Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: So....

  1. #1

    Im Forum dabei seit
    07.12.2018
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard So....

    ...nach öfteren Querlesen hier im Forum, habe ich mich hier mal angemeldet.

    Hallo,


    zu mir:
    Ich laufe seit 2017 mit Stöcken, also Nordic Walking, weil mein linkes Knie beim Joggen streikt (vor 12 Jahren OP / Knorpelschaden).
    Ausdauersport war nie meins, obwohl ich immer schon Sport machte, jedoch nie ohne Ball.


    So machte mir auch 2017 NW keinen Spaß, tat aber meinem Knie gut. Nach einer Winterpause begann ich im Frühjahr 2018 wieder mit NW und siehe da, irgendwann im Sommer musste etwas mit mir passiert sein (???)…denn inzwischen laufe ich mit Freude!


    Ich weiß, dass man mit Stöcken in der ”Läufer-Szene” immer etwas belächelt wird und vielleicht weniger ernst genommen wird, aber das ist mir völlig egal, weil es mir Spaß macht und ich merke, wie ich mich durch regelmäßige Läufe gesteigert habe und hoffe, trotzdem am Austausch teilnehmen zu dürfen.

    Ganz wenige Male bin ich gejoggt und es fühlte sich hinterher mal gut an und mal weniger gut für mein Knie. Mein Ziel wäre schon, ab und an auch mal zu joggen und vielleicht finde ich hier im Forum Tipps dazu, bezüglich Training, Schuhwerk usw.



    Mark

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.132
    'Gefällt mir' gegeben
    72
    'Gefällt mir' erhalten
    219

    Standard

    Hallo Mark,
    herzlich willkommen hier! Mach dir mal wegen den Stöckchen keinen Kopf! Wenn dein Knie nicht mehr mitmacht, hast du doch keine andere Wahl, oder? Sei einfach mit Freude aktiv und mische hier fröhlich mit!
    LG, Katz

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    07.12.2018
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Katz,

    da hast Du schon recht mit dem Knie.
    Mich reizt das Joggen (natürlich gemächlich, wenn) nur, weil ich Lust dazu habe und mir es früher (zB. als ich noch aktiv Fußball spielte) eine Qual war und ich nie der ’Ausdauer-Typ‘ war (...vielleicht auch noch bin ;) )

    Gruß

  4. #4
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.243
    'Gefällt mir' gegeben
    124
    'Gefällt mir' erhalten
    77

    Standard

    Moin

    Also ich werde eher von den Leuten im Bus komisch angeschaut, wenn ich mit meinen Stöckern Platz nehme. NW kann sehr anstrengend sein und unglaublich effektiv. Ich habe es selbst vor kurzem in meinen Trainingsplan mit reingenommen, da es nochmal andere Muskelgruppen anspricht, als das Laufen. In Deutschland gibt es ja auch einige Märsche, an denen man teilnehmen kann. Vielleicht ist das ja auch etwas für dich, worauf du hintrainieren möchtest. Ich kann auch verstehen, dass du das Laufen wieder ausprobiert hast und würde da einfach ganz vorsichtig ran gehen. Nicht, dass die Beschwerden im Knie wieder kommen.

    Es gibt hier sicher auch noch viele andere Leute hier, die NW betreiben

    Ich finds klasse, dass du die Stöcker nicht gleich weggeworfen hast, als dir das keinen Spaß machte, sondern es durchgezogen hast. So kanns weiter gehen

    Grüße Kris
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Vielleicht sollte ich aufhören, irgendwelche Ziele zu definieren. Es kommt ja eh immer anders als man denkt.

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    07.12.2018
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Kris,

    ja, inzwischen finde ich es auch gut, dass ich es mit den Stöcken durchgehalten habe.
    Natürlich habe ich auch schon mit einem Lauf geliebäugelt, einfach um mal so einen Event zu spüren.
    Ich weiß, dass ich hauptsächlich bei Stöcken, dem Knie zuliebe, bleiben werde.

    Grüße aus dem verregneten Schwarzwald

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.132
    'Gefällt mir' gegeben
    72
    'Gefällt mir' erhalten
    219

    Standard

    Na, im Schwarzwald lässt es ich ja super Walken! Beneidenswert! Aber Walken kann man doch auch ohne Stöcke, oder? Wo ist der Vorteil?

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    07.12.2018
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Keine Ahnung 😃.
    Vielleicht um das Tempo zu halten und nicht in den Lauf/Jogging-Modus zu kommen?

    Angeblich trainiert man ja 90% der Muskulatur mit NW...

    Ich bin jedenfalls noch nie ohne Stöcke gewalkt.

  8. #8
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.243
    'Gefällt mir' gegeben
    124
    'Gefällt mir' erhalten
    77

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Na, im Schwarzwald lässt es ich ja super Walken! Beneidenswert! Aber Walken kann man doch auch ohne Stöcke, oder? Wo ist der Vorteil?
    Bei NW werden mehr Muskelgruppen angesprochen als beim Walken. Persönlich finde ich auch die sich entwickelnde Dynamik besser, als mit meinen Armen frei zu schwingen.
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Vielleicht sollte ich aufhören, irgendwelche Ziele zu definieren. Es kommt ja eh immer anders als man denkt.

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    07.12.2018
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Vielleicht sollte ich mal ‚schlauschauen‘ wie walken ohne Stöcke aussieht.
    Ist man da schneller unterwegs ohne Stöcke oder bleibt das gleich?

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.132
    'Gefällt mir' gegeben
    72
    'Gefällt mir' erhalten
    219

    Standard

    Ich habe auch Stöcke, die ich zum Wandern mit schwerem Gepäck nutzen wollte. Mir geht das dann aber zu sehr auf Nacken und Ellenbogen.
    Der Begriff Training steht laut Wikipedia allgemein für alle Prozesse, die eine verändernde Entwicklung hervorrufen. Laut Katz kann "Training" auch durch "Schlafen" oder "Naschen" ersetzt werden.
    sportliche Ziele 2019: Spaß haben

    Trolli
    Stuttgartlauf
    Baden(halb)marathon
    Schwarzwald(halb)marathon

  11. #11
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.243
    'Gefällt mir' gegeben
    124
    'Gefällt mir' erhalten
    77

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Ich habe auch Stöcke, die ich zum Wandern mit schwerem Gepäck nutzen wollte. Mir geht das dann aber zu sehr auf Nacken und Ellenbogen.
    Dann hast du dich wahrscheinlich im Oberkörper zu sehr verkrampft oder eine falsche Haltung angenommen. Ich bin da kein NW Profi, aber es sollte nicht zu Verspannungen führen.
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Vielleicht sollte ich aufhören, irgendwelche Ziele zu definieren. Es kommt ja eh immer anders als man denkt.

  12. #12
    Avatar von K.P.
    Im Forum dabei seit
    16.10.2018
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    76
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Ich habe auch Stöcke, die ich zum Wandern mit schwerem Gepäck nutzen wollte. Mir geht das dann aber zu sehr auf Nacken und Ellenbogen.
    Dann hast du wahrscheinlich zu lange Stöcke(schon 2 cm können solche Beschwerden auslösen). Ein ordentlicher NW-Kurs kann auch nicht schaden-richtiges NW ist ordentlich anstrengend und die richtige Lauftechnik sollte auch erst erlernt werden. Letztes Jahr bin ich beim Rennsteiglauf die NW-Strecke gewalkt und habe jede Menge Halbmarathonis überholt.

    @Hamuki-NW ist für dein Knie auf jeden Fall besser als ohne Stöcke zu walken.
    Wie langsam du auch läufst, du schlägst alle die zu Hause bleiben!


  13. #13
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.001
    'Gefällt mir' gegeben
    255
    'Gefällt mir' erhalten
    931

    Standard

    Warum sollte Walken mit Stöcken fürs Knie besser sein, als ohne?

    Gruss Tommi

  14. #14
    Avatar von harriersand
    Im Forum dabei seit
    13.11.2005
    Ort
    Berlin nahe km 25
    Beiträge
    6.651
    'Gefällt mir' gegeben
    54
    'Gefällt mir' erhalten
    56

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Warum sollte Walken mit Stöcken fürs Knie besser sein, als ohne?

    Gruss Tommi
    Das nimmt Gewicht raus. Meine Schwester hat nach ihrer Hüft- OP auch eine Einführung ins Nordic Walking bekommen und sagte, das entlastet ganz schön.

  15. #15
    Avatar von K.P.
    Im Forum dabei seit
    16.10.2018
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    76
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von harriersand Beitrag anzeigen
    Das nimmt Gewicht raus. Meine Schwester hat nach ihrer Hüft- OP auch eine Einführung ins Nordic Walking bekommen und sagte, das entlastet ganz schön.
    Stimmt genau 👍🏻

  16. #16
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.001
    'Gefällt mir' gegeben
    255
    'Gefällt mir' erhalten
    931

    Standard

    Zitat Zitat von harriersand Beitrag anzeigen
    Das nimmt Gewicht raus. Meine Schwester hat nach ihrer Hüft- OP auch eine Einführung ins Nordic Walking bekommen und sagte, das entlastet ganz schön.
    Asooo


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft