+ Antworten
Seite 296 von 298 ErsteErste ... 196246286293294295296297298 LetzteLetzte
Ergebnis 7.376 bis 7.400 von 7434
  1. #7376
    Brian
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Brian Beitrag anzeigen
    auf meinen Bahnwettkämpfen trage ich dafür Spikes, die Nike Dragonfly, auch mit Carbon
    Wurden die Nike Dragonfly auch von dieser Athletin getragen? Aus dem Artikel geht es nicht hervor. Leider ist der Artikel im Bild-Style geschrieben.

    https://www.sport1.de/news/leichtath...teckt-dahinter

  2. #7377
    Avatar von bastig
    Im Forum dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    1.080
    'Gefällt mir' gegeben
    2.866
    'Gefällt mir' erhalten
    825

    Standard

    Zitat Zitat von Brian Beitrag anzeigen
    Auch ein guter Tipp, mir bereitet aber die sog. "Rocker-Konstruktion" beim Asicsmodell Probleme an Achilles- und Plantarsehne, denn das Zehengrundgelenk wird praktisch stillgelegt. Der New Balance zum Beispiel soll eine flexible Sohle haben.

    Dieses Thema (vermutete Ursache von) Verletzungen durch Maximalschuhe stelle ich hier zur Diskussion, um mich auszutauschen, ob jemand ähnliche Erfahrungen wie ich gemacht hat (Plantarfasziitis Anfang Februar).

    Seit Abklingen meiner Verletzung habe ich keine Carbonracer mehr getragen, auf meinen Bahnwettkämpfen trage ich dafür Spikes, die Nike Dragonfly, auch mit Carbon. Bisher läuft es und ich werde auch wieder Carbonschuhe tragen, aber ausschließlich bei Straßenwettkämpfen und nicht im Tempotraining wie früher.

    hmmm, guter Einwurf. Ich bin letztes Jahr viele Kilometer mit dem Asics Glideride unterwegs gewesen (1100 km). Der Schuh hat eine deutliche Rocker-Konstruktion. Er rollt dadurch super ab und ist fast unzerstörbar. Ich hatte auch das Gefühl, dass meine Reizung an der Plantarsehne von dem Schuh kommen könnte. Weil der, genau wie du beschreibst, das Zehengundgelenk stilllegt. Ganz vorne im Schuh haben die die Zehen sich kräftig in den Schaum "eingearbeitet" und richtige Kuhlen reingegraben. Nur deshalb fliegt er jetzt raus.
    So langsam habe ich in letzter Zeit dafür den Asics Evoride (etwas leichter und dynamischer als der Glideride) eingelaufen. Auch er hat die Rocker-Konstruktion und auch da habe ich das Gefühl, dass die Plantarsehne eher gereizt ist nach einem Lauf als wenn ich in meinen anderen Schuhen (Puma Velocity Nitro, Adidas Adios 6, Adidas Sl20, Brooks Ghost...) unterwegs bin. Ganz neu beim Lauf ist bei mir der Adidas Adizero Adios Pro 2. Auch der reizt eher. Klar ist der natürlich nochmal ganz anders und aggressiver als die beiden genannten Asics-Schuhe.

  3. #7378
    Brian
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von bastig Beitrag anzeigen
    hmmm, guter Einwurf. Ich bin letztes Jahr viele Kilometer mit dem Asics Glideride unterwegs gewesen (1100 km). Der Schuh hat eine deutliche Rocker-Konstruktion. Er rollt dadurch super ab und ist fast unzerstörbar. Ich hatte auch das Gefühl, dass meine Reizung an der Plantarsehne von dem Schuh kommen könnte. Weil der, genau wie du beschreibst, das Zehengundgelenk stilllegt.
    In der Zeitschrift Laufzeit, Ausgabe 4/22 steht ein Artikel zum Thema "Wie ungesund sind Carbonschuhe wirklich?"

    Von dem Artikel mag man halten, was man möchte, es gibt zahlreiche Untersuchungen zum Thema Gelenkbelastung stark gedämpfter Schuhe aus den 10er-Jahren.

    Ich halte mich an die Empfehlung, und trage meine Carbonschuhe ausschließlich bei Wettkämpfen.
    Zuletzt überarbeitet von Brian (30.06.2022 um 12:14 Uhr)

  4. #7379
    Über 40 und nicht hart Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.831
    'Gefällt mir' gegeben
    957
    'Gefällt mir' erhalten
    949

    Standard

    Zitat Zitat von bastig Beitrag anzeigen
    So langsam habe ich in letzter Zeit dafür den Asics Evoride (etwas leichter und dynamischer als der Glideride) eingelaufen. Auch er hat die Rocker-Konstruktion und auch da habe ich das Gefühl, dass die Plantarsehne eher gereizt ist nach einem Lauf als wenn ich in meinen anderen Schuhen (Puma Velocity Nitro, Adidas Adios 6, Adidas Sl20, Brooks Ghost...) unterwegs bin.
    Welche Version hast du? Mein Noosa Tri 14 soll ja den Evoride 3 Unterbau haben. Angeblich war beim Vorgänger die Sohle viel steifer, jetzt können die Zehen wohl wieder etwas mehr arbeiten. (Bin den alten aber nie gelaufen).

    Zitat Zitat von Brian Beitrag anzeigen
    Von dem Artikel mag man halten, was man möchte, es gibt zahlreiche Untersuchungen zum Thema Gelenkbelastung stark gedämpfter Schuhe aus den 10er-Jahren.
    Einige dieser Resultate werden durch neue Erkenntnisse in Frage gestellt
    https://www.outsideonline.com/health...risk-research/

    Übrigens @Steffen wie läufts mit dem "Safe House für Laufschuhe" auf Arbeit? Bin selbst gut im Plan

    https://forum.runnersworld.de/forum/...id=87431&stc=1
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. – @stevemagness


  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Unwucht:

    Steffen42 (30.06.2022)

  6. #7380
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    19.117
    'Gefällt mir' gegeben
    19.387
    'Gefällt mir' erhalten
    14.004

    Standard

    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    Übrigens @Steffen wie läufts mit dem "Safe House für Laufschuhe" auf Arbeit? Bin selbst gut im Plan
    Im Sinne Ausbau der Kapazitäten oder grundsätzlich?

    Grundsätzlich war das eine sehr gute Idee, das entlastet die Logistik erheblich.
    Was die Modelle angeht: ich hab dafür bisher nur Asics Cumulus 23 gekauft und ein altes Paar NB 1400 V5 für flottere Einheiten deponiert. Letztere bisher noch nicht gebraucht, ergab sich einfach nicht. Also: ich komme mit zwei Paar Schuhen da erstmal gut hin.

  7. #7381
    Brian
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    Einige dieser Resultate werden durch neue Erkenntnisse in Frage gestellt
    https://www.outsideonline.com/health...risk-research/
    Und die Schlussfolgerung von Malisoux:

    Tatsächlich glaubt Malisoux trotz all seiner Forschung, dass wir immer noch sehr wenig über die komplexen Zusammenhänge zwischen Schuhen und Verletzungen wissen. Sein Rat: bei dem Schuhstil zu bleiben, mit dem man zufrieden ist.
    Zur Zeit sind eben Laufschuhe mit dicken Sohlen modern und ich bin kein Hellseher, wenn ich behaupte, dass sich die Mode auch wieder ändern wird.

  8. #7382
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.494
    'Gefällt mir' gegeben
    843
    'Gefällt mir' erhalten
    695

    Standard

    btw, bei den Doctors of Running wurde der Endo Pro 3 getestet. Hinsichtlich der orthopädischen (aber nicht nur) Belange haben die den extrem gut bewertet.
    Ich hab den 1er, den finde ich fast etwas hart, rollt aber extrem gut. Aber für Fersenläufer vermutlich eher keine erste Wahl. Vielleicht ist da der 3er was, der soll gegenüber nem Adios Pro 2/ Vaporfly erheblich stabiler sein.
    Andere Alternative vermutlich die Pumas, die ja kaum/keine Rocker-Konstruktion haben.

  9. #7383
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.533
    'Gefällt mir' gegeben
    780
    'Gefällt mir' erhalten
    855

    Standard

    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    btw, bei den Doctors of Running wurde der Endo Pro 3 getestet. Hinsichtlich der orthopädischen (aber nicht nur) Belange haben die den extrem gut bewertet.
    Ich hab den 1er, den finde ich fast etwas hart, rollt aber extrem gut. Aber für Fersenläufer vermutlich eher keine erste Wahl. Vielleicht ist da der 3er was, der soll gegenüber nem Adios Pro 2/ Vaporfly erheblich stabiler sein.
    Andere Alternative vermutlich die Pumas, die ja kaum/keine Rocker-Konstruktion haben.
    Auf den Endo Pro 3 bin ich auch gespannt - könnte mir vorstellen, dass der mehr in Richtung Vaporfly/Adios geht. Der 1er ist da - wie Du ja auch schreibst - vergleichsweise direkt, was ich persönlich aber nicht schlecht finde.
    Von den genannten scheidet Puma für mich als Alternative aus - der läuft sich relativ gewöhnlich, fast schon langweilig verglichen mit den anderen. Auf jeden Fall habe ich nicht das Gefühl er würde mich pushen...

  10. #7384
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.494
    'Gefällt mir' gegeben
    843
    'Gefällt mir' erhalten
    695

    Standard

    Stimmt, er treibt einen nicht an. Wenn man aber umgekehrt den Puma antreibt, geht der schon ziemlich gut. Ich hab aber nur den Liberate und der hat keine Platte drin. Aber dafür kann man mit dem auch ziemlich gut ein langsameres Tempo ansetzen und überpaced dann nicht so maßlos, wie das bei den anderen mit Rocker öfter mal passiert.

  11. #7385
    Diesi Avatar von Diesi
    Im Forum dabei seit
    01.06.2020
    Ort
    Herzebrock-Clarholz
    Beiträge
    174
    'Gefällt mir' gegeben
    43
    'Gefällt mir' erhalten
    26

    Standard

    Hi, hat schon jemand den adizero pro 3 gelaufen?

  12. #7386
    Diesi Avatar von Diesi
    Im Forum dabei seit
    01.06.2020
    Ort
    Herzebrock-Clarholz
    Beiträge
    174
    'Gefällt mir' gegeben
    43
    'Gefällt mir' erhalten
    26

    Standard

    Ich meine natürlich den Adizero Adios Pro 3

  13. #7387
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.533
    'Gefällt mir' gegeben
    780
    'Gefällt mir' erhalten
    855

    Standard

    Der Nike ZoomX Vaporfly Next% 2 bei shop4runners für 149,99 EUR - habe noch einen zusätzlichen Rabattcode für 8 EUR gefunden und zugeschlagen...
    Ich denke günstiger wird's nicht mehr werden - vermutlich steht der dreier kurz vor der Einführung...

  14. #7388
    Diesi Avatar von Diesi
    Im Forum dabei seit
    01.06.2020
    Ort
    Herzebrock-Clarholz
    Beiträge
    174
    'Gefällt mir' gegeben
    43
    'Gefällt mir' erhalten
    26

    Standard

    In weiß gibtz es den da immer noch in 44,5 und 45 für den Preis

  15. #7389
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    12.412
    'Gefällt mir' gegeben
    5.369
    'Gefällt mir' erhalten
    4.717

    Standard

    Puma kann einen echt verzweifeln lassen. Zuerst bewerben sie ihre Schuhe wie verrückt aber man kann sie ewig nicht kaufen und nun taucht einfach so ein Elite2 im Shop auf und auf Insta hab ich den noch nicht einmal gesehen.
    Seltsame Strategie. Aber sieht gut aus, hat eher eine Rockergeometrie als der Alte, eher den Endorphin nachempfunden, finde ich, auf den erste Blick.
    Über mich
    wo ich herkomme Am Anfang war da der Bauchspeck und wo ich zuletzt gelaufen bin Joels Daily Challenge - Streakrunning

  16. #7390
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    12.412
    'Gefällt mir' gegeben
    5.369
    'Gefällt mir' erhalten
    4.717

    Standard

    Kann mir jemand sagen wie der Dragonfly im Vergleich zum Vaporfly Next%2 ausfällt?
    Über mich
    wo ich herkomme Am Anfang war da der Bauchspeck und wo ich zuletzt gelaufen bin Joels Daily Challenge - Streakrunning

  17. #7391

    Im Forum dabei seit
    19.03.2008
    Ort
    Remagen
    Beiträge
    511
    'Gefällt mir' gegeben
    75
    'Gefällt mir' erhalten
    110

    Standard

    Deutlich enger!

    Ich habe ihn mir trotzdem in der gleichen Größe geholt, da ich bei einem kurzen Bahnlauf eng sitzende Schuhe durchaus als angenehm empfinde. Ohne Schuhlöffel bekäme ich die aber gar nicht angezogen...

    Edit: Der Vergleich bezieht sich auf den Vaporfly Next% 1, den 2er habe ich nicht.

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Siebengebirgsläufer:

    JoelH (08.07.2022)

  19. #7392

    Im Forum dabei seit
    24.10.2005
    Beiträge
    652
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Finde den Asics Magic Speed 2 interessant.

    https://youtu.be/OBInQEfplug

    Carbonschuh für 150 Dollar. Mal gucken was er dann in € kostet.
    "Winners are not those who always win, but those who never give up!"

    "Champions aren't made in the gyms. Champions are made from something they have deep inside them -- a desire, a dream, a vision." (Muhammad Ali)

  20. #7393
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    12.412
    'Gefällt mir' gegeben
    5.369
    'Gefällt mir' erhalten
    4.717

    Standard

    Hat von euch schon jemand bei i-run.de gestellt?
    Über mich
    wo ich herkomme Am Anfang war da der Bauchspeck und wo ich zuletzt gelaufen bin Joels Daily Challenge - Streakrunning

  21. #7394
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    19.117
    'Gefällt mir' gegeben
    19.387
    'Gefällt mir' erhalten
    14.004

    Standard

    Ich kann mich erinnern, dass hier vor 1-2 Jahren ein Kollege desöfteren bestellt hat (damals bei i-run.fr), problemlos. Mir kam der Laden damals obskur vor, aber das lag hauptsächlich am Webdesign und halt am Standort in Frankreich.

    Wenn ich so über die Bewertungen scrolle, scheint es i.W. Probleme mit der Retoure zu geben, weniger mit der Lieferung.

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    JoelH (08.07.2022)

  23. #7395
    Avatar von schneapfla
    Im Forum dabei seit
    19.09.2009
    Ort
    Nähe Regensburg
    Beiträge
    2.108
    'Gefällt mir' gegeben
    383
    'Gefällt mir' erhalten
    298

    Standard

    Zitat Zitat von Siebengebirgsläufer Beitrag anzeigen
    Deutlich enger!

    Ich habe ihn mir trotzdem in der gleichen Größe geholt, da ich bei einem kurzen Bahnlauf eng sitzende Schuhe durchaus als angenehm empfinde. Ohne Schuhlöffel bekäme ich die aber gar nicht angezogen...

    Edit: Der Vergleich bezieht sich auf den Vaporfly Next% 1, den 2er habe ich nicht.
    Meine Bahn-/Cross-Schuhe sind 1/2 Größe kleiner als meine anderen Nike-Schuhe (da ist dann aber auch keine Luft mehr, was ich für Spike-Schuhe aber ganz gut finde) - ist das beim Dragonfly anders?
    Grüße

    schneapfla

    I was running so fast - it was like the trees were standing still!

  24. #7396

    Im Forum dabei seit
    19.03.2008
    Ort
    Remagen
    Beiträge
    511
    'Gefällt mir' gegeben
    75
    'Gefällt mir' erhalten
    110

    Standard

    Zitat Zitat von schneapfla Beitrag anzeigen
    Meine Bahn-/Cross-Schuhe sind 1/2 Größe kleiner als meine anderen Nike-Schuhe (da ist dann aber auch keine Luft mehr, was ich für Spike-Schuhe aber ganz gut finde) - ist das beim Dragonfly anders?
    Genau das meinte ich!

    Ich pendele von der Schuhgröße her - je nach Modell - zwischen US 12,5 und US 13.

    Den Vaporfly Next% 1 würde ich als "normalen" Allroundschuh in US 13 nehmen. Da ich ihn nur für kürzere Straßenläufe (bis 10 km) nehme, habe ich ihn in US 12,5 gekauft.

    Der Dragonfly ist nochmal enger. Den würde ich, sagen wir mal für einen 10.000 Meter Lauf, eher in US 13 nehmen. Ab 5.000 Meter, spätestens aber ab 10.000 Meter, würde ich aber eh in einem Straßenschuh laufen. D.h. ich ziehe den Dragonfly bis 3.000 Meter, maximal bis 5.000 Meter an. Und dafür mag ich es eng, weshalb er in US 12,5 gerade richtig ist, was etwa einer US 12 in Straßen(renn)schuhen entspricht. In der Tat bin ich früher die 5.000er auf der Bahn in superleichten Straßenschuhen wie Asics Piranja oder Mizuno Universe gelaufen, die ich in US 12 gekauft habe, damit sie schön eng sitzen.

  25. #7397
    Avatar von schneapfla
    Im Forum dabei seit
    19.09.2009
    Ort
    Nähe Regensburg
    Beiträge
    2.108
    'Gefällt mir' gegeben
    383
    'Gefällt mir' erhalten
    298

    Standard

    Zitat Zitat von Siebengebirgsläufer Beitrag anzeigen
    Genau das meinte ich!

    Ich pendele von der Schuhgröße her - je nach Modell - zwischen US 12,5 und US 13.

    Den Vaporfly Next% 1 würde ich als "normalen" Allroundschuh in US 13 nehmen. Da ich ihn nur für kürzere Straßenläufe (bis 10 km) nehme, habe ich ihn in US 12,5 gekauft.

    Der Dragonfly ist nochmal enger. Den würde ich, sagen wir mal für einen 10.000 Meter Lauf, eher in US 13 nehmen. Ab 5.000 Meter, spätestens aber ab 10.000 Meter, würde ich aber eh in einem Straßenschuh laufen. D.h. ich ziehe den Dragonfly bis 3.000 Meter, maximal bis 5.000 Meter an. Und dafür mag ich es eng, weshalb er in US 12,5 gerade richtig ist, was etwa einer US 12 in Straßen(renn)schuhen entspricht. In der Tat bin ich früher die 5.000er auf der Bahn in superleichten Straßenschuhen wie Asics Piranja oder Mizuno Universe gelaufen, die ich in US 12 gekauft habe, damit sie schön eng sitzen.
    Hast Du denn in den 12,5-Vaporfly noch Platz?

    Ich kaufe Nike normalerweise in 44,5 (US10.5), mache dann aber keinen Unterschied zwischen kurz oder lang.
    Grüße

    schneapfla

    I was running so fast - it was like the trees were standing still!

  26. #7398
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.595
    'Gefällt mir' gegeben
    5.094
    'Gefällt mir' erhalten
    5.871

    Standard

    Bei den Bergfreunden ist pre-sale mit 15% Extra.
    Mein erster Rincon 3 ist bald durch und auch wenn #2 bereits hier steht ist mir da meine Wunschfarbe dann doch in den Warenkorb gefallen. Kann man bei ~75€ wohl mal machen.
    In dem Zuge kann ich für den Schuh auch nur weiter werben, insbesondere wenn man vielleicht schon den Mach4 hat und mag.

  27. #7399
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.533
    'Gefällt mir' gegeben
    780
    'Gefällt mir' erhalten
    855

    Standard

    Da kann ich Dirk nur zustimmen - ich habe mir den Rincon 3 auch kürzlich im Sale geholt. Ein sehr leichter Trainingsschuh, den ich künftig wechselweise für meine Standard Dauerläufe einsetzen werde. Der Mach 4 ist im Vergleich etwas direkter, der Clifton 7 (den ich auch habe und bevorzugt für LaLa's einsetze) etwas gemütlicher. Für den Kurs definitiv eine Empfehlung.

  28. #7400
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.595
    'Gefällt mir' gegeben
    5.094
    'Gefällt mir' erhalten
    5.871

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Da kann ich Dirk nur zustimmen - ich habe mir den Rincon 3 auch kürzlich im Sale geholt. Ein sehr leichter Trainingsschuh, den ich künftig wechselweise für meine Standard Dauerläufe einsetzen werde. Der Mach 4 ist im Vergleich etwas direkter, der Clifton 7 (den ich auch habe und bevorzugt für LaLa's einsetze) etwas gemütlicher. Für den Kurs definitiv eine Empfehlung.
    Kann es sein, dass dein Mach4 schon ein paar Kilometer auf dem Buckel hat? Der plättet recht schnell ab. Mein Wechsel auf einen neuen Mach4 nach ~500km war wie Tag und Nacht. Und bei einem frischen Mach4 gegenüber einem frischen Rincon 3 ist aus meiner Sicht der Rincon3 klar der direktere Schuh...wobei wir hier von "Hoka-Direktheit" sprechen...also von Wolke 7 auf Wolke 6.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Leute für Selbsthilfegruppe, kriege keine Ekstase
    Von harriersand im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 19:07
  2. Anstelle einer Selbsthilfegruppe
    Von gkrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 12:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •