+ Antworten
Seite 117 von 174 ErsteErste ... 1767107114115116117118119120127167 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.901 bis 2.925 von 4330
  1. #2901
    Avatar von arnejo
    Im Forum dabei seit
    02.11.2018
    Ort
    Frick
    Beiträge
    279
    'Gefällt mir' gegeben
    141
    'Gefällt mir' erhalten
    76

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ist es eine künstliche Verknappung. Da jetzt viele Anbieter nachgezogen haben, wird sich das aber sehr sicher ändern. Das wird sowohl positiv auf die Lieferfähigkeit als auch die Preise wirken. Rein aus Profitsicht war das Vorgehen bis dato sehr sinnvoll und erfolgreich. Nicht nur auf die Ware, auch auf den Aktienkurs schielen
    Künstliche Verknappung, ganz klar! Die wollen für den UVP Preis verkaufen, Schnäppchenjäger not welcome😕

  2. #2902
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    672
    'Gefällt mir' gegeben
    470
    'Gefällt mir' erhalten
    1.610

    Standard

    10 arnejo
    9 Christoph83
    8 Diesi
    8 farhadsun
    8 Catch-22
    7 bewapo
    7 JoelH
    6 Ethan
    6 Nils93
    6 RunODW
    6 Emel
    6 RunSim
    6 Jot (+ Nike Tempo Next%)
    5 76er
    5 Bantonio
    5 joda
    4 Doktor Albern
    4 M.Skywalker
    4 Marsupilami82
    3 Dude_CL
    3 Hagenthor
    2 bones
    2 Maddin85
    2 NME
    1 Spaceman_t

    Dieses Jahr gekauft:
    Adidas Distancestar Spikes
    Adidas Boston 8
    Adidas SL20
    Adidas Adios 5
    Asics Novablast
    Nike Zoom Fly 3
    Saucony Endorphin Pro

    Neu:
    Nike Vaporfly next%
    Nike Tempo next%

    Ob das paket mit dem RC2.0 und dem Asics noch ankommt, weiss nur Hermes... Seit Montag angeblich in Zustellung (soll direkt zum Paketshop)
    Der Nike tempo kam auch mit Hermes zum selben Paketshop. Der muss Asics/Adidas im Zustellfahrzeug überholt haben. Also beweis erbracht: Nike Schuhe sind schneller, sogar im karton

  3. #2903
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    320
    'Gefällt mir' gegeben
    64
    'Gefällt mir' erhalten
    100

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph83 Beitrag anzeigen
    10 arnejo
    9 Christoph83
    8 Diesi
    8 farhadsun
    8 Catch-22
    7 bewapo
    7 JoelH
    6 Ethan
    6 Nils93
    6 RunODW
    6 Emel
    6 RunSim
    6 Jot (+ Nike Tempo Next%)
    5 76er
    5 Bantonio
    5 joda
    4 Doktor Albern
    4 M.Skywalker
    4 Marsupilami82
    3 Dude_CL
    3 Hagenthor
    2 bones
    2 Maddin85
    2 NME
    1 Spaceman_t
    Du hast mich aus der Liste geworfen, daher hier noch mal:

    9 Christoph83
    8 Diesi
    8 farhadsun
    8 Catch-22
    7 bewapo
    7 JoelH
    6 Ethan
    6 Nils93
    6 RunODW
    6 Emel
    6 RunSim
    6 Jot (+ Nike Tempo Next%)
    5 76er
    5 Bantonio
    5 joda
    4 Doktor Albern
    4 M.Skywalker
    4 Marsupilami82
    4 Spiridon08
    3 Dude_CL
    3 Hagenthor
    2 bones
    2 Maddin85
    2 NME
    1 Spaceman_t
    10km: 36:16 (CPC Loop den Haag 2020)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  4. #2904
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    672
    'Gefällt mir' gegeben
    470
    'Gefällt mir' erhalten
    1.610

    Standard

    Sorry, habe ich wohl die aktuellste Liste übersehen...

  5. #2905
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.174
    'Gefällt mir' gegeben
    3.324
    'Gefällt mir' erhalten
    2.542

    Standard

    10 arnejo
    9 Christoph83
    8 Diesi
    8 farhadsun
    8 Catch-22
    8 JoelH
    7 bewapo
    6 Ethan
    6 Nils93
    6 RunODW
    6 Emel
    6 RunSim
    6 Jot (+ Nike Tempo Next%)
    5 76er
    5 Bantonio
    5 joda
    4 Doktor Albern
    4 M.Skywalker
    4 Marsupilami82
    4 Spiridon08
    3 Dude_CL
    3 Hagenthor
    2 bones
    2 Maddin85
    2 NME
    1 Spaceman_t

    Gestern auf der Heimfahrt noch in den Schuhladen meines Vertrauens eingekehrt und eine Runde probiert. Habe Ersatz für meinen Salming Speed gesucht, Allroundeinsatz, den man überall laufen kann und auch mal schnell.

    Probiert habe ich
    NB 890, FreshFoarm Tempo X, FuellCell Prism
    Hoka Clifton Edge, Evo Rocket X
    Brooks Ricochet 2
    Altra nimmer sicher wie er hieß

    Der Brooks war mir gefühlt viel zu schwer und irgendwie nicht dynamisch, echtes Dämpfungsmonster. Wers mag, ich mags nicht. Hatte das Gefühl mit einem Backstein zu laufen, der sich an den Boden saugt und nicht mehr hoch will.

    Clifton Edge passte mir einfach das Fussbett nicht. Ich reibe mir da sofort die Fußkante auf. Der Evo Rocket war der Hammer, aber der will Tempo laufen und das habe ich leider, leider nicht gesucht Ansonsten hätte ich ihn gekauft.

    Der Altra hat super gepasst und war sehr komfortabel aber mein Achillessehne kann diesen Null Drop einfach nicht gut leiden. Schade eigentlich.

    Der NB 890 v7 war vom Obermaterial sehr weich, dafür war die Sohle recht hart, eigentlich ein Schuh den ich kaufen würde aber eher für kürzere Sachen. Auch das habe ich aber nicht gesucht.

    Der NB FreshFoarm Tempo X war irgendwas zwischen dem Brooks und dem 890. Eingentlich genau was ich gesucht habe. Aber leider haben hier die Vermesser von NB Murks gemacht. In 44,5 war mir der Schuh als Laufschuh zu klein, als Sneaker wäre es okay gewesen. Das passiert mir selten. In 45 war er dann einen tacken zu lang. Auch im Vergleich zu den anderen NB war er einfach kürzer, leider, denn er hat eine deutlich bessere Dynamik als der Ricochet gezeigt aber war etwas komfortabler als der 890, nicht so Bretthart. Also eigentlich genau wie gesucht. Aber eben falsche Passform

    Bleibt noch der FuelCell Prism. Ich weiss, ist die Stabivariante. Macht nix, merkt man m.E. nicht. Er hat einen schönen Bounce auf dem Vorfuss, ist aber offensichtlich dafür ausgelegt auch mal länger damit zu laufen, er kann auch langsam und gemütlich ohne steif zu werden, was dem Evo Rocket X abgeht, der nur schnell kann und sich langsam komisch anfühlt. Den FuelCell kann man auch galoppieren, muss es aber nicht. Das einzige Problem was ich bei dem Schuh fand, aber das ist jammern auf höchstem Niveau, es gibt ihn nur in Weiß. Und ich will ihn gerne auch mal auf Waldboden laufen etc. Aber andere Farben gibts nicht und da die Farbe noch nie entscheidend war, hab ich den gekauft.

    War wieder ein netter Besuch, eineinhalb Stunden Schuhe probiert, alle gelaufen, gefachsimpelt. Sowas geht nur im Fachgeschäft des Vertrauens.

    Heute dann der erste Härtestest, war gut, aber leider sind jetzt auch schon die erste Flecken auf dem Schuh, nach nur 10 km

    btw. ich hätte natürlich auch den Salming Speed wieder kaufen können, aber das wäre ja langweilig gewesen, zumal ich den zur Not auch immer noch nachordern kann. Der ist nämlich nach wie vor auch toll zu laufen.
    Über mich

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    bones (11.10.2020)

  7. #2906

    Im Forum dabei seit
    12.10.2020
    Beiträge
    18
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich heiße Timo, bin 30 Jahre alt und seit längerer Zeit lese ich hier im Forum zu verschiedenen Themen mit.
    Seit meiner Kindheit treibe ich viel Sport (Fußball, Fitness, Radfahren). Zum Laufen bin ich 2017 gekommen um mich auf den Halbmarathon in Berlin 2018 vorzubereiten.

    Ich habe das Laufen im letzten Jahr etwas schleifen lassen und werde es nun aber wieder intensiver angehen.
    Nun zum Thema Laufschuhe: Ich laufe bislang immer in Asics, möchte aber nun umswitchen zu Nike.
    Könnt Ihr mir zu folgenden Modellen etwas sagen:

    - Nike Infinity Run Flyknit
    - Nike Air Zoom Pegasus 37
    - Nike Pegasus Turbo 2

    Danke!

    Gruß

  8. #2907

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    904
    'Gefällt mir' gegeben
    224
    'Gefällt mir' erhalten
    470

    Standard

    Ich bin jetzt den Vaporfly Next % in der Wk-Vorbereitung noch zwei Mal im Training gelaufen. Bin mal gespannt wie er am Wochenende im WK performt, aber 6 Sek/km wie teilweise kolportiert wurde gebe ich dem Schuh eher nicht. Möglicherweise 3sek/km aber ich lasse mich auch gerne positiv überraschen ...

    Was aber echt wahnsinn ist wie empfindlich der Schuh ist. Nach noch nicht mal 50km hab ich schon die erste echt üble Macke an der Sohle (gottlob hinten an der Ferse) wo das Dämpfungsmaterial richtig eingerissen ist. Bin schon am Überlegen ob da Sekundenkleber ins Loch kommt. Bei so einer geringen Haltbarkeit bin ich gespannt wie sich die Schuhe in der Masse auf Dauer durchsetzen. Man könnte für den "Normalo" ja auch die Sohle bis an die Ferse durchziehen. Dann wäre der Schuh halt 3g schwerer.

    Jedenfalls bin ich gespannt wie die anderen Carbon Treter auf Dauer einschlagen. Der Saucony Endorphin Pro gefällt mir auch recht gut von außen betrachtet,ist günstiger und der scheint eine halbwegs normal Sohle zu haben. Sobal der Vaporfly "durch" ist und der Endorphin Pro evtl doch mal zu haben ist hab ich ihn groß auf den zettel geschrieben.

    Ansonsten muss ich nis Jahresende ja auch noch aufholen. Möchte unbedingt fürs Frühjahr ein Paar Spikes anschaffen und der Brooks Launch wird es auch ziemlich sicher werden. Dazu muss ich mich aber vorher von zwei bis drei Paar Altschuhen trennen (der Brooks Glycerin 11 wandert heute in die Tonne).

  9. #2908
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.174
    'Gefällt mir' gegeben
    3.324
    'Gefällt mir' erhalten
    2.542

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Der Saucony Endorphin Pro gefällt mir auch recht gut von außen betrachtet,ist günstiger und der scheint eine halbwegs normal Sohle zu haben.
    Also mein Endorphin Speed hat jetzt 200km auf dem Buckel und sieht noch aus wie neu. Und m.W. ist der einzige echte Unterschied zum Pro das Plattenmaterial, Carbon vs. Nylon.
    Über mich

  10. #2909
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    320
    'Gefällt mir' gegeben
    64
    'Gefällt mir' erhalten
    100

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt den Vaporfly Next % in der Wk-Vorbereitung noch zwei Mal im Training gelaufen. Bin mal gespannt wie er am Wochenende im WK performt, aber 6 Sek/km wie teilweise kolportiert wurde gebe ich dem Schuh eher nicht. Möglicherweise 3sek/km aber ich lasse mich auch gerne positiv überraschen ...

    Was aber echt wahnsinn ist wie empfindlich der Schuh ist. Nach noch nicht mal 50km hab ich schon die erste echt üble Macke an der Sohle (gottlob hinten an der Ferse) wo das Dämpfungsmaterial richtig eingerissen ist. Bin schon am Überlegen ob da Sekundenkleber ins Loch kommt. Bei so einer geringen Haltbarkeit bin ich gespannt wie sich die Schuhe in der Masse auf Dauer durchsetzen. Man könnte für den "Normalo" ja auch die Sohle bis an die Ferse durchziehen. Dann wäre der Schuh halt 3g schwerer.

    Jedenfalls bin ich gespannt wie die anderen Carbon Treter auf Dauer einschlagen. Der Saucony Endorphin Pro gefällt mir auch recht gut von außen betrachtet,ist günstiger und der scheint eine halbwegs normal Sohle zu haben. Sobal der Vaporfly "durch" ist und der Endorphin Pro evtl doch mal zu haben ist hab ich ihn groß auf den zettel geschrieben.

    Ansonsten muss ich nis Jahresende ja auch noch aufholen. Möchte unbedingt fürs Frühjahr ein Paar Spikes anschaffen und der Brooks Launch wird es auch ziemlich sicher werden. Dazu muss ich mich aber vorher von zwei bis drei Paar Altschuhen trennen (der Brooks Glycerin 11 wandert heute in die Tonne).
    Schön zu hören, dass du es mal mit dem Launch versuchen möchtest ;-) Ich bin mittlerweil die neuen Ghost 13 auch gut eingelaufen, wie immer perfekt. Gefühlt ist er sogar noch besser als der Ghost 11 (Ghost 12 habe ich übersprungen).

    Zu deiner Meinung zum VF Next%: Also ich finde selbst 6 sek/km konservativ kalkuliert. Aber das hängt doch auch sehr vom Vergleichsschuh ab.
    10km: 36:16 (CPC Loop den Haag 2020)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  11. #2910

    Im Forum dabei seit
    10.08.2013
    Beiträge
    117
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    27

    Standard

    Zitat Zitat von Tio85 Beitrag anzeigen
    - Nike Infinity Run Flyknit
    - Nike Air Zoom Pegasus 37
    - Nike Pegasus Turbo 2
    Soll das dann dein einziger Trainingsschuh werden?

    Direkt kann ich nur etwas zum Infinity Run FK sagen (nach 20km): läuft sich sehr bequem und mit viel Platz im Zehenbereich; man spürt die Breite der Sohle und läuft dadurch relativ entspannt/gemütlich. Wird bei mir der Schuh für eher entspannte Läufe. Kann auch Strides, aber sehe ihn da eher aus Asphalt und gerader Strecke.

    Ansonsten laufe ich u.a. noch den Pegasus 36 und kann deshalb eher weniger zum 37 sagen. Dennoch denke ich, dass der Pegasus insgesamt etwas facettenreicher ausgelegt ist. Aber beim neuen 37er scheiden sich die Geister.

    Müsste ich mich entscheiden würde ich zum Pegasus greifen, da er sich für mehr einsatzzwecke eignet. Über den Turbo habe ich mich bisher wenig informiert, aber der soll sich wohl auch gut eignen für viele Einsatzzwecke.

    Gucke dich doch mal bei YouTube um, da findest du einige Leute, die die beiden Schuhe vergleichen.

  12. #2911

    Im Forum dabei seit
    12.10.2020
    Beiträge
    18
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von atroxocis Beitrag anzeigen
    Soll das dann dein einziger Trainingsschuh werden?

    Direkt kann ich nur etwas zum Infinity Run FK sagen (nach 20km): läuft sich sehr bequem und mit viel Platz im Zehenbereich; man spürt die Breite der Sohle und läuft dadurch relativ entspannt/gemütlich. Wird bei mir der Schuh für eher entspannte Läufe. Kann auch Strides, aber sehe ihn da eher aus Asphalt und gerader Strecke.

    Ansonsten laufe ich u.a. noch den Pegasus 36 und kann deshalb eher weniger zum 37 sagen. Dennoch denke ich, dass der Pegasus insgesamt etwas facettenreicher ausgelegt ist. Aber beim neuen 37er scheiden sich die Geister.

    Müsste ich mich entscheiden würde ich zum Pegasus greifen, da er sich für mehr einsatzzwecke eignet. Über den Turbo habe ich mich bisher wenig informiert, aber der soll sich wohl auch gut eignen für viele Einsatzzwecke.

    Gucke dich doch mal bei YouTube um, da findest du einige Leute, die die beiden Schuhe vergleichen.
    Es kam noch anders, ich habe mich für den Nike Zoom Fly 3 entschieden. Ich werde den jetzt erstmal ausprobieren und ggf. für entspannte Trainingsläufe noch ein anderes Model testen. Habe heute mal einen 6 km Testlauf mit dem Zoom Fly 3 gemacht und war sehr zufrieden.

    Aber danke für dein Feedback!

  13. #2912

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    904
    'Gefällt mir' gegeben
    224
    'Gefällt mir' erhalten
    470

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Also mein Endorphin Speed hat jetzt 200km auf dem Buckel und sieht noch aus wie neu. Und m.W. ist der einzige echte Unterschied zum Pro das Plattenmaterial, Carbon vs. Nylon.
    Die Frage ist was ist "wesentlich". Hab gestern etwas in den Runner's World Podcast mit dem Saucony Product Manager reingehört. Neben der Nylon-Platte ist auch das Obermaterial dicker und der Pro hat keine Fersenkappe. Kann jeder selbst entscheiden ob das wesentlich ist. Saucony selbst vermarktet den Speed als "Speed-Trainer". Für mich ist der Pro mittelfristig interessanter, weil ich gerne einen High-End Wettkampfschuh hätte. Von der Haltbarkeit scheint der Saucony (gemäß Teil 1 des Podcasts mit Erik Hille) aber ganz gut zu sein. Aber estmal laufe ich den Vaporfly "kaputt".

    Daneben wurde recht deutlich ausgeführt - was hier auch schon öfter besporchen wurde - dass das Carbon nicht der entscheinde Teil am Schuh ist. Das was den Schuh "bouncy" macht ist die Mittelsohle. Dort wird extrem weicher und federnder Kunststoff verwendet. Die Carbonplatte wird "nur" gebraucht um dem Schuh die nötige Stabilität zu geben. Gerade auch weil die Höhe der Schuhe mit den neuen Kunststoffen ja ordentlich zunimmt.

  14. #2913
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.174
    'Gefällt mir' gegeben
    3.324
    'Gefällt mir' erhalten
    2.542

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Die Frage ist was ist "wesentlich".
    Ich dachte wir sprechen hier über die Sohle. Du hattest dich in deinem Beitrag ja ausschließlich auf die Sohle des Nike bezogen die bereits in Fetzen hängt.

    Und Speed und Pro haben das gleiche Material in der Sohle, lediglich der Shift hat ein anderes.

    Des Weiteren, ob eine Fersenkappe oder das Obermaterial dazu beträgt die Lebensdauer eine Sohle zu verlängern bezweifle ich doch recht stark.
    Über mich

  15. #2914

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    904
    'Gefällt mir' gegeben
    224
    'Gefällt mir' erhalten
    470

    Standard

    Ja aber ich hätte schon gerne einen möglichst gleichwertigen Ersatz für den Vaporfly. Sonst kann ich ja auch in einem der vielen anderen Schuhe in meinem Schrank laufen. Da ist die Sohle auch bei allen besser als beim Vaporfly ....

  16. #2915
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.174
    'Gefällt mir' gegeben
    3.324
    'Gefällt mir' erhalten
    2.542

    Standard

    Dann kauf dir einfach einen weiteren Vaporfly

    Geht halt entsprechend ins Geld, aber wenn ausschließlich die Performance im Vordergrund steht dann ist das alternativlos, wie die Mutti immer so schön sagt. Zumindest so lange man den Glauben in den Vaporfly nicht verloren hat.
    Über mich

  17. #2916
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.455
    'Gefällt mir' gegeben
    5.220
    'Gefällt mir' erhalten
    5.815

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Dann kauf dir einfach einen weiteren Vaporfly
    Mein Alphafly ist eingetrudelt
    Bisher bin ich den Tempo next 3x gelaufen. Dabei war eine Intervalleinheit und zwei Dauerläufe mit Strides. In Summe waren das knapp 50km. Dabei war ich ca. 50% der Strecke auf Parkwegen/fester Schotter unterwegs. Der Rest war Asphalt. Ich kann bei meinen Lieblingsschuhen (Boston) bereits nach dem ersten Lauf ein Abnutzungserscheinung erkennen. Diese liegt exakt unter der großen Zehe. Nach ein paar Läufen mehr kommt noch etwas Abrieb an der Außenseite der Ferse hinzu. Beim Tempo next sehe ich gar nichts. Ich "befürchte" sogar, daß die länger halten könnten als die Boston. Den Alphafly werde ich übrigens nur im Wettkampf tragen. Den Tempo nur sehr selten. Da geht es aber eher um die Haltbarkeit der Achillessehne. Die Beanspruchung der Wade ist hier schon heftig. Vielleicht ist es Gewöhnungssache. Riskieren will ich es trotzdem nicht.

    Die von Dir ins Feld geworfenen Saucony hätte auch was. Wäre einen Test wert
    Wobei ich grundsätzlich mit der Marke nicht so warm werde. Der Kinvara war mir zu breit und die Wettkampftreter zu hart. Der Tempo sitzt einfach gut, fast so gut wie ein Schuh mit drei Streifen
    nix is fix

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    RunSim (14.10.2020)

  19. #2917
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    1.134
    'Gefällt mir' gegeben
    2.447
    'Gefällt mir' erhalten
    635

    Standard 2020 der Erste

    10 arnejo
    9 Christoph83
    8 Diesi
    8 farhadsun
    8 Catch-22
    8 JoelH
    7 bewapo
    6 Ethan
    6 Nils93
    6 RunODW
    6 Emel
    6 RunSim
    6 Jot (+ Nike Tempo Next%)
    5 76er
    5 Bantonio
    5 joda
    4 Doktor Albern
    4 M.Skywalker
    4 Marsupilami82
    4 Spiridon08
    3 Dude_CL
    3 Hagenthor
    2 bones
    2 Maddin85
    2 NME
    1 Spaceman_t
    1 kerkermeister

    Habe am Woe mal ausgemistet
    3x Ghost (1270-1412km) und 1x Racer ST5 (knapp 1000km) entsorgt.
    Ersatz nur ein neuer Ghost und der erste 2020.
    Das gabs die letzten Jahre auch noch nie

  20. #2918
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    320
    'Gefällt mir' gegeben
    64
    'Gefällt mir' erhalten
    100

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Mein Alphafly ist eingetrudelt
    Bisher bin ich den Tempo next 3x gelaufen. Dabei war eine Intervalleinheit und zwei Dauerläufe mit Strides. In Summe waren das knapp 50km. Dabei war ich ca. 50% der Strecke auf Parkwegen/fester Schotter unterwegs. Der Rest war Asphalt. Ich kann bei meinen Lieblingsschuhen (Boston) bereits nach dem ersten Lauf ein Abnutzungserscheinung erkennen. Diese liegt exakt unter der großen Zehe. Nach ein paar Läufen mehr kommt noch etwas Abrieb an der Außenseite der Ferse hinzu. Beim Tempo next sehe ich gar nichts. Ich "befürchte" sogar, daß die länger halten könnten als die Boston. Den Alphafly werde ich übrigens nur im Wettkampf tragen. Den Tempo nur sehr selten. Da geht es aber eher um die Haltbarkeit der Achillessehne. Die Beanspruchung der Wade ist hier schon heftig. Vielleicht ist es Gewöhnungssache. Riskieren will ich es trotzdem nicht.

    Die von Dir ins Feld geworfenen Saucony hätte auch was. Wäre einen Test wert
    Wobei ich grundsätzlich mit der Marke nicht so warm werde. Der Kinvara war mir zu breit und die Wettkampftreter zu hart. Der Tempo sitzt einfach gut, fast so gut wie ein Schuh mit drei Streifen
    Ich bin gespannt auf deinen Eindruck. Ich habe die Alphafly ja bereits etwas länger, aber gestern auch erst zum zweiten Mal drin gelaufen. Denn eigentlich möchte ich sie auch nur im Wettkampf laufen, aber ein paar Testläufe müssen schon sein. Ich muss sagen der Eindruck gestern war noch mal besser als der erste. Gelaufen bin ich einen schnelleren DL (11km) und ich muss sagen, anders als letztes Mal spüre ich die Waden oder A-Sehne heute gar nicht. Lediglich ein kleiner Zeh hat irgendwie nicht so viel Platz, so spüre ich einen sehr leichten Schmerz heute, mal im Auge behalten.

    Aber der Grundeindruck bleibt: Die Schuhe sind schnell, aber im Vergleich zum VF Next% liegt für mich der Fokus auf Dämpfung und längeren Strecken, also HM aufwärts. Was mich sehr stört sind die lauten Geräusche, die der Schuh macht. Zusätzlich zu dem allgemein lauten ZoomX-Schaum-Auftreten habe ich gestern ein regelrechtes Quietschen ausgemacht, ich glaube das kommt von den Air Pods. Furchtbar. Aber das Laufgefühl ist wirklich noch mal stranger, der Bounce-Effekt empfinde ich vor allem vertikal, nicht so sehr nach vorne wie beim VF. Auch das ein Grund, warum ich für die Strecken unter HM beim Next% bleiben werde. Bei schnellem Tempo habe ich regelrecht das Gefühl, dass die "Flugphase" beim Schritt länger ist, weil ich höher in der Luft bin, keine Ahnung. Der Komfort ist natürlich sehr angenehm, Marathon stelle ich mir gerade gegen Ende toll darin vor. Bestätigt hat sich für mich auch, dass die Stabilität wieder etwas schlechter ist als beim Next%, die Zwischensohle ist derart hoch, dass enge Kurven wieder etwas schwammig sind, so wie beim 4%.

    Wenn du mehr der Adidas-Typ bist, käme dann nicht auch der Adizero Adios Pro in Frage (ich würde den im Vergleich auch gerne mal probieren)?
    10km: 36:16 (CPC Loop den Haag 2020)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Spiridon08:

    leviathan (14.10.2020)

  22. #2919

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.937
    'Gefällt mir' gegeben
    3.636
    'Gefällt mir' erhalten
    1.665

    Standard

    Mal ne Frage: wenn man ansonsten eher normale Laufschuhe bzw. flache WK-Schuhe (á lá Saucony Type A9 oder so) gewöhnt ist, sind dann die neuen Schuhe mit den hohen Absätzen sehr gewöhnungsbedürftig oder kann man da schnell "umschalten"?

    Saucony Endorphin Speed oder Nike Tempo Next% glubbschen mich zurzeit nett an
    Adidas hat in dem Bereich leider verk... bei mir. Ich durfte keine Adizero Adios Pro bei der Ersteinführung kaufen und jetzt bin ich persönlich beleidigt

    (Obwohl ich zurzeit nicht laufe, müssen die nächsten Schuhkäufe ja schonmal geplant werden )

  23. #2920
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.455
    'Gefällt mir' gegeben
    5.220
    'Gefällt mir' erhalten
    5.815

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Mal ne Frage: wenn man ansonsten eher normale Laufschuhe bzw. flache WK-Schuhe (á lá Saucony Type A9 oder so) gewöhnt ist, sind dann die neuen Schuhe mit den hohen Absätzen sehr gewöhnungsbedürftig oder kann man da schnell "umschalten"?
    Beim ersten Lauf ging es locker los und das war problemlos. Komisches Gefühl, aber ok. Als ich dann beschleunigt hatte, brauchte ich immer etwas Anlauf, um vernünftig beschleunigen zu können. Der Bewegungsablauf ist schon anders und Du musst den Laufstil auch leicht umstellen, um mehr aus dem Schuh rauszuholen. Da kommt man aber schnell rein, weil der Schuh einem den Stil regelrecht aufzwingt. Das ist kein demokratisches Abwägen

    Das ist allerdings mein ganz persönlicher Eindruck und der kann bei anderen Läufern ganz anders sein.

    Zitat Zitat von Spiridon08 Beitrag anzeigen
    Wenn du mehr der Adidas-Typ bist, käme dann nicht auch der Adizero Adios Pro in Frage (ich würde den im Vergleich auch gerne mal probieren)?
    Danke für den ausführlichen und wertvollen Bericht
    Den Adidas hätte ich tatsächlich gern probiert. Er war aber nirgends verfügbar. So stand ich dann zwischen Saucony und Nike. Für letzteren hat der Zufall entschieden. Da gab es ein Angebot und ich habe zugeschlagen.
    nix is fix

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    RunSim (14.10.2020)

  25. #2921
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.174
    'Gefällt mir' gegeben
    3.324
    'Gefällt mir' erhalten
    2.542

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Beim ersten Lauf ging es locker los und das war problemlos. Komisches Gefühl, aber ok. Als ich dann beschleunigt hatte, brauchte ich immer etwas Anlauf, um vernünftig beschleunigen zu können. Der Bewegungsablauf ist schon anders und Du musst den Laufstil auch leicht umstellen, um mehr aus dem Schuh rauszuholen. Da kommt man aber schnell rein, weil der Schuh einem den Stil regelrecht aufzwingt. Das ist kein demokratisches Abwägen

    Das ist allerdings mein ganz persönlicher Eindruck und der kann bei anderen Läufern ganz anders sein.
    Das würde ich so bestätigen. Der Speed bounced wenn man ihn richtig bewegt. Das fühlt sich zunächst komisch an. Aber man gewöhnt sich recht schnell daran. Es ist auch nicht unnatürlich oder sowas, es ist einfach anders als bei Flatracern.

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    RunSim (14.10.2020)

  27. #2922
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    320
    'Gefällt mir' gegeben
    64
    'Gefällt mir' erhalten
    100

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Mal ne Frage: wenn man ansonsten eher normale Laufschuhe bzw. flache WK-Schuhe (á lá Saucony Type A9 oder so) gewöhnt ist, sind dann die neuen Schuhe mit den hohen Absätzen sehr gewöhnungsbedürftig oder kann man da schnell "umschalten"?

    Saucony Endorphin Speed oder Nike Tempo Next% glubbschen mich zurzeit nett an
    Adidas hat in dem Bereich leider verk... bei mir. Ich durfte keine Adizero Adios Pro bei der Ersteinführung kaufen und jetzt bin ich persönlich beleidigt

    (Obwohl ich zurzeit nicht laufe, müssen die nächsten Schuhkäufe ja schonmal geplant werden )

    Dazu kann ich eigentlich nichts sagen, für mich war das keine ganz so große Umstellung, weil ich wegen der A-Sehne bereits früh auf Flatracer verzichten musste. Das letzte flache WK-Schuh, den ich hatte, war der gute alte Mizuno Hitogami 3, also lange her . Der Boom der dicken Zwischensohlen mit wieder mehr Sprengung bei gleichzeitig minimalem Gewicht kam für mich daher wie gerufen (auch eigentlich der Grund, warum ich es seit dem 4% mit den Nikes versuche und endlich kommen nun mögliche Alternativen).
    10km: 36:16 (CPC Loop den Haag 2020)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Spiridon08:

    RunSim (14.10.2020)

  29. #2923
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.180
    'Gefällt mir' gegeben
    3.429
    'Gefällt mir' erhalten
    2.546

    Standard

    Also beim Tempo Next% muss ich drauf achten, mit keinen Triggerpunkt in die Wade zu laufen. Nach den ersten Läufen, gerade auch nach dem ich flotter versucht hatte, machte sich da was bemerkbar. Nach zwei mal Waden massieren war es jedoch auch wieder gut. Bisschen in sich horchen und rechtzeitig handeln sehe ich da aber kein dauerhaftes Problem und vermutlich auch nur solang der Schuh ungewohnt ist.

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    RunSim (14.10.2020)

  31. #2924

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.937
    'Gefällt mir' gegeben
    3.636
    'Gefällt mir' erhalten
    1.665

    Standard

    Danke für die schnellen Tipps, Leute! Das hört sich für mich nach Saucony Endorphin Speed an ;-)

    Noch nichtmal Frustkauf funktioniert aktuell!!!
    Hatte ihn gestern schon im Warenkorb und wollte bestellen. Aber dann ist mir aufgefallen, dass ich nächste Woche im Urlaub bin und das Paket nicht annehmen kann.


    Für 170 Euro (inkl .Rabattcode) Ist wahrscheinlich normal, dass die Schuhe zurzeit nicht günstig zu kaufen sind...
    Naja, die Sucht lässt hohe Preise aber manchmal vergessen...

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Dirk_H (15.10.2020)

  33. #2925
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.174
    'Gefällt mir' gegeben
    3.324
    'Gefällt mir' erhalten
    2.542

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Noch nichtmal Frustkauf funktioniert aktuell!!!
    Hatte ihn gestern schon im Warenkorb und wollte bestellen. Aber dann ist mir aufgefallen, dass ich nächste Woche im Urlaub bin und das Paket nicht annehmen kann.

    Hast du 44,5? Dann schick ihn zu mir, ich nehm ihn an
    Über mich

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    RunSim (15.10.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Leute für Selbsthilfegruppe, kriege keine Ekstase
    Von harriersand im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 20:07
  2. Anstelle einer Selbsthilfegruppe
    Von gkrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 13:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •