+ Antworten
Seite 222 von 224 ErsteErste ... 122172212219220221222223224 LetzteLetzte
Ergebnis 5.526 bis 5.550 von 5580
  1. #5526
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.407
    'Gefällt mir' gegeben
    3.324
    'Gefällt mir' erhalten
    3.850

    Standard

    Also ich bin gerade nach längerer Zeit auch mal wieder damit gelaufen. Ist schon ein sehr schneller Schuh und ich kann damit nicht richtig langsam.
    Aber der Sitz am Fuß ist nicht meins. Ich hab auch bei jedem Lauf bisher das Gefühl gehabt, dass der sich lockert. Heut am Anfang eigentlich zu fest und schonwieder ein unangenehmes Gefühl im langen Zehenstrecker und am Ende wars wieder zu locker.

    Sollte ich nochmal ernsthaftere Wettkampfambitionen haben, dann schaue ich mal nach einem 2er und hoffe auf besseren Sitz am Fuß. Oder halt irgendein anderer Schuh... z.B. ein Adios 3

  2. #5527
    Clean Heels Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.486
    'Gefällt mir' gegeben
    447
    'Gefällt mir' erhalten
    446

    Standard

    Verdammt ich werde zum New Balance Fanboy.

    Ist der 890 v7 der bessere (leichtere) FuelCell Impulse? Muss ich mir das letzte Paar in meiner Größe kaufen?
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  3. #5528
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.703
    'Gefällt mir' gegeben
    4.172
    'Gefällt mir' erhalten
    3.188

    Standard

    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    Dafür ist er echt schick geworden. Und das ist es doch was zählt oder?

    If you can't run fast, at least look good. Nicht?
    Auf jeden Fall, steht daher auch weiterhin auf meinem Wunschzettel, wenn denn Mal der Preis stimmt. Der ist bestimmt was für mich

  4. #5529
    Avatar von Wiedehopf
    Im Forum dabei seit
    20.06.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    537
    'Gefällt mir' gegeben
    90
    'Gefällt mir' erhalten
    30

    Standard

    Werden Laufschuhe mit der Zeit schwerer?

    Ich habe aus interesse heute mal 300km alte GT-2000 8 und neue auf die Wage gestellt. Die neuen sind 15g leichter!

    Kann es sein, dass das Material mit der Zeit Wasser "zieht" und nicht wieder abgibt? Die Schuhe standen hier jetzt paar Tage trocken.

    Da in Tests immer wieder gelobt wird, wenn Schuhe leichter werden, finde ich 15g schon signifikant.

  5. #5530

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.294
    'Gefällt mir' gegeben
    4.160
    'Gefällt mir' erhalten
    1.874

    Standard

    Gestern kam er an, der Puma Liberate.
    Um es vorweg zu nehmen: das Ding ist sehr empfehlenswert

    Zunächst die Optik:
    Bestellt habe ich ihn in rot. Meine Freundin sagt, es ginge schon fast in Richtung Koralle oder so.
    Defintiv gefällt mir die Farbe, nicht so ein unauffälliges rot, sondern schon recht knallig.
    Das Upper sieht nicht billig sondern wirklich wertig aus.

    Passform: für mich super. Obwohl wenig Stoff dran ist, schmiegt sich der Schuh sofort meinem Fuß an.

    Gewicht: noch nicht nachgemessen, aber sie sind sehr leicht.

    Die Nitro Mittelsohle empfinde ich als weich, wenn man draufsteht.
    Beim Laufen fühlt es sich aber für mich alles andere als schwammig an. Eher so, als ob man zunächst ein wenig drin einsinkt und es dann aber "fest" vom Gefühl wird.
    Den "Kontakt" zum Untergrund finde ich sehr gut.
    Die Sohle konnte ich bislang nur auf trockenem Asphalt testen.
    Prinzipiell wären es aber glaube ich nicht meine Schuhe für Wald und so.
    Eher wirkliche Straßenschuhe.
    Grip auf nasser Straße muss ich noch testen (hoffentlich erst im Herbst )


    Den Zahn, dass die neuen Schäume neue Dämpfungsmonster seien, hat mir Joel ja schon zurecht gezogen.

    Allgemein empfinde ich das Laufen in den Liberate als sehr sehr gut.

    Ich muss noch anmerken, dass ich bislang nur eine lockere Runde (11km@4:45) damit gelaufen bin und nur am Ende ein paar Sekunden mal angezogen hat.

    Für lange Läufe wären sie vom Gefühl her nicht meine erste Wahl. Dafür, denke ich, sind sie für mich orthopädisch zu belastend. Ok, ich bin aber auch eh wein Wrack, was das angeht. Das müsste wohl jeder für sich slebst austesten.

    Sehr gespannt bin ich auf etwas zügigere Läufe. Da werde ich natürlich berichten

    Von mir: klare Kaufempfehlung für euch alle! Und bei dem Preis...da ist eine drohende Privatinsolvenz das einzige Gegenargument, was ich gelten lasse

  6. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Dirk_H (11.06.2021), JoelH (11.06.2021), spaceman_t (11.06.2021)

  7. #5531

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.294
    'Gefällt mir' gegeben
    4.160
    'Gefällt mir' erhalten
    1.874

    Standard

    Zitat Zitat von Wiedehopf Beitrag anzeigen
    Werden Laufschuhe mit der Zeit schwerer?
    Keine Ahnung.
    Schuhe können sich fertigungsbedingt auch im Gewicht unterscheiden.
    15gr halte ich für möglich.
    Hier müsste man den selben Schuh mal nach einem Jahr Benutzung nachwiegen.


    Zitat Zitat von Wiedehopf Beitrag anzeigen
    Da in Tests immer wieder gelobt wird, wenn Schuhe leichter werden, finde ich 15g schon signifikant.
    Die Tests können sowas ja gerne loben.
    15gr merke ich persönlich jedoch nicht.






    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    Verdammt ich werde zum New Balance Fanboy.

    Ist der 890 v7 der bessere (leichtere) FuelCell Impulse? Muss ich mir das letzte Paar in meiner Größe kaufen?
    Den 890v7 fand ich vom Upper genial und auch das Laufgefühl war wirklich super!
    Hätte ich mir sofort nochmal gekauft, aber die Sohle war wirklich so schnell unbrauchbar, geschätzt nach 200km habe ich die Schuhe entsorgt. Irgendwie läuft man da ja quasi fast auf dem Mittelsohlenmaterial.
    Das fand ich sehr schade.

  8. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Bewapo (11.06.2021), Unwucht (11.06.2021)

  9. #5532
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.393
    'Gefällt mir' gegeben
    1.187
    'Gefällt mir' erhalten
    1.682

    Standard

    Zitat Zitat von Wiedehopf Beitrag anzeigen
    Werden Laufschuhe mit der Zeit schwerer?

    Ich habe aus interesse heute mal 300km alte GT-2000 8 und neue auf die Wage gestellt. Die neuen sind 15g leichter!

    Kann es sein, dass das Material mit der Zeit Wasser "zieht" und nicht wieder abgibt? Die Schuhe standen hier jetzt paar Tage trocken.

    Da in Tests immer wieder gelobt wird, wenn Schuhe leichter werden, finde ich 15g schon signifikant.
    ...müsstest vielleicht einfach mal den Dreck abklopfen - duckundweg!
    Ehrlich gesagt: keine Ahnung! Ich wiege meine Schuhe in der Regel nicht, finde das Gewicht in meiner Leistungsklasse aber auch nicht entscheidend, 15 gr. erst recht nicht!

  10. #5533
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.280
    'Gefällt mir' gegeben
    665
    'Gefällt mir' erhalten
    532

    Standard

    Ich muss gestehen, rein optisch sind die neuen NBs ne Wucht und mich reizt es auch. Ich lauf nur derzeit viel zu wenig und gerade bei den NB hab ich die Befürchtung, dass die sehr nahe am Puma sind und daher der Mehrwert rein optischer Natur ist.

    Interessantes Detail am Rande: Im Endo Pro war meine vertikale Bewegung höher als bei irgendeinem anderen Lauf vorher mit anderen Schuhen. Das spricht doch ziemlich stark für den Trampolin-Effekt. Auch der anfängliche (Uhren-)VO2max ist innerhalb 2 Tagen um einen ganzen Punkt gestiegen, trotz mehr Hitze.
    Ich hatte auch das Gefühl, wären gestern Temps um 10 grad und keine Sonne gewesen, da hätte ich richtig was raushauen können, trotz Luschentraining der letzten Wochen.
    Trotz allem ist das Laufgefühl bei mir nicht so extrem anders als mit anderen Schuhen, was vermutlich am Mittel/Vorfuß-Aufsatz und dem festeren Schaum der Sauconys liegt. Vermutlich ist das AHA-Erlebnis mit nem Vaporfly nochmal ein anderes.
    Interessant auch, dass der Schuh bei mir besser rollt, wenn ich den Speed eher mit Schrittlängen-Erhöhung hochfahre als mit Kadenz.

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von spaceman_t:

    JoelH (11.06.2021)

  12. #5534
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.407
    'Gefällt mir' gegeben
    3.324
    'Gefällt mir' erhalten
    3.850

    Standard

    Ich hatte heute Morgen meine 2. Runde Hoka Mach 4.
    Sehr zufrieden. Anziehen, loslaufen, Welt vergessen. Der Schuh läuft einfach von allein ohne einen dabei zu nerven (zu treiben). Da kann man Hoka nicht mögen, aber ein unheimlich geschmeidiges Laufgefühl können die einfach.
    Für mich der bessere Clifton und ich befürchte selbiger wird dann jetzt vermehrt in der Ecke stehen, außer für die ganz ruhigen Joggingrunden. Der Clifton scheint mir einfach für noch ruhigeres Laufen ausgelegt und das will ich halt manchmal nicht und weiß es vorher noch nicht.
    Der Schuh ist zwar vielleicht etwas übermäßig gehyped worden und wird da manche Erwartung nicht treffen (als Temposchuh taugt der sicher nicht), aber für mich gerade eine ideale Ergänzug für lockere aber nicht vollständig trödelige Läufe.

    PS: Erstaunlich war mal wieder, dass ich meinen TDL/Fartlek-Ausritt im Endorphin Pro gestern Abend deutlich deutlich weniger gemerkt habe, als das zu erwarten gewesen wäre.

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    RunSim (11.06.2021)

  14. #5535

    Im Forum dabei seit
    19.03.2008
    Ort
    Remagen
    Beiträge
    434
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    69

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    ...müsstest vielleicht einfach mal den Dreck abklopfen - duckundweg!
    Wobei sich andererseits der Abrieb gewichtsreduzierend auswirken sollte...

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Siebengebirgsläufer:

    RunSim (11.06.2021)

  16. #5536
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.280
    'Gefällt mir' gegeben
    665
    'Gefällt mir' erhalten
    532

    Standard

    @Simon: Also vom Grip her sind die Puma auch abseits der Straße super. Nur halt nichts so stabil durch das flexible Upper, also Trail würd ich damit nicht laufen aber Feldwege und Waldwege ohne große Unebenheiten sind gar kein Problem. Nach meinem Gefühl als auch nach diversen Tests ist die Puma-Grip Sohle noch griffiger als die Conti-Sohle.
    Erst gingen mir die Schuhe auch mal in die Waden, aber das ist nach ein paar Läufen weg (genauso wie das Reiben an der Ferse). Richtig erstaunt war ich wirklich nach dem längeren langsamen Lauf (der längste nach mehr als 16 Monaten), dass die beine so dermaßen frisch waren danach.

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von spaceman_t:

    RunSim (11.06.2021)

  18. #5537

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.294
    'Gefällt mir' gegeben
    4.160
    'Gefällt mir' erhalten
    1.874

    Standard

    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    Nach meinem Gefühl als auch nach diversen Tests ist die Puma-Grip Sohle noch griffiger als die Conti-Sohle.
    Besser als Adidas? Kaum vorstelbar für mich in meiner kleinen Welt
    Ich habe da aber auch ein wirklich gutes Gefühl, was die Sohle beim Liberate angeht.
    Bei Regen auf der Bahn würde ich gerne mal testen. Aber wie gesgat nicht jetzt, vorzugsweise eher so ab Herbst

    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    Erst gingen mir die Schuhe auch mal in die Waden,
    Deckt sich mit meinem Gefühl heute. Bei mir ist es recht wiet unten in der wade an einer Stelle, die ich sonst nicht bemerke.

    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    aber das ist nach ein paar Läufen weg
    gut zu wissen


    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    (genauso wie das Reiben an der Ferse).
    Sonst habe ich ganz oft auch solche Probleme mit so Stellen + Blasenentwicklung. Aber bei mir gabs gestern shcon im ersten Lauf gar keine Probleme.
    Das stimmt mich sehr positiv.


    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    Richtig erstaunt war ich wirklich nach dem längeren langsamen Lauf (der längste nach mehr als 16 Monaten), dass die beine so dermaßen frisch waren danach.
    Zurzeit lege ich mir selber ein Verbot für lange DLs auf.
    Aber wenn es soweit ist, werde ich mal schauen, welcher Schuh da die Ehre bekommt ausgeführt zu werden

  19. #5538
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.407
    'Gefällt mir' gegeben
    3.324
    'Gefällt mir' erhalten
    3.850

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Deckt sich mit meinem Gefühl heute. Bei mir ist es recht wiet unten in der wade an einer Stelle, die ich sonst nicht bemerke.
    Aus meiner Sicht vom Fuelcell Rebel v2 ist das quasi "dynamische Sprengung" in Live. Die Ferse sackt halt wegh, wenn du sie aufsetzt. Der NB hat ja noch mehr Stack und FuelCell soll recht weich sein (im Vergleich zu DNA-Flash auf jeden Fall; alles N2/CO2-EVAs). Bei meinem ersten Lauf haben am Anfang beide Achillessehnen losgemotzt bis ich das Laufen etwas umgestellt hatte.

  20. #5539

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    307
    'Gefällt mir' gegeben
    212
    'Gefällt mir' erhalten
    263

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Ich hatte heute Morgen meine 2. Runde Hoka Mach 4.
    Sehr zufrieden. Anziehen, loslaufen, Welt vergessen. Der Schuh läuft einfach von allein ohne einen dabei zu nerven (zu treiben). Da kann man Hoka nicht mögen, aber ein unheimlich geschmeidiges Laufgefühl können die einfach.
    Für mich der bessere Clifton und ich befürchte selbiger wird dann jetzt vermehrt in der Ecke stehen, außer für die ganz ruhigen Joggingrunden. Der Clifton scheint mir einfach für noch ruhigeres Laufen ausgelegt und das will ich halt manchmal nicht und weiß es vorher noch nicht.
    Der Schuh ist zwar vielleicht etwas übermäßig gehyped worden und wird da manche Erwartung nicht treffen (als Temposchuh taugt der sicher nicht), aber für mich gerade eine ideale Ergänzug für lockere aber nicht vollständig trödelige Läufe.

    Wenn ich dich richtig verstehe, würdest du den Clifton eher für lange Läufe >30 ohne EB nehmen und den Mach 4 für "einfach mal ne Feierabend-Runde laufen ohne großes Ziel 10-20km"?

  21. #5540

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.294
    'Gefällt mir' gegeben
    4.160
    'Gefällt mir' erhalten
    1.874

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Aus meiner Sicht vom Fuelcell Rebel v2 ist das quasi "dynamische Sprengung" in Live. Die Ferse sackt halt wegh, wenn du sie aufsetzt. Der NB hat ja noch mehr Stack und FuelCell soll recht weich sein (im Vergleich zu DNA-Flash auf jeden Fall; alles N2/CO2-EVAs). Bei meinem ersten Lauf haben am Anfang beide Achillessehnen losgemotzt bis ich das Laufen etwas umgestellt hatte.
    Ah, klingt nachvollziehbar.

    Was hast du denn dann beim Laufen umgestellt?
    Und war das bewusst oder unbewusst umgestellt?

  22. #5541
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.407
    'Gefällt mir' gegeben
    3.324
    'Gefällt mir' erhalten
    3.850

    Standard

    Zitat Zitat von Fjodoro Beitrag anzeigen
    Wenn ich dich richtig verstehe, würdest du den Clifton eher für lange Läufe >30 ohne EB nehmen und den Mach 4 für "einfach mal ne Feierabend-Runde laufen ohne großes Ziel 10-20km"?
    Ne, ich würde den Mach 4 für den langen Lauf nehmen, aber auch für die Feierabendrunde. (ich laufe meine langen Läufe zu schnell)
    Der trifft ganz gut das langsamere Ende meines Sweetspot-Tempos.
    Der Clifton war bereits mein Schuh für relativ kurze, regenerative Läufe (~8-12km ganz ganz locker). Bei dem Tempo geht der Clifton bei mir wirklich sehr gut, aber wehe man will etwas zügiger laufen, weil man doch frischer ist oder Bock drauf hat. Dann wird er zum Bremsklotz und da rollt der Mach 4 einfach. Dazu war ich ganz positiv von der Profly Sohle überrascht. Trifft einen guten Härtegrad und bleibt lebhafter (mehr Rückfederung?) als die reinen EVA von Hoka.

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Fjodoro (11.06.2021)

  24. #5542
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.407
    'Gefällt mir' gegeben
    3.324
    'Gefällt mir' erhalten
    3.850

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Ah, klingt nachvollziehbar.

    Was hast du denn dann beim Laufen umgestellt?
    Und war das bewusst oder unbewusst umgestellt?
    Ich hab aufs Gaspedal gedrückt.
    Damit setze ich weiter vorn mit dem Fuß auf und verkürze den Bodenkontakt.* War eine bewußte Entscheidung. Deshalb meinte ich, dass ich in dem Ding nicht langsam laufen kann/könnte (da meinte Herr Eddbud, dass der für Universaltempo wäre; bei mir nicht).

    *Gefühl und Daten; ob es das wirklich ist kann ich natürlich nicht nachweisen, aber würde SInn ergeben.

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    RunSim (11.06.2021)

  26. #5543

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.294
    'Gefällt mir' gegeben
    4.160
    'Gefällt mir' erhalten
    1.874

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Ich hab aufs Gaspedal gedrückt.
    Damit setze ich weiter vorn mit dem Fuß auf und verkürze den Bodenkontakt.*
    Genau das würde ich demnächst auch mal versuchen.
    4er Tempo anschlagen und schauen, wie sie sich da schlagen.

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Dirk_H (11.06.2021)

  28. #5544

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    307
    'Gefällt mir' gegeben
    212
    'Gefällt mir' erhalten
    263

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Ne, ich würde den Mach 4 für den langen Lauf nehmen, aber auch für die Feierabendrunde. (ich laufe meine langen Läufe zu schnell)
    Der trifft ganz gut das langsamere Ende meines Sweetspot-Tempos.
    Der Clifton war bereits mein Schuh für relativ kurze, regenerative Läufe (~8-12km ganz ganz locker). Bei dem Tempo geht der Clifton bei mir wirklich sehr gut, aber wehe man will etwas zügiger laufen, weil man doch frischer ist oder Bock drauf hat. Dann wird er zum Bremsklotz und da rollt der Mach 4 einfach. Dazu war ich ganz positiv von der Profly Sohle überrascht. Trifft einen guten Härtegrad und bleibt lebhafter (mehr Rückfederung?) als die reinen EVA von Hoka.
    Ok, danke. Das Problem mit den langen Läufen habe ich auch. Da drängt sich dann die Frage auf, ob der Clifton nicht gerade deswegen interessant wäre. Werde mir wohl demnächst beide mal im Laden genauer anschauen. Aber gut zu wissen, dass der Mach 4 potentiell auch in Frage kommt.

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Fjodoro:

    Dirk_H (11.06.2021)

  30. #5545
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.407
    'Gefällt mir' gegeben
    3.324
    'Gefällt mir' erhalten
    3.850

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Genau das würde ich demnächst auch mal versuchen.
    4er Tempo anschlagen und schauen, wie sie sich da schlagen.
    So drastisch war ich ja nichtmal unterwegs, aber allein 4:35-40 auf 4:20-25 macht bei mir ausreichend Unterschied. Das ist dann aber auch kein "lockerer" DL mehr.

    @Clifton/Mach4: Ich finde den Clifton schon echt gut. Der hat bei mir in recht kurzer Zeit knapp 200km abbekommen. Für regenerative Läufe ist der echt ein Traum: Sehr bequem, aber halt (für mich) nicht matschig. Der Mach 4 rollt aber halt nochmal ne Nummer besser.
    Was ich noch sagen muß: Ich hab den Clifton als Damenvariante, den Mach 4 als Herren. Hoka reduziert bei seinem Damenschuhen auch die Dämpfung um ~10% (beim Clifton 3mm dünnere Sohle). Damit sind sich der Damen-Clifton und der Herren Mach 4 von der Dämpfung (besser gesagt: Sohlendicke) wirklich ähnlich und auch vom Gewicht genau eine Kampfklasse (247g Clifton vs 240g Mach 4; beide 27,5cm).
    Wenn ich mir sicher bin, dass es nur 5-10km regeneratives Joggen werden sollen, dann werde ich weiter zum Clifton greifen. Selbige regenerativen Läufe gehen so bei 5:00-5:15/km weg. Alles unter 4:45/km empfinde ich im Clifon als Arbeit und da rollte der Mach 4 jetzt in beiden Läufen total gedankenlos vor sich hin.

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Fjodoro (14.06.2021)

  32. #5546
    Avatar von Wiedehopf
    Im Forum dabei seit
    20.06.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    537
    'Gefällt mir' gegeben
    90
    'Gefällt mir' erhalten
    30

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    ...müsstest vielleicht einfach mal den Dreck abklopfen - duckundweg!
    Ehrlich gesagt: keine Ahnung! Ich wiege meine Schuhe in der Regel nicht, finde das Gewicht in meiner Leistungsklasse aber auch nicht entscheidend, 15 gr. erst recht nicht!
    Ich wiege meine Schuhe idR auch nicht. Ich habe mir jedoch Ersatz bestellt und wollte wissen, ob der GT 2000 9 im Vgl zum 8er leichter geworden ist. Dabei ist mir aufgefallen, dass der neue 8er 15g leichter ist.

    Ich glaube übrigens nicht an eine Produktionsschwankung. Der 8er (neu) 205g, der 9er (neu) 200g und der alte 8er 220g. Das wären ja 7% mehr Gewicht/Material und ich wüßte nicht, wo die herkommen sollten.

    Bevor das aufkommt: Originale Einlage, selbe Größe.
    Cumulus 20, GT-2000 8, Hoka Arahi 4

  33. #5547
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.407
    'Gefällt mir' gegeben
    3.324
    'Gefällt mir' erhalten
    3.850

    Standard

    Gleiche Farbe?
    Ich hatte zwei Paar gelbe Boston und die waren beide leichter als die beiden Paare in der anderen Farbe.
    Auch innerhalb anderer Modelle von denen ich mehrere hatte, habe ich mal durchaus 10g gefunden. Auch schon >10g zwischen links und rechts. Fand ich auch immer schräg, aber am Ende muß man sich klar sein, dass das halt Massenware ist und 10g auch eigentlich nicht sonderlich viel.

  34. #5548
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.233
    'Gefällt mir' gegeben
    3.827
    'Gefällt mir' erhalten
    3.180

    Standard

    Habe aus Spass gerade den Terrex Speed Pro am Fuss gehabt. Super. Aber 44 2/3 war ziemlich knapp am Zeh und der 45 1/3 an der Ferse rum nicht mehr fest 🤦🏼*♂️🤦🏼*♂️ Was soll ich tun?

  35. #5549
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.393
    'Gefällt mir' gegeben
    1.187
    'Gefällt mir' erhalten
    1.682

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Habe aus Spass gerade den Terrex Speed Pro am Fuss gehabt. Super. Aber 44 2/3 war ziemlich knapp am Zeh und der 45 1/3 an der Ferse rum nicht mehr fest 🤦🏼*♂️🤦🏼*♂️ Was soll ich tun?
    Nimm einen Schuh der dir richtig passt, es gibt so viele verschiedene Modelle...










    Ich würde den kleineren nehmen!

  36. #5550
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.407
    'Gefällt mir' gegeben
    3.324
    'Gefällt mir' erhalten
    3.850

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen

    Ich würde den kleineren nehmen!
    Bei einem Schuh für Trail würde ich garkeine Abstriche machen. Wenn es rutscht kann das unangenehm (unsicher) werden und wenn er knapp an den Zehen ist, dann wird das auf steileren Bergabpassagen auch unlustig.
    Ich zumindest bin bei Trailschuhen kritischer bezüglich Passgenauigkeit als bei Straßenschuhen.

  37. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    leviathan (13.06.2021), Steffen42 (13.06.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)

Ähnliche Themen

  1. Suche Leute für Selbsthilfegruppe, kriege keine Ekstase
    Von harriersand im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 20:07
  2. Anstelle einer Selbsthilfegruppe
    Von gkrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 13:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •