+ Antworten
Seite 232 von 245 ErsteErste ... 132182222229230231232233234235242 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.776 bis 5.800 von 6108
  1. #5776
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.789
    'Gefällt mir' gegeben
    4.055
    'Gefällt mir' erhalten
    3.389

    Standard

    Mir ist das vom Erstrelease des Hoka Carbon X bekannt. Da mussten die Händler auch ein Paket nehmen das von Hoka geschnürt worden war.
    Über mich

  2. #5777
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.917
    'Gefällt mir' gegeben
    4.446
    'Gefällt mir' erhalten
    3.437

    Standard

    @Dartan
    Vermutlich nicht. Wahrscheinlich wird eher sein, dass die Ladeninhaber eingeknickt sind oder die Vaporfly selber nicht direkt bei Nike bezogen haben. Ich hab halt nur gedacht u. damit auch etwas gehofft, sehr wahrscheinlich ist das jedoch nicht.

  3. #5778
    Avatar von wiesel
    Im Forum dabei seit
    11.06.2003
    Ort
    Toscana Deutschlands
    Beiträge
    1.316
    'Gefällt mir' gegeben
    34
    'Gefällt mir' erhalten
    70

    Standard

    Die Rechnung ist relativ einfach:

    Die Marke verkauft ihre Schuhe für sagen wir 60,- €/Paar an den Händler. Der bekommt die Ware nicht verkauft zum vorgesehenen Preis von 120,- €. Irgendwann naht das Saisonende oder der Preisdruck online ist zu groß oder Liquidität muss her .... Dann reduziert der Händler den Schuh. Erst um 20 oder 30 %. Bei nach wie vor nicht anspringendem Abverkauf enstprechend weiter. Dann kommt auch die neue Farbe / neue Version und dann muss der Rest des Schuhs eben weg. Wenn der erzielbare Preis dann unterhalb der 60,- € liegt bringt das Modell einen negativen Deckungsbeitrag. Von Gewinn kann da schon lange keine Rede mehr sein. Klar wird es auch Schuhe geben für die der Händler weniger bezahlt oder einen Deal, dass die Marke sich an der Reduzierung beteiligt oder eben Schuhe zurücknimmt aber das hängt sicher auch von der Bedeutung des Händlers für die Marke ab. Das Bsp. ist jetzt sehr stark vereinfacht und auch die MWST ist nicht berücksichtigt. Zudem müsste man ja eine Vollkostenrechnung aufmachen in der alle Positionen Eingang finden um zu beurteilen wie sehr sich das Ganze lohnt: Mitarbeiter, Ladenmiete, Nebenkosten, Unternehmerlohn ..... gehen dann vom Deckungsbeitrag auch noch runter und so bleibt in dem genannten Puma Bsp. sicher ein negativer Deckungsbeitrag.

    Der Händler kann nur überleben, wenn er möglichst wenig dieser Schuhe und möglichst viel Schuhe verkauft, die nahe der unverbindlichen Preisempfehlung über die Theke oder ins Paket wandern. Das hängt dann sicher auch an der Qualität des Händlers und an der Nachfrage die ein Produkt erzielt. Meiner Meinung nach (von zeitlich sehr befristeten Angeboten zum Trafficgenerieren wie Joel schrieb mal abgesehen) sind Produkte die mit einer Reduzierung von über 50 % verkauft werden entweder in viel zu großer Menge auf dem Markt (Angebot passt nicht zur Nachfrage) oder sie sind einfach für die Mehrzahl der Läufer unpassend.
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Der Laufschuhratgeber
    www.laufschuhkauf.de
    www.facebook.com/Laufschuhkauf.de
    -----------------------------------------------------------------------------------------

  4. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von wiesel:

    Dirk_H (20.07.2021), JoelH (20.07.2021)

  5. #5779
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.789
    'Gefällt mir' gegeben
    4.055
    'Gefällt mir' erhalten
    3.389

    Standard

    Ich habe sie jetzt auch. Keine Ahnung wer die Größenangaben bei Puma macht, aber diese Person braucht Brille und Maßband. Die Schuhe fallen ja gigantisch aus. Es ist der erste Schuh den ich in 44 nehmen muss und der trotzdem noch sehr groß ist. Allerdings nur in der Länge Von der Weite her wäre der 44,5er besser gewesen. Er ist auf jeden Fall anders gelabelt als der Elite Racer.

    Aber das Obermaterial ist ja leicht, luftig und gut formbar, so dass das kein Problem darstellt. Für das Geld werde ich ihn auf jeden Fall behalten, keine Frage.

    Vielleicht laufe ich später noch ein paar Umdrehungen auf dem Band, denn heute ist eigentlich Ruhetag.
    Über mich

  6. #5780

    Im Forum dabei seit
    24.06.2014
    Beiträge
    193
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    52

    Standard

    Ja, das Größenthema ist bei mir ähnlich. Normalerweise 44,5. Bestellt in 44 weil mein Bruder die Liberate Nitro schon hatte.
    Von der Weite her passt er in 44 bei mir ziemlich gut, aber nach vorne hätte man gut n halben cm sparen können.

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von nils93:

    JoelH (20.07.2021)

  8. #5781
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    814
    'Gefällt mir' gegeben
    1.844
    'Gefällt mir' erhalten
    1.542

    Standard

    Zitat Zitat von heikchen007 Beitrag anzeigen
    Mein Liberate kam eben an. Sieht schon schick aus. Leider trotz der Warnungen hier zu groß gekauft. Gab zwischen EU 41 und 42 keine Zwischengröße, da habe mich für die falsche Größe entschieden.

    Braucht wer einen Liberate EU 42 in grün? Schicke ihn für meinen EK-Preis von 37,00 Euro + Versand weiter...
    Hallo Heikchen, ich war ungretig genug 40,5 und 41 zur Auswahl zu bestellen, somit liegt hier noch deine 41. In Adidas und Asics habe ich immer 42 (mal ist der Daumen Platz, mal nur ein halber..). Beim Liberate würden mir von der Länge her 40,5 oder 41 beide passen (dito.. halber vs. ganzer Daumen), wobei ich aufgrund der Weite dann lieber den kleineren nehme. Wenn du magst, gerne Addy per PN.

    Vom Schuh bin ich auch entzückt. Da ich noch andere neue Schuhe zum Ausführen in der Warteschlage hatte (Nachwuchs-Holic ), habe ich den bisher nur im Wohnzimmer anprobiert. Ganz leicht und ganz bequem. Sofort super wohlgefühlt.

  9. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    Catch-22 (20.07.2021), heikchen007 (20.07.2021), JoelH (20.07.2021)

  10. #5782
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.917
    'Gefällt mir' gegeben
    4.446
    'Gefällt mir' erhalten
    3.437

    Standard

    Zitat Zitat von wiesel Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach (von zeitlich sehr befristeten Angeboten zum Trafficgenerieren wie Joel schrieb mal abgesehen) sind Produkte die mit einer Reduzierung von über 50 % verkauft werden entweder in viel zu großer Menge auf dem Markt (Angebot passt nicht zur Nachfrage) oder sie sind einfach für die Mehrzahl der Läufer unpassend.
    Oder dem Hersteller fehlt die nötige Vertriebsstruktur und die Ware wird von den falschen Händlern verkauft.
    Auffällig bei den Pumas ist, dass man sie kaum in Laufshops findet. Puma hat das Laufsegment in den letzten Jahren (oder im letzten Jahrzehnt und länger?) komplett verpennt, dementsprechend haben die Verkäufer Puma auch nicht auf dem Schirm. Puma scheint da auch nicht auf die Händler zu zugehen, zu mindest habe ich gerade den Eindruck. Kann natürlich auch an Corona liegen, Messen und Marketingveranstaltungen sind gerade dünn gesät.
    Puma Nitro Liberate und Velocity findet man zwar in einigen deutschen Online Shops, dass sind jedoch meist Lifestyle/Mode Plattformen, die Sport bzw. Laufen nur on top haben und nicht deren Hauptgeschäft ist. Jene Sportläden, die die Pumas auch führen, gehören bei genauerer Betrachtung auch zu größeren Konzernen (z.B. SportScheck u. Jogging-Point, beide Signa) Bei reinen Sport u. Laufshops sind sie jedoch fast nirgends aufgelistet.

  11. #5783
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.344
    'Gefällt mir' gegeben
    720
    'Gefällt mir' erhalten
    573

    Standard

    Puma setzt auch viel auf den eigenen Online-Shop, Adidas geht ja auch immer mehr Richtung Direktabsatz.
    Trotzdem erstaunen diese riesigen Rabatte für einen 3 Monate alten Schuh. Grün scheint nicht zu gehen als Lifestyle, der rote ist fast überall beim UVP gelistet (generelle Rabattangebote nicht eingerechnet).
    Sie scheinen aber beim Liberate einen so günstigen Produktionsprozeß gefunden zu haben, dass die Herstellkosten doch bei normalen Sneakern sind (20€), Platte entfällt ja hier und die Sohle hat ja viel 'Nitro' drin

  12. #5784
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.760
    'Gefällt mir' gegeben
    3.710
    'Gefällt mir' erhalten
    4.319

    Standard

    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    Trotzdem erstaunen diese riesigen Rabatte für einen 3 Monate alten Schuh. Grün scheint nicht zu gehen als Lifestyle, der rote ist fast überall beim UVP gelistet (generelle Rabattangebote nicht eingerechnet).
    Mal auf deren Website geschaut? Grün gibt es auf der DE Seite nicht. Im US Review sieht man den, aber halt nicht auf der DE Seite.
    Das ist irgendein Import, vielleicht irgendein Container vom Schiff gefallen oder wasimmer.

    Die Preise erstaunen trotzdem, weil da neben den reinen Produktions-&Transportkosten ja noch an mehreren Stellen eigentlich Leute Geld verdienen wollen. Und ohne Versandkosten (die aber irgendwer zahlen muß) kam er dann ja anscheinend auch noch, also bleibt noch weniger für Schuh und Gewinn.

    Auch wenn ich die Version des Liberate (und der Reihe) nun nicht genutzt habe, ich hoffe Puma bleibt dabei. Solche extrem-Sale Aktionen sind da eher bedenklich. Im schlechtesten Fall erfreut ihr euch gerade eines einmaligen Schnäppchens welches Anfang und Ende eines Pum-Neustarts im Laufsegment darstellt, denn keine Firma finanziert Entwicklung und Produktion, wenn es ein Negativgeschäft ist.
    Bedenklich finde ich halt dabei, dass die Teile an jeder Ecke zu Spottpreisen zu bekommen sind, auch wenn nicht alle so extrem sind wie die 36€.

    @Größe: Der war höchstens minimal zu groß. Wer nach EU-Größen kauft ist selber schuld. Z.B. 27,5cm sind bei denen halt eine eher ungewöhnliche EU42.5, wo man bei anderen Herstellern bereits bei EU43 oder sogar 43.5 liegt. So ungewöhnlich fällt der also nicht aus, wenn man nach cm kauft. Das wurde hier auch zwischenzeitlich ja schon recht klar gesagt, auch wenn der Niedrigpreis da wohl gewisse Hirnregionen hat kurz aussetzen lassen.

  13. #5785
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.917
    'Gefällt mir' gegeben
    4.446
    'Gefällt mir' erhalten
    3.437

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Mal auf deren Website geschaut? Grün gibt es auf der DE Seite nicht. Im US Review sieht man den, aber halt nicht auf der DE Seite.
    Das ist irgendein Import, vielleicht irgendein Container vom Schiff gefallen oder wasimmer.
    Der ist schon bei Puma gelistet, aber eben gesondert, weil COOLAdapt -> https://eu.puma.com/de/de/pd/liberat...95097_color=01

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Dirk_H (20.07.2021)

  15. #5786
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    16.196
    'Gefällt mir' gegeben
    1.421
    'Gefällt mir' erhalten
    2.774

    Standard

    Ich kann mich entsinnen, dass es schon vor 15 Jahren für Laufshops keinen Sinn machte, Puma ins Programm aufzunehmen. Die haben damals ihre Schuhe über Discounter verramscht und kein Mensch hat die im Fachhandel gekauft. Vielleicht eine Renaissance dieses Geschäftsgebarens?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Dirk_H (20.07.2021)

  17. #5787
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.760
    'Gefällt mir' gegeben
    3.710
    'Gefällt mir' erhalten
    4.319

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Der ist schon bei Puma gelistet, aber eben gesondert, weil COOLAdapt -> https://eu.puma.com/de/de/pd/liberat...95097_color=01
    Ok, danke.
    Dann nehme ich den Teil mal zurück. Hätte halt schön gepaßt.

  18. #5788
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.789
    'Gefällt mir' gegeben
    4.055
    'Gefällt mir' erhalten
    3.389

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    @Größe: Der war höchstens minimal zu groß. Wer nach EU-Größen kauft ist selber schuld. Z.B. 27,5cm sind bei denen halt eine eher ungewöhnliche EU42.5, wo man bei anderen Herstellern bereits bei EU43 oder sogar 43.5 liegt. So ungewöhnlich fällt der also nicht aus, wenn man nach cm kauft. Das wurde hier auch zwischenzeitlich ja schon recht klar gesagt, auch wenn der Niedrigpreis da wohl gewisse Hirnregionen hat kurz aussetzen lassen.
    Sagen wir mal so. Der Unterschied zwischen Elite Racer in 44,5 und Liberate in 44 ist marginal.

    Name:  minimal.jpg
Hits: 206
Größe:  175,2 KB

    Der Elite ist vorne etwas höher gezogen, aber trotzdem, auch wenn man das nach unten drückt wird er nur wenige Millimeter länger.
    Über mich

  19. #5789
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.917
    'Gefällt mir' gegeben
    4.446
    'Gefällt mir' erhalten
    3.437

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Ok, danke.
    Dann nehme ich den Teil mal zurück. Hätte halt schön gepaßt.
    Hätte sogar perfekt gepasst. Zwar nicht der Container, aber eine Farbversion, die nicht für den Deutschen Markt bestimmt ist, wäre möglich gewesen, da der Händler seinen Hauptsitz in UK hat. (aber auch Lager in D). Asos ist der 2. größte europäische Online Händler. (aber trotzdem weit hinter Zalando, dem größten)

    Du hast natürlich in den meisten Punkten recht. Jedoch liegt es eben auch am Hersteller eine vernünftige Strategie zu verfolgen. Da hat eben @bones auch recht. Das meinte eben auch mit nötiger Vertriebsstruktur, sofern sie daran interessiert sind. Wenn der Hersteller jedoch eher über die Masse gehen will, dann orientiert sich der Preis auch entsprechend nach unten.
    Der günstige Preis bei ASOS war ja schon sehr verlockend und trotzdem war der Schuh am Ende in den wenigsten Größen ausverkauft. Da frage ich mich dann auch, wie viel hat der Händler eingekauft?

  20. #5790
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.760
    'Gefällt mir' gegeben
    3.710
    'Gefällt mir' erhalten
    4.319

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Der Elite ist vorne etwas höher gezogen, aber trotzdem, auch wenn man das nach unten drückt wird er nur wenige Millimeter länger.
    Also zwischen 44,5 und 44 liegen auch nur 5mm. Und auf dem Bild sehen sie gleich hoch aus, obwohl der recht deutlich stärker gebogen ist.
    Ich hatte den Liberate Nitro in 27,5cm hier. Ja, war eher eine große 27,5cm, aber jetzt nicht so aus dem Rahmen, wie man hier den Eindruck bekommen könnte. Ungewöhnlich ist halt, dass es einer EU42.5 bei denen entspricht.
    Im Adidas Ultraboost PB in 27,5cm habe ich auch so viel Platz und auch im 27,5er Endorphin Speed habe ich gut Luft Die sind allerdings eine 43 1/3 oder 53, respektive.
    Am anderen Ende des Spektrums hat man dann halt auch mal sowas wie einen NB Rebel v2 oder einen Asics Magic Speed...und auch den Tartheredge 2 finde ich eher auf der kleineren Seite der "27,5cm". Daher: Wenn man den Puma in EU-Größe bestellt hat, dann wird der massiv zu groß sein, aber nach CM im Rahmen der üblichen Spannbreite auf der größeren Seite.
    Und wie gesagt: Dass die EU-Größen bei den Pumas nicht so einfach übertragbar sind hatten wir hier. Wer den also nach EU bestellt hat halt nur das Angebot gesehen. Nicht schlimm, aber User-Fehler.

    PS: Und herje, ihr kauft nen Schuh für 36€. Dann schickt ihn halt zurück und kauft in für 42€ in der richtigen Größe. Sind immernoch lächerliche Preise.

  21. #5791
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.789
    'Gefällt mir' gegeben
    4.055
    'Gefällt mir' erhalten
    3.389

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    PS: Und herje, ihr kauft nen Schuh für 36€. Dann schickt ihn halt zurück und kauft in für 42€ in der richtigen Größe. Sind immernoch lächerliche Preise.
    😂😂😂Ich bestelle, wenn ich schon bestelle im Internet, nie nur eine Größe. Ich hatte natürlich beide bestellt und einer ist eben wieder auf dem Weg zurück.

  22. #5792
    Avatar von wiesel
    Im Forum dabei seit
    11.06.2003
    Ort
    Toscana Deutschlands
    Beiträge
    1.316
    'Gefällt mir' gegeben
    34
    'Gefällt mir' erhalten
    70

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Der günstige Preis bei ASOS war ja schon sehr verlockend und trotzdem war der Schuh am Ende in den wenigsten Größen ausverkauft. Da frage ich mich dann auch, wie viel hat der Händler eingekauft?
    Oder wie wenige den Schuh gekauft haben ....

    Und bei den Preisen kann der zumeist noch dazu nur stationär aufgestellte Laufspezialist so oder so eher kein Geld verdienen. Deshalb gehen hier meiner Meinung nach auch nur wenige an den Start. Oft findet man kleine und neue Marken beim Spezialisten weil dadurch der Händler den Preisdruck zu umgehen versucht.
    Zuletzt überarbeitet von wiesel (21.07.2021 um 09:43 Uhr)
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Der Laufschuhratgeber
    www.laufschuhkauf.de
    www.facebook.com/Laufschuhkauf.de
    -----------------------------------------------------------------------------------------

  23. #5793
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.031
    'Gefällt mir' gegeben
    397
    'Gefällt mir' erhalten
    468

    Standard

    Im Vergleich mit meinen anderen Laufschuhen fällt der Puma Liberate Nitro etwas größer aus (US 11, UK 10, EU 44,5, CM 29). Bis auf einen Nike (Odyssey React in 30cm) habe ich sonst immer Modelle mit Größe 29cm oder 29,5cm - beim Nitro hätte wohl auch 28,5 cm noch gepasst...

    Gestern kam der Nitro erstmals bei einem 45' Dauerlauf zum Einsatz - ich bin positiv überrascht! Was Preis/Leistung angeht schlägt der alles was ich im Regal habe!
    Danke u.a. an @Catch22 für den Schnäppchenlink!
    Aber auch ohne Rabatte ein gelungener Laufschuh, der bei mir fortan häufiger getragen wird.

  24. #5794
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.789
    'Gefällt mir' gegeben
    4.055
    'Gefällt mir' erhalten
    3.389

    Standard

    Zitat Zitat von wiesel Beitrag anzeigen
    Oder wie wenige haben den Schuh gekauft ....
    Uns liegen zu wenige Daten vor um das seriös analysieren zu können. Es gibt ja mehrere Unbekannte, wer kannte überhaupt den 30% Code? Wie viele Leute haben sich den Artikel zumindest angesehen? Wie viele wurden auf das Angebot an sich aufmerksam gemacht? Ich käme z.B. nie auf die Idee bei ASOS nach Laufschuhangeboten zu suchen. Was ist die Strategie gewesen und wen wollte ASOS ansprechen? Warum nur +- 3 Tage Gültigkeit?

    Ich vermute ASOS ging es nicht um Abverkauf, dafür war das Angebot nicht langfristig genug. Denen ging es m.E. um das locken. Wir wurden z.B. zuhauf auf die Plattform gelockt auf der wir vorher wohl eher nicht unterwegs waren. Von daher hat sich das für ASOS vielleicht schon gerechnet. Ich habe gerade den ersten 20%-Code im elektronischen Briefkasten liegen und frage mich ob ich nicht auch mal den Velocity für meine Holde bestellen soll. Einfach nur weil es ein gutes Angebot ist für 45€. Und schon haben sie mich in der Falle.

    Auf der anderen Seite, der Markt wird offensichtlich immer hektischer. Täglich irgendwo Sales mit einigen Superschnappern. Ich bin für sowas zu alt. Ich kaufe da wirklich lieber in Ruhe ein und zahle meinetwegen auch mal 20% mehr. Dessen bin ich mir durchaus bewusst, aber so ist das halt, ein Stück weit Entschleunigung.

    Und wir sind ja noch weit von amerikanischen Verhältnissen entfernt. Kennt ihr die Sendung "Couponing Extrem" auf TLC? Das ist komplett verrückt.
    Zuletzt überarbeitet von JoelH (21.07.2021 um 09:43 Uhr)
    Über mich

  25. #5795
    Avatar von wiesel
    Im Forum dabei seit
    11.06.2003
    Ort
    Toscana Deutschlands
    Beiträge
    1.316
    'Gefällt mir' gegeben
    34
    'Gefällt mir' erhalten
    70

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Und schon haben sie mich in der Falle.
    Wenn du dann treu bleibst und v. a. auch zu höheren Preisen kaufst.

    Weil bei 45,- € inkl. MWST für einen 120,- € Schuh mit Versandkosten, Kosten für das Einlagern, Absortieren, ggf. Bearbeitung der Retoure, Marketing, Contenterstellung usw. nichts hängen bleiben dürfte.
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Der Laufschuhratgeber
    www.laufschuhkauf.de
    www.facebook.com/Laufschuhkauf.de
    -----------------------------------------------------------------------------------------

  26. #5796
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.917
    'Gefällt mir' gegeben
    4.446
    'Gefällt mir' erhalten
    3.437

    Standard

    Mein Velocity ist auch schon da, gelaufen bin ich ihn gerade auch.
    Ist in einem schönen royal blau und läuft sich leider geil. Gefällt mir wirklich gut. Den Liberate bin ich in den letzten Tagen öfter gelaufen, komme mit dem inzwischen auch ganz gut zurecht. Müsste ich mich zwischen beiden entscheiden, würde ich den Velocity nehmen. Der ist etwas stabiler und mir dadurch angenehmer zu laufen, zum Cruise auf jeden Fall besser geeignet. Würde ich auch jederzeit Novabast u. co vorziehen.

  27. #5797
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.789
    'Gefällt mir' gegeben
    4.055
    'Gefällt mir' erhalten
    3.389

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Der ist etwas stabiler und mir dadurch angenehmer zu laufen, zum Cruise auf jeden Fall besser geeignet.
    Widerspricht sich diese Aussage nicht? Ich dachte der Velocity ist stärker gedämpft als der Liberate und deshalb besser für Longruns geeignet.

    Oder was meinst du mit Stabil?
    Über mich

  28. #5798
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.917
    'Gefällt mir' gegeben
    4.446
    'Gefällt mir' erhalten
    3.437

    Standard

    Mit Stabil meine ich, mein Fuß muss darin weniger arbeiten und wird etwas besser geführt. Ist dadurch mir kraftsparender.
    ja, der Velocity ist stärker gedämpft. Ich finde ihn jedoch am Fuß nicht ganz so plüschig wie den Liberate *, was auch sicher an der härteren Ferse liegt. Fühlt sich mir ganz ausgewogen bei langsamerem Tempo an. Wenns dann schneller wird, lebt das Nitro im Mittel- und Vorfuß auf.
    Wobei ich nicht weiß, wie du Cruisen interpretierst. Für mich fällt auch das Longrun Tempo drüber, für longruns ziehe ich jedoch noch härtere Schuhe vor. (wobei ich immer noch aus der Form bin und schon deswegen keinen Longrun hinbekommen würde )

    *Das liegt aber sicher auch zu einem erheblichen Teil an mir.

  29. #5799
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.789
    'Gefällt mir' gegeben
    4.055
    'Gefällt mir' erhalten
    3.389

    Standard

    Soweit so unklar.

    Cruisen verbinde ich mit "keine Arbeit". Die Schuhe laufen für dich und du kannst dich auf die Konversation oder die Landschaft konzentrieren. Letztlich also ein lockerer Lauf, egal wie weit.

    Das etwas darüber fällt kenn ich als Sprichwort nicht, sollte es nicht darunter lauten?

    Es wird mir wohl nichts über bleiben als den Bestellen-Button erneut zu betätigen.

    ~80€ für zwei Paar sind immer noch ein guter Preis.
    Über mich

  30. #5800
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.917
    'Gefällt mir' gegeben
    4.446
    'Gefällt mir' erhalten
    3.437

    Standard

    Ja, darunter fallen

    Wieso passt doch, wenn mein Fuß im Velocity weniger arbeiten muss und du cruisen mit "keine Arbeit" verbindest.
    Ist jetzt nicht Cruisen wie im Endo Speed aber eben leichter zu laufen als der Liberate. Wäre beim mir aber tatsächlich eng zwischen Endo Speed und dem Velocity. Ich bin aber vom Speed auch nicht ganz so begeistert wie andere. Müsste den Velocity mal zu einem flotten Dauerlauf mitnehmen um das zu entscheiden. Er hat natürlich keine Wippe und ist damit vermutlich im Nachteil.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Leute für Selbsthilfegruppe, kriege keine Ekstase
    Von harriersand im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 20:07
  2. Anstelle einer Selbsthilfegruppe
    Von gkrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 13:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •