+ Antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Avatar von theestuebchen
    Im Forum dabei seit
    28.12.2018
    Beiträge
    64
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard Frauenfrage: Wann/wo/wie läuft ihr im Winter?

    Hallo zusammen!

    Meine Frage richtet sich an die Berufstätigen Damen hier. Wie macht ihr das mit dem Laufen im Winter?
    Bald gehts bei mir mit einem neuen Job los. Und wenn ich mir so anschaue wie spät es hell und wie früh es dunkel wird... Ich laufe eigentlich lieber im Wald als auf der Straße und selbst da ist früh morgens und abends kaum jemand unterwegs.

    Lauft ihr im Winter alleine? Wie findet ihr sichere Strecken? Oder sucht ihr euch Begleitung?

  2. #2
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.468
    'Gefällt mir' gegeben
    1.309
    'Gefällt mir' erhalten
    938

    Standard

    Die Frage wurde wirklich schon so oft gestellt.

    Am Einfachsten ist die Suchfunktion mit den Stichworten: Frauen Laufen Dunkelheit o.ä. und schon erhältst Du Romane, die Dich durch die Dunkelheit bringen .

    Schönen Gruß vom Friemel, die keine Angst im Dunkeln hat und es halt dann einfach nur ungemütlich zum Laufen findet
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    331
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Schönen Gruß vom Friemel, die keine Angst im Dunkeln hat und es halt dann einfach nur ungemütlich zum Laufen findet
    Ich laufe vor der Arbeit, in die Arbeit oder am Abend. Jetzt im Winter ist es da natürlich immer dunkel und es sind nicht viele Läufer unterwegs. Die meisten Frauen die ich da „treffe“ sind auch alleine unterwegs.
    Das Thema Angst beim Laufen dürfte bei Frauen (zumindest hier) nicht so gross sein, oder die haben alle eine 45er dabei ;)
    Im Ernst, ich denke gerade um diese Jahreszeit und den Temperaturen sind besonders im Wald nicht viel Strolche unterwegs. Zu kalt um zu warten das vielleicht irgendwann ein Häschen vorbeihoppelt!
    Low Carb Kuchen sind wie Low Protein Eier, denk da mal darüber nach!

    Mein Lauftagebuch

    Meine Bestzeiten:
    5km 21:49 (Adventlauf Mödling 2018)
    7km 30:58 (1.Eisbärlauf Wien 2019)
    10km 43:29 (Lechtturmlauf Podersdorf 2019)
    14km 1:02:51 (2. Eisbärlauf Wien 2019)
    HM 1:52:07 (Wachaumarathon 2018)
    Sonstige:
    WfL-Worldrun2019 Wien: 23,36km

  4. #4
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.893
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    259

    Standard

    Frauen sollten in der Dunkelheit bestenfalls in der Küche laufen... *duck und weg*
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  5. #5
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.057
    'Gefällt mir' gegeben
    348
    'Gefällt mir' erhalten
    1.347

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Frauen sollten in der Dunkelheit bestenfalls in der Küche laufen... *duck und weg*
    Nix laufen...kochen!

    Auch schnell wegrenn........

    Im Ernst, Friemel hats schon geschrieben, hier im Forum wurden schon Bände geschrieben, was das Laufen im Dunkeln allgemein und von Frauen und Angst im Dunklen speziell betrifft.

    Allgemeiner Tenor: Die gefühlte Angst ist viel größer als die tatsächliche

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  6. #6
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.893
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    259

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Nix laufen...kochen!
    [...]
    Doch... laufen... vom Schrank zum Herd zum Schrank zum Tisch zum Ofen zur Spüle usw... Als erweitertes Training werden dabei Nahrungsmittel und Kochutensilien balanciert und miteinander kombiniert.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  7. #7
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.468
    'Gefällt mir' gegeben
    1.309
    'Gefällt mir' erhalten
    938

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Nix laufen...kochen!
    nix laufen oder kochen- ESSEN
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  8. #8
    Avatar von Kesla1
    Im Forum dabei seit
    09.08.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    516
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Hallo
    Ich laufe immer morgens, um 4-5 Uhr unter der Woche und am Wochenende um 6-7 Uhr (Startzeiten).
    Im Winter ist es um diese Zeiten grösstenteils dunkel.
    Angst hatte ich nie, ich wüsste nicht weshalb.
    Es wäre schon ein grosser Zufall würde ein Strolch hinterm Busch lauern. Wenn, sind Strolche in Form von Füchsen und Rehen unterwegs 😂
    Grüsse Kesla

  9. #9
    Avatar von theestuebchen
    Im Forum dabei seit
    28.12.2018
    Beiträge
    64
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Trotzdem Danke für die Antworten

    Im Wald sollte man hier im Dunkeln nicht laufen. Ich hab’s einmal gemacht und bin auf Wildschweine gestoßen. Ein zweites Mal brauch ich das nicht.

    Kennt ihr Frauen die schonmal verfolgt, belästigt oder überfallen wurden? Ich schon. Deshalb ist mir bei der Alternative im allzu ruhigen Wohngebiet auch nicht so wohl. Nennt es Paranoia...

    Ich geh jetzt mal auf die Suche nach den alten Threads. Hatte keine Treffer, kann aber an mir liegen mit SuFus stehe ich auf Kriegsfuß

  10. #10
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.405
    'Gefällt mir' gegeben
    495
    'Gefällt mir' erhalten
    538

    Standard

    Kannst dir aber auch 'nen Haufen Arbeit sparen, denn was bei der Suche herauskommen wird, dürfte ziemlich klar sein. Ein Lager ist ängstlich und jede(r) von ihnen weiß ein Beispiel zum Gruseln zu berichten. Das andere Lager kommt dir mit Wahrscheinlichkeiten und rechnet dir haarklein vor, dass du eher vom Sofa fällst und dir dabei den Hals brichst, als dass einer dir morgens um 5 Uhr bei -10 °C auflauert und nach einer Nacht mit offenem Hosenstall noch weiß, warum sich er eigentlich hinterm Busch stundenlang die Beine in den Bauch steht.

    Aus der Spannweite kannst du dir dann etwas aussuchen - was genau, das hängt davon ab, wie du mental gestrickt bist. Letzteres weißt vorher, also kennst du auch das Ergebnis.

  11. #11
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.758
    'Gefällt mir' gegeben
    459
    'Gefällt mir' erhalten
    979

    Standard

    Wer sich hier so alles als berufstätige Dame outet......
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  12. #12
    Avatar von theestuebchen
    Im Forum dabei seit
    28.12.2018
    Beiträge
    64
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Wer sich hier so alles als berufstätige Dame outet......


    Ich kenne die Statistiken. Hab jahrelang Selbstverteidigungskurse unterrichtet. Klingt paradox, aber je mehr ich mit dem Thema beschäftigt habe, desto vorsichtiger - nicht ängstlicher - wurde ich.

    Ich hab zwei alte Diskussionsstränge gefunden und aus den vielen Beiträgen der zwei Lager, die die rennende Kartoffel so treffend portraitiert hat, immerhin eine Option gefunden. Werde mal schauen, ob es ein beleuchtes Stadion/Bahn in der Nähe gibt. Und wenn nicht wird bis April im schlimmsten Fall nur Sa/So gelaufen. Sicherheit geht bei mir vor.

    Und nur für die Statistik-Fans: ja, die Wahrscheinlichkeit dass mich ein Wildfremder überfällt ist wahnsinnig gering. Aber wer sagt, dass man bei. Joggen nicht auch mal auf den falschen flüchtigen Bekannten trifft?

  13. #13
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.232
    'Gefällt mir' gegeben
    517
    'Gefällt mir' erhalten
    251

    Standard

    Zitat Zitat von theestuebchen Beitrag anzeigen



    Und nur für die Statistik-Fans: ja, die Wahrscheinlichkeit dass mich ein Wildfremder überfällt ist wahnsinnig gering. Aber wer sagt, dass man bei. Joggen nicht auch mal auf den falschen flüchtigen Bekannten trifft?
    Ja, das Leben ist gefährlich.
    Nachdem ich häusliche Gewalt überlebt habe und dies professionell aufarbeiten durfte, habe ich keine Angst mehr. Weder auf der Arbeit, noch beim Laufen in Dunkelheit. Ich kenne die Risiken, obwohl ich in einer sehr ungefährlichen (für Jogger/Spaziergänger etc., die häuslichen Situationen sind mir unbekannt) Gegend wohne. Ich weiß, dass ich nicht mehr ein typisches Opferverhalten habe und: "Ich habe für mich beschlossen, mich NIE MEHR von so einem Menschen in meiner freien Bewegung beschränken zu lassen. Ich bestimme für mich, sonst niemand - auch keine Angst"
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  14. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von d'Oma joggt:

    Durchbeißerin (09.01.2019), K.P. (09.01.2019), schloddzr (10.01.2019), UlliL (09.01.2019), Zak_McKracken (09.01.2019)

  15. #14

    Im Forum dabei seit
    14.09.2016
    Ort
    Rübensteppe
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    35
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Ganz ehrlich? Ich habe mehr Angst am WE abends in der U-Bahn als wochentags nach der Arbeit allein im dunkeln im Wald oder in der Masch.
    Sonst hilft ne Laufgruppe suchen oder eben ein anderes Hobby.
    Remember pain is just the french word for bread

  16. #15

    Im Forum dabei seit
    01.02.2018
    Beiträge
    58
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Zitat Zitat von theestuebchen Beitrag anzeigen
    Trotzdem Danke für die Antworten

    Im Wald sollte man hier im Dunkeln nicht laufen. Ich hab’s einmal gemacht und bin auf Wildschweine gestoßen. Ein zweites Mal brauch ich das nicht.

    Kennt ihr Frauen die schonmal verfolgt, belästigt oder überfallen wurden? Ich schon. Deshalb ist mir bei der Alternative im allzu ruhigen Wohngebiet auch nicht so wohl. Nennt es Paranoia...

    Ich geh jetzt mal auf die Suche nach den alten Threads. Hatte keine Treffer, kann aber an mir liegen mit SuFus stehe ich auf Kriegsfuß
    Guten Morgen,

    ich laufe im Dunkeln ungern im Wald, ist mir zu uneben. Ich laufe dann eher durch das Wohngebiet, eher nachmittags als abends, da ist es auch belebter. Belästigt wurde ich dabei noch nie.

  17. #16

    Im Forum dabei seit
    04.07.2018
    Beiträge
    60
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Hallo, ich mache es so: einmal in der Woche arbeite ich nur bis Mittag und gehe anschließend gleich laufen. Einmal noch abends aber mit lauftreff und einmal am we vormittags bzw. Früh sobald es halbwegs hell ist.
    Selten kaufen ich mal gegen 6 alleine durch wohngebiet/stadtpark. Da sind noch einige Leute unterwegs, hab da keine Angst. Rein durch Wald würde ich im Dunkeln nie laufen. Aber mir macht es in Dunklen auch nicht so viel Spaß.

    LG Mugi

  18. #17

    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    776
    'Gefällt mir' gegeben
    259
    'Gefällt mir' erhalten
    318

    Standard

    Ich laufe nach der Arbeit und/oder in der Mittagspause. Praktischerweise gibt es auf der Arbeit Duschen. Im Winter etwas mehr Laufband. Teilweise mit Laufgruppe & Verein, aber meist alleine.
    Angst alleine draussen im Dunkeln zu laufen habe ich nicht und zu den Gefahren beim Laufen würde ich umknicken oder Hunde (nein, bitte kein neues Thema...) für viel wahrscheinlicher halten, als dass da jemand auf mich lauert. Unangenehme Situationen dürfte jede schon mal irgendwann erlebt haben. Nach meiner Erfahrung sind unangenehme Begegnungen aber eher im Sommer der Fall und auch mehr in Parks oder bestimmten Gegenden, wo ich Abends nicht unbedingt lang laufen würde.

    Im Bekanntenkreis gibt es übrigens tatsächlich mehrere junge Mädels, denen ihr Freund "verboten" hat im Dunkeln zu laufen (und die darauf auch noch hören...) - dachte ich höre nicht richtig...

    Was ich ohnehin nie mache ist mit Kopfhörern zu laufen. Bei Dunkelheit aber noch viel wichtiger.
    Zum Thema Selbstverteidigung: "Schnell weglaufen" wäre oft ja die beste Option. Trainiert man am Besten durch laufen gehen :-)

  19. #18

    Im Forum dabei seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.851
    'Gefällt mir' gegeben
    232
    'Gefällt mir' erhalten
    291

    Standard

    Anna +1

    Mittags oder Laufband. Oder mal eher Schluss machen.

    Vorsichtig wäre ich auch eher wegen der Umknickgefahr- Loch im Asphalt übersehen- und Co.

    Zusätzlich gehe ich zum Krav Maga und kann nur sagen: die allerbeste Verteidigung ist ganz schnell Weglaufen 😉

    Und das Beste: es wird bald wieder heller!!

  20. #19
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    9.415
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    217

    Standard

    Stellvertretend für meine hier nicht angemeldete Frau: Früher lief sie abends mit Stirnlampe. Es war ihr egal, ob die Gegend belebt oder unbelebt ist. Allerdings war sie mit unserem Hund unterwegs. Dass der nie im Leben jemanden beißen würde, wissen potenzielle Notzüchtler ja nicht. Inzwischen läuft sie unter der Woche nur noch einmal abends im Dunkeln. Und am Wochenende meist Freitag, Samstag, Sonntag. Ein angepasster gut trainierter Körper hält dieses Ungleichgewicht in der Trainingsverteilung aus.

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  21. #20
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.057
    'Gefällt mir' gegeben
    348
    'Gefällt mir' erhalten
    1.347

    Standard

    Zitat Zitat von anna_r Beitrag anzeigen
    Zum Thema Selbstverteidigung: "Schnell weglaufen" wäre oft ja die beste Option. Trainiert man am Besten durch laufen gehen :-)
    Zitat Zitat von Tigertier Beitrag anzeigen
    Zusätzlich gehe ich zum Krav Maga und kann nur sagen: die allerbeste Verteidigung ist ganz schnell Weglaufen ��
    Und laut sein, richtig laut

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie macht ihr das im Winter? Schnee?
    Von satili im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 21:54
  2. Wie viele KM lauft ihr im Winter?
    Von totti1604 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 14:32
  3. Wie motiviert ihr euch für's Tempotraining im Winter?
    Von Mountainrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.12.2007, 07:19
  4. Wie trainiert ihr im Winter?
    Von murexin2002 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 19:30
  5. wie schützt ihr euch vorEerkältungskrankheiten im Winter??
    Von andreassport im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.01.2004, 09:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •