+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 47
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    14.01.2019
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Bringt Geld Leistung?

    Hallo zsm,

    ich bin ein Läufer und Triathlet anfang 20 und studiere Sportmanagement. Ich habe mich nach langem Mitlesen hier im Forum angemeldet, um auch Läuferinnen und Läufer ausserhalb meines Bekanntenkreises zu erreichen. Im Rahmen meiner Hausarbeit erforsche ich den Zusammmenhang zwischen Laufsportkonsum und der Laufleistung und würde mich wirklich sehr freuen, wenn möglichst viele hier aus dem Forum an meiner Umfrage teilnehmen. Schonmal vielen vielen Dank!

    https://umfrage.hs-koblenz.de/index.php/276944?lang=de

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.679
    'Gefällt mir' gegeben
    1.876
    'Gefällt mir' erhalten
    953

    Standard

    Endlich mal eine Umfrage, an der man schnell teilnehmen kann.
    Hier im Forum würde es sicherlich einige interessieren, wie die Ergebnisse der Umfrage sind. Wäre es möglich den Link hierzu in das Forum zu stellen?

  3. #3
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.649
    'Gefällt mir' gegeben
    444
    'Gefällt mir' erhalten
    943

    Standard

    Kaum Geld ausgegeben und folglich keine Leistung. Bei mir stimmt die Gleichung.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    thrivefit (14.01.2019)

  5. #4

    Im Forum dabei seit
    14.01.2019
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hallo,

    Nach der Auswertung und der anschließenden Interpretation der Regressionsanalyse der signifikanten Variablen(einfach gesagt um wie viel Sekunden verändert sich die Zeit bei Änderung der Ausgaben) kann ich die Ergebnisse gerne hier teilen. Das wird aber eine Weile dauern (Abgabe Ende Februar) , da die Hausarbeit einen entsprechenden Umfang und Qualität erfodert.

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von triMo67:

    DrProf (15.01.2019)

  7. #5

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    103
    'Gefällt mir' gegeben
    51
    'Gefällt mir' erhalten
    16

    Standard

    Done. Eine Kleinigkeit: Wenn ich 2018 knapp 100 Euro für einen Trainer oder Kurs ausgegeben habe, aber nichts für Kleidung u.ä., dann lande ich beide Male in der gleichen "Null-bis-hundert"-Kategorie. Das mag gewollt sein, aber ich fühle mich nicht wirklich erfasst. ;)

  8. #6

    Im Forum dabei seit
    07.06.2007
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    5.998
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    251

    Standard

    Zitat Zitat von triMo67 Beitrag anzeigen
    einfach gesagt um wie viel Sekunden verändert sich die Zeit bei Änderung der Ausgaben
    Es ist für ein einzelnes Individuum schon recht schwierig, den Einfluss einzelner Faktoren auf die Leistung anzugeben. Am einleuchtendsten ist immer noch, dass mehr und besseres Training sich positiv auswirkt. Ob jemand nun ständig neue Laufklamotten kauft oder nicht, hat auf die Leistung nullkommanull Einfluss (es sei denn, jemand ist bisher in einer Ritterrüstung herum gerannt). Ob und wie sich z. B. eine gemachte Leistungsdiagnostik oder eine Physiotherapie auf Leistungsdaten auswirkt, dürfte kaum messbar sein. Beim Individuum wohlgemerkt! Immerhin könnte man aber wenigstens Leistungsdaten im zeitlichen Verlauf heranziehen.

    Wie nun aber ein aussagekräftiger Vergleich beliebiger Athleten stattfinden soll, wenn weder Talent (wie auch immer gemessen), Training in Umfang und Intensität, Veränderungen dabei berücksichtigt werden, sondern schlicht nur Ausgaben für in vielen Fällen Gimmicks betrachtet werden sollen, ja wenn bei den Ausgaben nicht einmal die vorhandene finanzielle Basis einfließt, würde mich mal interessieren. Betonung liegt wie gesagt auf "aussagekräftig".

    Immerhin werden ja z. B. gleichgesetzt
    Athlet A: Geringverdiener, talentiert, ambitioniert, intensives Training und
    Athlet B: Gutverdiener, wenig Talent, wenig Zeit für Training, ersetzt dieses durch Investitionen in teure Laufklamotten und Equipment, nimmt am Großstadtmarathon teil und kann sich dabei locker ein Wochenende im teuren Hotel leisten. Was sagt es aus, wenn die 35 min von Athlet A und dessen Ausgaben mit den 55 min von Athlet B und dessen finanziellem Einsatz vergleicht?

    Kleines konkretes Beispiel: Ich bin im letzten Jahr wegen Achillessehnenbeschwerden regelmäßig beim Physiotherapeuten gewesen und das war nicht billig. Das diente aber nicht der Leistungsverbesserung, die nachgefragte 10 km-Bestzeit war vor der Therapie. (3 Monate bin ich überhaupt nicht gelaufen.) Das ist hier jedoch zusammengefasst und damit gleichgesetzt mit Ausgaben für Trainer, Trainingspläne etc. Ohne Verletzung und ohne Physio-Kosten wäre ich schneller gelaufen und hätte viel weniger Geld ausgegeben.

    Bernd
    Das Remake in Text und Bild.

    Infos zum Laufen und Vereinsgedöns gibt's auf www.sgnh.de

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von burny:

    Czynnempere (29.01.2019)

  10. #7
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.948
    'Gefällt mir' gegeben
    1.704
    'Gefällt mir' erhalten
    2.550

    Standard

    Zitat Zitat von burny Beitrag anzeigen
    Ob jemand nun ständig neue Laufklamotten kauft oder nicht, hat auf die Leistung nullkommanull Einfluss (es sei denn, jemand ist bisher in einer Ritterrüstung herum gerannt). Ob und wie sich z. B. eine gemachte Leistungsdiagnostik oder eine Physiotherapie auf Leistungsdaten auswirkt, dürfte kaum messbar sein.
    Eigentlich ist alles, was dort abgefragt wurde, purer Zufall.

    Ausgaben Laufuhr: Die Wenigsten kaufen sich jedes Jahr eine neue Laufuhr. Also purer Zufall, ob die Anschaffung in das gefragte Jahr fällt.

    Ausgaben Klamotten: Irgendwann hat ein Läufer den Status "ich habe für jedes Wetter was" erreicht. Vorher ist es teuer, danach muss hier und da mal was ersetzt werden, ansonsten gibt es nur noch "Lustkäufe", während am Anfang die "Pflichtkäufe" dominierten....

    Ausgaben Trainingslager und Wettkampfreisen gemeinsam abgefragt: 1.500€ (mal als Beispiel) kann man vielfältig anlegen. 3x mit dem Verein zwei knüppelharte Wochen machen oder einmal mit dem Reiseveranstalter zum London-Marathon.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Czynnempere (29.01.2019), yggde (27.01.2019)

  12. #8
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.867
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    247

    Standard

    Sorry, bin leider schon an der Sicherheitsabfrage gescheitert
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  13. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von MikeStar:

    DrProf (15.01.2019), PinkybadBrain (15.01.2019)

  14. #9

    Im Forum dabei seit
    14.01.2019
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    An die Vorredner kann ich nur sagen, dass ihr richtig liegt. Man kann nicht allem gerecht werden. Es geht um Trends und die praktische Anwendung einer Regressionsanalyse. Das hier kein Standard einer Thesis erreicht wird ist auch klar. Gerade die genanngten Aspekte werden im Diskussionsteil auch ausreichend behandelt werden. Das ist auch nicht die Intention des Themas. Es wird in vielen Fällen immer noch individuelle Hintergrundvariablen geben. Mir geht es auch nicht darum nachzuweisen, dass mehr Ausgaben mehr bringt. Das Ergebnis kann ja auch so ausfallen, dass es eben keine signifikante Korrelation gibt, also keine Aussagekraft da ist. Das stellt immer noch ein Ergebnis da.

  15. #10
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.764
    'Gefällt mir' gegeben
    657
    'Gefällt mir' erhalten
    575

    Standard

    Er wird wohl eine schwache Korrelation von Geld zu Leistung sehen, allein deshalb weil man bei viel Training mehr Schuhe durchlatscht.
    Stärker ist sicher die Korrelation von Alter zu investiertem Geld mit einem Peak bei M45/50.

    @burny
    Ich bins, der Athlet B: Stadtmarathon, 55 min, stimmt alles - sogar mein Nachname fängt mit B an.

  16. #11
    Unterwegs in neue Welten Avatar von 19joerg61
    Im Forum dabei seit
    15.09.2004
    Ort
    Arnstadt /Thüringen
    Beiträge
    4.297
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    Habe aus Vergnügen mitgemacht.
    Kann man eigentlich auch eine Relation zwischen Sockenfarbe und Leistung durch eine Umfrage belegen.
    Ich habe von weiß auf dunkel gewechselt und seit einigen Jahren immer langsamer.
    Neue Laufabenteuer im Blog

  17. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von 19joerg61:

    M.Skywalker (15.01.2019), Tvaellen (15.01.2019)

  18. #12
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.867
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    247

    Standard

    Sorry to say, aber die Umfrage hat aus meiner Sicht 08/15 Marktforschungsniveau.
    Wie aus der Ausfrage irgendein sinnvolles Ergebnis erarbeitet werden kann, erschließt sich mir leider absolut nicht.

    Weiterhin fehlt mir für die Korrelation Geld-Leistung noch eine entscheidende Abfrage über einen Sachverhalt bei dem wirklich ein Zshg. zwischen Geld und Leistung bestünde. Nämlich wie viel Geld für leistungssteigernde Mittel ausgegeben wurde.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  19. #13

    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    1.533
    'Gefällt mir' gegeben
    1.175
    'Gefällt mir' erhalten
    1.236

    Standard

    Zitat Zitat von 19joerg61 Beitrag anzeigen
    Habe aus Vergnügen mitgemacht.
    Kann man eigentlich auch eine Relation zwischen Sockenfarbe und Leistung durch eine Umfrage belegen.
    Ich habe von weiß auf dunkel gewechselt und seit einigen Jahren immer langsamer.
    Man kann nachweisen, dass Störche Kinder bringen und die Schuhgröße mit dem Einkommen korreliert.
    Man hat auch mal Wein für den "gesünderen" Alkohol gehalten oder Kaffee für ungesund.
    Alle genannten Fälle unterliegen dem Fehler des Auslassens beeinflussender Faktoren und sowas kann hier sehr gut auch passieren.

    Bei einer ordentlichen Hausarbeit sollten solche Dinge aber in der Diskussion kritisch beleuchtet werden.

  20. #14
    Bewegungsfreude pur! Avatar von barefooter
    Im Forum dabei seit
    21.11.2008
    Ort
    Weltopen Holsteen
    Beiträge
    2.541
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von triMo67 Beitrag anzeigen
    ... Das Ergebnis kann ja auch so ausfallen, dass es eben keine signifikante Korrelation gibt, also keine Aussagekraft da ist. Das stellt immer noch ein Ergebnis da.
    Die bisherigen Beiträge stellen zwar kein Ergebnis dar, zeigen aber genügend Aspekte, die den Wert deiner Arbeit von vornherein einschränken.

    Geld kann Leistung bringen, aber eher in umgekehrter Richtung. Bei reichlichem Salär würde ich beharrlicher trainieren und entsprechend höhere Leistungen abliefern können.
    Grüße von der Baltischen See! Laufen/Wandern barfuß erleben - Zu Fuß - am besten barfuß - hält die Seele Schritt.
    Je länger die Strecke, desto unbedeutender die Zeit, da allein die Streckenbewältigung zur eigenen Leistung wird.


  21. #15

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.359
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    252

    Standard

    Es gibt einige Leute,die echt verdammt schnell sind und seit Jahren in irgendwelchen abgelatschten Laufschuhen und immer denselben Laufhosen zum Lauftreff kommen. Dann gibt es wieder welche, die stets das aktuelle Sortiment des ortsansässigen Sportladens am Leib tragen und deswegen keine Sekunde schneller sind als im Vorjahr...
    sportliche Ziele 2020: 2:10 oder besser - man wird ja noch träumen dürfen...

    Trolli 17.05.2020
    Stuttgartlauf 28.06.2020
    Baden(halb)marathon 20.09.2020
    Schwarzwald(halb)marathon 11.10.2020

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Katz:

    Czynnempere (29.01.2019)

  23. #16
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.205
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    369

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Bei einer ordentlichen Hausarbeit sollten solche Dinge aber in der Diskussion kritisch beleuchtet werden.
    Ich diskussiere nicht und mit Dir schon garnicht! Und überhaupt - wer ist hier der Trainer?

    Ich habe mir übrigens justamente im Warehouse von A. diese weißen Geschosse von Nike gekauft. Wenn ich wieder laufen darf, werde ich abgehen wie ein Frettchen - da beißt die Maus keinen Faden ab.

    Kann mir das leisten - wohne in diesem Speckgürtel und dann noch in G.. Wie sagte kürzlich unser E.? "Hiiiiiieer sitzt das Geld". Recht hatta!

    Knippi

  24. #17

    Im Forum dabei seit
    30.12.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    35
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Nach der Umfrage wird einem bewusst, wieviel Geld man ausgegeben hat. Davor habe ich mich nicht damit befasst .

  25. #18
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.205
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    369

    Standard

    Zitat Zitat von Khokho Beitrag anzeigen
    Nach der Umfrage wird einem bewusst, wieviel Geld man ausgegeben hat. Davor habe ich mich nicht damit befasst .
    Das ist wie nach dem Wiegen . (Bringt kleier Arsch Leistung?)

    Knippi

  26. #19
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.347
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    565
    'Gefällt mir' erhalten
    1.166

    Standard

    Ich hatte mal ein Jahr Bart getragen. Dabei waren meine Ergebnisse schlecht. Als ich mein Bart wieder abrasiert hatte, kamen wieder gute Zeiten. Ein Jahr später wurden meine Zeiten wieder schlecht... was soll ich jetzt abrasieren? Jetzt plane ich eine Umfrage...
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  27. #20
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.205
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    369

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    ... was soll ich jetzt abrasieren?
    Nichts - manchmal kommt es unerwartet und man wundert sich, warum gerade jetzt.

    Knippi

  28. #21
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.198
    'Gefällt mir' gegeben
    475
    'Gefällt mir' erhalten
    232

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal ein Jahr Bart getragen. Dabei waren meine Ergebnisse schlecht. Als ich mein Bart wieder abrasiert hatte, kamen wieder gute Zeiten. Ein Jahr später wurden meine Zeiten wieder schlecht... was soll ich jetzt abrasieren? Jetzt plane ich eine Umfrage...
    Wo war der Bart? - War es der einzige Bart?
    Haben Männer nicht mehrere Bartstellen?
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  29. #22
    Avatar von DrProf
    Im Forum dabei seit
    11.05.2016
    Beiträge
    400
    'Gefällt mir' gegeben
    489
    'Gefällt mir' erhalten
    99

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Es gibt einige Leute,die echt verdammt schnell sind und seit Jahren in irgendwelchen abgelatschten Laufschuhen und immer denselben Laufhosen zum Lauftreff kommen. Dann gibt es wieder welche, die stets das aktuelle Sortiment des ortsansässigen Sportladens am Leib tragen und deswegen keine Sekunde schneller sind als im Vorjahr...
    Das wars, somit kann hier geschlossen werden, finde ich jetzt.

  30. #23

    Im Forum dabei seit
    14.09.2016
    Ort
    Rübensteppe
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    35
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Ich bin erschüttert! Was war das denn? Fragen völlig aus dem Zusammenhang gerissen?
    Remember pain is just the french word for bread

  31. #24
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.649
    'Gefällt mir' gegeben
    444
    'Gefällt mir' erhalten
    943

    Standard

    Man sollte es einfach mal ausprobieren. Einfach vor dem nächsten Wettkampf ausgiebig shoppen gehen. Dann fällt die PB.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  32. #25
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.338
    'Gefällt mir' gegeben
    1.824
    'Gefällt mir' erhalten
    1.091

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Man sollte es einfach mal ausprobieren. Einfach vor dem nächsten Wettkampf ausgiebig shoppen gehen. Dann fällt die PB.
    Andersrum wird (im wahrsten Sinne) ein Schuh d'raus. Erst schlecht laufen mit altem Schuh und dann zwangsläufig Frustshopping und neue Schuhe kaufen. Ist doch logisch, kann ja nur an den Schuhen gelegen haben.

    Die Studie wird also zeigen, je mehr Schuhe desto erfolgloser.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was bringt mehr Leistung?
    Von Kevin_Ar. im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 14:49
  2. Was ist Geld ?
    Von Chriz23 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 21:44
  3. Wenn Leistung Leistung erzeugt ...
    Von atp im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 22:29
  4. Pulsuhr für`s kleine Geld...
    Von RunningChicken im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.11.2003, 08:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •