+ Antworten
Seite 4 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 210
  1. #76
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.296
    'Gefällt mir' gegeben
    480
    'Gefällt mir' erhalten
    524

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Du sprintest also in etwa so?

    https://www.youtube.com/watch?v=_fuVIm0sCak
    Autsch, da tut ja vom Zuschauen schon alles weh. Als Entschädigung lieferte Youtube aber anständigerweise gleich anschließend automatisch das legendäre Lauftechnik-Video von Moses Mosop

  2. #77
    langsam aber sicher Avatar von Gueng
    Im Forum dabei seit
    22.01.2005
    Ort
    Marburg a. d. Lahn
    Beiträge
    3.479
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von SEhr Beitrag anzeigen
    Einige Läufer brauchen viel Dämpfung in den Schuhen, andere weniger, wieder andere Stützen oder Einlagen in den Schuhen und andere nur eine Umstellung auf Vor/Mittelfuß und schon sind vielleicht einige Probleme beseitigt.
    Noch andere machen einfach das hier und freuen sich darüber, nach einer knappen Stunde von der Vorstellung, orthopädische Hilfsmittel zu benötigen, geheilt zu sein - und das, ohne überhaupt speziell darauf geachtet zu haben, welcher Teil des Fußes zuerst aufsetzt.
    Die Laufschule Marburg

    Video-Anleitung zur Selbsthilfe bei Überpronationsproblemen

    "Barfuß - das ist ehrlich!" (Zuschauer eines Straßenlaufs in Marburg, während ihn eine Barfußläuferin passiert)

    Persönliche Bestzeiten

    5.000 m (Bahn) in 21:39 (barfuß) - Bahnlauf des ASC Breidenbach, 6.9.2013
    10.000 m (Bahn) in 45:14 (barfuß) - Kreismeisterschaften in Eschenburg-Eibelshausen, 09.10.2015
    10 km (Straße) in 46:16 (barfuß) - 31. Marburger Ahrens-Stadtlauf, 29.9.2013
    HM in 1:41:53 (barfuß) - 16. Schottener Stauseelauf, 5.10.2013


  3. #78
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.319
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    563
    'Gefällt mir' erhalten
    1.154

    Standard

    Zitat Zitat von Gueng Beitrag anzeigen
    Noch andere machen einfach das hier und freuen sich darüber, nach einer knappen Stunde von der Vorstellung, orthopädische Hilfsmittel zu benötigen, geheilt zu sein - und das, ohne überhaupt speziell darauf geachtet zu haben, welcher Teil des Fußes zuerst aufsetzt.
    Alleluja!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  4. #79
    Stockente
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    1.894
    'Gefällt mir' gegeben
    481
    'Gefällt mir' erhalten
    499

    Standard

    Zitat Zitat von Gueng Beitrag anzeigen
    Noch andere machen einfach das hier und freuen sich darüber, nach einer knappen Stunde von der Vorstellung, orthopädische Hilfsmittel zu benötigen, geheilt zu sein - und das, ohne überhaupt speziell darauf geachtet zu haben, welcher Teil des Fußes zuerst aufsetzt.
    Ich finde das Photo unvorteilhaft, ehrlich jetzt. Hast Du die Dame um Erlaubnis gefragt? Und wie sieht es mit dem Urheberrecht aus?
    persönliche Bestzeiten:

    200m: 33sek, Durchgangszeit bei 800m-Wettkampf (2019), 400m: 68sek Durchgangszeit bei 800m-Wettkampf (2019), 800m: 2:24,16 (2019), 1500m: 4:43,29min (2018), 3000m: 10:25,01min (2019), 5000m: 17:47,65min (2018), 5km: 27:05min (2010), 10km: 41:54min (2011), Halbmarathon: 1:43:17h (2011), Marathon: 3:27:45h (2011)

    http://zwischenzeitentabelle.de/
    http://www.fu-mathe-team.de/daniels....tman=berechnen
    http://www.la-coaching-academy.de/in...niorenreserven

  5. #80
    langsam aber sicher Avatar von Gueng
    Im Forum dabei seit
    22.01.2005
    Ort
    Marburg a. d. Lahn
    Beiträge
    3.479
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Das Foto habe ich aufgenommen, und die Dame ist “meine“ Rechtsabteilung.

  6. #81
    Avatar von Dexter Morgen
    Im Forum dabei seit
    07.07.2014
    Ort
    Am Rhein
    Beiträge
    84
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Gueng Beitrag anzeigen
    Noch andere machen einfach das hier und freuen sich darüber, nach einer knappen Stunde von der Vorstellung, orthopädische Hilfsmittel zu benötigen, geheilt zu sein - und das, ohne überhaupt speziell darauf geachtet zu haben, welcher Teil des Fußes zuerst aufsetzt.
    Geheilt von was? Ambitioniert laufen zu wollen und stattdessen barfuß durch die Gegend zu schlurchen?

  7. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dexter Morgen:

    JoelH (09.01.2019), Maddin85 (09.01.2019), Rolli (09.01.2019)

  8. #82
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.250
    'Gefällt mir' gegeben
    2.048
    'Gefällt mir' erhalten
    3.057

    Standard

    Zitat Zitat von Dexter Morgen Beitrag anzeigen
    Geheilt von was? Ambitioniert laufen zu wollen und stattdessen barfuß durch die Gegend zu schlurchen?
    Danke für die Frage. Die wollte ich in ähnlicher Form auch gerade stellen. Ob Barfußlaufen tatsächlich die gesündere Möglichkeit des Sports ist, kann ich nicht sagen. Wenn es aber leistungsmäßig die bessere Alternative wäre, hätte es sich schon lange durchgesetzt. Und selbst die Sportler, die mal barfuß begonnen haben, sind - sobald verfügbar - auf Schuhe umgestiegen. Und das hat nichts mit Sponsorship zu tun. Das ist die simple Beobachtung, daß die Peer Group damit eine bessere Performance abliefert.
    nix is fix

  9. #83
    Stockente
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    1.894
    'Gefällt mir' gegeben
    481
    'Gefällt mir' erhalten
    499

    Standard

    Zitat Zitat von Dexter Morgen Beitrag anzeigen
    Geheilt von was? Ambitioniert laufen zu wollen und stattdessen barfuß durch die Gegend zu schlurchen?
    Es geht um Werbung für seine Laufschule! Eigentlich wird es von den Moderatoren nicht gern gesehen.
    persönliche Bestzeiten:

    200m: 33sek, Durchgangszeit bei 800m-Wettkampf (2019), 400m: 68sek Durchgangszeit bei 800m-Wettkampf (2019), 800m: 2:24,16 (2019), 1500m: 4:43,29min (2018), 3000m: 10:25,01min (2019), 5000m: 17:47,65min (2018), 5km: 27:05min (2010), 10km: 41:54min (2011), Halbmarathon: 1:43:17h (2011), Marathon: 3:27:45h (2011)

    http://zwischenzeitentabelle.de/
    http://www.fu-mathe-team.de/daniels....tman=berechnen
    http://www.la-coaching-academy.de/in...niorenreserven

  10. #84
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.319
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    563
    'Gefällt mir' erhalten
    1.154

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Das kann ich so nicht bestätigen. Ich laufe alle Tempi über die Ferse. Die normalen Dauerläufe, MRT oder auch schnellere Sachen bekomme ich (leider) gar nicht über den Vorfuß hin. Der Aufsatz ist immer leicht außen über die Ferse. Dann rollt der Fuß ab und drückt kräftig über die große Zehe ab. Ich laufe ausschließlich sehr leichte Schuhe. Auch wenn ich mal barfuß laufe, ändert sich nicht grundsätzlich etwas an dem Laufstil. Ich bin so auch zwei Jahre lang nur mit dem Nike free 3.0 gelaufen. Da war ich fast ausschließlich auf Asphalt unterwegs. Und das man so nicht schnell laufen kann, ist völliger Unsinn. Bei wirklich schnelleren Tempi ab ca. 2:30/km wäre eine andere Technik sinnvoll und gut. Da gibt es dann tatsächlich echte Restriktionen.
    Hast Du schon mal versucht Vorfuß zu sprinten?
    Bist Du Deine 8s Bergansprints auch Ferse gesprintet?
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  11. #85

    Im Forum dabei seit
    23.05.2018
    Ort
    Ein Stück nördlich von Hamburg
    Beiträge
    263
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Danke für die Frage. Die wollte ich in ähnlicher Form auch gerade stellen. Ob Barfußlaufen tatsächlich die gesündere Möglichkeit des Sports ist, kann ich nicht sagen. Wenn es aber leistungsmäßig die bessere Alternative wäre, hätte es sich schon lange durchgesetzt. Und selbst die Sportler, die mal barfuß begonnen haben, sind - sobald verfügbar - auf Schuhe umgestiegen. Und das hat nichts mit Sponsorship zu tun. Das ist die simple Beobachtung, daß die Peer Group damit eine bessere Performance abliefert.
    Nicht jeder der in einem Forum aktiv ist und läuft, muss unbedingt ambitionierte Ziele haben.
    Deren Ziel scheint ja das wirkliche Barfußlaufen zu sein. Schneller wird das sicherlich nicht sein, dass wollte er mit dem Bild und dem Kommentar aber wohl auch nicht sagen.

    Maddin hat es mit der Werbung sicherlich getroffen.

  12. #86
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.628
    'Gefällt mir' gegeben
    443
    'Gefällt mir' erhalten
    938

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Es geht um Werbung für seine Laufschule! Eigentlich wird es von den Moderatoren nicht gern gesehen.
    Die Signatur ist Moderatoren und TÜV geprüft und für zulässig erklärt.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    d'Oma joggt (09.01.2019)

  14. #87
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.851
    'Gefällt mir' gegeben
    335
    'Gefällt mir' erhalten
    1.259

    Standard

    Hat eigentlich ganz schön lange gedauert

    Seine Werbung hier in diesem Fred, wie schon früher so oft, ist etwa vergleichbar, als würde in einem Fleischerforum jemand permanent für Tofu werben.

    Gruss Tommi

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Dirk_H (09.01.2019)

  16. #88
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.293
    'Gefällt mir' gegeben
    1.811
    'Gefällt mir' erhalten
    1.079

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Ich finde das Photo unvorteilhaft, ehrlich jetzt.
    Dem kann ich nicht zustimmen. Allerdings wirft sich für mich die Frage auf warum die Dame den "guten" Asphalt nutzt und nicht den Groben? Da hat die Werbeabteilung geschlampt

  17. #89
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.628
    'Gefällt mir' gegeben
    443
    'Gefällt mir' erhalten
    938

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Seine Werbung hier in diesem Fred, wie schon früher so oft, ist etwa vergleichbar, als würde in einem Fleischerforum jemand permanent für Tofu werben.
    Eher ein Missionar, der die einfältigen, dummen Wilden bekehren will.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Rolli (09.01.2019)

  19. #90

    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    1.533
    'Gefällt mir' gegeben
    1.175
    'Gefällt mir' erhalten
    1.236

    Standard

    Zitat Zitat von mountaineer Beitrag anzeigen
    Mit Sprint meine ich hier einen kurzen Antritt von ca. 30m. Da bin ich mir relativ sicher, dass die meisten Leute spontan rein Vorfuß laufen.
    Stimmt wohl, das wÃürde ich auch nicht anzweifeln.

    Aber ds verläuft sich hier ja etwas. Die eigentliche Frage, soweit ich sie gerade noch selber im Kopf habe, wäre mit einem Beitrag und einem Wort beantwortet gewesen.

    Mein Punkt ist, dass ich das ganze hier für eine Hobbyläufergemeinschaft halte und bei einem Großteil ist das Laufen garnicht oder nur gering ausgebildet worden, sondern wird intuitiv durchgeführt. Dabei kommen dann auch Absonderlichkeiten wie z.B. in meinem Fall vor. Da dann in Eigenregie daran drastisch rumzubasteln, wenn kein offensichtlicher Bedarf besteht, halte ich für eine gute Quelle mehr Probleme zu schaffen als zu beseitigen. Das hat nichts mit besserem oder schlechterem Laufstil zu tun und heißt auch nicht, dass man nicht über Lauf-ABC, Kurzintervalle, plyometrisches Training oder welche Trainingsform auch immer an der Laufeffizienz arbeiten kann/sollte. Aber halt kein "ich dreh die Welt ab morgen mal andersherum".

  20. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Bewapo (09.01.2019), bones (09.01.2019), leviathan (09.01.2019)

  21. #91

    Im Forum dabei seit
    23.05.2018
    Ort
    Ein Stück nördlich von Hamburg
    Beiträge
    263
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Mein Punkt ist, dass ich das ganze hier für eine Hobbyläufergemeinschaft halte und bei einem Großteil ist das Laufen garnicht oder nur gering ausgebildet worden, sondern wird intuitiv durchgeführt. Dabei kommen dann auch Absonderlichkeiten wie z.B. in meinem Fall vor. Da dann in Eigenregie daran drastisch rumzubasteln, wenn kein offensichtlicher Bedarf besteht, halte ich für eine gute Quelle mehr Probleme zu schaffen als zu beseitigen. Das hat nichts mit besserem oder schlechterem Laufstil zu tun und heißt auch nicht, dass man nicht über Lauf-ABC, Kurzintervalle, plyometrisches Training oder welche Trainingsform auch immer an der Laufeffizienz arbeiten kann/sollte. Aber halt kein "ich dreh die Welt ab morgen mal andersherum".
    Da man aber den Laufstil gar nicht gesehen hat, sollte man vom Mittelfußlauf nicht Pauschal abraten.
    Und warum soll er es nicht mal über einen längeren Zeitraum ausprobieren? Vielleicht läuft er über den Vor/Mittelfuß wesentlich besser?
    Vielleicht beseitigt man dadurch ja auch Probleme und schafft gar keine neuen?

    Wenn man einige Laufstile bei Volksläufen so sieht, tut das manchmal vom Hinsehen schon weh.

  22. #92
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.851
    'Gefällt mir' gegeben
    335
    'Gefällt mir' erhalten
    1.259

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Eher ein Missionar, der die einfältigen, dummen Wilden bekehren will.
    Die Tofu-Schlabberer missionieren ja auch des Öfteren


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  23. #93
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.293
    'Gefällt mir' gegeben
    1.811
    'Gefällt mir' erhalten
    1.079

    Standard

    Zitat Zitat von SEhr Beitrag anzeigen
    Wenn man einige Laufstile bei Volksläufen so sieht, tut das manchmal vom Hinsehen schon weh.
    Nur wenn sie mich überholen.

  24. #94
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.250
    'Gefällt mir' gegeben
    2.048
    'Gefällt mir' erhalten
    3.057

    Standard

    Zitat Zitat von SEhr Beitrag anzeigen
    Vielleicht läuft er über den Vor/Mittelfuß wesentlich besser?
    Vielleicht beseitigt man dadurch ja auch Probleme und schafft gar keine neuen?
    Es ist relativ unwahrscheinlich, daß ein Hobbysportler mit einer drastischen Veränderung der Lauftechnik auf einer relativ langen Strecke seine Probleme löst. Das ist bei einer eher evolutionären Anpassung über die Zeit sicher wahrscheinlicher. Ein Arzt würde in der Regel bei bestimmten Symptomen eher in die Richtung therapieren, die am wahrscheinlichsten ist. Auch wenn es "vielleicht" etwas anderes ist.

    Zitat Zitat von SEhr Beitrag anzeigen
    Nicht jeder der in einem Forum aktiv ist und läuft, muss unbedingt ambitionierte Ziele haben.
    Das Gefühl hat der TE nicht vermittelt. Kann natürlich sein, daß ich das falsch interpretiert habe.

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Hast Du schon mal versucht Vorfuß zu sprinten?
    Bist Du Deine 8s Bergansprints auch Ferse gesprintet?
    Das Sprinten hat nicht geklappt. Wahrscheinlich ist u.a. deshalb mein maximales Sprinttempo ungefähr genauso schnell wie meine 200er oder 400er oder auch die schnelleren Abschnitte während Fartleks.

    Die Bergsprints laufe ich meistens ziemlich steil. Da bekomme ich den Ballen tatsächlich gut auf den Boden. Das betrifft auch längere Intervalle oder sogar lange Dauerläufe bergan. Bergauf sieht die Welt anders aus.

    Abdruck ist in der Ebene aber auch ganz ok. Nur der Aufsatz kommt über die Ferse. Dann wird locker in den Ballen gerollt, die Energie aufgesogen und dann drückt die Feder ab. Zumindest auf längeren Strecken ist das ziemlich effizient. Das funktioniert wie oben geschrieben bis ca. Tempo 2:30 ganz gut. Dann kommt kein langsamer Abfall, sondern ein harter Cut und dann ist Schluss mit Möglichkeiten schneller zu laufen.
    nix is fix

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dirk_H (09.01.2019)

  26. #95
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.319
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    563
    'Gefällt mir' erhalten
    1.154

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Aber halt kein "ich dreh die Welt ab morgen mal andersherum".
    Natürlich muss man das nicht... man könnte aber.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  27. #96
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.293
    'Gefällt mir' gegeben
    1.811
    'Gefällt mir' erhalten
    1.079

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Es ist relativ unwahrscheinlich, daß ein Hobbysportler mit einer drastischen Veränderung der Lauftechnik auf einer relativ langen Strecke seine Probleme löst.
    Das Problem ist ja aber zum Teil auch, dass der TE gar nicht genau weiss woher das Problem kommt. Durch die Blume klingt ja auch an, dass er mit seinem Grundspeed nicht zufrieden ist. Ob man da dann die Technik ändern sollte? Ich denke nicht, dass das was bei seineren Tempozonen bringt. Aber wenn er es versuchen will, warum nicht? An Vor/Mittelfuß-Lauf verstirbt man in der Regel nicht, also soll er es tun.

    Und was Ärzte angeht, meiner hätte mir sicher nicht geraten von 0km in 20 Jahren auf 5500km in 2,5 Jahren zu steigern. Darum hab ich ihn auch gar nicht erst gefragt. Geschadet hat es mir nicht (außer dass ich im Winter wieder kalt habe, da meine natürliche Bioprenschicht leider abhanden gekommen ist).

  28. #97

    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    1.533
    'Gefällt mir' gegeben
    1.175
    'Gefällt mir' erhalten
    1.236

    Standard

    Zitat Zitat von SEhr Beitrag anzeigen
    Da man aber den Laufstil gar nicht gesehen hat, sollte man vom Mittelfußlauf nicht Pauschal abraten.
    Und warum soll er es nicht mal über einen längeren Zeitraum ausprobieren? Vielleicht läuft er über den Vor/Mittelfuß wesentlich besser?
    Vielleicht beseitigt man dadurch ja auch Probleme und schafft gar keine neuen?
    Und vielleicht ist dann ab morgen auch Weltfrieden. Das wissen wir nicht. Es gab ja keine offensichtlichen Probleme durch den Laufstil, also was gab es zu beseitigen?

    Ein entscheidender Punkt war übrigens auch: Eigenregie. Wenn man ein Internetforum befragen muß, wie man läuft, dann halte ich persönlich es für eine dumme Idee da selber dran rumzubasteln. Und der andere Punkt war: Von jetzt auch gleich.
    Beide schließen nicht aus, dass man was ändert, aber halt nicht so, wie es gemacht wird (nur meine Meinung).

  29. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    HTS (09.01.2019), SEhr (09.01.2019)

  30. #98

    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    1.533
    'Gefällt mir' gegeben
    1.175
    'Gefällt mir' erhalten
    1.236

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Natürlich muss man das nicht... man könnte aber.
    Klar. Und man könnte auch auf Barfusslauf umschwenken.

  31. #99

    Im Forum dabei seit
    23.05.2018
    Ort
    Ein Stück nördlich von Hamburg
    Beiträge
    263
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Ein entscheidender Punkt war übrigens auch: Eigenregie. Wenn man ein Internetforum befragen muß, wie man läuft, dann halte ich persönlich es für eine dumme Idee da selber dran rumzubasteln. Und der andere Punkt war: Von jetzt auch gleich.
    Beide schließen nicht aus, dass man was ändert, aber halt nicht so, wie es gemacht wird (nur meine Meinung).
    OK, darin stimme ich Dir zu.

  32. #100
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.250
    'Gefällt mir' gegeben
    2.048
    'Gefällt mir' erhalten
    3.057

    Standard

    Zitat Zitat von SEhr Beitrag anzeigen
    OK, darin stimme ich Dir zu.
    Vielleicht lässt man sich als Influencer auch ganz gern mal influencen. Ist doch konsequent
    nix is fix

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Lauftechnik: grosse Schritte
    Von Sorrel im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.04.2016, 10:35
  2. Verständnisfrage Schuhkauf für Mittelfußlauf
    Von maxilian im Forum Laufschuhe
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 08:37
  3. Vor- Mittelfußlauf Erfahrungsaustausch!
    Von MichiV im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 18:47
  4. geeigneter Schuh für Vor-/Mittelfußlauf
    Von mm2812 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 13:41
  5. Vorfuß-/Mittelfußlauf/Fersenlauf?
    Von Laufvirus im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2002, 01:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •