Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 36 von 36
  1. #26

    Im Forum dabei seit
    26.12.2018
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Musst Du gar nicht, aber alles was über der Schwelle (also so mal um die 90%HF) mit Unterbrechungen gelaufen wird ist schon mal HIIT. Ob es für dich Scheindiskussion ist oder nicht, spielt für mich gar keine Rolle.
    Genau so habe ich es auch verstanden... das ist bei mir ja gegeben. Oder ist das nun falsch?

    Ich gehe mit 12 km/h Spitze an meine Grenze. Habe aber auch erst zwei Trainings hinter mich gebracht....

  2. #27
    I am the eye in the sky Avatar von M.Skywalker
    Im Forum dabei seit
    20.03.2013
    Beiträge
    826
    'Gefällt mir' gegeben
    73
    'Gefällt mir' erhalten
    59

    Standard

    - Ist das HIIT-Pensum in Ordnung?
    - Ist mein generelles Sportpensum in Ordnung?
    - Wo seht ihr Verbesserungspotential?
    - Was sagt ihr grundsätzlich zu meinem Plan?
    a) es reicht sicher so nicht zum Abspecken
    b) lauf draußen und nicht auf dem Band, laufe mehr
    c) HIIT oder wie Deine Intervalle auch immer genannt werden sollten sind sicher unter Zeitmangel eine sinnvolle Alternative/Notlösung nicht mehr oder weniger.

    Eine pauschale Einschätzung des Trainingsumfanges ist nicht einfach. Im Jahresschnitt werden es bei mir pro Woche ca. 50 km bei insgesamt ca. 50 ... 60 HKM, da ich in der Regel auf Bergtrails unterwegs bin. Das reicht, um die negativen Folgen eines bewegungsarmen Büroalltags auszugleichen. Zum Abnehmen jedoch nicht.
    Keep smiling, be optimistic, do something good...

  3. #28

    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    130
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    19

    Standard

    Lasse die Belastung bei 20sec., mache anstelle der 40sec. Pause nur 10sec. und nimm statt Laufen eine X-beliebige Übung mit dem eigenen Körpergewicht, vorzugsweise Hampelmänner, Hochstrecksprünge oder Jumping Jacks.
    Dann bist du bei einem HIIT Training namens „Tabata“
    In Verbindung mit Krafttraining und einer angepassten Ernährung werden die Pfunde purzeln.

  4. #29
    Schnee- und Regenläufer Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.431
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    126

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Was mich interessiert, von welchen Wettkampf(ähnlichen) Leistungen sprechen wir hier? Wie schnell ist der TE vorher gelaufen? 20 sec. In einer 5er Pace ist für die meisten Sportler nämlich nicht gerade als intensiv zu bezeichnen. Und gerade Badminton ist doch ein Sport wo man einen extrem guten Antritt benötigt, da ist doch 20 sec. Rumschlurfen nur ein besserer Witz.
    Bestimmt liegt hier nur ein Mißverständnis vor und der TE meinte Federball, nicht Badminton.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  5. #30

    Im Forum dabei seit
    25.07.2018
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Hallo Chris,

    wie die anderen schon geschrieben haben ist 5:00 min/km nicht wirklich schnell. Bei den Männern läuft mindestens die Hälfte sub50 auf 10 km in der Altersklasse M50. Du schaffst gerade einmal einen halben Kilometer (mit Pausen) in dem Tempo. Da liegt auch das Problem: Wenn ich Deine Ausführungen richtig verstehe, fehlt es Dir vor allem an der Grundlagenausdauer. D.h. HIIT kannst Du meiner Ansicht nach zunächst vergessen. Wenn Du Übergewicht hast und über 40 bist, musst Du auch mit Badminton aufpassen (Verletzungsgefahr). In dem Alter ist bei Badminton der Riss der Achillessehne ein Klassiker.
    Was Du meiner Ansicht nach brauchst ist erst einmal allgemeines Fitnesstraining. Ich würde die 2*90 min Badminton nehmen und daraus eine 3h Grundlagenfahrt auf dem Fahrrad machen. Das Lauftraining könntest Du, um Zeit zu sparen, für den Anfang auf 2*30 min verkürzen. Pumpen kannst Du auch weiter (vielleicht achtest Du dabei vermehrt auf Rumpfstabilität, wenn Du das nicht sowieso schon machst? Also nicht nur Bauch und Rücken sondern auch Hüftbeuger usw.). D.h. Du gehst 2-3*Pumpen, 2*Laufen und fährst am Wochenende 3h Rad. (Jetzt im Winter auch z.B. Langlaufen) Es ist wichtig, dass Du das Grundlagentraining am Stück machst. Dabei kannst Du aber ruhig langsam unterwegs sein. Nach 6 Monaten kannst Du das Training wieder umstellen. Dann mehr Laufen (die Grundlageneinheit z.B. als Lauf. D.h. über mehrere Wochen von 30 min auf 90 min steigern) und intensivere Einheiten (HIIT). Aktuell kommen mir Hiit (Kaum Grundlagenausdauer, um darauf aufzubauen) und Badminton (Verletzungsgefahr) nicht besonders sinnvoll vor.

    Grüße
    Robert

  6. #31
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    1.543
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    31

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Da steht es doch - Mensch, Mensch, Mensch.

    Und so lange das Deutsche Institut für Normung noch nicht "dran" war, haben wir alle Freiheiten .

    Knippi
    Bei uns hieß das früher "Windsprints machen". Wir trabten um die Bahn, wenn der Trainer in die Trillerpfeife pfiff, sind wir losgesprintet, wenn er wieder gepfiffen hat, sind wir wieder in den Trab gefallen, beim nächsten Pfiff wieder gesprintet, beim nächsten Pfiff wieder Trab, etc., etc.
    Länge der Sprints, Länge der Trabpausen und Anzahl der Sprints nach Wahl des Trainers (uff)

    Konnte damals (in den frühen 80zigern) ja auch keiner wissen, dass das irgendwann mal HITT heißen würde.
    Ich gebe immer 100 %, außer beim Blutspenden

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Santander:

    JoelH (28.12.2018)

  8. #32
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.938
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    242
    'Gefällt mir' erhalten
    546

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Konnte damals (in den frühen 80zigern) ja auch keiner wissen, dass das irgendwann mal HITT heißen würde.
    Das heißt auch jetzt nicht HITT.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  9. #33
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    10.420
    'Gefällt mir' gegeben
    270
    'Gefällt mir' erhalten
    581
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  10. #34
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    1.543
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    31

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Das heißt auch jetzt nicht HITT.
    HIT, oje, oje

    Fanta4, MFG:

    https://www.google.de/search?source=...30.BkSdRYtJqfA
    Ich gebe immer 100 %, außer beim Blutspenden

  11. #35
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    5.547
    'Gefällt mir' gegeben
    345
    'Gefällt mir' erhalten
    335

    Standard

    Ist das Kunst oder kann das weg.

  12. #36
    Schnee- und Regenläufer Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.431
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    126

    Standard

    Ist das Kleinkunst oder kann das weg?

    Wenn dann bitte richtig...
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.2015, 09:40
  2. Runtastic: Verlaufstabelle von Minuten auf Kilometer umstellen
    Von M_R im Forum anderes Equipment (MP3-Player, Laufbänder etc.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2015, 17:36
  3. Forerunner 210 umstellen von meilen auf km/h wie??????
    Von jonnysnurse78 im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 19:39
  4. Wie Umstellen? Fersenlauf auf Mittelfuß
    Von Voltaren42 im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 11:47
  5. Wie kann man sich auf Läufe am Vormittag umstellen?
    Von peregrina im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 07:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft