+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 30
  1. #1
    Avatar von Angelboy22
    Im Forum dabei seit
    14.12.2004
    Ort
    bei Bergheim
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Wade verhärtet

    Hallo zusammen,

    wollte euch mal fragen ob hier jemand schon mal das Problem hatte.


    Habe vor ca. einem halben Jahr wieder angefangen zu laufen und habe es auch wirklich langsam angehen lassen.
    Habe erst nach einem Einsteigerplan trainiert und bin im Anschluss zu einem Halbmarathon Plan über 2 Stunden gewechselt. Bis dahin hatte ich auch schon langsame Läufe bis 12-13km machen können. alles ohne Probleme und es lief wirklich sehr gut.
    Nun letzten Sonntag hatte ich wieder mal einen langsamen Lauf über 70min (ca 10km). Alles gut bis km 8 da fingen sich so langsam meine beiden Waden unterhalb des Ballen (zwichen Achilles und dem dicken Wadenballen) zu verhärten. Ich musste mehr oder weniger die letzten 2km bis nach Hause gehen. Bis heute habe ich pausiert und habe dennoch beim gehen Schmerzen. Besonders beim Treppen gehen.

    Habe das bisher noch nie gehabt. Vielleicht gibt's unter euch jemand der mit dieser Problematik vertraut ist oder sogar selber das schon mal hatte.

    Bitte euch um Hilfe was ich da am besten machen kann. Der Versuch zu dehnen Schmerzt auch.

    Bin zudem auch etwas in Bedrängnis, weil ich in zwei Wochen einen 10km Lauf gemeldet habe.

    Würde mich echt über Antworten freuen.

    Gruß Georg
    01. Frechener Frühlingslauf 2007 5km in 00:23:04
    23.Asics- Dauerlauf im Severinsviertel 2007 10km in 50:10min
    4. Galeria Nachtlauf Köln 2007 10,7 km in 54:48min
    EVL Halbmarathon Lev. 2007 01:52:10 min
    2.Vossen Brauweiler Abteilauf 10km in 46:53min

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.142
    'Gefällt mir' gegeben
    701
    'Gefällt mir' erhalten
    552

    Standard

    Wärmekissen. Gute Besserung

  3. #3
    Avatar von Durchbeißerin
    Im Forum dabei seit
    18.05.2014
    Beiträge
    1.459
    'Gefällt mir' gegeben
    250
    'Gefällt mir' erhalten
    82

    Standard

    Beim Physio Massagetermin buchen.

  4. #4
    Avatar von Angelboy22
    Im Forum dabei seit
    14.12.2004
    Ort
    bei Bergheim
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Okay probiere ich mal.
    Danke
    01. Frechener Frühlingslauf 2007 5km in 00:23:04
    23.Asics- Dauerlauf im Severinsviertel 2007 10km in 50:10min
    4. Galeria Nachtlauf Köln 2007 10,7 km in 54:48min
    EVL Halbmarathon Lev. 2007 01:52:10 min
    2.Vossen Brauweiler Abteilauf 10km in 46:53min

  5. #5
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.103
    'Gefällt mir' gegeben
    1.279
    'Gefällt mir' erhalten
    3.445

    Standard

    Loggisch, dass Dehnen schmerzt. Tus trotzdem, oft und sanft. Außerdem ist die Wade gut erreichbar, kannste prima selbst massieren.

    Gruss Tommi

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    05.10.2018
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    28
    'Gefällt mir' gegeben
    21
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Der Eingangspost könnte von mir sein, exakt das gleiche habe ich (fast) durch. Habe auch vor 6-7 Monaten regelmäßig angefangen. Habe die Probleme seit Anfang Dezember, mittlerweile ist es fast weg. War beim Orthopäden, Diagnose Muskelzerrung in der Wade. Behinderte mich teilweise sogar beim gehen, war mitunter sehr schmerzhaft, der Muskel ist/war extrem hart, konnte man richtig fühlen.
    So hart es ist, man muss Geduld haben und bloß nicht zu ehrgeizig sein und zu früh anfangen, ich musste mich ein paar mal echt zusammenreißen, aber am Ende bringt es nix. Was Deinen 10 km Lauf angeht, harte Entscheidung, aber ich würde ihn wahrscheinlich noch weglassen.
    Gute Besserung von einem Leidensgenossen!

  7. #7
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.103
    'Gefällt mir' gegeben
    1.279
    'Gefällt mir' erhalten
    3.445

    Standard

    Ich denke, dass der TE sich in beiden Waden gleichzeitig ne Zerrung geholt hat, ziemlich unwahrscheinlich.

    Gruss Tommi

  8. #8
    Avatar von Angelboy22
    Im Forum dabei seit
    14.12.2004
    Ort
    bei Bergheim
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    ich werde es jedenfalls beherzigen langsam zu dehnen und mir mit dem laufen Zeit zu lassen.
    Zusätzlich versuch ich es auch mit der Blackroll.


    Danke euch allen, dass ihr mir geschrieben und Tipps gegeben habt.
    01. Frechener Frühlingslauf 2007 5km in 00:23:04
    23.Asics- Dauerlauf im Severinsviertel 2007 10km in 50:10min
    4. Galeria Nachtlauf Köln 2007 10,7 km in 54:48min
    EVL Halbmarathon Lev. 2007 01:52:10 min
    2.Vossen Brauweiler Abteilauf 10km in 46:53min

  9. #9
    Avatar von Angelboy22
    Im Forum dabei seit
    14.12.2004
    Ort
    bei Bergheim
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von swefro Beitrag anzeigen
    Der Eingangspost könnte von mir sein, exakt das gleiche habe ich (fast) durch. Habe auch vor 6-7 Monaten regelmäßig angefangen. Habe die Probleme seit Anfang Dezember, mittlerweile ist es fast weg. War beim Orthopäden, Diagnose Muskelzerrung in der Wade. Behinderte mich teilweise sogar beim gehen, war mitunter sehr schmerzhaft, der Muskel ist/war extrem hart, konnte man richtig fühlen.
    So hart es ist, man muss Geduld haben und bloß nicht zu ehrgeizig sein und zu früh anfangen, ich musste mich ein paar mal echt zusammenreißen, aber am Ende bringt es nix. Was Deinen 10 km Lauf angeht, harte Entscheidung, aber ich würde ihn wahrscheinlich noch weglassen.
    Gute Besserung von einem Leidensgenossen!
    Wird mir schwer fallen den Lauf ausfallen zu lassen. Aber wahrscheinlich hast du recht. Danke nochmal
    01. Frechener Frühlingslauf 2007 5km in 00:23:04
    23.Asics- Dauerlauf im Severinsviertel 2007 10km in 50:10min
    4. Galeria Nachtlauf Köln 2007 10,7 km in 54:48min
    EVL Halbmarathon Lev. 2007 01:52:10 min
    2.Vossen Brauweiler Abteilauf 10km in 46:53min

  10. #10
    MikeStar
    Gast

    Standard

    Bei Muskelverhärtungen nutze ich gerne Pferdesalbe. Ich habe den Eindruck, dass es mir hilft. (Ob's nur ein Placebo-Effekt ist, kann ich aber nicht ausschließen).

  11. #11
    Avatar von Durchbeißerin
    Im Forum dabei seit
    18.05.2014
    Beiträge
    1.459
    'Gefällt mir' gegeben
    250
    'Gefällt mir' erhalten
    82

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Loggisch, dass Dehnen schmerzt. Tus trotzdem, oft und sanft. Außerdem ist die Wade gut erreichbar, kannste prima selbst massieren.

    Gruss Tommi
    Problem dabei - es tut richtig weh... das kann der Physio besser. Zumindest wenn richtige Verhärtungen vorhanden sind, ist die nötige Intensität selber kaum zu schaffen.

  12. #12
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.103
    'Gefällt mir' gegeben
    1.279
    'Gefällt mir' erhalten
    3.445

    Standard

    Zitat Zitat von Durchbeißerin Beitrag anzeigen
    Problem dabei - es tut richtig weh... das kann der Physio besser. Zumindest wenn richtige Verhärtungen vorhanden sind, ist die nötige Intensität selber kaum zu schaffen.
    Da ist allerdings was dran. Mitunter ist man auch nicht in der Lage so weit in den Schmerz zu massieren, wie es dann nötig ist. Mir hat mal ein Physio Verklebungen in den Waden gelöst. Ein Beißring wäre da gar nicht so übel gewesen und ich bin mir sicher, ich wäre nicht so intensiv zugange gewesen. Allerdings, Selbstmassagen sind immer noch besser als gar keine.

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  13. #13
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.543
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    635

    Standard

    Hallo Angelboy22,

    bin zu spät dran für irgendwelche Verhaltenstipps. Mich interessiert allerdings, wie sich das Problem heute darstellt, also 6 Tage nach Auftreten. Und so oder so, was du dagegen unternommen hast.

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  14. #14
    Avatar von Angelboy22
    Im Forum dabei seit
    14.12.2004
    Ort
    bei Bergheim
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Durchbeißerin Beitrag anzeigen
    Problem dabei - es tut richtig weh... das kann der Physio besser. Zumindest wenn richtige Verhärtungen vorhanden sind, ist die nötige Intensität selber kaum zu schaffen.
    da gebe ich dir recht. Es tut wirklich richtig weh.
    01. Frechener Frühlingslauf 2007 5km in 00:23:04
    23.Asics- Dauerlauf im Severinsviertel 2007 10km in 50:10min
    4. Galeria Nachtlauf Köln 2007 10,7 km in 54:48min
    EVL Halbmarathon Lev. 2007 01:52:10 min
    2.Vossen Brauweiler Abteilauf 10km in 46:53min

  15. #15
    Avatar von Angelboy22
    Im Forum dabei seit
    14.12.2004
    Ort
    bei Bergheim
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hallo alle,

    zum heutigen stand kann ich sagen nach vorsichtigem dehnen,arbeiten mit der Blackroll und Balls, Wärmekissen und das Laufen verkneifen merke ich beim normalen gehen so fast nichts mehr. Selbst beim Treppen gehen ist es besser. Hab aber echt bammel mal ein paar Schritte zu laufen.

    Ich denke ich warte noch ein paar Tage zum Wiedereinstieg.


    Gruß Georg
    01. Frechener Frühlingslauf 2007 5km in 00:23:04
    23.Asics- Dauerlauf im Severinsviertel 2007 10km in 50:10min
    4. Galeria Nachtlauf Köln 2007 10,7 km in 54:48min
    EVL Halbmarathon Lev. 2007 01:52:10 min
    2.Vossen Brauweiler Abteilauf 10km in 46:53min

  16. #16
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.543
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    635

    Standard

    Zitat Zitat von Angelboy22 Beitrag anzeigen
    Ich denke ich warte noch ein paar Tage zum Wiedereinstieg.
    Hallo Georg,

    die Wartezeit kannst natürlich allein du selbst bestimmen. Wichtiger noch als die Laufpause zum Abklingen der Beschwerden, ist jedoch den Wiederbeginn vorsichtig zu gestalten. Irgendwo habe ich gelesen, dass du alsbald einen 10 km Wettkampf geplant hast!?? Die granatenharte Belastung eines scharf gelaufenen 10ers wäre aber das - pardon - dümmste, was du in deiner Situation demnächst unternehmen könntest. An deiner Stelle würde ich mit relativ kurzen moderaten Läufchen beginnen. Durchaus auch mal solche, für die du sonst nicht mal die Schuhe anziehen würdest, was die Dauer/Länge angeht. Und alsbald den Lauf beenden, sobald die Wade wieder mehr als "etwas" zu protestieren beginnt.

    Alles Gute

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von U_d_o:

    Kerkermeister (15.01.2019)

  18. #17
    Avatar von Angelboy22
    Im Forum dabei seit
    14.12.2004
    Ort
    bei Bergheim
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hallo Udo,
    der 10km lauf wäre jetzt am Sonntag und wäre auch nur ein Testlauf für einen Halbmarathon im März. Nach plan halt.

    Da ich aber ja eh den Plan unterbrechen musste,
    denke ich auch das es einfach das beste wäre den Lauf zu vergessen. auch wenn es mir schwer fällt.


    Wollte heute mal eine kleine Runde probieren. Um abzuschätzen ob die Waden was zu mäkeln haben.


    Ne andere Frage wäre: Kann es auch an Kompresionssocken gelegen haben wenn man die nicht gewöhnt ist?
    01. Frechener Frühlingslauf 2007 5km in 00:23:04
    23.Asics- Dauerlauf im Severinsviertel 2007 10km in 50:10min
    4. Galeria Nachtlauf Köln 2007 10,7 km in 54:48min
    EVL Halbmarathon Lev. 2007 01:52:10 min
    2.Vossen Brauweiler Abteilauf 10km in 46:53min

  19. #18
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.130
    'Gefällt mir' gegeben
    106
    'Gefällt mir' erhalten
    823

    Standard

    Zitat Zitat von Angelboy22 Beitrag anzeigen
    Kann es auch an Kompresionssocken gelegen haben wenn man die nicht gewöhnt ist?
    Ja, wenn die bsw. nicht angemessen angemessen worden sind.
    Muss aber nicht der Grund gewesen sein.
    Häufig haben Lauffreunde hier geschrieben, dass sie die Dinger nach dem Laufen anziehen.

    Und wie Udo geschrieben hat: Laufen kann eine gesunde Droge sein - aber auch hier gilt einschleichen (was das auch immer speziell bei Dir ist).

    2019 wird ein gutes Laufjahr für Dich sein .

    Knippi (das Orakel vom Teltow )

  20. #19
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    1.202
    'Gefällt mir' gegeben
    2.729
    'Gefällt mir' erhalten
    713

    Standard

    Zitat Zitat von Angelboy22 Beitrag anzeigen
    Wollte heute mal eine kleine Runde probieren. Um abzuschätzen ob die Waden was zu mäkeln haben.
    Und die Runde auch so wählen, dass man gehend easy und schnell wieder zur Tür rein ist, wenn es nur den kleinsten Zwicker gibt.
    Abbrechen und wieder 2 Tage warten.

  21. #20
    Avatar von Angelboy22
    Im Forum dabei seit
    14.12.2004
    Ort
    bei Bergheim
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    2019 wird ein gutes Laufjahr für Dich sein .

    Knippi (das Orakel vom Teltow )[/QUOTE]

    na das hört sich ja gut an. i hope so
    01. Frechener Frühlingslauf 2007 5km in 00:23:04
    23.Asics- Dauerlauf im Severinsviertel 2007 10km in 50:10min
    4. Galeria Nachtlauf Köln 2007 10,7 km in 54:48min
    EVL Halbmarathon Lev. 2007 01:52:10 min
    2.Vossen Brauweiler Abteilauf 10km in 46:53min

  22. #21
    Avatar von Angelboy22
    Im Forum dabei seit
    14.12.2004
    Ort
    bei Bergheim
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    ich hab's versucht und habe es tatsächlich so gemacht wie du @Kerkermeister es geschrieben hast. Das war auch gut so. Nach ca. 2km fing es dann wirklich wieder an zu zwicken. nur in der linken Wade.

    Sofort wieder rein und leicht gedehnt .

    Da muss ich wohl doch länger pausieren.
    01. Frechener Frühlingslauf 2007 5km in 00:23:04
    23.Asics- Dauerlauf im Severinsviertel 2007 10km in 50:10min
    4. Galeria Nachtlauf Köln 2007 10,7 km in 54:48min
    EVL Halbmarathon Lev. 2007 01:52:10 min
    2.Vossen Brauweiler Abteilauf 10km in 46:53min

  23. #22
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.103
    'Gefällt mir' gegeben
    1.279
    'Gefällt mir' erhalten
    3.445

    Standard

    Lass mal die Kompressiosstrümpfe weg. Auf den kurzen Teststrecken, ob die Wade hält, wirst du die eh nicht brauchen

    Gruss Tommi

  24. #23

    Im Forum dabei seit
    05.10.2018
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    28
    'Gefällt mir' gegeben
    21
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Angelboy22 Beitrag anzeigen
    ich hab's versucht und habe es tatsächlich so gemacht wie du @Kerkermeister es geschrieben hast. Das war auch gut so. Nach ca. 2km fing es dann wirklich wieder an zu zwicken. nur in der linken Wade.
    ...
    Ging mir ähnlich. Bin am Montag das erste mal wieder gelaufen und die Wade hat sich nach ca. 4 km wieder deutlich gemeldet.Das gute war, ich hatte an dem Tag eh noch einen Termin beim Physio, das hat hoffentlich etwas gelindert.
    Habs sicher auch gleich wieder übertrieben mit knapp 7 km, selbst Schuld...
    Dienstag war sehr schmerzhaft, heute gehts erstaunlich gut, werde trotzdem noch ein paar Tage aussetzen und dann wirklich mal nur 3 km laufen, so schwer es auch fällt.

  25. #24

    Im Forum dabei seit
    08.12.2014
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Barcley,

    gleich eine Frage. Nimmst Du in irgendeiner Form Tabletten ? Aufgrund meines höheren Cholesterinspiegels habe ich das Medikament Rosuvastatin-Elpen genommen. Die Probleme stellten sich bei mir genau wie bei Dir ein. Ich bin jetzt auf roten fermentierten Reis umgestiegen. Außerdem achte ich sehr genau auf meinen Flüssigkeitshaushalt.Die Probleme sind bei mir weg.

  26. #25
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.543
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    635

    Standard

    Zitat Zitat von Angelboy22 Beitrag anzeigen
    ich hab's versucht und habe es tatsächlich so gemacht wie du @Kerkermeister es geschrieben hast. Das war auch gut so. Nach ca. 2km fing es dann wirklich wieder an zu zwicken. nur in der linken Wade.

    Sofort wieder rein und leicht gedehnt .

    Da muss ich wohl doch länger pausieren.
    Hallo Engelsjunge,

    nach relativ langer Pause und nur zwei Kilometern zwickt's schon wieder? Das macht mich dann schon stutzig. Langsam genug gelaufen? Kannst du das eigentlich: Langsam laufen? Viele können das nämlich gar nicht. Vielleicht bist du nun aber auch überübervorsichtig und nimmst der Wade schon ein leichtes Ziehen krumm!? Bedenke, dass nach einer Pause von 10 Tagen die Wade nicht nur "entspannt" ist, sondern auch an muskulärer Ausdauer/Widerstandskraft eingebüßt hat.

    Wenn es wirklich nach 2 km wieder schmerzhaft wurde - nur du selbst kannst das gestrige Gefühl, dem von vor 10 Tagen gegenüberstellen und bewerten -, also wenn es so war, dann ja: Weiter pausieren. Dann würde ich es aber nicht beim Pausieren belassen, sondern mich nach sportärztlicher Diagnose umsehen. Falls es nur ein "Muckser" war, würde ich an deiner Stelle einen Tag pausieren und dann wieder vorsichtig laufen. Die Wade soll nicht noch weiter abbauen und auch nicht "glauben" sie könne sich mit ihrem Gemoser gegen deinen Laufwunsch durchsetzen. Klingt vielleicht witzig, wie ich das formuliere. Aber ich weiß, dass solche inneren Kämpfe in einem Menschen ausgefochten werden. Körper und Geist kommunizieren über die psychosomatische Schiene. Was wir denken, fühlen und wollen wirkt sich auf den Körper aus und umgekehrt. Im Moment "diktiert" dir deine Wade, wie du dich gefälligst zu verhalten hast.

    Noch mal: Nur du selbst kannst die Relevanz deiner Beschwerden beurteilen. Wenn das neuerliche Laufen nach zwei km wirklich schmerzhaft wurde, dann wird da wohl was sein, dann kann Sturheit es verschlimmern. Aber - ach, ich wiederhole mich - dann solltest du damit zum Sportarzt gehen.

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wade verhärtet sich beim Laufen ...
    Von gregstar im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 17:33
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 08:48
  3. Schienbeinmuskel verhärtet bei schnellem Lauf
    Von ponjio im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 18:31
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 20:03
  5. Ilupsoas verhärtet, wer kann helfen ?
    Von JR-MUC im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 11:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •