für ein gemeinsames Bild überreden
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  23. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    Catch-22 (11.01.2019), Czynnempere (12.01.2019)

  24. #72
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.296
    'Gefällt mir' gegeben
    1.429
    'Gefällt mir' erhalten
    898

    Standard

    Wollte ich noch gesagt habe, hab es mir dann aber verkniffen und dachte, mal schauen was für ein Bild er mitbringt. Schönes Foto!

    Aktuell soll es nirgends Schlangen geben, die ganz harten gehen daher jetzt ins Phantasialand, kostet aktuell auch nur 19€.

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Bewapo (11.01.2019)

  26. #73
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    213
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard Marathonvorbereitung Woche 2/17

    Mo: Langer Lauf, ca. 1:34 Std. – 14,3 km – 6:37/km
    Mi: Intervalle 6x400 + ABC, ca. 1:16 Std. – 11,3 km
    Do: 39 min Athletik + Dauerlauf ca. 52 Min – 7,4 km – 7:03/km
    Sa: Tempolauf 5 km MRT - ca. 1:07 – 11,0 km, davon 5 km in 5:27/km
    So: 55 min Athletik
    Insgesamt: 44,0 Wkm

    Zusammenfassung:
    In dieser Woche hatte ich den Umfang auch noch mal leicht reduziert und die Lauftage aufgrund beruflicher Termine anders organisiert. Daher habe ich den Tempolauf auf Samstagnachmittag verlegt, was für mich als „Morgen-Läufer“ dann eher ungewohnt ist. Über die Intervalle hatte ich ja schon kurz was geschrieben und die gingen sehr gut. Der Tempolauf hat - trotz 6° C und Regen – richtig viel Spaß gemacht. Geplant waren 5 km im MRT (05:40/km), ist dann insgesamt mit 05:27/km etwas schneller geworden. Wobei das ein wenig täuscht denn der letzte Km war mit 5:04/km der Ausreißer, bei dem die letzten 600 m abschüssig waren. Dazu kamen noch zwei Einheiten Athletik. Etwas Sorgen macht mir allerdings noch mein Knie. Gehen und Laufen ist alles kein Problem, aber ich kann es noch immer nicht richtig beugen. Ich werde das diese Woche noch einmal genauer beobachten. Falls es nicht besser wird, überlege nochmal eine in Belastung und im Umfang reduzierte Woche einzuschieben.
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (14.01.2019 um 07:56 Uhr)

  27. #74
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    213
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard Marathonvorbereitung Woche 3/17

    Mo: Langer Lauf, ca. 1:47 Std. – 16,2 km – 6:38/km
    Di: 48 min Athletik
    Mi: Intervalle 3x1.000, ca. 0:48 Std. – 8,0 km
    Fr: Tempolauf - ca. 1:16 – 12,6 km, davon 6 km in 5:25/km
    So: Langer Lauf, ca. 2:01 Std. – 18,7 km – 6:28/km
    Insgesamt: 55,5 Wkm

    Zusammenfassung:

    In dieser Woche war ich beruflich von Dienstag bis einschließlich Donnerstagabend komplett in Bonn verplant. Wir hatten zwei aufeinanderfolgende KickOffs mit Abendprogramm (Di / Mi) und am Donnerstagabend hatte ich eine Vorstellung, die erst um 22:30 Uhr zu Ende war. Da ich auch nicht übernachten wollte und wir jeden morgen um neun angefangen haben, ist dann auch einiges an Zeit für die Fahrten draufgegangen, so das dann leider das Athletik-Training am Donnerstag ausfallen musste. Die drei Läufe unter der Woche funktionierten alle soweit prima. Die Intervalle gingen mit (5:05/4:58/5:02) problemlos über die Bahn, hier hatte ich aber aus Zeitmangel das ABC ausfallen lassen und das Ein/Auslaufen etwas gekürzt. Der Tempolauf erstmals über 6 km war hart und mit 5:25/km (anstatt 5:40) dann wohl auch etwas zu schnell!

    Am Sonntag habe ich dann den langen Lauf vorgezogen und das war die gefühlte Vollkatastrophe: Schon auf den ersten Metern dachte ich, ich laufe heute in Skischuhen durch die Gegend. Jeder einzelne Kilometer war zäh und wollte einfach nicht vorübergehen und das trotzt strahlend blauen Himmel und absoluter Windstille! Ich weiß nicht, woran das nicht vorhandene Wohlbefinden gelegen hat - ggf. war es die ungewohnte Startzeit (13:00 Uhr mittags statt morgens) oder ich hatte einen leichten Infekt im Körper (Samstag fühlte ich mich einfach nur platt) oder es lag am Vollmond – aber das war kein schöner Lauf. Am Ende habe ich mich die geplanten 2 Stunden durchgeschleppt, auch das Tempo war mit 6:28/km gut aber richtig Spaß hat es nicht gemacht. Nach dem Lauf war ich dann zusätzlich noch erschöpft und ausgelaugt, so das ich fast schon auf einen leichten Infekt als Ursache tippe! Muss ich die nächsten Tage weiter beobachten!

    Was mir aber auch wieder einmal aufgefallen ist: Vor allem bei den langen Läufen, die ich immer alleine mache, fällt es mir schwer auch mal Tempo rauszunehmen. Sobald ich nach den ersten Kilometern die angestrebten 6:30/km in etwa erreicht habe, fühlt sich ein langsameres Tempo nicht mehr richtig bzw. unrund an. Wenn ich aber mit meiner Frau zusammen laufe (meist zwischen 07:00 - 07:30/km) fällt mir das überhaupt nicht schwer! Gibt es da irgendeine plausible Erklärung für oder ist das am Ende nur reine „Kopfsache“?!

  28. #75
    der Weg ist das Ziel Avatar von heiko1211
    Im Forum dabei seit
    26.10.2015
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.277
    'Gefällt mir' gegeben
    101
    'Gefällt mir' erhalten
    97

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Was mir aber auch wieder einmal aufgefallen ist: Vor allem bei den langen Läufen, die ich immer alleine mache, fällt es mir schwer auch mal Tempo rauszunehmen.
    …ich habe das Problem für mich über eine entsprechende Playlist gelöst…entspannende Musik a la Enya oderCelticMusic…nimmt automatisch Tempo heraus
    LG Heiko

    Etappen
    2014 3km 2014 5km 2015 10km 2016 30km und HM 2017 Marathon 2018 Laufen




    „Die erste halbe Stunde laufe ich für meinen Körper, die zweite halbe Stunde für die Seele.“ (George Sheehan)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Laufschuhgeschäft im Raum Bonn,Köln, Düsseldorf
    Von Advanced? im Forum Laufschuhe
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.03.2014, 14:45
  2. Schuhkauf in Bonn oder Köln
    Von Advanced? im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 07:24
  3. Wo informieren in Berlin oder Köln/Düsseldorf
    Von pflluegler im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 21:42
  4. marathon bonn via düsseldorf
    Von s210 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.09.2004, 20:37
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2004, 17:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •