+ Antworten
Seite 6 von 291 ErsteErste ... 34567891656106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 126 bis 150 von 7258
  1. #126
    Shopping Queen Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.525
    'Gefällt mir' gegeben
    5.754
    'Gefällt mir' erhalten
    4.344

    Standard

    Nein, es ist schon mehr ZoomX als React. Es sieht nur von aussen halb halb aus. React ist wie eine Schale aufgebaut, gefüllt mit ZoomX.
    Mir fehlt am Turbo der EVA Rand von Run Fast. Beim Run Fast stabilisiert das EVA auch im Mittelfuss, das macht bei mir viel aus. Genau das fehlt mir beim Turbo fur ein aggressiveres Laufgefühl So ist er mit jedoch gemütlich, was auch nicht verkehrt ist. Das kann sich jedoch auch noch ändern, da ich mich noch in der Eingewöhnung befinde.

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Dirk_H (05.02.2019)

  3. #127
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.525
    'Gefällt mir' gegeben
    5.005
    'Gefällt mir' erhalten
    5.786

    Standard

    Danke! Durchaus kein uninteressanter Schuh. War potentiell auch auf der Liste der Boston-Alternativen, aber halt nicht gerade günstig.
    Der normale Pegasus 35 war mir etwas weich, obwohl er vom Gewicht etwa dem Boston 7 entspricht.
    Das mit dem React:ZoomX hatte ich dann wohl irgendwo falsch aufgeschnappt.

  4. #128

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.157
    'Gefällt mir' gegeben
    704
    'Gefällt mir' erhalten
    589

    Standard

    Die Haltbarkeit des Pegasus Turbo soll wohl sehr schlecht sein, was man so liest. 300km oder so. Kein Schuh für Lalas.

  5. #129
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    11.948
    'Gefällt mir' gegeben
    4.949
    'Gefällt mir' erhalten
    4.421

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Die Haltbarkeit des Pegasus Turbo soll wohl sehr schlecht sein, was man so liest. 300km oder so. Kein Schuh für Lalas.
    Ich werde berichten. Momentan steht er bei 115km und zeigt noch keinerlei Schwund.
    Über mich
    wo ich herkomme Am Anfang war da der Bauchspeck und wo ich zuletzt gelaufen bin Joels Daily Challenge - Streakrunning

  6. #130
    Alt! Avatar von Brian
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.515
    'Gefällt mir' gegeben
    728
    'Gefällt mir' erhalten
    772

    Standard

    Der Nike Pegasus, 1. Auflage war mein erster Laufschuh. Immer noch gut ist dieser Schuh hier:

    https://www.sizeofficial.de/product/...B&gclsrc=aw.ds

    Ein Hammer sind auch diese Schuhe, darin bin ich das erste Mal unter 39min auf 10km gelaufen - ca. 1985! Dämpfen - Stützen - Führen hieß das Motto damals!

    Name:  asics-tiger-alliance-1.jpg
Hits: 433
Größe:  121,0 KB

    https://www.google.com/search?q=asic...beoLsg7V31j3M:
    Zuletzt überarbeitet von Tim (07.02.2019 um 17:12 Uhr) Grund: Um fehlenden Link ergänzt
    Zeiten 2021:

    3000m: 10:14,58min, persönliche Bestleistung (2019: 10:25,01min)
    10km: 37:30min (2016: 36:48min)

    http://www.fu-mathe-team.de/daniels....t=hinzuf%FCgen

  7. #131

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.157
    'Gefällt mir' gegeben
    704
    'Gefällt mir' erhalten
    589

    Standard

    Ich wäre vorsichtig mit der Veröffentlichung von Photos, die nicht von mir selbst sind. Kann schnell zu einer Abmahnung führen.

  8. #132
    Alt! Avatar von Brian
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.515
    'Gefällt mir' gegeben
    728
    'Gefällt mir' erhalten
    772

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Ich wäre vorsichtig mit der Veröffentlichung von Photos, die nicht von mir selbst sind. Kann schnell zu einer Abmahnung führen.
    Danke für den Hinweis, Photo wird gelöscht!
    Zeiten 2021:

    3000m: 10:14,58min, persönliche Bestleistung (2019: 10:25,01min)
    10km: 37:30min (2016: 36:48min)

    http://www.fu-mathe-team.de/daniels....t=hinzuf%FCgen

  9. #133
    Alt! Avatar von Brian
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.515
    'Gefällt mir' gegeben
    728
    'Gefällt mir' erhalten
    772

    Standard Faden der anonymen Calceomanen

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Die Haltbarkeit des Pegasus Turbo soll wohl sehr schlecht sein, was man so liest. 300km oder so. Kein Schuh für Lalas.
    Irgendwie lustig, dass ein Hersteller mit einem wenig innovativen Konzept, das vom Original und Vorreiter Adidas abgekupfert wurde, einer offenbar schlechten Fertigungsqualität, einer Hochpreispolitik (der Nike Pegasus Turbo kostet in Größe 47,5 online zwischen 145 und 180€) , aber dafür mit einem exzellenten Marketing mit dem Zugpferd Eliud Kipchoge, Erfolg hat.

    https://www.wired.de/article/mit-die...-marke-knacken

    Wir Calceomaniacs lassen uns da gerne Sand in die Augen streuen.

    Hat jemand schon den Adidas Sub 2 (mit 17mm unter der Ferse, 8mm Sprengung und nur 157g in Größe 43) getestet? Immerhin lief Dennis Kimetto beim Marathon 2014 in Berlin im Adidas Adizero Adios Boost 2.0 eine 2:02:57h.
    Zuletzt überarbeitet von Brian (06.02.2019 um 06:55 Uhr)
    Zeiten 2021:

    3000m: 10:14,58min, persönliche Bestleistung (2019: 10:25,01min)
    10km: 37:30min (2016: 36:48min)

    http://www.fu-mathe-team.de/daniels....t=hinzuf%FCgen

  10. #134
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    11.948
    'Gefällt mir' gegeben
    4.949
    'Gefällt mir' erhalten
    4.421

    Standard

    Mal davon ab ob das mit dem Turbo jetzt korrekt ist oder nicht, ich werde sehen.

    Was glaubst du warum gute Produkte von kleinen Firmen oft baden gehen wenn sie in Konkurrenz stehen mit großen Firmen mit einem schlechteren Produkt? Weil eben nicht die Qualität verkauft, sondern die Werbung dazu. Und da kann der Gigant ganz andere Summen reinpumpen.

    Manche Firmen existieren sogar nur aufgrund ihrer gigantischen Marketingmaschinerie, z.B. der rote Bulle, dessen Produkt für was eigentlich gut ist?
    Über mich
    wo ich herkomme Am Anfang war da der Bauchspeck und wo ich zuletzt gelaufen bin Joels Daily Challenge - Streakrunning

  11. #135
    Alt! Avatar von Brian
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.515
    'Gefällt mir' gegeben
    728
    'Gefällt mir' erhalten
    772

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Mal davon ab ob das mit dem Turbo jetzt korrekt ist oder nicht, ich werde sehen.

    Was glaubst du warum gute Produkte von kleinen Firmen oft baden gehen wenn sie in Konkurrenz stehen mit großen Firmen mit einem schlechteren Produkt? Weil eben nicht die Qualität verkauft, sondern die Werbung dazu. Und da kann der Gigant ganz andere Summen reinpumpen.

    Manche Firmen existieren sogar nur aufgrund ihrer gigantischen Marketingmaschinerie, z.B. der rote Bulle, dessen Produkt für was eigentlich gut ist?
    Es soll doch jeder nach seiner Façon glücklich werden! Da ich mir aber als Schuhsüchtiger bei 3000km 3 bis 4 Paar Schuhe pro Jahr kaufe, achte ich auf die Haltbarkeit. 1000km müssen schon sein, danach sortiere ich die Schuhe aus oder trage sie als Sneaker. 180€ für einen Schuh ist mir zu teuer, muss ich gestehen, besonders, da ich einen sehr guten Schuh mit der identischen Dämpfungstechnologie, aber mit einem flacheren Aufbau (wie ich ihn bevorzuge) für 110€ im Laden bekomme: den Brooks Ricochet. Allerdings muss die Firma Brooks als kleiner Hersteller nicht dieses Marketing wie die Firma Nike finanzieren.
    Zeiten 2021:

    3000m: 10:14,58min, persönliche Bestleistung (2019: 10:25,01min)
    10km: 37:30min (2016: 36:48min)

    http://www.fu-mathe-team.de/daniels....t=hinzuf%FCgen

  12. #136
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.525
    'Gefällt mir' gegeben
    5.005
    'Gefällt mir' erhalten
    5.786

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Hat jemand schon den Adidas Sub 2 getestet?
    Ja
    Extrem leicht und dafür echt noch ganz passabel gedämpft; Marathontauglichkeit durchaus glaubwürdig. Etwas Versteifung hätte ihm nicht geschadet aus meiner Sicht und dadurch nicht der Schuh mit eingebautem Vortrieb. Ähnliches habe/hatte ich ja beim NB FuelCell Impulse zu bemängeln...scheint einfach für mich positiver zu sein mit etwas Versteifung.
    Fristet ein eher wenig genutztes Dasein, da ich mir irgendwie komisch vorkomme mit einem 170g Schuh (338g/Paar in EU44/28cm sagte meine Waage) im Training zu laufen und die Sohle sicher auch nicht für die Ewigkeit geschaffen ist.
    Könnte dir aber zusagen.
    Guter WK Schuh würde ich sagen, wobei halt auch teuer, jedoch im Netz mittlerweile günstiger als ein Pegasus Turbo; ich hab zu dem Zeitpunkt 115€ gezahlt, was auch ziemlich ok/günstig war.

    (laut Runner's World (.com) liegt die Energierückführung beim Pegasus Turbo übrigens ähnlich wie bei Adidas Boost (~70%); genauer hat es 5min googeln nicht ergeben)

    Edit: Wasauchimmer die Umlaute jetzt haben

  13. #137
    Alt! Avatar von Brian
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.515
    'Gefällt mir' gegeben
    728
    'Gefällt mir' erhalten
    772

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Ja
    Extrem leicht und dafür echt noch ganz passabel gedämpft; Marathontauglichkeit durchaus glaubwürdig. Etwas Versteifung hätte ihm nicht geschadet aus meiner Sicht und dadurch nicht der Schuh mit eingebautem Vortrieb. Ähnliches habe/hatte ich ja beim NB FuelCell Impulse zu bemängeln...scheint einfach für mich positiver zu sein mit etwas Versteifung.
    Fristet ein eher wenig genutztes Dasein, da ich mir irgendwie komisch vorkomme mit einem 170g Schuh (338g/Paar in EU44/28cm sagte meine Waage) im Training zu laufen und die Sohle sicher auch nicht für die Ewigkeit geschaffen ist.
    Könnte dir aber zusagen.
    Guter WK Schuh würde ich sagen, wobei halt auch teuer, jedoch im Netz mittlerweile günstiger als ein Pegasus Turbo; ich hab zu dem Zeitpunkt 115€ gezahlt, was auch ziemlich ok/günstig war.

    (laut Runner's World (.com) liegt die Energierückführung beim Pegasus Turbo übrigens ähnlich wie bei Adidas Boost (~70%); genauer hat es 5min googeln nicht ergeben)

    Edit: Wasauchimmer die Umlaute jetzt haben
    Danke für den Hinweis, aber den Adidas Sub 2 gibt es nicht in Größe 49, sonst hätte ich ihn bereits.
    Zuletzt überarbeitet von Brian (06.02.2019 um 07:23 Uhr)
    Zeiten 2021:

    3000m: 10:14,58min, persönliche Bestleistung (2019: 10:25,01min)
    10km: 37:30min (2016: 36:48min)

    http://www.fu-mathe-team.de/daniels....t=hinzuf%FCgen

  14. #138
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    11.948
    'Gefällt mir' gegeben
    4.949
    'Gefällt mir' erhalten
    4.421

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    als Schuhsüchtiger bei 3000km 3 bis 4 Paar Schuhe pro Jahr kaufe, achte ich auf die Haltbarkeit.
    Also ich nenn das Sparfuchs und nicht Schuhsüchtiger. 3-4 Paar? Du Glücklicher

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Wasauchimmer die Umlaute jetzt haben
    vgl.
    https://forum.runnersworld.de/forum/...te#post2532813
    Über mich
    wo ich herkomme Am Anfang war da der Bauchspeck und wo ich zuletzt gelaufen bin Joels Daily Challenge - Streakrunning

  15. #139

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.157
    'Gefällt mir' gegeben
    704
    'Gefällt mir' erhalten
    589

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen

    Irgendwie lustig, dass ein Hersteller mit einem wenig innovativen Konzept, das vom Original und Vorreiter Adidas abgekupfert wurde, einer offenbar schlechten Fertigungsqualität, einer Hochpreispolitik (der Nike Pegasus Turbo kostet in Größe 47,5 online zwischen 145 und 180€) , aber dafür mit einem exzellenten Marketing mit dem Zugpferd Eliud Kipchoge, Erfolg hat.
    Unterschreibe ich so nicht vollständig. Aber das Thema Hochpreispolitik ist schon ärgerlich. Angefangen hatte das mit dem vermutlich wenig erfolgreichen Asics Metarun. Aber mittlerweile durch die Bank (außer New Balance und Mizuno) bei allen großen Herstellern Usus, dass man im sehr hohen Preissegment unterwegs ist und dann leicht abgespeckte Varianten für immer noch recht viel Geld plaziert.
    Damit drückt man den durchschnittlichen Preis über die Palette gut nach oben.

  16. #140
    Alt! Avatar von Brian
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.515
    'Gefällt mir' gegeben
    728
    'Gefällt mir' erhalten
    772

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Also ich nenn das Sparfuchs und nicht Schuhsüchtiger. 3-4 Paar? Du Glücklicher
    Meine Freundin behauptet, ich sei schuhsüchtig! Ich glaube es immer und tue auch immer das, was meine Freundin mir sagt. Damit fahre ich gut. Nur was das Thema Schuhe angeht, gehorche ich nicht!
    Zeiten 2021:

    3000m: 10:14,58min, persönliche Bestleistung (2019: 10:25,01min)
    10km: 37:30min (2016: 36:48min)

    http://www.fu-mathe-team.de/daniels....t=hinzuf%FCgen

  17. #141
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.525
    'Gefällt mir' gegeben
    5.005
    'Gefällt mir' erhalten
    5.786

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Aber das Thema Hochpreispolitik ist schon ärgerlich. Angefangen hatte das mit dem vermutlich wenig erfolgreichen Asics Metarun. Aber mittlerweile durch die Bank (außer New Balance und Mizuno) bei allen großen Herstellern Usus, dass man im sehr hohen Preissegment unterwegs ist und dann leicht abgespeckte Varianten für immer noch recht viel Geld plaziert.
    Damit drückt man den durchschnittlichen Preis über die Palette gut nach oben.
    Nike ist da aber schon ziemlich extrem oder je nach Sichtweise auch geschickt. Von der Seite war der Erfolg des Vaporfly nicht nur durch dessen Preis wohl ein echter Gewinn mit den recht hohen Preisen (UVP) für Pegasus Turbo und Zoom Fly.

  18. #142
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    11.948
    'Gefällt mir' gegeben
    4.949
    'Gefällt mir' erhalten
    4.421

    Standard

    also ich hab den Turbo für 125€ gekauft. Klar immer noch teuer, aber was Schuhe angeht im Mittelfeld, damit kann ich leben. Und wie ruca schon mehrfach schrieb. Der hohe UVP ist auch mit dazu da einen dauerhaften Sale mit "guten" Prozenten zu generieren und trotzdem eine "vernüftige" (aus Produzentensicht) Marge zu erreichen.
    Über mich
    wo ich herkomme Am Anfang war da der Bauchspeck und wo ich zuletzt gelaufen bin Joels Daily Challenge - Streakrunning

  19. #143
    Alt! Avatar von Brian
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.515
    'Gefällt mir' gegeben
    728
    'Gefällt mir' erhalten
    772

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    also ich hab den Turbo für 125€ gekauft. Klar immer noch teuer, aber was Schuhe angeht im Mittelfeld, damit kann ich leben. Und wie ruca schon mehrfach schrieb. Der hohe UVP ist auch mit dazu da einen dauerhaften Sale mit "guten" Prozenten zu generieren und trotzdem eine "vernüftige" (aus Produzentensicht) Marge zu erreichen.
    Ich habe die Niete gezogen, in meiner Schuhgröße zahle ich online meistens die höchsten Preise. Deswegen gehe ich auch gerne zu meinem Dealer, bei dem ich 20% Rabatt bekomme.
    Zeiten 2021:

    3000m: 10:14,58min, persönliche Bestleistung (2019: 10:25,01min)
    10km: 37:30min (2016: 36:48min)

    http://www.fu-mathe-team.de/daniels....t=hinzuf%FCgen

  20. #144
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.864
    'Gefällt mir' gegeben
    4.887
    'Gefällt mir' erhalten
    8.508

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Aber das Thema Hochpreispolitik ist schon ärgerlich. Angefangen hatte das mit dem vermutlich wenig erfolgreichen Asics Metarun.
    Bei dem ist das noch eine andere Stufe. Der Metarun ist üblicherweise von den Rabattaktionen ausgenommen und kostet immer seinen UVP (so will es jedenfalls Asics).

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  21. #145

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.157
    'Gefällt mir' gegeben
    704
    'Gefällt mir' erhalten
    589

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    also ich hab den Turbo für 125€ gekauft. Klar immer noch teuer, aber was Schuhe angeht im Mittelfeld,
    Ja, das meinte ich damit. Die haben damit geschickt das "Mittelfeld" preislich nach oben geschoben. Vor ein paar Jahren waren 125€ noch die teuren Schuhe und 80€ das untere Ende. Klar, von 250€ aus gesehen sind 125€ fast ein Schnapper ;-). Viel Psychologie im Spiel.

  22. #146
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.525
    'Gefällt mir' gegeben
    5.005
    'Gefällt mir' erhalten
    5.786

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    also ich hab den Turbo für 125€ gekauft. Klar immer noch teuer, aber was Schuhe angeht im Mittelfeld, damit kann ich leben.
    Im Endeffekt relativieren sich die Preise ja auch, wenn man den Schuh wirklich viel nutzt. Ich hab einige Schuhe die wirklich wenig genutzt werden und das sind im Prinzip die teuersten, egal wie günstig sie waren.

  23. #147
    Alt! Avatar von Brian
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.515
    'Gefällt mir' gegeben
    728
    'Gefällt mir' erhalten
    772

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Im Endeffekt relativieren sich die Preise ja auch, wenn man den Schuh wirklich viel nutzt. Ich hab einige Schuhe die wirklich wenig genutzt werden und das sind im Prinzip die teuersten, egal wie günstig sie waren.
    Es ist nur blöd, wenn ein hochpreisiger Schuh nach 600km verschlissen ist. Bei mir sind die Außenkanten der Schuhsohlen der wunde Punkt.
    Zeiten 2021:

    3000m: 10:14,58min, persönliche Bestleistung (2019: 10:25,01min)
    10km: 37:30min (2016: 36:48min)

    http://www.fu-mathe-team.de/daniels....t=hinzuf%FCgen

  24. #148
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    11.948
    'Gefällt mir' gegeben
    4.949
    'Gefällt mir' erhalten
    4.421

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Ja, das meinte ich damit. Die haben damit geschickt das "Mittelfeld" preislich nach oben geschoben. Vor ein paar Jahren waren 125€ noch die teuren Schuhe und 80€ das untere Ende. Klar, von 250€ aus gesehen sind 125€ fast ein Schnapper ;-). Viel Psychologie im Spiel.
    Joo, die Theorie könnte fast von mir sein
    vgl. https://forum.runnersworld.de/forum/...=1#post2538350 ff.
    Über mich
    wo ich herkomme Am Anfang war da der Bauchspeck und wo ich zuletzt gelaufen bin Joels Daily Challenge - Streakrunning

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    NME (06.02.2019)

  26. #149

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.157
    'Gefällt mir' gegeben
    704
    'Gefällt mir' erhalten
    589

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Joo, die Theorie könnte fast von mir sein
    vgl. https://forum.runnersworld.de/forum/...=1#post2538350 ff.
    Joo! Passt. Und dabei haben die Deine Schmerzgrenze schon auf 150€ geschoben. Das ist bei mir auch noch so eine Schwelle wo ich sage, dass ich da nicht mitgehen will.
    Kann mich noch gut darin erinnern, dass ich mal beim Händler die ersten Adios gesehen hatte, zum Preis von 149€. Waren damals durch den Berlin Marathon gehyped wie die Vaporfly heute. Ich war schon fast dran, die mitzunehmen und hatte dummerweise meine Frau mit dabei. Der Blick von ihr war fast tödlich.

  27. #150
    Alt! Avatar von Brian
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.515
    'Gefällt mir' gegeben
    728
    'Gefällt mir' erhalten
    772

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Joo! Passt. Und dabei haben die Deine Schmerzgrenze schon auf 150€ geschoben. Das ist bei mir auch noch so eine Schwelle wo ich sage, dass ich da nicht mitgehen will.
    Kann mich noch gut darin erinnern, dass ich mal beim Händler die ersten Adios gesehen hatte, zum Preis von 149€. Waren damals durch den Berlin Marathon gehyped wie die Vaporfly heute. Ich war schon fast dran, die mitzunehmen und hatte dummerweise meine Frau mit dabei. Der Blick von ihr war fast tödlich.
    Immerhin sind die Adidas Adios ziemlich haltbar, das sehe ich bei Vereinskollegen. Und 149€ - 20% sind ein durchaus angemessener Preis, im Übrigen auch 149€. Adidas ist mit seinem Topmodell Sub 2 schon bei 199€ angelangt.
    Zeiten 2021:

    3000m: 10:14,58min, persönliche Bestleistung (2019: 10:25,01min)
    10km: 37:30min (2016: 36:48min)

    http://www.fu-mathe-team.de/daniels....t=hinzuf%FCgen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Leute für Selbsthilfegruppe, kriege keine Ekstase
    Von harriersand im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 19:07
  2. Anstelle einer Selbsthilfegruppe
    Von gkrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 12:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •