+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 41 von 41
  1. #26
    Avatar von stuggi29
    Im Forum dabei seit
    17.01.2016
    Beiträge
    43
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    So ich war nun gestern beim MRT und habe heute die Bilder bekommen.
    Ich selbst kann keine Auffälligkeiten erkennen.

    Am Montag habe ich den Termin beim Orthopäden zur Auswertung. Bis dahin ist dann auch der Fachbericht da.
    Bin schon sehr gespannt

  2. #27
    Bewegungsfreude pur! Avatar von barefooter
    Im Forum dabei seit
    21.11.2008
    Ort
    Weltopen Holsteen
    Beiträge
    2.541
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von stuggi29 Beitrag anzeigen
    So ich war nun gestern beim MRT und habe heute die Bilder bekommen. Ich selbst kann keine Auffälligkeiten erkennen. ...
    Wenn du im MRT keine Auffälligkeiten erkennen kannst, hast du auch sicherlich nichts.

  3. #28
    Avatar von stuggi29
    Im Forum dabei seit
    17.01.2016
    Beiträge
    43
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von barefooter Beitrag anzeigen
    Wenn du im MRT keine Auffälligkeiten erkennen kannst, hast du auch sicherlich nichts.
    Ich bin ja kein Experte.
    Am Montag weiß ich Bescheid.

  4. #29
    Avatar von Roardrunner
    Im Forum dabei seit
    06.04.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    125
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Hi,

    Als Laie ist es auch etwas schwer.

    Aber gib dir ein Tip,schaue mal auf deine schambeinäste
    Wo die sind wirst du ja hoffentlich wissen.

    Sind sie hell bzw.etwas erleuchtet rechts und links nahe der symphyse/schambeinfuge
    dann hast du das was ich dir bereits vor einigen Wochen vorrausgesagt/geschrieben habe.

  5. #30
    Avatar von Roardrunner
    Im Forum dabei seit
    06.04.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    125
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Damit du es besser verstehst,

    Gib mal bei Goggle schambeinentzündung ein und gehe auf Bilder MRT.

    Dann siehst du genau was ich meine.


    Viel viel Glück.

  6. #31
    Avatar von Roardrunner
    Im Forum dabei seit
    06.04.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    125
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Hi,

    Und was sagt der Orthopäde.

  7. #32
    Avatar von stuggi29
    Im Forum dabei seit
    17.01.2016
    Beiträge
    43
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Auf dem MRT ist nichts zu finden! Absolut gar nichts.

    Hier das Original Fazit:
    "Kein Anhalt für eine osteitis pubis/Avulsion.
    Unauffällige Darstellung der Adduktoren."

    Mein Orthopäde meint nun das es ein muskuläres Problem sei und hat mir 6* manuelle Therapie verschrieben.

    Ich werde weiter berichten. ;)

  8. #33
    Avatar von Roardrunner
    Im Forum dabei seit
    06.04.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    125
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Hi,

    Gratuliere.Da hast du ja Schwein gehabt.

    Kurios ist es dennoch,bin mal gespannt wie es weiter geht.

    Vor allen Dingen ob es denn danach besser wird bzw.
    ausheilt usw.

  9. #34
    Deichfesttreter Avatar von blende8
    Im Forum dabei seit
    13.09.2011
    Beiträge
    3.561
    'Gefällt mir' gegeben
    21
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    Zitat Zitat von stuggi29 Beitrag anzeigen
    Mein Orthopäde meint nun das es ein muskuläres Problem sei und hat mir 6* manuelle Therapie verschrieben.
    Bla, bla,.. So ein Quatsch.
    Hatte ich auch mal. Der knetet da ordentlich rein, tut auch weh, aber dauerhaft besser wird es dadurch (natürlich) nicht.

    Homo cursor, M50, Bestzeitenjäger 2011-15 (19:11, 39:22, 61:45, 1:29), seitdem Spaßläufer
    "Training ist wie ein Medikament. Wenn ich es überdosiere, habe ich irgendwann auch die Nebenwirkungen." (R. Hambrecht, Kardiologe)

  10. #35
    Avatar von stuggi29
    Im Forum dabei seit
    17.01.2016
    Beiträge
    43
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von blende8 Beitrag anzeigen
    Bla, bla,.. So ein Quatsch.
    Hatte ich auch mal. Der knetet da ordentlich rein, tut auch weh, aber dauerhaft besser wird es dadurch (natürlich) nicht.
    @blende8: Was hat dann bei dir geholfen?

  11. #36

    Im Forum dabei seit
    22.04.2015
    Ort
    MAD/BCN/FRA
    Beiträge
    776
    'Gefällt mir' gegeben
    81
    'Gefällt mir' erhalten
    66

    Standard

    Falls es Dich tröstet, solche chronischen Pubis-Beschwerden hat auch Messi.

    Allerdings auch ich. Ohne eindeutige Diagnose. Mein Physio riet mir neben Massagen auch die Stärkung der Adduktoren. Wenn ich Bauchmuskeln trainiere, nehme ich jetzt so einen Gymnastikring zwischen die Knie, die ich zusammendrücke. Damit verschwinden die Probleme tatsächlich. Allerdings soll man es auch nicht übertreiben, sonst verkürzt die Muskulatur und der Schuss geht nach hinten los. Im Grunde haben Physio und Orthopäde schon das richtige geraten. Muskulatur stärken, aber auch dehnen, dehnen, dehnen. So habe ich das halbwegs in den Griff bekommen. Richtig weg ist es allerdings nicht. Wie bei Messi.

  12. #37
    Avatar von stuggi29
    Im Forum dabei seit
    17.01.2016
    Beiträge
    43
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Ich mache Adduktoren und Abduktoren Training seit Monaten im Fitness Studio. Dehnen tue ich auch regelmäßig y dazu Blackroll. Bisher hat nichts geholfen.

    Vielleicht kann der Physio eine Stelle finden... :(

  13. #38
    Deichfesttreter Avatar von blende8
    Im Forum dabei seit
    13.09.2011
    Beiträge
    3.561
    'Gefällt mir' gegeben
    21
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    Zitat Zitat von stuggi29 Beitrag anzeigen
    @blende8: Was hat dann bei dir geholfen?
    Nichts.

    Ärzte haben auch nichts gefunden, Sportorthopäde meinte "Reizung". Ich hatte auch mal manuelle Therapie.
    Es ist irgendwann so ziemlich von selbst weg gegangen. Hat aber ca. 1 Jahr gedauert.
    Manchmal merke ich es noch, wenn ich irgendeine falsche Bewegung mache.
    Sport schadet irgendwie nicht.
    Komischerweise wurde es in Ruhe manchmal schlimmer, z.B. Nachts (schlafe auf der Seite).
    Mache regelmäßig Dehnen und Kräftigung (Kniebeugen). Ob das was bewirkt, weiß ich allerdings nicht.

    Irgendwie stimmt "Reizung" schon, aber warum es nicht normal weggeht/heilt, ist mir unverständlich.
    Bei mir ist es nur auf einer Seite.

    Homo cursor, M50, Bestzeitenjäger 2011-15 (19:11, 39:22, 61:45, 1:29), seitdem Spaßläufer
    "Training ist wie ein Medikament. Wenn ich es überdosiere, habe ich irgendwann auch die Nebenwirkungen." (R. Hambrecht, Kardiologe)

  14. #39
    Avatar von stuggi29
    Im Forum dabei seit
    17.01.2016
    Beiträge
    43
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Ich war nun vorhin beim Physio zu ersten Behandlung.
    Ich habe eine Muskelverhärtung am hinteren Rücken/Becken über dem Iliosakralgelenk. Der Schmerz kann nach vorne hin ausstrahlen. Der Muskel wird nun vom Physio manuell gelockert.
    Er kann den Unterschied von der einen zur anderen Seite deutlich spüren!

    Zusätzlich soll ich 45min lang eine Wärmflasche auf die Stelle geben, jeden Tag, um die Durchblutung und den Stoffwechsel an der Stelle anzuregen. Sollte mit ein paar Behandlungen behoben sein. Bin gespannt und werde weiter berichten.

    Fühlt sich momentan besser an nach der ersten Behandlung

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von stuggi29:

    divy2 (28.05.2019)

  16. #40
    Avatar von jazzpaula
    Im Forum dabei seit
    24.01.2016
    Beiträge
    136
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    42

    Standard

    Das klingt schon mal sehr gut, lass Dir auch viele Eigenübungen zeigen um das Problem anzugehen ;)

  17. #41
    Avatar von stuggi29
    Im Forum dabei seit
    17.01.2016
    Beiträge
    43
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Ich wollte nochmal eine positive Rückmeldung geben, falls jemand ähnliche Probleme hat.

    Nach 5 von 6 Terminen beim Physio und konsequenten Rücken/Beckenmuskulatur Massage über dem ISG durch den Physio, sind meine Beschwerden nun fast nicht mehr spürbar.

    Das ganze ging fast 15 Monate. Irre!
    Hätte ich nie vermutet dass Adduktorenschmerzen vom Rücken kommen können!!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 11:22
  2. Hilfe seit 6 Monaten Schmerzen im Bein
    Von Backpacker im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 23:16
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 18:15
  4. Seit gut 3 Monaten Nichtraucher... und 6kg schwerer...
    Von Nachtmensch im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 10:18
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •