Hallo, dann möchte ich mich auch mal hier vorstellen.

Seit ein paar Wochen lese ich ich hier schon regelmässig mit und habe auch schon ein paar gute Tips hier verwerten können.

Aber erst mal zu mir.
Ich bin 53 Jahre alt 176 cm groß und wohne im kleinsten Bundesland.

Ende September diesen Jahres wurde ich mit einer nichtendenden Bronchitis und einem uregelmäßigen EKG ins Krankenhaus eingewiesen. Was dort noch so alles ans Tageslicht kam, war erst mal ein kleiner Schock. Das mit dem Übergewicht (106kg) war ja schon länger bekannt und von der Optik her auch nicht abzustreiten, aber jetzt kam auch noch Bluthochdruck und Diabetis hinzu.

Also war jetzt der Punkt erreicht, wo ein gravierender Lebenswandel her muss. Die 10 Tage im Krankenhaus hatte ich ja schon eine schöne Diät bekommen so dass der Anfang in der Ernährung gemacht war.
Am dritten Tag im Krankenhaus fing ich an die Treppenhäuser dort zu erklimmen und ab dem vierten Tag ging ich raus zum Gehen mit ein wenig laufen dabei. Am sechsten Tag schaffte ich schon 6km in 68 Minuten bei 110 Höhenmetern. Als ich am 10 Tag entlassen wurde, schaffte ich die selbe Strecke am Nachmitteg davor schon in 56 Minuten, und ich hatte morgens nüchtern 99,1kg und war sichtlich überracht, dass ich schon unter 100kg bin.

Jetzt heisst es natürlich dabei bleiben, und es musste ein Ziel her. Da kramte ich meine Urkunde vom Halbmarathon 2006 in Saarbrücken aus den ich damals in 1:59,11h gelaufen bin. Und genau das ist mein Ziel bis zu meinem Geburtstag im Mai 2019, HM in Sub 2h. Mir schwebt der HM am 05.05.19 in St. Wendel vor. Ob ich dieses schaffen kann wird sich bis dahin noch zeigen.

Im Moment laufe ich (mit Gehpausen) im Wald 8km in einer guten Stunde und 15km in guten 2 Stunden bei 150 bis 250 Höhenmetern. Mein Wochenpensum ist im Moment so 20 bis 30km bei 2 bis 3 Einheiten (Im Moment eher 2). Momentan geht es mir auch mehr ums Abnehmen und meine Ausdauer und die Gewöhnung der Gelenke als um Geschwindigkeit. Am Donnerstag zeigte die Waage nach einem 10km Lauf in 1:18h noch 88,4kg an.

Was meint Ihr, ist mein Plan bis zum 05.Mai HM in unter 2 Stunden machbar?


Viel Grüße aus dem schönen Saarland.
Eric