+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 154
  1. #51
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.314
    'Gefällt mir' gegeben
    481
    'Gefällt mir' erhalten
    528

    Standard

    Selbstverständlich kann jeder die von ihm verwendeten Begriffe definieren, wie er lustig ist. Es könnte aber sein, dass eine nicht unbedeutende Zahl der hiesigen Leser vorgeprägt ist durch die Definition der Laufintensitäten, wie sie den RW-Trainingsplänen zugrunde liegt - siehe z.B. hier (nach unten scrollen)

  2. #52

    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    331
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich kann jeder die von ihm verwendeten Begriffe definieren, wie er lustig ist. Es könnte aber sein, dass eine nicht unbedeutende Zahl der hiesigen Leser vorgeprägt ist durch die Definition der Laufintensitäten, wie sie den RW-Trainingsplänen zugrunde liegt - siehe z.B. hier (nach unten scrollen)
    Guten Morgen!

    Mir ist gar nicht aufgefallen, dass es da so viele definierte Temponamen gibt.
    Nach Puls laufe ich nicht, dass hilft mir also nicht.
    Ich schreibe in Zukunft einfach „Lauf“ und die Pace dazu, ich glaub das ist am einfachsten
    Low Carb Kuchen sind wie Low Protein Eier, denk da mal darüber nach!

    Mein Lauftagebuch

    Meine Bestzeiten:
    5km 21:49 (Adventlauf Mödling 2018)
    7km 30:58 (1.Eisbärlauf Wien 2019)
    10km 43:29 (Lechtturmlauf Podersdorf 2019)
    14km 1:02:51 (2. Eisbärlauf Wien 2019)
    HM 1:52:07 (Wachaumarathon 2018)
    Sonstige:
    WfL-Worldrun2019 Wien: 23,36km

  3. #53
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    741
    'Gefällt mir' gegeben
    239
    'Gefällt mir' erhalten
    249

    Standard

    ...ist dein Tagebuch, mach wie Du es möchtest. Übrigens: Falls du noch nach einen Grund für die FR645 suchst: Du kannst hier auch Spotify nutzen

  4. #54
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.568
    'Gefällt mir' gegeben
    1.698
    'Gefällt mir' erhalten
    1.105

    Standard

    Ich bin dafür, dass du weiterhin deine Begriffe nutzt. Ich nutze sie zwar auch etwas anders, jedoch gibt es keine Normung und damit ist es dir freigestellt, die Begriffe zu nutzen wie es dir beliebt. Machen die Laufbuchautoren auch, da muss man auch bei jedem Umdenken. Etwas Flexibilität schadet den Lesern nicht und dein Tagebuch bleibt authentisch

  5. #55

    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    331
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    ...ist dein Tagebuch, mach wie Du es möchtest. Übrigens: Falls du noch nach einen Grund für die FR645 suchst: Du kannst hier auch Spotify nutzen
    Also ich hatte die 645 ohne Musikfunktion auf der Liste. Ich laufe nie mit Musik.

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Ich bin dafür, dass du weiterhin deine Begriffe nutzt. Ich nutze sie zwar auch etwas anders, jedoch gibt es keine Normung und damit ist es dir freigestellt, die Begriffe zu nutzen wie es dir beliebt. Machen die Laufbuchautoren auch, da muss man auch bei jedem Umdenken. Etwas Flexibilität schadet den Lesern nicht und dein Tagebuch bleibt authentisch
    Stimmt auch wieder!



    Tagebuch-Eintrag#12

    KW2/TE4+5

    Gestern bin ich für ganz entspannte 7km raus. Pace war so bei 7:00. Kann man wohl aktiver Regeneration nennen.

    Heute dann der letzte Lauf für diese Woche.
    17km - die erste Hälfte in ~6:00 und die zweite dann in ~5:25.

    Gesamt waren es in dieser Woche 68km und Mitte Jänner stehe ich jetzt bei 120km.
    Low Carb Kuchen sind wie Low Protein Eier, denk da mal darüber nach!

    Mein Lauftagebuch

    Meine Bestzeiten:
    5km 21:49 (Adventlauf Mödling 2018)
    7km 30:58 (1.Eisbärlauf Wien 2019)
    10km 43:29 (Lechtturmlauf Podersdorf 2019)
    14km 1:02:51 (2. Eisbärlauf Wien 2019)
    HM 1:52:07 (Wachaumarathon 2018)
    Sonstige:
    WfL-Worldrun2019 Wien: 23,36km

  6. #56
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.883
    'Gefällt mir' gegeben
    336
    'Gefällt mir' erhalten
    1.270

    Standard

    Ich hab auch so meine Einteilung der Läufe. Vor Vielen Jahren für mich eingeführt, da hab ich noch gar keine öffentliches Tagebuch geführt: langsam - locker - schnell ( < 5:45 ). Und dann noch locker bis schnell oder umgekehrt, je nachdem ob der Lauf schneller oder langsamer wurde. Und manchmal gehe ich eher nach Befinden und dann wieder nicht. Das verwirrt mich manchmal auch selbst aber wurscht. Will damit sagen, wenn du deine für dich gültigen Definitionen hast, dann kommst du sicher bestens damit klar. Und wie schon Bewapo schrub, ist dein Tagebuch, hier kannste machen was du willst

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  7. #57
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    831
    'Gefällt mir' gegeben
    667
    'Gefällt mir' erhalten
    212

    Standard

    Auch Dir schöne Grüße "von der grünen Mark".
    Geht ja sehr sportlich los mit 48min auf 10 km dafür, dass du erst 1 Jahr läufst....sehr schnell.
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  8. #58

    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    331
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    Auch Dir schöne Grüße "von der grünen Mark".
    Geht ja sehr sportlich los mit 48min auf 10 km dafür, dass du erst 1 Jahr läufst....sehr schnell.
    Ich bin mit dem letzten Jahr auch sehr zufrieden!
    Low Carb Kuchen sind wie Low Protein Eier, denk da mal darüber nach!

    Mein Lauftagebuch

    Meine Bestzeiten:
    5km 21:49 (Adventlauf Mödling 2018)
    7km 30:58 (1.Eisbärlauf Wien 2019)
    10km 43:29 (Lechtturmlauf Podersdorf 2019)
    14km 1:02:51 (2. Eisbärlauf Wien 2019)
    HM 1:52:07 (Wachaumarathon 2018)
    Sonstige:
    WfL-Worldrun2019 Wien: 23,36km

  9. #59

    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    331
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Tagebuch-Eintrag#13

    KW3/TE1

    Intervalltraining - gesamt mit EL und AL 12km

    Ich habe heute einfach ein x-beliebiges IV Training gemacht um meine Laufuhr zu testen. Ich bin erst durch die Hilfe einiger Fories hier daraufgekommen, dass meine Uhr IV kann. Das erleichtert das Training natürlich, da ich jetzt nicht gezwungen bin auf einer Strecke mit Markierungen zu laufen.

    Ich bin gerade dabei mir einen IV Trainingsplan zusammenzustellen. Es gibt so viel verschiedene Arten von IV Trainings, dass da der Durchblick etwas schwer ist, aber bis nächste Woche hab ich da sicher was auf die Beine gestellt.
    Low Carb Kuchen sind wie Low Protein Eier, denk da mal darüber nach!

    Mein Lauftagebuch

    Meine Bestzeiten:
    5km 21:49 (Adventlauf Mödling 2018)
    7km 30:58 (1.Eisbärlauf Wien 2019)
    10km 43:29 (Lechtturmlauf Podersdorf 2019)
    14km 1:02:51 (2. Eisbärlauf Wien 2019)
    HM 1:52:07 (Wachaumarathon 2018)
    Sonstige:
    WfL-Worldrun2019 Wien: 23,36km

  10. #60

    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    331
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Tagebuch-Eintrag#14

    KW3/TE2+3

    Am Mittwoch gings wieder mit unserem Firmenlauftreff weiter. 1x die Woche laufen wir eine gemütliche Runde nach der Arbeit. Die eigentliche Laufstrecke sind ca. 8km. Ich erweitere sie immer gleich um meinen nach-Hause Weg und ab und zu noch den einen oder anderen Km zusätzlich.

    16km Lauf bei 6:38

    Heute wollte ich eigentlich nur kurz laufen, da ich am Sonntag einen Lauf in einer Winterlaufserie habe.
    Aber es ging gut, das Wetter war auch herausfordernd und so sind es dann wieder mehr Km geworden.
    Während des Laufes wechselte das Wetter von sonning mit blauem Himmel, zu bewölkt, Schneefall und kleinen Hagelkörner und retour.

    20km Lauf bei 6:29



    Morgen also Pause und am Sonntag geht es dann an den Start. 7km, komplett flache Strecke.
    Habe noch keine Idee bezüglich des Tempos. Ich werde wohl mit meinem 5km Pace + 10sec. losstarten. Hab ich mir zumindest jetzt so gedacht.
    Ich bin noch nie offizielle 7km gelaufen, also wird es sowieso ein PB
    Low Carb Kuchen sind wie Low Protein Eier, denk da mal darüber nach!

    Mein Lauftagebuch

    Meine Bestzeiten:
    5km 21:49 (Adventlauf Mödling 2018)
    7km 30:58 (1.Eisbärlauf Wien 2019)
    10km 43:29 (Lechtturmlauf Podersdorf 2019)
    14km 1:02:51 (2. Eisbärlauf Wien 2019)
    HM 1:52:07 (Wachaumarathon 2018)
    Sonstige:
    WfL-Worldrun2019 Wien: 23,36km

  11. #61
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.437
    'Gefällt mir' gegeben
    1.260
    'Gefällt mir' erhalten
    897

    Standard

    Ich wünsche Dir für morgen in jedem Fall viel Spaß und Erfolg!

    Trotz der statistisch hohen Wahrscheinlichkeit einer PB gratuliere ich Dir lieber erst nach dem Lauf!

    Gruß Friemel
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  12. #62

    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    331
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Ich wünsche Dir für morgen in jedem Fall viel Spaß und Erfolg!

    Trotz der statistisch hohen Wahrscheinlichkeit einer PB gratuliere ich Dir lieber erst nach dem Lauf!

    Gruß Friemel
    Danke!
    Die Winterlaufserien sind für mich auch „Spaßläufe“. Da kann ich herumprobieren was und wie es läuft.
    Dieses Jahr habe ich mich für alle 3 Läufe angemeldet. Im ersten 7km, im 2. 14km und im Letzten dann den HM.
    Low Carb Kuchen sind wie Low Protein Eier, denk da mal darüber nach!

    Mein Lauftagebuch

    Meine Bestzeiten:
    5km 21:49 (Adventlauf Mödling 2018)
    7km 30:58 (1.Eisbärlauf Wien 2019)
    10km 43:29 (Lechtturmlauf Podersdorf 2019)
    14km 1:02:51 (2. Eisbärlauf Wien 2019)
    HM 1:52:07 (Wachaumarathon 2018)
    Sonstige:
    WfL-Worldrun2019 Wien: 23,36km

  13. #63

    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    331
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Tagebuch-Eintrag#15

    Mein 1. offizieller Lauf 2019

    Eisbärcup2019, 1. Eisbärlauf
    Ort: Wien, Prater Hauptallee
    Strecke: Asphalt, eben
    Länge: 7km (es gibt 7, 14 und 21km zur Auswahl)

    Zeit: 30:58

    Wie erwartet eine neue PB für mich und sogar flotter als ich dachte. Habe irgendwo bei 31:30 gerechnet, also bin ich wirklich zufrieden. Meine Durchschnittspace lag 3sec über der Durchschnittspace meines schnellsten 5km Lauf vom Dezember2018.
    Wetter war bewölkt aber windstill. Die Temperatur bei 0Grad.
    Der nächste Lauf (insgesamt besteht der Cup aus 3 Läufen) findet dann im Februar statt. Dort gehe ich dann über die 14km an den Start.

    Noch was zu meiner Geschwindigkeit. Das ist mir schon im Herbst aufgefallen. Wenn es so nach Halbzeit eines Laufes ist habe ich das Gefühl ich könnte noch etwas schneller, bin mir aber nicht sicher wieviel. Ich bekomme dann immer Panik das ich es zu schnell angehe und dann vielleicht am letzten km abkacke.
    Kennt ihr das?
    Heute bin ich dann den letzten Km schneller geworden aber im Ziel war ich nicht völlig durch. Da wäre noch etwas gegangen.
    Gibt es da Erfahrungen, um wieviel man am letzten Km schneller werden kann/sollte? Wie finde ich diese Pace für mich raus?

    Für den Rest des Tages ist jetzt faulenzen angesagt.
    Auch euch noch einen schönen Sonntag und morgen einen hoffentlich guten Start in die neue Woche!

    Aja, die KW3 schließe ich mit 58WKM.
    Low Carb Kuchen sind wie Low Protein Eier, denk da mal darüber nach!

    Mein Lauftagebuch

    Meine Bestzeiten:
    5km 21:49 (Adventlauf Mödling 2018)
    7km 30:58 (1.Eisbärlauf Wien 2019)
    10km 43:29 (Lechtturmlauf Podersdorf 2019)
    14km 1:02:51 (2. Eisbärlauf Wien 2019)
    HM 1:52:07 (Wachaumarathon 2018)
    Sonstige:
    WfL-Worldrun2019 Wien: 23,36km

  14. #64
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.166
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Was die pace auf dem letzten Kilometer angeht: Probier es aus.

    Entweder im Training, indem Du zB bei einem 5x 1000 (oä, x mal 800 geht auch) beim letzten Intervall richtig beißt.

    Wenn Du dabei einbrichst, ist das auch nicht tragisch. Ich finde das schwierig, eine Zahl anzugeben, weil jeder Jeck anders ist. Ich würde sagen, schau gar nicht auf die Uhr, mach einfach und schau hinterher. Ich schätze mal, Du wirst irgendwas zwischen 10 und 20 sec schneller sein, ansonsten läufst Du im Intervall unter Deinen aktuellen Möglichkeiten.
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  15. #65
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    831
    'Gefällt mir' gegeben
    667
    'Gefällt mir' erhalten
    212

    Standard

    Gratulation, super Zeit!
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  16. #66
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.883
    'Gefällt mir' gegeben
    336
    'Gefällt mir' erhalten
    1.270

    Standard

    Glückwunsch auch von mir

    Und den Ausführungen von Czynnempere ist nur wenig hinzuzufügen. Wettkämpfe, gerade vergleichsweise kurze sind zu individuell, als dass man Empfehlungen geben kann. Außer die: Einfach ausprobieren. Das eine mal kackt man ab, das nächste mal reitet man auf der letzten Rille durchs Ziel. Außerdem ist auch nicht jeder Tag gleich. Am Ende hilft nur die Erfahrung vieler Wettkämpfe, das persönliche Limit an dem aktuellen Tag unterwegs genau abschätzen zu können.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  17. #67
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.437
    'Gefällt mir' gegeben
    1.260
    'Gefällt mir' erhalten
    897

    Standard

    Gratulation zur angekündigten und erfolgreich absolvierten PB

    Tommi und
    Czynnempere (ich kopiere mir den Namen immer um Tippfehler zu vermeiden ) haben Dir ja schon geantwortet.

    Bei kurzen Strecken ist es, glaube ich, nicht sehr wahrscheinlich, dass Du wirklich restlos einbrichst, falls Du zu früh schneller wirst.
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  18. #68
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.568
    'Gefällt mir' gegeben
    1.698
    'Gefällt mir' erhalten
    1.105

    Standard

    Ich schließe mich den anderen an: Gratulation!

  19. #69
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.883
    'Gefällt mir' gegeben
    336
    'Gefällt mir' erhalten
    1.270

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Czynnempere (ich kopiere mir den Namen immer um Tippfehler zu vermeiden )
    Icke och


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  20. #70
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.166
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Ich kann mich ja umbennen in "STRG C/ STRG V". :-)

    Gratulation, wollte ich auch noch gesagt haben .
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  21. #71

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    1.496
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    348

    Standard

    Wieviel in der zweiten Hälfte noch drin ist, wirst Du vermutlich nur durch mehr Wettkämpfe rausfinden. Wie die andern schon schrieben, kann man es ein bißchen mit Intervallen und Tempoläufen simulieren, aber natürlich nur zum Teil. Da hilft es im Training halt auch mal einzelne IV (ca. 1km) schneller als 5k-pace zu machen, um zu merken wie sich das anfühlt. Aber für einen halbwegs aussagekräftigen Test muss man komplexe Einheiten mit Vorbelastungen machen. Am einfachsten vielleicht einen Tempolauf ungefähr so: Einlaufen oder ein paar km normaler DL. Dann Steigerung (ohne Pausen) 1km 10k-Renntempo - dann 1km 10 sec. schneller als 10k-Renntempo - dann sehen was geht auf dem letzten km?

    Greif hat auch Tempowechselläufe, wo man über 10-12 Runden auf dem Platz mittelschnelle mit immer schnelleren Runden bis hin Richtung Mittelstreckentempo abwechselt. So Sachen sind aber ziemlich hart, auch mental, und leichter in einer Gruppe.

    Man muss dann halt auch mal mit einem suboptimalen Ergebnis rechnen, aber ohne ein bißchen Risiko geht es nicht. Du wirst aber im WK vermutlich nicht total einbrechen, wenn Du, sagen wir bei einem 5km-WK den km 3 und 4 je 5 sec. "zu schnell" läufst, weil es sich bei der Halbzeit noch gut angefühlt hat. Wenn Du auf dem letzten km 15 sec. einbrichst, hast Du 5 sec. verloren, das ist bei 20-21 min Laufzeit eh im "Rauschen" von Tagesform und WK-Bedingungen. Jedenfalls ist die erste Hälfte "defensiv" laufen und dann loslegen weit risikoärmer als deutlich zu schnell starten.
    Mein Schulweg war zu kurz...

  22. #72

    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    331
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Danke für die Glückwünsche!

    Dann werde ich das wohl mal im Training testen und bei den nächsten Läufen ausprobieren. Jaja, aus Erfahrungen lernt man!
    Low Carb Kuchen sind wie Low Protein Eier, denk da mal darüber nach!

    Mein Lauftagebuch

    Meine Bestzeiten:
    5km 21:49 (Adventlauf Mödling 2018)
    7km 30:58 (1.Eisbärlauf Wien 2019)
    10km 43:29 (Lechtturmlauf Podersdorf 2019)
    14km 1:02:51 (2. Eisbärlauf Wien 2019)
    HM 1:52:07 (Wachaumarathon 2018)
    Sonstige:
    WfL-Worldrun2019 Wien: 23,36km

  23. #73
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.314
    'Gefällt mir' gegeben
    481
    'Gefällt mir' erhalten
    528

    Standard

    Irgendwie habe ich in den letzten Tagen verpennt, hier mal wieder vorbei zu schauen und was sehe ich ? Ein neue PB mit einem super Egebnis. Auch meinen Glückwunsch dazu!

  24. #74

    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    331
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Danke auch dir!


    So, 3 Tage Pause wollte ich mir nach dem Lauf gönnen.
    Heute ist nicht ganz freiwillig ein 4. dazugekommen. Mein Sohnemann bekommt seinen 5. Zahn und hat gleichzeitig eine Erkältung und Fieber.
    Keine gute Kombi für die Nachtruhe der Eltern ;)

    Ich werde morgen und Sonntag laufen und mich diese Woche mit wenigern WKM zufrieden geben.
    Geplant sind ein schnellerer Lauf von ca. 10km und ein langsamer Langer mit 20+. Vom Wetter her wird es wieder interessant, bei uns gibt es wieder ordentlich -Grade und bisschen Schnee.
    Aber ich freue mich schon, hatte diese Woche auch Stress im Job und so ein Lauf spült einem immer den Kopf so schön frei!
    Low Carb Kuchen sind wie Low Protein Eier, denk da mal darüber nach!

    Mein Lauftagebuch

    Meine Bestzeiten:
    5km 21:49 (Adventlauf Mödling 2018)
    7km 30:58 (1.Eisbärlauf Wien 2019)
    10km 43:29 (Lechtturmlauf Podersdorf 2019)
    14km 1:02:51 (2. Eisbärlauf Wien 2019)
    HM 1:52:07 (Wachaumarathon 2018)
    Sonstige:
    WfL-Worldrun2019 Wien: 23,36km

  25. #75

    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    331
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Tagebuch-Eintrag#16

    KW4/TE1

    Lockerer Lauf, leicht hügelig, etwa 100Hm auf 4km, gesamt 9km, 2. Hälfte etwas Tempo gemacht, leichter Schneefall bei ca. 1Grad - Durchschnittspace 5:25

    Aus den geplanten 3 Pausetagen sind dann doch 5 geworden. Gut das ich noch ein Plus an WKM auf das Jahresziel 2000km habe
    Da die Erkältung des Kleinen recht hartnäckig war und wir in den letzten Tagen nicht viel an Schlaf bekamen, tat die längere Pause gut.

    Ich bin bei jedem Lauf der etwas schneller ist, von neuem begeistert wie weit ich mit konsequentem Training im letzten Jahr gekommen bin.
    Ist für die älteren Läufer hier vielleicht komisch zu lesen, aber die Zeiten die ich jetzt empfunden locker Laufe, waren noch vor einem Jahr in fast unerreichbarer Ferne für mich.
    Low Carb Kuchen sind wie Low Protein Eier, denk da mal darüber nach!

    Mein Lauftagebuch

    Meine Bestzeiten:
    5km 21:49 (Adventlauf Mödling 2018)
    7km 30:58 (1.Eisbärlauf Wien 2019)
    10km 43:29 (Lechtturmlauf Podersdorf 2019)
    14km 1:02:51 (2. Eisbärlauf Wien 2019)
    HM 1:52:07 (Wachaumarathon 2018)
    Sonstige:
    WfL-Worldrun2019 Wien: 23,36km

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mein Lauftagebuch
    Von Allmachtsdackel im Forum Tagebücher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 252
    Letzter Beitrag: 18.06.2019, 08:51
  2. Hepp-Blog - Mein Lauftagebuch
    Von hepp78 im Forum Tagebücher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 921
    Letzter Beitrag: 20.01.2019, 18:26
  3. Mein kleines Lauftagebuch
    Von Melanie1234 im Forum Tagebücher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.03.2016, 21:04
  4. Mein Lauftagebuch
    Von Geli08.15 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 19:48
  5. Mein Lauftagebuch
    Von Schnurzi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 13:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •