+ Antworten
Seite 250 von 259 ErsteErste ... 150200240247248249250251252253 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.226 bis 6.250 von 6471
  1. #6226
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.485
    'Gefällt mir' gegeben
    13.186
    'Gefällt mir' erhalten
    9.905

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ist der Schuh nur für Asphalt geeignet? Die Sohle lässt mich das vermuten.
    Ich laufe viel mit meinen Hokas außerhalb Asphalt. Das klappt auch wirklich super, die Sohlen schlucken viel Unebenheit weg. Nur Grip darf man halt nicht erwarten, außer bei den explizit für Trail verkauften Schuhen. Finde die "Asphalt"-Hokas sehr rutschig.

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (20.10.2021), leviathan (20.10.2021)

  3. #6227
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.188
    'Gefällt mir' gegeben
    4.418
    'Gefällt mir' erhalten
    5.133

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Ich laufe viel mit meinen Hokas außerhalb Asphalt. Das klappt auch wirklich super, die Sohlen schlucken viel Unebenheit weg. Nur Grip darf man halt nicht erwarten, außer bei den explizit für Trail verkauften Schuhen. Finde die "Asphalt"-Hokas sehr rutschig.
    Hast du auch einen mit gummiertem EVA?
    Da finde ich den Grip recht gut, wenn es nach 1-3 Läufen etwas angerauht ist.
    Bei den Gummi-Außensohlen bin ich aber voll bei dir. Der Clifton ist eine echte Rutschpartie, wenn es auch nur etwas feucht ist.

    PS: Wenn es bei der Frage um "nicht-Asphalt" um Unebenheiten und Steine geht, dann sehe ich das wie Steffen. Die Sohle schluckt viel. Der Mach4 ist auch ein sehr stabiler Schuh, weil ordentlich breite Basis und auch wenn man Hokas immer nachsagt, dass sie weich sind (sind sie schon) ist es kein matschig-weich.

    Deshalb mag ich den Schuh: Ist wie in den Zug steigen. Einsteigen, abschalten und ungestreßt und sicher ans Ziel. (aber halt auch kein illegales Autorennen auf der Autobahn)

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Steffen42 (20.10.2021)

  5. #6228
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.485
    'Gefällt mir' gegeben
    13.186
    'Gefällt mir' erhalten
    9.905

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Hast du auch einen mit gummiertem EVA?
    Da finde ich den Grip recht gut, wenn es nach 1-3 Läufen etwas angerauht ist.
    Bei den Gummi-Außensohlen bin ich aber voll bei dir. Der Clifton ist eine echte Rutschpartie, wenn es auch nur etwas feucht ist.
    Bei mir sind Clifton, Bondi und Cavu alle gleich schlecht, was den Grip angeht. Die Speedgoat mit der Vibram-Sohle allerdings ein echter Traum, da kann ich selbst auf Glatteis noch gut laufen. Also wenn die Anforderung ist, gut auf unebenem, schmierigen Grund zu laufen, da würde ich in die Trailfraktion bei Hoka schauen. Da gibt es mit Sicherheit was, auch in leichterer Form als die Speedgoat.

    Bin aber auch mittlerweile einigermaßen darauf konditioniert, besonders aufzupassen, wenn ich bestimmte Schuhe anhabe. Aber das gelingt halt nicht immer, gerade wenn es Stellen sind, die man schlecht sieht. Hatte gestern so ein Stück Feldweg, der sah einfach nur dunkel vom Regen aus, war aber ein ganz leichter Dreckfilm einmal über die gesamte Breite. Natürlich Ballett getanzt

  6. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (20.10.2021), leviathan (20.10.2021)

  7. #6229

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    478
    'Gefällt mir' gegeben
    532
    'Gefällt mir' erhalten
    508

    Standard

    Ich bin jetz nicht der Sohlenfachmann. Aber die Mach 4 Sohne ähnelt ein wenig der vom Kinvara 10. Den hab ich knapp 800km gelaufen (v.a. Asphalt) und da können bestimmt noch 200km drauf.

    Passen im Wohnzimmer tun die Dinger schonmal. Praxistest dauert vermutlich noch ein wenig, da ich das komplette Bein verspannt habe und es sich im Fuss so anfühlt wie am Anfang meiner Sehnenentzündung (im Fuss) vor 2 Jahren. Die hat mich ein wenig demütig und vorsichtig gemacht, hässliche langwierige Sache. Ich glaube Leviathan hatte letztes Jahr was ähnliches (und bei mir kams jetzt auch noch während/nach wandern und deutlich weniger Laufkilometern in den letzen 2 Wochen ).

  8. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Fjodoro:

    Dirk_H (20.10.2021), leviathan (21.10.2021)

  9. #6230
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.485
    'Gefällt mir' gegeben
    13.186
    'Gefällt mir' erhalten
    9.905

    Standard

    Gute Besserung, Fjodoro!

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Fjodoro (20.10.2021)

  11. #6231

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    478
    'Gefällt mir' gegeben
    532
    'Gefällt mir' erhalten
    508

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Gute Besserung, Fjodoro!
    Danke, wird schon. Ich nehm lieber gleich raus, bevor es wieder langwieriger wird. Timing könnte deutlich schlechter sein. Aber jetzt nicht den Thread damit verwässern

  12. #6232
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.188
    'Gefällt mir' gegeben
    4.418
    'Gefällt mir' erhalten
    5.133

    Standard

    Zitat Zitat von Fjodoro Beitrag anzeigen
    Ich bin jetz nicht der Sohlenfachmann. Aber die Mach 4 Sohne ähnelt ein wenig der vom Kinvara 10. Den hab ich knapp 800km gelaufen (v.a. Asphalt) und da können bestimmt noch 200km drauf.
    Ich habe einen recht Schuhsohlen-feindlichen Laufstil. Ich supiniere etwas, zumindest nach der Definition, dass eine unvollständige Pronation (Unterpronation) als Supination gilt. Dadurch habe ich eine recht einseitige und Erhöhte Abnutzung auf der Außenkante und unter dem 3-5 Zeh.
    Eine echte Referenz für Haltbarkeit bin ich dadurch nicht, aber von der Tendenz eher weniger und ich bin auch vorsichtig, weil ich durch diese (quasi) Fehlstellung auch verletzungsanfällig bin und ein abgelaufener Schuh mir da keine gute Idee scheint.

    Zitat Zitat von Fjodoro Beitrag anzeigen
    Passen im Wohnzimmer tun die Dinger schonmal. Praxistest dauert vermutlich noch ein wenig, da ich das komplette Bein verspannt habe und es sich im Fuss so anfühlt wie am Anfang meiner Sehnenentzündung (im Fuss) vor 2 Jahren. Die hat mich ein wenig demütig und vorsichtig gemacht, hässliche langwierige Sache. Ich glaube Leviathan hatte letztes Jahr was ähnliches (und bei mir kams jetzt auch noch während/nach wandern und deutlich weniger Laufkilometern in den letzen 2 Wochen ).
    Ja, pass da nur auf. Ich rolle da regelmäßig aus (Ball oder kleine Blackroll).

    Ansonsten bist du mit dem Schuh da garnicht schlecht dabei. Extrem schonend für die Gräten, inkl. Füße. Dämpfung+Rocker sind da echt ein sehr entspanntes Laufen...hoffentlich bei dir bald wieder ohne Zipperlein.

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Fjodoro (21.10.2021)

  14. #6233
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.188
    'Gefällt mir' gegeben
    4.418
    'Gefällt mir' erhalten
    5.133

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Ich habe einen recht Schuhsohlen-feindlichen Laufstil. Ich supiniere etwas, zumindest nach der Definition, dass eine unvollständige Pronation (Unterpronation) als Supination gilt. Dadurch habe ich eine recht einseitige und erhöhte Abnutzung auf der Außenkante und unter dem 3-5 Zeh.
    Hier mal ein Bild wie das dann aussieht beim Mach4 bei ~400km:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6860.jpg 
Hits:	256 
Größe:	107,0 KB 
ID:	83005

  15. #6234
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    11.142
    'Gefällt mir' gegeben
    4.289
    'Gefällt mir' erhalten
    3.690

    Standard

    Sieht gar nicht so schlecht aus für mit ohne echte Aussensohle. Auf der anderen Seite kann das dann ja auch recht schnell gehen wenn es mal eine richtige Bruchstelle gibt.
    Über mich
    wo ich herkomme Am Anfang war da der Bauchspeck und wo ich zuletzt gelaufen bin Joels Daily Challenge - Streakrunning

  16. #6235
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.485
    'Gefällt mir' gegeben
    13.186
    'Gefällt mir' erhalten
    9.905

    Standard

    Hätte ich auch gesagt. Würde auch für 100km durchgehen, wenn es dumm läuft. Nochmal 400km macht die Sohle wahrscheinlich nicht mit, aber 200 vermutlich schon.

  17. #6236
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.188
    'Gefällt mir' gegeben
    4.418
    'Gefällt mir' erhalten
    5.133

    Standard

    Ja, so im Bereich von 100-200km sehe ich den auch. Wie gesagt, ich zieh da lieber etwas früher die Reißleine, denn so ~1mm Schieflage wird der jetzt schon haben.
    Hier mal noch der Rincon 2 (320km) mit reiner EVA Außensohle (der Mach4 hat ja dieses gummierte-EVA):
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6861.jpg 
Hits:	236 
Größe:	159,9 KB 
ID:	83011
    und der Endorphin Speed bei ~500km. Bei dem sieht man eigentlich nur von der Außenseite, dass es dort entweder das Gummi in die Sohle reingedrückt hat oder es halt mittlerweile recht dünn ist. Aber schon krass, was der dünne Gummistreifen aushält:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6862.jpg 
Hits:	235 
Größe:	140,5 KB 
ID:	83012Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6863.jpg 
Hits:	237 
Größe:	128,2 KB 
ID:	83013

  18. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Bantonio (25.10.2021), JoelH (25.10.2021), Steffen42 (23.10.2021)

  19. #6237
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    11.142
    'Gefällt mir' gegeben
    4.289
    'Gefällt mir' erhalten
    3.690

    Standard

    Die Carbonsohle ist jetzt auch im Wohlfühlsegment angekommen.

    Der Hoka Bondi X ist das Sofa mit Carboneinlage. Und wie es sich für einen Schuh mit selbiger Einlage gehört kostet er auch mehr als 200€. Also ich weiss nicht, was das bringen soll, jemand von euch eine Idee?
    Über mich
    wo ich herkomme Am Anfang war da der Bauchspeck und wo ich zuletzt gelaufen bin Joels Daily Challenge - Streakrunning

  20. #6238

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    478
    'Gefällt mir' gegeben
    532
    'Gefällt mir' erhalten
    508

    Standard

    @Dirk_H: O-Bein geschädigt? Diese Verschleissbilder kommen mir sehr bekannt vor, nur noch ein wenig mehr im Vorfuss

  21. #6239
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.188
    'Gefällt mir' gegeben
    4.418
    'Gefällt mir' erhalten
    5.133

    Standard

    Nein, keine O-Beine.
    Vergurkte Hüftrotation in Kombi wohl mit einem sehr steifen Großzehengelenk, welches das Abrollen übder selbigen Zeh nicht begünstigt. Primär aber übermäßig Innenrotation...schon in der Kindheit gehabt und auch lange zu wenig dran gearbeitet.

  22. #6240
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.188
    'Gefällt mir' gegeben
    4.418
    'Gefällt mir' erhalten
    5.133

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Der Hoka Bondi X ist das Sofa mit Carboneinlage. Und wie es sich für einen Schuh mit selbiger Einlage gehört kostet er auch mehr als 200€. Also ich weiss nicht, was das bringen soll, jemand von euch eine Idee?
    Kein Plan, aber vermutlich wird auch sowas seine Käufer finden. Vermutlich mehr eine Sache für den Kopf.
    Theoretisch kann das aber schon was bringen (Pace-Unabhängigkeit der Wirkung von "Superschuhen" wurde ja gezeigt) und ist dann halt nett für Läufer dieses Schuhtyps.
    Mein primäres Problem bei all den Platten ist, dass die Studien mehr Wirkung dem Mittelsohlenmaterial zugesprochen haben. Ne Platte in ganz normalem EVA führt da immer zum Stirnrunzeln bei mir.

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    JoelH (25.10.2021)

  24. #6241
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.485
    'Gefällt mir' gegeben
    13.186
    'Gefällt mir' erhalten
    9.905

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Kein Plan, aber vermutlich wird auch sowas seine Käufer finden.
    Bestimmt. Hab jetzt von "Recovery Schuhe" über "Weniger Ermüdung auf langen Strecken durch Effizienz" bis hin zu "gut gedämpften Wettkampfschuhen" alles gefunden. Irgendwas wird schon für irgendwen passen.

    Ich für mich hätte da keinen Einsatzzweck, mit dem ich die 200€ verargumentieren könnte. Da fällt mir echt nix ein.

  25. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (25.10.2021), JoelH (25.10.2021)

  26. #6242
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.829
    'Gefällt mir' gegeben
    1.552
    'Gefällt mir' erhalten
    2.106

    Standard

    .... ist mit 300 gr. dann aber auch nichts für Leichtgewichts-Liebhaber! Bin auf die Reaktion der Hoka-Fangemeinde gespannt

  27. #6243
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.073
    'Gefällt mir' gegeben
    4.675
    'Gefällt mir' erhalten
    3.634

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Mein primäres Problem bei all den Platten ist, dass die Studien mehr Wirkung dem Mittelsohlenmaterial zugesprochen haben. Ne Platte in ganz normalem EVA führt da immer zum Stirnrunzeln bei mir.
    Kommt vielleicht darauf an, was man unter Wirkung versteht.
    Bei Wirkung im Sinne von effizienter/schneller durch den Schuh werden stimme ich dir zu. Vielleicht geht es aber nicht in jedem Schuh darum. Gerade Hokas zielt oft auch auf Komfort/Dämpfung. Ab einer gewissen Bauhöhe ist eine Platte vermutlich nicht verkehrt damit der Schuh auch eine gewisse Stabilität hat, also damit man nicht als zu sehr einsinkt und etwas Rückmeldung von unten hat, auch dafür kann eine Platte sinnvoll sein. Ob es dann unbedingt Karbon sein muss sei mal dahin gestellt.
    Mir geht es auf jeden Fall so, dass ich gedämpfte Schuhe mit "was drin" deutlich angenehmer finde als ohne.

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Dirk_H (25.10.2021)

  29. #6244
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.829
    'Gefällt mir' gegeben
    1.552
    'Gefällt mir' erhalten
    2.106

    Standard

    Ich weiß nicht ob ihr es schon gesehen habt, aber Aidas hat gerade einen Sale, bei dem auch einige Terrex Modelle bis zu 30% reduziert sind. Aktuell gibt es dann noch zusätzlich 20% OnTop! Bin mir jetzt aber nicht sicher ob es auch die Modelle betrifft, die hier mal thematisiert wurden!

  30. #6245
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.188
    'Gefällt mir' gegeben
    4.418
    'Gefällt mir' erhalten
    5.133

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    .... ist mit 300 gr. dann aber auch nichts für Leichtgewichts-Liebhaber!
    Nö, aber wenn man Boston 10 läuft, dann ist man ja auch mit dem Gewicht unterwegs.

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Steffen42 (25.10.2021)

  32. #6246
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.188
    'Gefällt mir' gegeben
    4.418
    'Gefällt mir' erhalten
    5.133

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob ihr es schon gesehen habt, aber Aidas hat gerade einen Sale, bei dem auch einige Terrex Modelle bis zu 30% reduziert sind. Aktuell gibt es dann noch zusätzlich 20% OnTop! Bin mir jetzt aber nicht sicher ob es auch die Modelle betrifft, die hier mal thematisiert wurden!
    Nein, außer ich war zu blind.
    Hab mir aber ein paar Klamotten geordert. In dem Bereich bin ich sehr zufrieden mit Adidas-Produkten.

  33. #6247
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    11.142
    'Gefällt mir' gegeben
    4.289
    'Gefällt mir' erhalten
    3.690

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Gerade Hokas zielt oft auch auf Komfort/Dämpfung. Ab einer gewissen Bauhöhe ist eine Platte vermutlich nicht verkehrt damit der Schuh auch eine gewisse Stabilität hat, also damit man nicht als zu sehr einsinkt und etwas Rückmeldung von unten hat, auch dafür kann eine Platte sinnvoll sein.
    Na ja, das ist ja eigentlich ein Widerspruch in sich. Denn wenn du soviel Dämpfung einbaust, dass du quasi zuviel hast. Dann gibt es natürlich die Möglichkeit ein festigendes Element ein zu ziehen. Oder aber, das wäre deutlich sinnvoller, du lässt das Zuviel an Schaumstoff von vorneherein einfach weg. Dann sparst du sowohl das Gewicht der Platte, als auch des überschüssigen Schaumstoffs und hast trotzdem den Dämpfungseffekt.

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Ob es dann unbedingt Karbon sein muss sei mal dahin gestellt.
    DAs ist eh so eine Frage. Ich habe je keine Ahnung wie man sowas misst. Aber wenn ich das richtig verstehe, dann sollte doch eigentlich z.B. Nylon mit einer Dichte von 1,15g/cm³ leichter sein als Carbon mit einer Dichte von 1,8 g/cm³. Sicher ist das Carbon steifer, aber die Frage ist, wie viel kann ein 80kg (und das ist dann ja schon sehr viel in Läuferkreisen) Körper überhaupt verbiegen? Kennt sich da einer aus?
    Über mich
    wo ich herkomme Am Anfang war da der Bauchspeck und wo ich zuletzt gelaufen bin Joels Daily Challenge - Streakrunning

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Dirk_H (25.10.2021)

  35. #6248
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.829
    'Gefällt mir' gegeben
    1.552
    'Gefällt mir' erhalten
    2.106

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Nö, aber wenn man Boston 10 läuft, dann ist man ja auch mit dem Gewicht unterwegs.
    Jo - bin aber auch kein Leichtgewichts-Liebhaber, deswegen würde der Hoka vermutlich auch für mich passen

    Es gibt u.a. den Terrex Speed Flow, Terrex Speed SG und Terrex Two Ultra im Sale ...

  36. #6249
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.188
    'Gefällt mir' gegeben
    4.418
    'Gefällt mir' erhalten
    5.133

    Standard

    Der Carbon X2 war/ist für mich der mit weitem Abstand schlechteste "Superschuh" den es gibt (bzw. ich kenne).
    Allein von der Seite bin ich bei Hoka+Carbon sehr voreingenommen.

    @Terrex: Der Speed Ultra lag hier (bei mir) im Trend. Gerade mal geschaut. Die Damenvariante ist im Sale und mit 20% Extra so bei 100€.
    Jetzt fängt es an zu jucken. Ist in 43 1/3 noch da.

  37. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    76er (02.11.2021)

  38. #6250
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    11.142
    'Gefällt mir' gegeben
    4.289
    'Gefällt mir' erhalten
    3.690

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Der Carbon X2 war/ist für mich der mit weitem Abstand schlechteste "Superschuh" den es gibt (bzw. ich kenne).
    Der Carbon X ist der einzige Schuh, den ich je weiterverkauft/abgegeben habe. Ging gar nicht. Da bin ich auch geheilt irgendwie.
    Über mich
    wo ich herkomme Am Anfang war da der Bauchspeck und wo ich zuletzt gelaufen bin Joels Daily Challenge - Streakrunning

  39. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    76er (02.11.2021), Dirk_H (25.10.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Suche Leute für Selbsthilfegruppe, kriege keine Ekstase
    Von harriersand im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 20:07
  2. Anstelle einer Selbsthilfegruppe
    Von gkrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 13:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •