+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 33 von 33
  1. #26
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.802
    'Gefällt mir' gegeben
    331
    'Gefällt mir' erhalten
    1.227

    Standard

    Haste da ne Übersetzung? Da reicht mein Schulenglisch beiweitem nicht aus :

    Davon mal abgesehen, ich hab mit mal auch so meine Gedanken gemacht. Von "Kraftmax im Ausdauertraining" hab ich keine Ahnung, ich schrub von Gewichtheben und da wurde auf Ausdauer überhaupt keinen Wert gelegt. Allerdings hat wohl jedes Training seine Hyptertrophie-Anteile, die wohl schlussendlich den Querschnittswachstum bewirken. Gezielt trainiert hat das (damals) niemand. Und wie schon erwähnt, gepumpt haben wir nicht, oft hatten die Einheiten, beispielsweise Kniebeuge oder Kreuzheben, um die 20 bis 25 Wiederholungen insgesamt. Ich kann mich noch erinnern, dass unser Trainer mal ankam und uns die "Larry-Scott-Methode" beim Kniebeugen beibringen wollte. Heute nennt man das Pyramide. Angefangen mit 15 Wiederholungen und mit 5-Kilo-Steigerung bis zur einzelnen Wiederholung und dann das Ganze wieder runter. Wir alle !!! hatten die Tage danach höllischen Muskelkater obwohl wir im vollen Training standen. Das haben wir dann doch lieber nicht so oft gemacht

    Schade, dass mein Papa nicht mehr lebt, der war Hochschullehrer an der DHfK in Leipzig. Der könnte da sicher noch genauer was zu sagen.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  2. #27
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.310
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    562
    'Gefällt mir' erhalten
    1.151

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Haste da ne Übersetzung? Da reicht mein Schulenglisch beiweitem nicht aus :
    Ja:
    https://translate.google.de/?hl=de&tab=wT

    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  3. #28
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.310
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    562
    'Gefällt mir' erhalten
    1.151

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Haste da ne Übersetzung? Da reicht mein Schulenglisch beiweitem nicht aus :

    Davon mal abgesehen, ich hab mit mal auch so meine Gedanken gemacht. Von "Kraftmax im Ausdauertraining" hab ich keine Ahnung, ich schrub von Gewichtheben und da wurde auf Ausdauer überhaupt keinen Wert gelegt. Allerdings hat wohl jedes Training seine Hyptertrophie-Anteile, die wohl schlussendlich den Querschnittswachstum bewirken. Gezielt trainiert hat das (damals) niemand. Und wie schon erwähnt, gepumpt haben wir nicht, oft hatten die Einheiten, beispielsweise Kniebeuge oder Kreuzheben, um die 20 bis 25 Wiederholungen insgesamt. Ich kann mich noch erinnern, dass unser Trainer mal ankam und uns die "Larry-Scott-Methode" beim Kniebeugen beibringen wollte. Heute nennt man das Pyramide. Angefangen mit 15 Wiederholungen und mit 5-Kilo-Steigerung bis zur einzelnen Wiederholung und dann das Ganze wieder runter. Wir alle !!! hatten die Tage danach höllischen Muskelkater obwohl wir im vollen Training standen. Das haben wir dann doch lieber nicht so oft gemacht

    Schade, dass mein Papa nicht mehr lebt, der war Hochschullehrer an der DHfK in Leipzig. Der könnte da sicher noch genauer was zu sagen.

    Gruss Tommi
    Ich stehe auch nicht auf dem Platzt und erzähle, dass wir z.B heute nach Billats-Methode trainieren, weil ... und die Studie ... sagt ... und eine andere Studie ... widerspricht das. mit den Argument ....
    Ich sage einfach 20x200/100 in 35 schnell und 35 langsam. Das wars.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  4. #29
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    1.855
    'Gefällt mir' gegeben
    799
    'Gefällt mir' erhalten
    632

    Standard

    Hallo,

    habe mal kurz eine Frage die vielleicht gerade hierher passt:

    Seit Dezember bin ich jetzt im Studio. Der Trainer meinte ich solle:

    wenig Gewicht - ca. 20 Wdh. - 3 Sätze machen. Bevor ich das Gewicht steigere solle ich noch einen 4 Satz machen.

    Mein Physio - von dem ich eigentlich sehr viel halte - meinte heute Morgen zu mir:
    Falsch ich solle den 1. Satz bis 50 Wdh. machen und dann noch 2 Sätze mit 15 bis 20 Wdh. dafür dann aber mehr Gewicht.

    Was ist eure Meinung dazu? Ich habe von der ganzen Materie keine Ahnung und versuche halt das zu machen was man mir sagt.
    Viele Grüße Biene




  5. #30
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.802
    'Gefällt mir' gegeben
    331
    'Gefällt mir' erhalten
    1.227

    Standard

    Ne du! Ich lass mir keine Studie mit teilweise Fachchinesisch von Tante Guhgel übersetzen Übersetzte Koreanische Bedienungsanleitungen sind wenigstens lustich

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    HighK (14.12.2018)

  7. #31
    Avatar von bike_and_run
    Im Forum dabei seit
    16.02.2017
    Ort
    nicht weit von Würzburg
    Beiträge
    494
    'Gefällt mir' gegeben
    89
    'Gefällt mir' erhalten
    161

    Standard

    Zitat Zitat von Biene77 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    habe mal kurz eine Frage die vielleicht gerade hierher passt:

    Seit Dezember bin ich jetzt im Studio. Der Trainer meinte ich solle:

    wenig Gewicht - ca. 20 Wdh. - 3 Sätze machen. Bevor ich das Gewicht steigere solle ich noch einen 4 Satz machen.

    Mein Physio - von dem ich eigentlich sehr viel halte - meinte heute Morgen zu mir:
    Falsch ich solle den 1. Satz bis 50 Wdh. machen und dann noch 2 Sätze mit 15 bis 20 Wdh. dafür dann aber mehr Gewicht.

    Was ist eure Meinung dazu? Ich habe von der ganzen Materie keine Ahnung und versuche halt das zu machen was man mir sagt.
    Hallo Biene,

    richtig oder falsch gibt es hier genauso wenig wie beim Training fürs Laufen. Ein Sprinter wird kaum 10 km Läufe machen und ein Marathonläufer wird seltensten Fällen Sprint-Training durchführen - es hängt wie in den meisten Fällen vom Ziel ab, das du erreichen willst.

    Konkret: 50 Wiederholungen sind vermutlich dafür gedacht sich beim ersten Satz aufzuwärmen im weiteren Unterscheiden sich dein Trainer und der Physio nicht. Bei 15-20 Wiederholungen befindest du dich schon im Bereich der Kraftausdauer - wenn dies dein Ziel ist dann ist es OK. Ganz vereinfacht dargestellt:
    wenige Wiederholungen 1-5 -> Maximalkraft und Schnelligkeits-Training, wenig bis kein Muskelaufbau, intramuskuläre Koordination
    mittlere Wiederholungen 8 -15 -> Hypertrophie, Muskelaufbau, mehr Kraft
    mehr Wiederholungen > 15 -> Kraftausdauer, wenig bis kein Muskelwachstum, wenig bis kein Kraftzuwachs, Erhaltung der Muskulatur

    Bitte noch mal das ist sehr vereinfacht dargestellt!!!

    Uwe
    Disziplin bedeutet, dass man Dinge tut, die keinen Spaß machen.
    Für alles, was man gerne tut, braucht man keine Disziplin!
    Lilli Palmer

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bike_and_run:

    Biene77 (14.12.2018)

  9. #32
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.310
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    562
    'Gefällt mir' erhalten
    1.151

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Ne du! Ich lass mir keine Studie mit teilweise Fachchinesisch von Tante Guhgel übersetzen Übersetzte Koreanische Bedienungsanleitungen sind wenigstens lustich

    Gruss Tommi
    Sei doch nicht so... Guhgel-Transe wird immer besser. Sogar erstaunlich gut.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  10. #33

    Im Forum dabei seit
    30.12.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    35
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Ohne Details über die aufgenommen Nahrung kann ich nur mutmaßen, was man richtig machen kann. Isst du viel Kohlenhydrate, Magerquark, kalorienhaltige Gerichte. Vielleicht ist die Trainingsintensität icht so hoch, dass ein Kaloriendefizit vorhanden ist.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •