+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von *Lara*
    Im Forum dabei seit
    07.11.2011
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Schmerzen im vorderen Schienbein

    Hallo ihr Lieben,

    Ich plage mich nun schon seit fast 4 Monaten mit Schmerzen im Schienbein rum.
    Der Schmerz sitzt etwa mittig unten am Schienbein (siehe Foto) und hört auch nach dem Laufen nicht auf.
    Im September war ich bereits beim Arzt und der Physio, doch leider wollten beide keine eindeutige Diagnose stellen. Im Rahmen der Physio gabs dann Druckpunktbehandlung und IMS. Nach 6-8 Wochen Laufpause und Behandlung wurden die Beschwerden besser, doch sind jetzt wieder da.
    Ich bin Anfang des Jahres erst wieder mit dem Laufen angefangen und laufe 3-4 mal die Woche zwischen 7 und 10km. Zusätzlich gehe ich jeden Tag 2-3 Stunden spazieren oder wandern. Könnte das schon zu einer Überlastung führen?

    Hat jemand eine Idee was das sein könnte oder vielleicht einen Tipp was ich ausprobieren kann um den Mist loszuwerden?

    Schonmal vielen Dank und liebe Grüße aus Norwegen

    Lara
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #2
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.034
    'Gefällt mir' gegeben
    345
    'Gefällt mir' erhalten
    1.338

    Standard

    Zitat Zitat von *Lara* Beitrag anzeigen
    Hat jemand eine Idee was das sein könnte oder vielleicht einen Tipp was ich ausprobieren kann um den Mist loszuwerden?
    Such mal hier im Forum und in Tante Googel nach Schienbeinkantensyndrom bzw. Shin Splint.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  3. #3
    Avatar von *Lara*
    Im Forum dabei seit
    07.11.2011
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Such mal hier im Forum und in Tante Googel nach Schienbeinkantensyndrom bzw. Shin Splint.

    Gruss Tommi
    Danke für deine schnelle Antwort
    Weißt du ob Shin Splints auch an der Außenseite des Schienbeins auftreten können? Bisher habe ich immer gelesen, dass dabei hauptsächlich die Innenseite betroffen ist. Bei mir ist der Schmerz aber mittig mit leichter Tendenz nach außen.

  4. #4
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.034
    'Gefällt mir' gegeben
    345
    'Gefällt mir' erhalten
    1.338

    Standard

    Zitat Zitat von *Lara* Beitrag anzeigen
    Danke für deine schnelle Antwort
    Weißt du ob Shin Splints auch an der Außenseite des Schienbeins auftreten können? Bisher habe ich immer gelesen, dass dabei hauptsächlich die Innenseite betroffen ist. Bei mir ist der Schmerz aber mittig mit leichter Tendenz nach außen.
    Bitte Ich selbst hatte meine Probleme immer an nahezu an selben Stelle, die du eingekreist hast. Ich las allerdings, dass sich das Syndrom durchaus verschieden zeigen kann. Auch die Behandlung und Dauer der Verletzung können sehr unterschiedlich sein. Angefangen von Ultraläufer, die das bei einem Mehrtages-Etappenlauf bekommen haben, damit ein paar Tage weiter gelaufen sind und es kwaise "von allein wieder weg ging", bis hin zu anderen Läufern die dies monatelang nicht weg bekamen. Daher mein Rat, dich einmal genauer hinein zu lesen und mal zu schauen, was du für dich tun kannst.

    Ich selbst habe damals mit Eis/Coolpack gekühlt, über Nacht Quarkwickel gemacht, gedehnt wie blöd (was manchmal höllisch schmerzte). Auch ne Laufpause brachte nahezu nichts. Eine Freundin gab mir den Tipp, einen Physio zu fragen, ob er mich mal tapen könne. Nun, bei mir war das der einschlagende Erfolg, nach wenigen Wochen war ich schmerzfrei, trotz wieder höherer Laufumfänge.

    Wünsche dir beste Heilung

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    *Lara* (06.01.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schmerzen im Vorderen Sprunggelenk
    Von eddiejoz im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2014, 09:18
  2. Schmerzen im vorderen Unterschenkel (Schienbein)
    Von vogs im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 11:41
  3. Schmerzen im vorderen Fußgelenk
    Von dortmunder7 im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 11:33
  4. Schmerzen im vorderen Oberschenkel
    Von jochen35 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 18:29
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 22:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •