+ Antworten
Seite 115 von 118 ErsteErste ... 1565105112113114115116117118 LetzteLetzte
Ergebnis 2.851 bis 2.875 von 2931
  1. #2851
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.616
    'Gefällt mir' gegeben
    2.628
    'Gefällt mir' erhalten
    1.893

    Standard

    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    @Catch und alle die “Racing extremely seriously” nehmen wie die Japaner/innen:

    https://www.asics.com/gb/en-gb/front...-tenka-edition

    Scheint dass hier links und rechts gleich sind für street und so. Dafür dass Asics auch den Style “extremely seriously” nimmt können wir ja nix
    Der sieht mir dann aber schon wieder nach zu viel Schuh aus. Dunkelblau ist er auch nicht.
    Ist schon ok, dass mein Sortiemagic in zwei unterschiedlichen Farben ist, gefällt mit so ganz gut und verführt mich nicht ihn in der Freizeit anzuziehen.

    @Christoph83Ich hoffe, dir war beim Bestellen klar, dass ich einen merkwürdige Schuhe stehe Viel Spaß mit den neu Erwerbungen. Ich glaube, wir geben dieses Jahr alle ein bisschen mehr für Schuhe aus. Schließlich haben wir aus Mangel an Laufveranstaltung alle ein bisschen mehr über. Das will nun mal gut investiert werden.

  2. #2852
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    8.031
    'Gefällt mir' gegeben
    2.824
    'Gefällt mir' erhalten
    1.913

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, wir geben dieses Jahr alle ein bisschen mehr für Schuhe aus. Schließlich haben wir aus Mangel an Laufveranstaltung alle ein bisschen mehr über. Das will nun mal gut investiert werden.
    Echte Suchtlogik der Gedankengang. Habe gerade überlegt meiner Frau das genau so zu unterbreiten.

    Leider sind mir dann zwei Haken eingefallen

    1) Für 10 Paar Schuhe müsste ich mehr 10er laufen als es Wochen im Jahr gibt. Oder eben auf hochpreisige Marathons umsteigen, aber auch da sind 10 in einem Jahr nicht gerade von schlechten Eltern.

    2) Unser Verein erstattet einen Großteil der Startgelder. Die Schuhe müssen wir aber leider selbst finanzieren
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  3. #2853
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.616
    'Gefällt mir' gegeben
    2.628
    'Gefällt mir' erhalten
    1.893

    Standard

    Warum denkst du nur an Startgelder? Bei Marathons würde ich Anreise und mind. noch die Übernachtungskosten dazu rechnen. Anteilig kann man auch die Verpflegungskosten drauf schlagen (Essen muss man schließlich auch daheim), je nach dem kommen nach noch die Kosten für sonstige Unternehmungen am Veranstaltungsort.

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    JoelH (29.09.2020)

  5. #2854
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    262
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    75

    Standard

    Hallo, ich bin Spiridon08 und habe ein Problem....

    Gestern wieder Schuhe angekommen und bisher nur stiller Mitleser gewesen, aber ich denke, dass ich auch so langsam hier mitmachen kann .

    Das war das vierte Paar dieses Jahr, der Brooks Ghost 13 als Ersatz für den 12er, der einfach jetzt durch war. Der Ghost ist mittlerweile mein Brot-und-Butter-Modell, der Basisschuh für den normalen Dauerlauf, passt immer, kann ich blind kaufen. Eine Aufgabe die zuvor immer der Mizuno Wave Rider erledigt hat, aber im Vegleich zum Brooks sind die mir etwas zu klobig geworden, auch wenn ich den 23 noch in Betrieb habe.

    Schuhe gekauft in 2020:

    - Zweiter Vaporfly Next% (der mit grüner Sohle)
    - Brooks Hyperion Pro
    - Alphafly Next%
    - Brook Ghost 13


    10 arnejo
    8 Diesi
    8 farhadsun
    8 Catch-22
    7 bewapo
    7 JoelH
    7 Christoph83
    6 Ethan
    6 Nils93
    6 RunODW
    6 Emel
    6 RunSim
    6 Jot (+ Nike Tempo Next%)
    5 76er
    5 Bantonio
    5 joda
    4 Doktor Albern
    4 M.Skywalker
    4 Marsupilami82
    4 Spiridon08
    3 Dude_CL
    3 Hagenthor
    2 bones
    2 Maddin85
    2 NME
    1 Spaceman_t
    10km: 36:16 (CPC Loop den Haag 2020)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  6. #2855
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    8.031
    'Gefällt mir' gegeben
    2.824
    'Gefällt mir' erhalten
    1.913

    Standard

    Zitat Zitat von Spiridon08 Beitrag anzeigen
    Hallo, ich bin Spiridon08 und habe ein Problem....
    Hallo Spiridon08!

    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Spiridon08 (30.09.2020)

  8. #2856

    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    174
    'Gefällt mir' gegeben
    275
    'Gefällt mir' erhalten
    92

    Standard

    Zitat Zitat von Spiridon08 Beitrag anzeigen
    Der Ghost ist mittlerweile mein Brot-und-Butter-Modell, der Basisschuh für den normalen Dauerlauf, passt immer, kann ich blind kaufen. Eine Aufgabe die zuvor immer der Mizuno Wave Rider erledigt hat, aber im Vegleich zum Brooks sind die mir etwas zu klobig geworden, auch wenn ich den 23 noch in Betrieb habe.
    Vielen Dank für deine Einschätzung! Ich laufe den Mizuno Wave Rider 23 bei meinen langsamen DL! Werde den Ghost auf meine Liste setzen!

  9. #2857
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    262
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    75

    Standard

    Zitat Zitat von chriwalt Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für deine Einschätzung! Ich laufe den Mizuno Wave Rider 23 bei meinen langsamen DL! Werde den Ghost auf meine Liste setzen!
    Gerne. Beide sind perfekt für den LDL, der Ghost ist aber viel dynamischer, sprich direkter und animiert daher auch mal zum schneller laufen. Aus diesem Grund ist er für mich vielseitiger. Dem Mizuno kommt aber zugute, dass er sehr gut verarbeitet und sehr langlebig ist. Ich laufe beide, den Ghost aber deutlich häufiger. Wenn dir das Laufgefühl gefallen sollte, kann ich noch den Brooks Launch empfehlen, sozusagen eine "abgespeckte" Version des Ghost, weniger Dämpfung aber mehr Speed.

    EDIT: Ich vergaß zu erwähnen, dass sich beide Marken sehr gut für Läufer mit breiteren Füßen eignen, ein Grund warum ich damals erst auf Brooks gestoßen bin, als ich eine Alternative zu Mizuno suchte (von denen mir diese Eigenschaft schon länger bekannt war).
    10km: 36:16 (CPC Loop den Haag 2020)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Spiridon08:

    chriwalt (01.10.2020)

  11. #2858

    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    174
    'Gefällt mir' gegeben
    275
    'Gefällt mir' erhalten
    92

    Standard

    Vielen Dank für deine Einschätzung, sehr interessant!

  12. #2859

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    733
    'Gefällt mir' gegeben
    132
    'Gefällt mir' erhalten
    360

    Standard

    Zitat Zitat von Spiridon08 Beitrag anzeigen
    Gerne. Beide sind perfekt für den LDL, der Ghost ist aber viel dynamischer, sprich direkter und animiert daher auch mal zum schneller laufen. Aus diesem Grund ist er für mich vielseitiger. Dem Mizuno kommt aber zugute, dass er sehr gut verarbeitet und sehr langlebig ist. Ich laufe beide, den Ghost aber deutlich häufiger. Wenn dir das Laufgefühl gefallen sollte, kann ich noch den Brooks Launch empfehlen, sozusagen eine "abgespeckte" Version des Ghost, weniger Dämpfung aber mehr Speed.

    EDIT: Ich vergaß zu erwähnen, dass sich beide Marken sehr gut für Läufer mit breiteren Füßen eignen, ein Grund warum ich damals erst auf Brooks gestoßen bin, als ich eine Alternative zu Mizuno suchte (von denen mir diese Eigenschaft schon länger bekannt war).
    Ich suche ja nach wie vor einen "Brückenschuh" zwischen Tempotraining und normalen Dauerlauf mit "griffiger Sohle". Also wenn es etwas (Schnee)matschig wird sollten da ein paar tiefere Kerben im Profil sein, damit man nicht komplett rumeiert.

    Der Brroks Glycern ist mir zu klobig, also hatte ich den Ghost auch schon als Ausweichmodell auf dem Zettel. Allerdings habe ich mit dem Saucony IsoRide schon so einen ähnlichen Schuh (nur da ist die Sohle vom Grip eine Katastrophe). Den Brooks Launch hatte ich überhaupt nicht auf dem Zettel, weil der bei Brooks unter "Speed" läuft. Wenn ich mir den aber so anschaue (Gewicht 255g vmtl. bei Größe 42) ist der jetzt nicht so unglaublich "Speed" und eigentlich ziemlich genau was ich suche. Die Sohle schaut zumindest halbwegs griffig aus, aber auf dem Bild nicht so ganz gut zu erkennen.

    @Spiridon: Kannst du dazu was sagen?

  13. #2860
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    8.031
    'Gefällt mir' gegeben
    2.824
    'Gefällt mir' erhalten
    1.913

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Ich suche ja nach wie vor einen "Brückenschuh" zwischen Tempotraining und normalen Dauerlauf mit "griffiger Sohle".
    Also meine Frau schwört da ja auf den Boston als Schuh für alles.
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  14. #2861
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    7.825
    'Gefällt mir' gegeben
    3.960
    'Gefällt mir' erhalten
    4.811

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Also meine Frau schwört da ja auf den Boston als Schuh für alles.
    Sehr weise von Deiner Frau

    Der Boston hat eigentlich nur einen Nachteil. Wenn es auf Waldboden etwas feuchter ist, hat er wirklich keinen Grip. Ansonsten ist es neben dem SL wirklich der Schuh für alles.
    nix is fix

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Bewapo (01.10.2020)

  16. #2862
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    8.031
    'Gefällt mir' gegeben
    2.824
    'Gefällt mir' erhalten
    1.913

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Sehr weise von Deiner Frau
    Darum hab ich sie geheiratet

    btw. ich nutze den Salming Miles Lite als Schuh für alle Begebenheiten.

    Gibts aktuell im Sale für wenig Geld, muss ich sagen
    https://salming.com/de-de/produkte/p...schuhe/running
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  17. #2863
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    262
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    75

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Ich suche ja nach wie vor einen "Brückenschuh" zwischen Tempotraining und normalen Dauerlauf mit "griffiger Sohle". Also wenn es etwas (Schnee)matschig wird sollten da ein paar tiefere Kerben im Profil sein, damit man nicht komplett rumeiert.

    Der Brroks Glycern ist mir zu klobig, also hatte ich den Ghost auch schon als Ausweichmodell auf dem Zettel. Allerdings habe ich mit dem Saucony IsoRide schon so einen ähnlichen Schuh (nur da ist die Sohle vom Grip eine Katastrophe). Den Brooks Launch hatte ich überhaupt nicht auf dem Zettel, weil der bei Brooks unter "Speed" läuft. Wenn ich mir den aber so anschaue (Gewicht 255g vmtl. bei Größe 42) ist der jetzt nicht so unglaublich "Speed" und eigentlich ziemlich genau was ich suche. Die Sohle schaut zumindest halbwegs griffig aus, aber auf dem Bild nicht so ganz gut zu erkennen.

    @Spiridon: Kannst du dazu was sagen?
    Ja. Und zwar, dass der Launch für mich eben genau ein solcher "Brückenschuh" ist. So verwende ich ihn auch: für schnellere Dauerläufe (etwa zwischen GA2 und Tempolauf), da wo der Ghost zu schwer ist (obwohl auch der das kann). Gleichzeitig hat der Launch aber eben dieses von dir verlangte ordentliche Profil, der hat gefühlt nur geringfügig weniger Grip als der Ghost. Saucony hatte ich mal vor über 15 Jahren, kann ich aktuell nichts mehr dazu sagen . Das letzte Mal, dass ich einen anprobiert habe fiel mir die außerordentliche Weichheit und Flexibiltät des Schaums auf (ist aber auch schon wieder länger her).
    10km: 36:16 (CPC Loop den Haag 2020)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Spiridon08:

    DoktorAlbern (01.10.2020)

  19. #2864

    Im Forum dabei seit
    10.08.2013
    Beiträge
    39
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Ich suche ja nach wie vor einen "Brückenschuh" zwischen Tempotraining und normalen Dauerlauf mit "griffiger Sohle". Also wenn es etwas (Schnee)matschig wird sollten da ein paar tiefere Kerben im Profil sein, damit man nicht komplett rumeiert.
    Könnte da nicht auch der Nike Pegasus Trail passend sein?

    Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass ich dieses Jahr etwas dem Nike Hype verfallen bin. Allerdings waren auch die Preise überzeugend günstig und das Design das beste auf dem Markt.

    Da könnte ich mich eigentlich auch direkt hier einordnen, da sich meine diesjährige Liste folgendermaßen liest:
    • Nike Zoom Rival Fly
    • Nike Epic React Flyknit 2
    • Nike Zoom Fly SP
    • Nike Infinity React Flyknit


    Mal sehen wie dieses Jahr der Winter aussieht und ob evtl. noch ein Nike Pegasus Trail einziehen wird. Oder gibt es hier andere Vorschläge für folgenden Einsatzzweck: Straße, Schotter, Feld- und Waldwege?

  20. #2865

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    733
    'Gefällt mir' gegeben
    132
    'Gefällt mir' erhalten
    360

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Sehr weise von Deiner Frau

    Der Boston hat eigentlich nur einen Nachteil. Wenn es auf Waldboden etwas feuchter ist, hat er wirklich keinen Grip. Ansonsten ist es neben dem SL wirklich der Schuh für alles.
    Wenn das mit dem Profil nicht wäre (und das Veto meiner Frau) hätte ich das Ding schon längst ;-)

  21. #2866
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    1.519
    'Gefällt mir' gegeben
    443
    'Gefällt mir' erhalten
    656

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Der Boston hat eigentlich nur einen Nachteil. Wenn es auf Waldboden etwas feuchter ist, hat er wirklich keinen Grip. Ansonsten ist es neben dem SL wirklich der Schuh für alles.
    ...kann ich als 90+ Läufer definitv nicht bestätigen
    Und auch wenn ich mich wiederhole: der SL ist echt ein klasse Schuh und ich denke bereits über ein 3 Paar nach

  22. #2867
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    8.031
    'Gefällt mir' gegeben
    2.824
    'Gefällt mir' erhalten
    1.913

    Standard

    Zumal man Grip und Waldboden eh nur ganz schwer eindeutig definieren kann. Das fängt ja schon beim Waldboden selbst an. Was ist das?

    Wenn ich bei mir in den Wald gehe, dann habe ich unterschiedlichste "Wald"böden. Da gibt es festen Schotter, losen Schotter, festen Sand, losen Sand. Dann gibt es diesen schönen, weichen Tannennadeln-Boden der eher wie ein Teppich wirkt. Na ja und bei bzw. nach dem Regen hast du auch mal Sumpf und Matsch, da hast du ohne echten Trailschuh nie Grip.

    Dennoch tendiere ich selten zu echten Trailern. Denn problematisch bei Trailschuhen finde ich, dass sie sich sehr schlecht auf Asphalt laufen lassen, wenn man also eine Mischstrecke hat, dann ist man da bei Asphalt blöd dran, da die Trailer dann keinen Grip bieten, da sie deutlich an Auflagefläche verlieren. Des Weiteren können höhere Stollen ein unschönes Laufgefühl ergeben.

    Und dann gibt es noch den m.E. unterschätzen, aber schlimmsten Fall von Untergrund. Der Asphalt der lange trocken war und gut zustauben konnte und dann leichte Nässe drauf bekommt. Das ergibt einen giftigen Schmierfilm für den ich noch keinen guten Schuh gefunden habe.

    Von daher, Waldboden an sich ist sehr relativ und breitgefächert.
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    DoktorAlbern (01.10.2020)

  24. #2868
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    7.825
    'Gefällt mir' gegeben
    3.960
    'Gefällt mir' erhalten
    4.811

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    ...kann ich als 90+ Läufer definitv nicht bestätigen
    Hihi, Du meinst hier sicher keine km

    Grundsätzlich teile ich Deine Meinung. Joel hat mein Statement allerdings gut aufgedröselt. Wenn es irgendwie schmierig oder auch nur leicht matschig wird, kannst Du den Schuh knicken. Ich bin zwar ein 63/64 Läufer, laufe aber sehr dynamisch. Und selbst bei sehr lockeren Läufen kommst Du auf Tempi, da wird es gefährlich.

    @Joel: ich hatte mal einen Salming, weiss aber nicht mehr welchen. Im Prinzip hatte der das gleiche Problem. Mal davon abgesehen, daß ich den sehr breit fand. Wer Adidas liebt wird Salming hassen. Und umgekehrt, wird das wohl auch so sein. Das liegt nicht an der Qualität der Schuhe, sondern an der Passform.
    nix is fix

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    DoktorAlbern (01.10.2020)

  26. #2869

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.712
    'Gefällt mir' gegeben
    3.315
    'Gefällt mir' erhalten
    1.560

    Standard

    Muss mal eben dazwischen grätschen, kurze Suchtattacke...

    Habe gerade ein Review über den NB Fuelcell TC gesehen.
    Trainingsschuh mit Carbonplatte.
    Video hat mich persönlich angesprochen ;-)

    Wer hat sie? Wer kann sie empfehlen? Und wenn ja, für was würde sie/er sie empfehlen?

    Brauche keine Racer, sondern eher 'nette' Schuhe für alles von locker bis zügig :-)
    Kein Wald. Da verlaufe ich mich immer. Eigentlich nur Asphalt.

  27. #2870
    Avatar von arnejo
    Im Forum dabei seit
    02.11.2018
    Ort
    Frick
    Beiträge
    244
    'Gefällt mir' gegeben
    128
    'Gefällt mir' erhalten
    61

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Muss mal eben dazwischen grätschen, kurze Suchtattacke...

    Habe gerade ein Review über den NB Fuelcell TC gesehen.
    Trainingsschuh mit Carbonplatte.
    Video hat mich persönlich angesprochen ;-)

    Wer hat sie? Wer kann sie empfehlen? Und wenn ja, für was würde sie/er sie empfehlen?

    Brauche keine Racer, sondern eher 'nette' Schuhe für alles von locker bis zügig :-)
    Kein Wald. Da verlaufe ich mich immer. Eigentlich nur Asphalt.
    Ich...habe meine Meinung zu diesen Schuhen hier schon kundgetan. Nun, der TC ist mein Reinfall 2020. Die ziemlich positiven Reviews kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Da wird schon von 'leichter' Instabilität gesprochen, sorry, das war oder ist wirklich der instabilste Schuh den ich je getragen habe! Kurven laufen ist ein Graus, sogar leicht schiefe Strassen sind kaum lauf bar.
    Weitere negative Punkte sind die Zunge, die sticht irgendwie in den Fuss rein (!), musste die mit Schaumstoff bekleben
    Gewicht...naja... sehr schwer die Dinger. Und mit der Sprengung 9mm komme ich überhaupt nicht klar (normalerweise sind 8mm kein Problem für mich).
    Klar die Fuelcell Sohle ist gut, sehr weich+ da kommt was zurück, aber für mich ist der Schuh so praktisch unbrauchbar, hab jetzt glaube ich ca. 150k drauf....immer wieder mal ne Chance gegeben aber jedesmal total enttäuscht.

    Ich will Dir den Schuh nicht madig machen, ist aber meine ehrlich Meinung darüber. Vielleicht siehst Du es anders....aber sag nicht ich hätte Dich nicht gewarnt
    5k - 17:16 Stryd
    10k - 35:53 Stryd
    10mi - 1:00:45
    HM - 1:23:05

  28. #2871
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    568
    'Gefällt mir' gegeben
    424
    'Gefällt mir' erhalten
    1.167

    Standard

    20% auf nichtreduzierte Schuhe (und Bekleidung) bei Sportscheck, Coupon: Happyx20
    Gute Vorsätze sind also wieder dahin
    Ist ein Paar Nike Tempo Next% geworden...

    Lösung für die Aufbewahrung ist aber in der Zwischenzeit auch gefunden und hat nichts gekostet, also alles nicht so schlimm

  29. #2872

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    733
    'Gefällt mir' gegeben
    132
    'Gefällt mir' erhalten
    360

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    .. laufe aber sehr dynamisch. Und selbst bei sehr lockeren Läufen kommst Du auf Tempi, da wird es gefährlich...
    Eine sehr charmante Form zu sagen, dass man der schnellste hier im Faden ist

  30. #2873
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    8.031
    'Gefällt mir' gegeben
    2.824
    'Gefällt mir' erhalten
    1.913

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Eine sehr charmante Form zu sagen, dass man der schnellste hier im Faden ist
    Na ja, Tempo ist ja relativ.

    Ich finde z.B. auch dass der Endorphin Speed stets dazu tendiert dich schneller laufen zu lassen als du planst.
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  31. #2874
    Avatar von arnejo
    Im Forum dabei seit
    02.11.2018
    Ort
    Frick
    Beiträge
    244
    'Gefällt mir' gegeben
    128
    'Gefällt mir' erhalten
    61

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph83 Beitrag anzeigen
    20% auf nichtreduzierte Schuhe (und Bekleidung) bei Sportscheck, Coupon: Happyx20
    Gute Vorsätze sind also wieder dahin
    Ist ein Paar Nike Tempo Next% geworden...

    Lösung für die Aufbewahrung ist aber in der Zwischenzeit auch gefunden und hat nichts gekostet, also alles nicht so schlimm
    Bitte mal die Rangliste nachführen....da mausert sich Einer zum grösseren Süchtel als ich
    5k - 17:16 Stryd
    10k - 35:53 Stryd
    10mi - 1:00:45
    HM - 1:23:05

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von arnejo:

    JoelH (02.10.2020)

  33. #2875
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    568
    'Gefällt mir' gegeben
    424
    'Gefällt mir' erhalten
    1.167

    Standard

    Zitat Zitat von arnejo Beitrag anzeigen
    Bitte mal die Rangliste nachführen....da mausert sich Einer zum grösseren Süchtel als ich
    Die Bestellung mit dem Asics und der RC dümpelt noch bei Hermes rum.
    Wenn alles da ist und behalten wird (wovon ich ausgehe) werde ich nachtragen (auf 11).

  34. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    arnejo (02.10.2020), leviathan (02.10.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Leute für Selbsthilfegruppe, kriege keine Ekstase
    Von harriersand im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 20:07
  2. Anstelle einer Selbsthilfegruppe
    Von gkrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 13:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •