+ Antworten
Seite 234 von 247 ErsteErste ... 134184224231232233234235236237244 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.826 bis 5.850 von 6168
  1. #5826
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.791
    'Gefällt mir' gegeben
    3.759
    'Gefällt mir' erhalten
    4.373

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Aber im Ernst, ich frage mich ab und an ob es nicht auch ein Stück weit ein Gewöhnungseffekt ist. Man müsste echt eine "Blindverkostung" machen. Neu vs. Mittelalt vs. alt.
    Ich bin da auch eher vorsichtig. Aber wenn ich >1 Paar habe, dann geht es schon. Wenn ich mir dann nicht sicher bin, dann ist es nichts bzw. darf eine gewisse Alterung/Abnutzung auch einfach sein. In dem Bereich lagen bei mir halt die NB Zante oder NB 1400v5.

    Endorphin Speed finde ich aber sehr deutlich. RunFast v1 auch.

    Im Vergleich kann ich dir bei einem Boston Boost oder Adios 3 -Traktion ausgenommen- einen alten nicht von einem neuen unterscheiden. Die könnte ich vermutlich nach 600km neu besohlen und nochmal 600km laufen und vielleicht sogar nochmal, wenn ich mir anschaue wie lang die aussortierten ohne sichtliche oder spürbare Zerfallserscheinungen nun schon als Freizeitschuh herhalten.

  2. #5827
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.943
    'Gefällt mir' gegeben
    4.495
    'Gefällt mir' erhalten
    3.467

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen

    *NB z.B. sieht das ja ganz locker mit FuelCell. Das scheint ja in jedem Schuh was (etwas) anderes zu sein.
    wobei das nicht unbedingt verkehrt sein muss. Bei den vielen verschiedenen Asics Flytefoam Versionen hab ich schon längst den Überblick verloren.
    Übrigens ist der Lerato D von NB nun auf dem Markt. Ein Daily Trainer mit Carbon und für 250€. Kritiken sind wohl nicht dem Preis entsprechend

  3. #5828
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.943
    'Gefällt mir' gegeben
    4.495
    'Gefällt mir' erhalten
    3.467

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Aber im Ernst, ich frage mich ab und an ob es nicht auch ein Stück weit ein Gewöhnungseffekt ist. Man müsste echt eine "Blindverkostung" machen. Neu vs. Mittelalt vs. alt.
    Gewöhnungeffekt schließe ich gar nicht aus, dann lässt sich der Schuhe meist jedoch ein andermal besser laufen. Auch der Vergleichseffkt wird seinen Teil mit dazu beitragen, gerade auch wenn man wie ich die meisten Schuhe nur 1x hat. In manchen Fällen ist es jedoch schon sehr eindeutig. Mein Evoride hat schon richtig übel nachgelassen, nicht nur die Mittelsohle. Auch die Außensohle ist ziemlich runter, dabei hatte sie eine richtig fette Schicht und gute Traktion. Es ist zwar noch genug Außensohle dran, aber glatt gefeilt und kein halt bietend.
    Ich hatte auch überlegt ein zweites Paar zu besorgen, da ich den Schuh wirklich toll fand. Der Evoride 2 ist jedoch deutlich höher gebaut, der Noosa Tri 13 hat jedoch die selbe Geometrie und Mittelsohle wie der Evoride 1. Hab mich dann aber doch dagegen entschieden, weil andere Mütter auch hübsche Söhne haben und ich das Gefühl Lightstrike am Fuß zu haben echt nicht mag. Das der Schaum irgendwann etwas und dann immer mehr nachlässt, ist ja klar, er sollte aber nicht zu dem mir verhasstesten werden.

  4. #5829
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.564
    'Gefällt mir' gegeben
    7.215
    'Gefällt mir' erhalten
    7.668

    Standard

    Es ist mir gestern das erst mal passiert, daß ein Boston defekt gegangen ist. Sonst habe ich immer die Sohle durchgelaufen. Diesmal gab es ein Loch, weil das Obermaterial knapp über der Sohle eingerissen ist. Ok, das Teil hat sicher deutlich vierstellig auf dem Tacho. Trotzdem traurig. Ich habe aber sofort Ersatz für den Boston 8 gefunden. Es ist... ein Boston 8
    nix is fix

  5. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dirk_H (23.07.2021), RunSim (23.07.2021), spaceman_t (23.07.2021)

  6. #5830
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.835
    'Gefällt mir' gegeben
    4.085
    'Gefällt mir' erhalten
    3.404

    Standard

    @catch
    Ich will das auch gar nicht bestreiten. Ich wollte eher auf den Zusammenhang hinweisen, dass das Material eben vielleicht nur diese Laufzeit hat.

    Ein Rennwagen ist eben kein Alltagsfahrzeug und macht mal 'ne Mio. Kilometer ehe der Besitzer abnibbelt. Ich meine wir sprechen hier zum größten Teil von hochgezüchteten Teilen. Mit viel Schaum zum zusammentreten, wie bones es immer so schon sagt.

    Der Boostschaum scheint da einfach ein ganz anderes Kaliber, was die Haltbarkeit angeht. Aber auch was das Gewicht angeht. Vielleicht geht dem Material einfach das Nitro aus und schon ist es essig mit dem Flummifaktor.

    Als Käufer kann man das nicht wollen, aber des gibt eben auch keine Eierlegendenwollmilchsäue. Willste Flummiperformance, dann brauchste Kohle und eine Standleitung zum Dealer
    Über mich

  7. #5831
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.943
    'Gefällt mir' gegeben
    4.495
    'Gefällt mir' erhalten
    3.467

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    @catch
    Ich will das auch gar nicht bestreiten. Ich wollte eher auf den Zusammenhang hinweisen, dass das Material eben vielleicht nur diese Laufzeit hat.
    ...
    Als Käufer kann man das nicht wollen, aber des gibt eben auch keine Eierlegendenwollmilchsäue. Willste Flummiperformance, dann brauchste Kohle und eine Standleitung zum Dealer
    Hab ich auch nicht viel anders verstanden. ich meinte eben nur, das ein Schuh auch ein Leben nach dem Flummi haben kann oder eben nicht. Beim Endo Speed z.B. da glaube ich auch nicht so wirklich, dass er durch ist. Jedoch hatte ich beim Run Fast auch den Effekt, dass er so nach 100km mir nicht mehr so bouncy zu laufen war, dann ließ er sich für 200-300km echt zäh laufen, wurde dann aber wieder deutlich besser, wenn auch nicht bouncy. Auch mein Peg Turbo ließ um den dreh nach. Hier schließe ich nicht aus, dass Pebex mir nicht in all seinen Nutzungsphasen liegt und der Speed irgendwann wieder besser wird, wenn auch kein Flummi mehr. Beim Evoride bezweifle ich das stark.

    Ich hatte aber früher schon die Erfahrung gemacht, dass meine Füße nicht jeden Schaum mögen. Revlite von NB ging z.B. super, Freshfoam gar nicht.

  8. #5832
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.518
    'Gefällt mir' gegeben
    11.112
    'Gefällt mir' erhalten
    8.501

    Standard

    Habe gestern Nike Pegasus und Asics Cumulus bestellt.

    Dabei fiel mir auf, dass sowohl bei Keller als auch RWE die Asics mit Gutschein nicht rabattiert wurden. Ist das neu oder nur Zufall?

    Hatte für RWE den üblichen Gutschein und bei Keller sowohl Corporate Benefits als auch deren momentane 15% Aktion probiert.

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (25.07.2021)

  10. #5833
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.518
    'Gefällt mir' gegeben
    11.112
    'Gefällt mir' erhalten
    8.501

    Standard

    Zitat Zitat von DerMaschine Beitrag anzeigen
    Falls hier jemand noch Carbontreter benötigt, Engelhorn haut gerade den Vaporfly Next% 2 inklusive Versand für ca. 164 Euro in vielen Größen raus. Über Cashback Portale lassen sich zusätzlich noch ein paar Euros zurückholen.
    Hab da vorgestern Schuhe bestellt, die haben gerade sehr gute Preise.

    Zum Beispiel den Asics Magic Speed für 126€, den hab ich sonst nur für 160€ gesehen. Einfach mal bisschen suchen. Der Gutschein für 10% Rabatt funktioniert aber offenbar nicht bei Asics oder bei schon reduzierten Sachen, muss man ausprobieren.

  11. #5834
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.652
    'Gefällt mir' gegeben
    1.388
    'Gefällt mir' erhalten
    1.907

    Standard

    Interessant, Nike scheint die nächste Auflage des Pegasus mächtig "aufzustocken" und ein Pegasus Pro ist wohl auch im Gespräch, siehe hier!
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (25.07.2021 um 12:45 Uhr)

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    Steffen42 (25.07.2021)

  13. #5835
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.791
    'Gefällt mir' gegeben
    3.759
    'Gefällt mir' erhalten
    4.373

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Habe gestern Nike Pegasus und Asics Cumulus bestellt.

    Dabei fiel mir auf, dass sowohl bei Keller als auch RWE die Asics mit Gutschein nicht rabattiert wurden. Ist das neu oder nur Zufall?

    Hatte für RWE den üblichen Gutschein und bei Keller sowohl Corporate Benefits als auch deren momentane 15% Aktion probiert.
    Bei Keller ist mir das vor ein paar Monaten schon mit Asics aufgefallen, dass die bei manchen Gutscheinen Asics ausschließen.

    Der Ramschladen SC24 hat übrigens seine Website komplett erneuert und hatte die Tage sogar NB RC Elite 2. Das Ding juckt mich aber so garnicht...zum Glück, sonst wäre ich wohl ~140€ losgeworden.
    Aber die sind immer mal einen Blick wert. Den Asics Magic Speed habe ich da für knapp unter 100€ geschossen.

  14. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    RunSim (26.07.2021), Steffen42 (25.07.2021)

  15. #5836
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.835
    'Gefällt mir' gegeben
    4.085
    'Gefällt mir' erhalten
    3.404

    Standard

    oha, gerade ist der Velocity eingetroffen. In der Tat ein komplett anderer Schuh als der Liberate.

    Das Obermaterial ist m.E. weicher, flexibler, das kann aber sein, dass ich vom Liberate die Cooladapt Version habe. M.E. ist dabei der Velocity aber angenehmer zu tragen, was gut ist, er soll ja länger an den Füßen dran sein, als der Liberate. Der Schnitt ist identisch, allerdings vermittelt das Material des Velocity mir einen besseren halt. Es schmiegt sich besser an. Da ist das Obermaterial des Liberate nicht so geschmeidig.

    Die Außensohle stößt ebenfalls in dieses Horn. Sie ist ebenfalls dicker als die des Liberate.

    Die Sohle selbst ist zweigeteilt. Die Ferse ist nur im oberen Teil Flummi-Nitro, denn darunter sitzt ein Keil aus einem dichteren Material. Das verschafft dem Schuh deutlich mehr Stabilität. Wenn man beide Schuhe anzieht und sich hin stellt, dann sinkt der Liberate auf der Ferse ein, zumindest mit meinem Gewicht , beim Velocity steht man einfach bequem und es passiert in dieser Beziehung nichts.

    Insgesamt ist die Sohle etwas dicker als beim Liberate. Und der Schuh etwas schwerer, aber das steht ja auch in der Beschreibung.

    Von der Größe her sind die Modelle identisch, auch hier passt mir der EU 44 = 28,5cm am besten.

    Heute Abend wird es dann wohl auf die erste Runde gehen, locker.
    Über mich

  16. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Catch-22 (27.07.2021), Dirk_H (27.07.2021), RunSim (26.07.2021), spaceman_t (26.07.2021)

  17. #5837
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.835
    'Gefällt mir' gegeben
    4.085
    'Gefällt mir' erhalten
    3.404

    Standard

    und nun noch der Laufbericht. Denn gut aussehen tun ja viele, aber es geht ja ums laufen.

    Ich muss sagen, der Velocity ist weicher als gedacht. Es ist kein so heftiger Flummieffekt zu spüren wie beim Liberate, aber man spürt durchaus, dass es unter dem Fuß arbeitet, während man unterwegs ist. Äußerst bequem auf Waldboden muss ich sagen. Was die Sohle angeht, ich habe sie mir noch etwas genauer angeschaut und der Aufbau ist doch anders als ich zunächst dachte. Von aussen sieht es so aus, als wäre nur der Fersenkeil ein anderes Material als beim Liberate. Aber wenn man unter den Schuh schaut, dann erkennt man, das nur ein etwa 1cm breiter Streifen am Rand dem Flummimaterial des Liberate entspricht, zumindest optisch. Der Rest, also die gesamte Mitte, besteht aus dem Material des Fußkeils.

    Keine Ahnung was der Unterschied zwischen den beiden Materialien ist, das habe ich noch nicht gezielt gegoogled, wüsste auch nicht wie ich da ansetzen sollte. In dieser Hinsicht ist die Pumaseite etwas sparsam mit Informationen. Weiß da jemand mehr? Catch?

    Auf jeden Fall hat der Schuh soviel Spass gemacht, dass er heute gleich zu einem 23er zum Einsatz kommt, er hat sich empfohlen.
    Über mich

  18. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Catch-22 (27.07.2021), heikchen007 (27.07.2021)

  19. #5838
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.943
    'Gefällt mir' gegeben
    4.495
    'Gefällt mir' erhalten
    3.467

    Standard

    Ich weiß leider auch nicht mehr. Kann nur ein Bild liefern: https://img01.ztat.net/article/spp-m...g?imwidth=1800
    so soll der Aufbau sein


    Ach das selbe Schaubild mit Beschriftung https://www.amazon.in/Puma-Velocity-...088RJSCWJ?th=1

    Profoam lite soll laut google EVA sein.

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    JoelH (27.07.2021)

  21. #5839
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.835
    'Gefällt mir' gegeben
    4.085
    'Gefällt mir' erhalten
    3.404

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Ich weiß leider auch nicht mehr. Kann nur ein Bild liefern: https://img01.ztat.net/article/spp-m...g?imwidth=1800
    so soll der Aufbau sein


    Ach das selbe Schaubild mit Beschriftung https://www.amazon.in/Puma-Velocity-...088RJSCWJ?th=1

    Profoam lite soll laut google EVA sein.
    Aha, dann kommt der responsive (gibt es dazu eine gescheite deutsches Entsprechung? Reaktiv trifft es wohl am ehesten, oder?) Effekt also doch vom Nitroschaum und die EVA darunter ist eher für die Stabilität und wohl sicher auch Haltbarbeit verbaut. Die haben sich bei der Serie echt was gedacht.
    Über mich

  22. #5840
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.943
    'Gefällt mir' gegeben
    4.495
    'Gefällt mir' erhalten
    3.467

    Standard

    Ja, der Schuh erfüllt das, was ich mir vom Peg Turbo erhofft hatte.
    Nun habe ich auch den Deviate Nitro auf meiner Wunschliste, aber erst wenn mein Speed durch ist. Den hatte ich inzwischen wieder an. Im Vergleich zum Velocity ist er schon noch deutlich hüpfiger. Die zwei Ergänzen sich jedoch ganz gut, Velocity ist etwas gemütlicher, treibt auch nicht an. Den Speed bzw. Deviate kann man dann für die flotteren KM nehmen. Den Liberate für die Tempo arbeit.

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    JoelH (27.07.2021)

  24. #5841

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    4.631
    'Gefällt mir' erhalten
    2.114

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Ich weiß leider auch nicht mehr. Kann nur ein Bild liefern: https://img01.ztat.net/article/spp-m...g?imwidth=1800
    so soll der Aufbau sein
    Mogeloptik wie bei Ad...das Jetzt verstehe ich auch, warum der mir vom Laufgefühl nicht ganz so zusagt.

    Bei längeren Kanten, so wie Joel es heute vorhat, kann ich durchaus verstehen, dass man da nicht die ganze Zeit auf dem Vorfuß läuft.
    Ich werde wahrscheinlich eher vorne aufsetzen, wodurch mir halt der Liberate so gut gefällt.
    Der Laufstil scheint hier also mit reinzuspielen.

    Letzte Woche habe ich einen (für mich) langen Lauf gemacht, 18km .
    Im Liberate, und was soll ich sagen, das war einfach herrlich fluffig

    Das Obermaterial vom Liberate (sowohl der normale als auch der Cool) sagt mir persönlich im Gegensatz zu Joel auch mehr zu. Da habe ich viel mehr Halt als im Velocity. Und auch so finde ich das Obermaterial einfach "direkter" und angenehmer.

    So unterscheiden sich halt die Geschmäcker

  25. #5842
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.835
    'Gefällt mir' gegeben
    4.085
    'Gefällt mir' erhalten
    3.404

    Standard

    Mogeloptik finde ich jetzt etwas übertrieben. Da ist schon jede Menge Nitro verbaut und das merkt man auch. Auf der anderen Seite benötigt man nicht so viel davon, weil der Schuh sich ja auch irgendwie vom Liberate unterscheiden muss

    Was das Obermaterial angeht, das ist sicher Geschmacksache, zu viel "Strick" mag ich auch nicht, aber hier ist es so, dass gerade an meinen Problemzonen der Velocity merklich weniger drückt. Auf einer langen Latte ist das gut für die Füße. Auf der Kurzstrecke interessiert es mich weniger, da zieh ich einfach zwischendurch mal den Takumi an und schon fühlen sich alle anderen Schuhe wie Spa an
    Über mich

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Catch-22 (27.07.2021)

  27. #5843
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.943
    'Gefällt mir' gegeben
    4.495
    'Gefällt mir' erhalten
    3.467

    Standard

    Mogelpackung würde ich auch nicht sagen. Vermutlich hat es jedoch auch was mit den eigenen Erwartungen zu tun und ob sie erfüllt wurde. Ich wusst schon sehr genau, was ich mir ordere. Der Aufbau war mir bekannt. Genauso auch, dass der Schuh bei Puma für das tägliche Training eingeordnet ist. Der Liberate z.B. ist, laut Puma, ein WK Schuh für kurze Distanzen. Insofern hatte ich auch zwei komplett unterschiedliche Schuhe erwartet. In den Reviews wird er auch viel mit dem Nike Pegasus 38 verglichen (z.B. https://www.youtube.com/watch?v=OJAFh7z14Jc ). Ich hab ihn also weder blind noch rein nach der Optik bestell. Habe auch genau das bekommen, was ich erwartet habe, nur etwas besser.

    Der Laufstil spielt bestimmt rein, aber vermutlich weniger wo man Aufsatz mehr wie. Für mich funktioniert er Mittelfuß ganz gut, kann ihn aber auch mehr über Ferse oder Vorfuß laufen, abhängig vom Tempo. Ich supiniere jedoch etwas und da bilde ich mir eben ein, dass ich mit ihm etwas besser aufsetzte als mit dem Liberate.

    Obermaterial ist nett. Das Adidas blau steht dem Puma ganz gut Ich könnte jetzt jedoch nicht sagen, welches ich bevor ziehe. Dünner wie beim Liberate ist mir meist eigentlich lieber. Beim Liberate stört mich jedoch auch nichts, macht für mich einen etwas wertigeren Eindruck.

  28. #5844
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    394
    'Gefällt mir' gegeben
    331
    'Gefällt mir' erhalten
    275

    Standard

    @ JoelH + Catch-22

    Na dankeschön auch... Wegen euer positiven Bericht "musste" ich mir den Velocity jetzt auch noch ordern. Für 48 Euro immer noch ein Schnäppchen. Und diesmal gleich in der richtigen Größe.
    5 km - 23:40 (08.08.2021 - The Great 10k)
    10 km - 47:57 (08.08.2021 - The Great 10k)
    HM - 1:44:14 (22.08.2021 - Berliner Halbmarathon)

  29. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von heikchen007:

    Catch-22 (27.07.2021), JoelH (27.07.2021), RunSim (27.07.2021)

  30. #5845
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.835
    'Gefällt mir' gegeben
    4.085
    'Gefällt mir' erhalten
    3.404

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Obermaterial ist nett. Das Adidas blau steht dem Puma ganz gut Ich könnte jetzt jedoch nicht sagen, welches ich bevor ziehe. Dünner wie beim Liberate ist mir meist eigentlich lieber. Beim Liberate stört mich jedoch auch nichts, macht für mich einen etwas wertigeren Eindruck.
    Gestern beim Lauf(schuh)treff

    Name:  lauftreff.jpg
Hits: 210
Größe:  737,8 KB

    Ich muss schon gestehen, ich bin etwas neidisch, was die Farbe betrifft.

    Was die Wertigkeit angeht, absolut richtig. Liberate und Elite Racer erinnern irgendwie an Zeltplane, das stimmt zwar nicht ganz aber irgendwie schießt mir das immer als erstes in den Kopf.
    Über mich

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Catch-22 (27.07.2021)

  32. #5846
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.943
    'Gefällt mir' gegeben
    4.495
    'Gefällt mir' erhalten
    3.467

    Standard

    Das ist tatsächlich ein ganz schönes Rosé. Hatte ich auch kurz überlegt, war mir jedoch nicht sicher, ob bei Puma Damen und Herren Versionen sich unterscheiden. Da Ich den Herren Liberate schon etwas eng fand, wollte ich nicht das Risiko eingehen einen noch engeren Damen Velocity zu bekommen.

    Was sagt den deine Holde zu dem Schuh?

  33. #5847
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.835
    'Gefällt mir' gegeben
    4.085
    'Gefällt mir' erhalten
    3.404

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Was sagt den deine Holde zu dem Schuh?
    Der erste Lauf war gut, was die Zukunft bringt wird man sehen.
    Über mich

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Catch-22 (27.07.2021)

  35. #5848
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.943
    'Gefällt mir' gegeben
    4.495
    'Gefällt mir' erhalten
    3.467

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Obermaterial ist nett. Das Adidas blau steht dem Puma ganz gut Ich könnte jetzt jedoch nicht sagen, welches ich bevor ziehe. Dünner wie beim Liberate ist mir meist eigentlich lieber. Beim Liberate stört mich jedoch auch nichts, macht für mich einen etwas wertigeren Eindruck.
    Sollte natürlich bei "Velocity stört mich jedoch auch nichts,.." heißen.

  36. #5849
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.835
    'Gefällt mir' gegeben
    4.085
    'Gefällt mir' erhalten
    3.404

    Standard

    So, Longrun ist durch. Kann man machen. Leider war es mir mit 25°C definitiv zu warm

    Der Velocity läuft sich wirklich angenehm bequem. Er ist kein Treiber wie der Endo Speed, aber das ist ja auch eine andere Liga.

    Aber man kommt vorwärts. Die Strecke gestern war zweigeteilt, 2/3 Radweg, 1/3 Wald. Ich muss sagen, im Wald hat er mir sogar besser gefallen als auf der Straße, denn er schluckt Unebenheiten sehr schön weg und hat genug Grip um auch mal sandig geschotterte 10% zu erklimmen.

    Von daher, er wird mich sicher weiter begleiten, vor allem bei wechselndem Terrain.

    In die Rotation wird er integriert mit meinen bisherigen Arbeitspferden Salming Speed 7 bzw. 8 und dem NB FuelCell Prism.

    Wobei zu sagen ist, die Speed sind leichter und etwas agiler, dafür funktionieren sie im Wald nicht ganz so gut, der Griplevel ist etwas niedriger und auch die "Schluckfunktion" ob der Sohle eher beschränkt.

    Der Prism ist vom Schlucken der Unebenheiten wohl auf einem ähnlichen Level, aber dafür lässt er den Grip im Wald komplett vermissen. Was auch ihn eher zum Straßenschuh macht.

    A.K. läuft hier auch noch der Newton Gravity 10 mit, der allerdings aufgrund seiner Sohlenbauweise nur für die Straße gemacht ist.

    Im Vergleich zum Salming Miles Lite, der von den Schluck- und Gripeigenschaften auf einem Niveau ist, gefällt mir die Passform des Velocity besser. Was die Agilität der Sohle angeht würde ich hier den Velocity im Vorteil sehen. Er steht da zwischen Salming Speed und Miles Lite.

    Was habe ich noch? Ah, der On Cloudflow ist vielleicht auch noch einen Vergleich wert, da finde ich den On agiler und auch leichter, aber mit dem Grip des Puma kann der Schweizer nicht konkurrieren. Der ist im Nassen m.E. komplett gegen 0 und in den Wald geht er auch nicht gerne.


    Als Fazit kann ich sagen, dass der Velocity sicher jede Menge Kilometer zu sehen bekommt, bevorzugt Wechselterrain bis 20-25 km.
    Über mich

  37. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Catch-22 (28.07.2021), Dirk_H (28.07.2021), heikchen007 (28.07.2021), mawer23 (28.07.2021)

  38. #5850

    Im Forum dabei seit
    31.01.2020
    Beiträge
    9
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Hi,

    lese in dem Thread schon eine Weile mit und nutze die Nachricht jetzt mal für einen größeren Rundumschlag.

    Zunächst vielen Dank für die interessanten Diskussionen und Tips hier. Das Asos Angebot beim Puma Liberate neulich hat mich dann auch zum Kauf bewogen. Von dem Schuh hatte ich vor dem Thread noch nie gehört. Da aktuell im Urlaub konnte ich den Schuh erst einmal laufen, aber das hat sich gut angefühlt. Lockerer Lauf war vom Komfort okay, Beschleunigung auf dem letzten Kilometer hat sich sehr gut angefühlt. Denke, für Tempowechsel oder Tempodauerläufe wird der Schuh seinen Weg in die Rotation finden.

    Ich habe dann auch einige Fragen an die Experten:
    1.) Was wäre eure Empfehlung für einen schnellen Trainingsschuh, der auch auf längeren Distanzen getragen werden kann? Ich denke hier an Adidas Adizero Pro, Asics Magicspeed, Saucony Endorphin Speed oder Brooks Hyperion Tempo. Möglich wäre auch ein Nike Zoom Tempo Next %? Quasi immer die etwas "light" Variante des jeweiligen Wettkampfmodells.
    Vielleicht zur Einordung: Aktuell laufe ich solche Einheiten gerne im Adidas Adios 4 oder Saucony Fastwitch 9. Würde aber hier gerne mal ein "Light" Highstack/Platten-Modell testen. Ich habe einen Saucony Endorphin Pro. Dieser ist aber noch ungeöffnet und sollte im Idealfall (sofern corona möchte), dann bei den Wettkämpfen zum Einsatz kommen.

    2.) Gibt es eigentlich ein Nachfolgermodell des Nike Zoom Streak (LT)? Ich laufe den Nike Zoom Streak 6 oder den Zoom Streak LT 3 sehr gerne. Tolle Schuhe für Intervalle oder Tempodauerläufe. Aktuell scheint er hier gar keine solchen Modelle mehr zu geben oder habe ich hier etwas verpasst?

    3.) Was ist euer Allround-Schuh für alle Einsatzgebiete? Frage mehr aus Interesse, da ich für den Urlaub nur Platz für ein Paar Schuhe hatte ;-) Welchen Schuh wählt ihr hier? Zusätzliches Gepäckstück buchen lasse ich als Antwort nicht gelten ;-) Bei mir wurde es jetzt der Adios 4. Mit dem Schuh kann ich alles machen: Schnell, locker, lang, Intervalle. Fühlt sich immer gut an. Alternative wäre für mich der Saucony Fastwitch 9 gewesen. Die meisten anderen finde ich entweder zu schwer für schnelle Läufe oder zu unbequem für lang/locker. Ich fürchte nach den 2 Wochen wird der Adios dann aber auch so gut wie durch sein...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Leute für Selbsthilfegruppe, kriege keine Ekstase
    Von harriersand im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 20:07
  2. Anstelle einer Selbsthilfegruppe
    Von gkrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 13:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •