+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Wien Marathon - Erfahrungen

    Moin Allerseits,


    ich lauf Anfang April in Wien meinen ersten Marathon.

    Kennt jemand diesen Marathon und kann mir sagen, wie die Getränke bereitgestellt werden?

    Gemäss Info-Blatt gibt's Wasser und Powerade. Aber werde die Getränke in Flachen oder Becher angeboten?


    Danke und Gruss
    Christian

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.499
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Salute,
    unterwegs Becher und im Ziel Flaschen...
    Letztes Jahr war es sehr warm, Getränke gab es aber immer ausreichend.
    Saarotti

  3. #3
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    9.409
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    215

    Standard

    Sorry, aber du bist im falschen Unterforum! Hier drin stehen Laufberichte!

    Deine Anfrage gehört nach "Wettkämpfe und Laufveranstaltungen"!

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  4. #4
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    181
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Falls das auch eine Option sein sollte, der Vienna City Marathon ist einer der ganz wenigen großen Marathons, bei denen die Möglichkeit der Eigenverpflegung jedermann zur Verfügung steht, also nicht nur für die Elite.

    Ich habe das letztes Jahr genutzt und es hat sehr gut geklappt.

    LG
    10km: 37:43 (DEULUX Lauf 2018, Langsur)
    20km: 1:17:50 (20km Bruxelles 2019)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  5. #5
    Wiener Würstchen Avatar von Dioz
    Im Forum dabei seit
    12.09.2016
    Ort
    in der Nähe von Wien
    Beiträge
    540
    'Gefällt mir' gegeben
    155
    'Gefällt mir' erhalten
    94

    Standard

    @Spiridon
    ich überlege die Option auch heuer bei meinem ersten Marathon (beim VCM)

    Hattest du bei deinen Flaschen irgendwelche Markierungen oder ähnliches drauf?
    Mein Gedanke (klingt jetzt vllt blöd) ist nur, das bei so vielen Startern, und sicher auch einigen Eigenverpflegern, der Tisch gerammelt voll mit Flaschen sein wird und ich Angst habe das ich dann 2min vor dem Tisch stehe und meine Flasche suchen muss

    Oder war das gar kein Problem?
    Mein Lauftagebuch: meine lange Reise zum eisernen Mann

    Laufstart 05/2017

    PB: 5km - 22:17 | 10km - 45:12 | HM - 1:39:18

    WK 2018:
    04/2018 - Vienna City Marathon - 21,1km (62HM) - 1:52:06 (Ø 5:18min/km)
    05/2018 - World Run (Vienna) - 25,28km (70HM) - 2:08:15 (Ø 5:03min/km)
    08/2018 - Augartenlauf - 10,0km (14 HM) - 45:12 (Ø 4:31min/km)
    09/2018 - Winzerlauf - 13,05km (105 HM) - 1:00:25 (Ø 4:38min/km)
    10/2018 - Graz Marathon - 21,1km (56 HM) - 1:39:18 (Ø 4:42min/km)

    WK 2019:
    05/2019 - World Run (Vienna) - 27,1km (130HM) - 2:15:24 (Ø 4:59min/km)
    10/2019 - Frankfurt Marathon - 42,2km



  6. #6
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.206
    'Gefällt mir' gegeben
    477
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Also wir in Münster/Westf., ganz kleiner Marathon, wünschen wir:
    markante Wiedererkennungsmerkmale, z.B. Fähnchen, Stoffüberzüge etc. + (falls gewünscht) die Kilometerzahl, wo die Flasche stehen soll
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  7. #7
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    181
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Unbedingt die Flasche irgendwie "schmücken" und möglich mit etwas, was in die Höhe ragt, damit du die Flasche am Tisch direkt findest und womit du sie im Idealfall greifen kannst. Pflicht ist außerdem das Draufschreiben der Startnummer sowie des Verpflegungspunkts (Km), an dem die Flasche stehen soll.

    Es standen beim VCM 2018 aber gar nicht mal so viele Flaschen auf den Tischen, ich schätze mal so im Schnitt 50 Stück und das auch nur bei den typischen KM-Abschnitten. Hinzu kommt, dass je nach Renntempo die meisten Flaschen bereits weg sind, wenn man an den Tisch kommt, weil die meisten Getränke dann doch den schnelleren Läufern gehören. Und die Elite hat noch einmal einen eigenen Tisch. Ist auch gut mit Schildern markiert.

    Schön hier im Video zu sehen bei 11:00:

    https://www.youtube.com/watch?v=KL57A73ZrlY
    10km: 37:43 (DEULUX Lauf 2018, Langsur)
    20km: 1:17:50 (20km Bruxelles 2019)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Spiridon08:

    Dioz (09.01.2019)

  9. #8
    Wiener Würstchen Avatar von Dioz
    Im Forum dabei seit
    12.09.2016
    Ort
    in der Nähe von Wien
    Beiträge
    540
    'Gefällt mir' gegeben
    155
    'Gefällt mir' erhalten
    94

    Standard

    super danke für die Info .. denke auch das wohl eher die schnellen das nutzen .. da werde ich mit meinem 3:30er Ziel wohl eher einer der letzten am Tisch sein
    Mein Lauftagebuch: meine lange Reise zum eisernen Mann

    Laufstart 05/2017

    PB: 5km - 22:17 | 10km - 45:12 | HM - 1:39:18

    WK 2018:
    04/2018 - Vienna City Marathon - 21,1km (62HM) - 1:52:06 (Ø 5:18min/km)
    05/2018 - World Run (Vienna) - 25,28km (70HM) - 2:08:15 (Ø 5:03min/km)
    08/2018 - Augartenlauf - 10,0km (14 HM) - 45:12 (Ø 4:31min/km)
    09/2018 - Winzerlauf - 13,05km (105 HM) - 1:00:25 (Ø 4:38min/km)
    10/2018 - Graz Marathon - 21,1km (56 HM) - 1:39:18 (Ø 4:42min/km)

    WK 2019:
    05/2019 - World Run (Vienna) - 27,1km (130HM) - 2:15:24 (Ø 4:59min/km)
    10/2019 - Frankfurt Marathon - 42,2km



  10. #9
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    181
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Zitat Zitat von Dioz Beitrag anzeigen
    super danke für die Info .. denke auch das wohl eher die schnellen das nutzen .. da werde ich mit meinem 3:30er Ziel wohl eher einer der letzten am Tisch sein
    Nicht ganz, ich bin letztes Jahr bei Hitze 3:17 in Wien gelaufen, und da standen noch bestimmt jeweils so 20 Flaschen an den Tischen. Das wird dann bei dir, also nur eine Viertelstunde später, wohl nicht viel anders sein.
    10km: 37:43 (DEULUX Lauf 2018, Langsur)
    20km: 1:17:50 (20km Bruxelles 2019)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  11. #10

    Im Forum dabei seit
    30.12.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    35
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Hab mich dieses Jahr gegen Wien Marathon entschieden und werde stattdessen in Paris laufen. Da stehen jede Menge Wasserflaschen zur Verfügung. War wohl ne gute Entscheidung.

  12. #11

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    1.124
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    Ich bin über 15 Mal den Vienna City Marathon gelaufen, auf die ganze Geschichte verteilt, von 2010 bis 2018 aber jedes Jahr,
    2019 bin ich wegen Operntermine nicht in Wien.

    Das Wasser, Getränkeversorgung war immer völlig in Ordnung, nur 2018 war es verhältnismäßig sehr heiß und im Faden 2018 war der ein oder andere nicht ganz zufrieden damit, bei mir war es noch ok, wenn auch nicht " wunderprächtig "

    Zu Paris kann ich nichts sagen, da ich den Marathon nicht kenne, aber was mir in Wien über die Jahre immer weniger gefällt, dass der gemeinsame Start mit HM Läufer usw die Schlange zum Start immer größer hat werden lassen und man dann als langsamer Läufer den " halben Tag an der Startlinie " stehen darf,
    als ob man nichts Besseres zu tun hat

    Ich liebe halt den VCM weil ich mit dem Konzerthaus im Stadtpark und dem Musikverein und weiterer Spielstädten zentral gelegen ein hochkarätiges Klassik Rahmenprogramm zur Auswahl habe, was es so m.E kein zweites Mal in Europa gibt

    2020 bin ich wieder dabei

  13. #12
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    181
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Zitat Zitat von Khokho Beitrag anzeigen
    Hab mich dieses Jahr gegen Wien Marathon entschieden und werde stattdessen in Paris laufen. Da stehen jede Menge Wasserflaschen zur Verfügung. War wohl ne gute Entscheidung.
    Zitat Zitat von Bio Beitrag anzeigen
    Das Wasser, Getränkeversorgung war immer völlig in Ordnung, nur 2018 war es verhältnismäßig sehr heiß und im Faden 2018 war der ein oder andere nicht ganz zufrieden damit, bei mir war es noch ok, wenn auch nicht " wunderprächtig "
    Bitte die vorherigen Beiträge lesen, bzw. richtig lesen: Die Rede war nicht von der regulären Getränkeversorgung, sondern von der Eigenverpflegung. Es ging lediglich darum, wieviel eigene Flaschen da ungefähr auf den Tischen stehen, nicht um die allgemeine Verpflegung.
    10km: 37:43 (DEULUX Lauf 2018, Langsur)
    20km: 1:17:50 (20km Bruxelles 2019)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Spiridon08:

    Dioz (18.01.2019)

  15. #13

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    1.124
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    Zitat Zitat von engulfing Beitrag anzeigen


    ich lauf Anfang April in Wien meinen ersten Marathon.

    Kennt jemand diesen Marathon


    bzw ich habe ihn grob für 2020 wieder vorgesehen, aber mir gefällt über die Jahre auch immer weniger, dass der Marathon aus dem Fokus gerät, seit vor 2 oder 3 Jahren Samstags Abends der neue 10 km Lauf im Rahmen des Marathons stattfindet, finde ich die Messe samstags mittlerweile " unerträglich" überlaufen und voll "
    und die Schlange am Start Sonntags ist riesig geworden durch die vielen HM und Staffelläufer, sollte es dann 2020 noch einmal schlimmer diesbezüglich geworden sein, werde ich wohl gar nicht mehr dort mitlaufen, da ich nicht den halben Tag an der Startlinie stehen möchte als langsamer Läufer und die anderen Optionen gefallen mir leider auch nicht, sich in einen anderen Startblock " einfinden " oder erst später mit der UBahn anreisen, wenn die Elite quasi schon gestartet ist

    Ich denke auch, dass der Marathon als solcher eher rückläufig ist, Wachstum ist bei den Rahmenwettbewerben, so jedenfalls mein Eindruck , lesen tut man hier in Deutschland eigentlich nichts über den Wien Marathon, wenn man dann am Marathonwochenende nach Wien fliegt, sind dann die Zeitungen dann immer voll von Artikel über den Marathon

  16. #14

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    1.124
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    wobei ich auch hoffe und denke, dass 2020 in Wien und Bonn ein " Knallerjahr " wegen Beethovens 250 en Geburtstag sein wird,
    Im Prinzip geht es jetzt schon los;
    in manchen Städten kann man jetzt schon Tickets für Konzerte in 2020 erwerben, die Tage war ich in der Oper bei den Wiener Philharmoniker mit Igor Levit und Beethovens 2 Piano Konzert
    Kann ich immer wieder hören, das 2. Piano Konzert, da soll Beethoven ja viel improvisiert haben, als er es dem Wiener Publikum vorstellte, so soll der " Umblätterer " berichtet haben, dass er viel weißes Papier beim blättern gesehen habe

    https://www.youtube.com/watch?v=e6OrZCq-ym8

  17. #15
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.206
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    369

    Standard

    Zitat Zitat von Bio Beitrag anzeigen
    wobei ich auch hoffe und denke, dass 2020 in Wien und Bonn ein " Knallerjahr " wegen Beethovens 250 en Geburtstag sein wird,
    Im Prinzip geht es jetzt schon los;
    in manchen Städten kann man jetzt schon Tickets für Konzerte in 2020 erwerben, die Tage war ich in der Oper bei den Wiener Philharmoniker mit Igor Levit und Beethovens 2 Piano Konzert
    Kann ich immer wieder hören, das 2. Piano Konzert, da soll Beethoven ja viel improvisiert haben, als er es dem Wiener Publikum vorstellte, so soll der " Umblätterer " berichtet haben, dass er viel weißes Papier beim blättern gesehen habe

    https://www.youtube.com/watch?v=e6OrZCq-ym8
    Aja, gut zu wissen .

    Ich würde eine Tulpe an die Flasche pappen: Oranje boven!

    Knippi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2013, 20:43
  2. Wien-Marathon
    Von Maggie W. im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 17:22
  3. Wien Marathon
    Von tschiste im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.04.2006, 09:52
  4. Silvesterlauf Wien - Mein erster Pokal, Danke Wien!
    Von frechdaxs im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 14:22
  5. Wien Marathon
    Von viermaerker im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.05.2004, 16:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •