+ Antworten
Seite 119 von 175 ErsteErste ... 1969109116117118119120121122129169 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.951 bis 2.975 von 4364
  1. #2951
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    321
    'Gefällt mir' gegeben
    64
    'Gefällt mir' erhalten
    100

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    MIr ging es wie Albatros. Der 7er war geil und der 8er war deutlich breiter und weicher. Nach zwei Läufen hatte ich mich dran gewöhnt und es ist doch wieder mein Lieblingsschuh geworden. Der 7er hat sich angefühlt wie der neue Adios. Das ist beim 8er anders.
    Das erklärt auch, warum ich die bis dato immer als zu schmal empfunden habe. Die Anprobe ist nämlich schon länger her, könnte also der 7er oder noch früher gewesen sein. Der 9er passt jetzt (mit +2/3- Größe) sehr gut. Ist das Boston spezifisch oder sind alle Adidas neuerdings breiter?
    10km: 36:16 (CPC Loop den Haag 2020)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  2. #2952
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.459
    'Gefällt mir' gegeben
    5.229
    'Gefällt mir' erhalten
    5.825

    Standard

    Zitat Zitat von Spiridon08 Beitrag anzeigen
    Ist das Boston spezifisch oder sind alle Adidas neuerdings breiter?
    Das kann ich nicht sagen. Ich haben sonst nur Adios alt und neu im Vergleich. Der Adios ist immer noch schmal geschnitten. Der läuft sich zwar nicht mehr so aggressiv, was aber nicht am Schnitt liegt. Beim SL und beim RC hat man keinen Vergleich. Die haben keine Vorgänger. Vom Schnitt hätte ich sie blind probiert nicht als Adidas Laufschuhe erkannt. Dafür sind sie schlichtweg zu breit.
    nix is fix

  3. #2953
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    2.900
    'Gefällt mir' gegeben
    2.878
    'Gefällt mir' erhalten
    3.285

    Standard

    Also v7 vs v8 hin und her. Der 9er ist definitiv breiter und noch breiter wäre mir dann zu breit.
    Und beim 8er war dann ja noch der Spaß, dass es den in zwei Versionen gab. Ich laufe aktuell die "alte" ohne Lightstrike. Mit Lightstrike ist im Schrank. Da hab ich aber sogar noch 2 Paar 6er und ein Paar 7er. Ich bin also für eine Weile versorgt.

    Ob jetzt andere Adidas breiter sind kann ich nicht sagen. Habe sonst nur den Adios 5 und da ebenfalls noch die beiden Vorgänger. Im Vergleich zum 3er und 4er kommt mir der zwar als milderer Schuh vor. Bei den älteren laufe ich automatisch schnell. Gefühlt schieben die einen durch den Abrollvorgang.
    Breiter sehe ich den 5er aber nicht.

    Anmerkung: Da ich aktuell versuche über die Ferse zu laufen entdecke ich meine Schuhe eh neu und die Adidas mit dem Boost in der Ferse wirken auf einmal deutlich plüschiger.

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    leviathan (02.11.2020)

  5. #2954
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    321
    'Gefällt mir' gegeben
    64
    'Gefällt mir' erhalten
    100

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Vom Schnitt hätte ich sie blind probiert nicht als Adidas Laufschuhe erkannt. Dafür sind sie schlichtweg zu breit.
    Ok, könnte ja ein Hinweis sein, dass neue Adidas-Modelle tendenziell breiter werden. Ich behalte das mal im Auge .
    10km: 36:16 (CPC Loop den Haag 2020)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  6. #2955
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.180
    'Gefällt mir' gegeben
    3.330
    'Gefällt mir' erhalten
    2.551

    Standard

    Zitat Zitat von Spiridon08 Beitrag anzeigen
    Ok, könnte ja ein Hinweis sein, dass neue Adidas-Modelle tendenziell breiter werden. Ich behalte das mal im Auge .
    Also der Boston auf jeden Fall. Der passt nämlich mittlerweile mir Das ist ein eindeutiges Indiz
    Über mich

  7. #2956
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    321
    'Gefällt mir' gegeben
    64
    'Gefällt mir' erhalten
    100

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Also der Boston auf jeden Fall. Der passt nämlich mittlerweile mir Das ist ein eindeutiges Indiz
    Eben, der 9er mir ja jetzt auch. Vielleicht öffnet sich für uns die Tür zur Adidas-Welt ja jetzt komplett .
    10km: 36:16 (CPC Loop den Haag 2020)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Spiridon08:

    JoelH (03.11.2020)

  9. #2957
    Avatar von bastig
    Im Forum dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    2.675
    'Gefällt mir' erhalten
    694

    Beitrag

    ich glaub hier bin ich richtig

    Ich habe dieses Jahr folgende Neuzugaenge:
    - New Balance 880v9 (solider Schuh fuers Kilometersammeln)
    - Brooks Ghost 12 (grenzwertig weich)
    - Adidas Solarboost 19 St (finde ich zu weich vorne, ist zum Sneaker geworden)

    Ich laufe aktuell:
    - Adidas Boston Boost 7 (fuer zuegige Einheiten oder auch meinen ersten "Ultra" (50 km).
    - Asics DS Trainer 24 (TDL, Wettkaempfe bis 10 km)
    - Adidas Adizero Adios (3?) (Marathonschuh, schnelle Einheiten)
    - Under Amour Hovr infinity Neon (der Unzerstoerbare wenn es matschig und eklig drausen ist, langsamer Dauerlauf)
    - Adidas Solardrive (eher als Sneaker mittlerweile)
    - Brooks Asteria (schoener Rennschlappen fuerr bis zu 10 km)

    Bestellt hatte ich jetzt:
    - Adidas Boston Boost 8
    - Adidas SL20
    - Saucony Kinvara (ist schon da, schoen leicht, kein schoenes Design)
    - Saucony Endorphin Speed (bin ich sehr gespannt drauf)
    - Nike React Infinity Run (ist schon da und zu breit und klobig, geht zurueck)

    Ich bin schon ein mittlerer Ueberpronierer. Finde aber die Schuhe mit staerkerer Stuetze unbequem.

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bastig:

    Dirk_H (03.11.2020)

  11. #2958
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    2.900
    'Gefällt mir' gegeben
    2.878
    'Gefällt mir' erhalten
    3.285

    Standard

    Zitat Zitat von Spiridon08 Beitrag anzeigen
    Eben, der 9er mir ja jetzt auch. Vielleicht öffnet sich für uns die Tür zur Adidas-Welt ja jetzt komplett .
    Man verzeihe mir den Egoismus, aber bitte nicht. Dann sind mir die bald alle zu weit. Aufgeweicht haben sie die ja auch schon.

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    leviathan (04.11.2020)

  13. #2959
    Avatar von Zaphod1
    Im Forum dabei seit
    14.02.2009
    Beiträge
    185
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Da im Herbst und Winter viele Läufe auf dunklen, befahrenen Straßen anstehen, wollte ich schauen wie gut sichtbar die Reflektoren der Laufschuhe sind, die gerade in Verwendung sind.
    Von den 7 Modellen haben nur zwei wirklich gute Reflektoren, zwei weitere gerade noch "besser als nichts", der Rest hat gar keine.
    Mit Abstand gewonnen hat der Hoka, der fast schon aufdringlich helle und große Reflektoren hat, zudem der einzige Schuh ist, der sogar vorne Reflektoren hat. vlnr.:

    Asics Novablast: 5/10
    Hoka Bondi 6: 10/10
    Brooks Ghost 12: 8/10
    Nike Zoom Fly Flyknit: 0/10
    Nike Pegasus 37: 3/10
    Nike Zoom Fly 3: 0/10
    Nike Pegasus 36: 0/10

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20201102_194900.jpg 
Hits:	49 
Größe:	480,9 KB 
ID:	76738
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20201102_194838.jpg 
Hits:	28 
Größe:	201,4 KB 
ID:	76739

  14. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Zaphod1:

    JoelH (03.11.2020), klnonni (04.11.2020)

  15. #2960

    Im Forum dabei seit
    12.10.2020
    Beiträge
    18
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So langsam glaube ich, dass ich hier auch richtig bin.

    Ich habe mir vor 2 Wochen den Nike Zoom Fly 3 geholt. Vorher habe ich ausschließlich Asics gelaufen (Model habe ich grade nicht parat).
    Da der Zoom Fly eher ein schnellerer Schuh ist, werde ich mir demnächst, für langsamere Trainingsläufe, noch ein weiteres Model zulegen.

    Welches es wird weiß ich noch nicht...aber ich habe vor, verschiedene Modelle zu testen.

  16. #2961

    Im Forum dabei seit
    08.08.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.457
    'Gefällt mir' gegeben
    653
    'Gefällt mir' erhalten
    310

    Standard

    Willkommen Tio85. Willkommen Bastig
    5000m: 19:54 | Mai 20 --- 7,33 km (Alsterrunde): 30:27 | Jun 20 --- 10 km: 42:35 | Mai 20 ---
    10Meilen / 16,1 km: 1:12:53 | Sep 19 --- 21,1 km: 1:37:22 | Apr 19 --- 42,2 KM: 3:40:05 | Apr 19

  17. #2962
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.194
    'Gefällt mir' gegeben
    3.454
    'Gefällt mir' erhalten
    2.574

    Standard

    Zitat Zitat von bastig Beitrag anzeigen
    - Nike React Infinity Run (ist schon da und zu breit und klobig, geht zurueck)
    Mit zurückschicken machst du bei dem nichts falsch. Fand den ziemlich gruslig. Klobig ist er, breit schaut er jedoch nur aus. Der ist im Vorfuß gleich geschnitten wie die Pegasus und viele andere Nike -> zum Vor-/Mittelfuß laufen mir zu eng. Die WK Modelle von Nike haben einen deutlich breiteren Vorfuß und sind mir damit angenehmer.
    Gefallen tut mir der Infinity Run nur für längere, flotte Spaziergänge, da funktioniert er ganz gut.

  18. #2963
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.459
    'Gefällt mir' gegeben
    5.229
    'Gefällt mir' erhalten
    5.825

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Man verzeihe mir den Egoismus, aber bitte nicht. Dann sind mir die bald alle zu weit. Aufgeweicht haben sie die ja auch schon.
    Das war auch mein Gedanke. Wenn für den einen eine Tür aufgeht, schließt sie sich für den anderen

    Und leider gibt es nicht so viele geile Alternativen.
    nix is fix

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dirk_H (04.11.2020)

  20. #2964

    Im Forum dabei seit
    10.08.2013
    Beiträge
    117
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    27

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Mit zurückschicken machst du bei dem nichts falsch. Fand den ziemlich gruslig. Klobig ist er, breit schaut er jedoch nur aus. Der ist im Vorfuß gleich geschnitten wie die Pegasus und viele andere Nike -> zum Vor-/Mittelfuß laufen mir zu eng. Die WK Modelle von Nike haben einen deutlich breiteren Vorfuß und sind mir damit angenehmer.
    Bei mir funktioniert der Schuh tatsächlich ganz gut. Nutze ihn derzeit gerne für meine lockeren Läufe und zum Aufwärmen/Auslaufen zur und von der Bahn. Man kann durchaus auch mal Strides mit den Schuhen machen. Für mich durchaus ein geeigneter Allrounder bei relativ schmalem Fuß.

    Da ich jetzt schon öfter hier geschrieben habe, könnte ich mich auch in diesem Thread outen.

    Bei mir sind dieses Jahr 4 neue Schuhe eingezogen, die in der täglichen Rotation sind. Allerdings liegt das zum Teil auch daran, dass ich vorher etwas ausmisten musste. Dieses Jahr kamen folgende Schuhe hinzu:

    - Nike Air Zoom Rival Fly
    - Nike Epic React FK 2
    - Nike Zoom Fly SP
    - Nike React Infinity Run FK

    Daneben ist noch ein Nike Pegasus 36 und ein New Balance 890v4 in Rotation. Wobei der NB wohl mit nun 900km und einem Alter von bereits 6 Jahren wohl bald ausgemistet wird. Nike funktioniert für mich ziemlich gut und gefällt mir vom Design her am besten, da müssen die meisten anderen Hersteller einiges nachholen. Einige Zeit bin ich auch viel in Saucony Kinvaras und Mirage gelaufen, die sind jedoch durch und die neueren Kinvara Modelle haben mich nicht mehr überzeugt. Bald wird sicherlich auch wieder ein neuer Schuh einziehen, wobei ich da eher an einen flachen Schuh für die Bahn und Lauf-ABC denke. Da würde ich wahrscheinlich gerne mal einen flachen Adidas oder New Balance probieren. Mal sehen, was der Dezember/Januar für Schnäppchen bereithält

    11 Christoph83
    10 arnejo
    8 Diesi
    8 farhadsun
    8 Catch-22
    8 JoelH
    7 bewapo
    6 Ethan
    6 Nils93
    6 RunODW
    6 Emel
    6 RunSim
    6 Jot (+ Nike Tempo Next%)
    5 76er
    5 Bantonio
    5 joda
    5 Spiridon08 (+ Adidas Adizero Boston 9)
    4 Doktor Albern
    4 M.Skywalker
    4 Marsupilami82
    4 atroxocis
    3 Dude_CL
    3 Hagenthor
    2 bones
    2 Maddin85
    2 NME
    1 Spaceman_t
    1 kerkermeister

  21. #2965

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    904
    'Gefällt mir' gegeben
    224
    'Gefällt mir' erhalten
    470

    Standard

    Zitat Zitat von Zaphod1 Beitrag anzeigen
    Da im Herbst und Winter viele Läufe auf dunklen, befahrenen Straßen anstehen, wollte ich schauen wie gut sichtbar die Reflektoren der Laufschuhe sind, die gerade in Verwendung sind.
    Von den 7 Modellen haben nur zwei wirklich gute Reflektoren, zwei weitere gerade noch "besser als nichts", der Rest hat gar keine.
    Mit Abstand gewonnen hat der Hoka, der fast schon aufdringlich helle und große Reflektoren hat, zudem der einzige Schuh ist, der sogar vorne Reflektoren hat. vlnr.:

    Asics Novablast: 5/10
    Hoka Bondi 6: 10/10
    Brooks Ghost 12: 8/10
    Nike Zoom Fly Flyknit: 0/10
    Nike Pegasus 37: 3/10
    Nike Zoom Fly 3: 0/10
    Nike Pegasus 36: 0/10

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20201102_194900.jpg 
Hits:	49 
Größe:	480,9 KB 
ID:	76738
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20201102_194838.jpg 
Hits:	28 
Größe:	201,4 KB 
ID:	76739
    Gibt es da mehr Leuten denen das wichtig ist? Das ist ein Thema welches mir wirklich komplett egal ist. Wenn ich irgendwo unterwegs bin wo ich meine gesehen werde zu müssen habe ich zwei so blinkende Armbänder und ggf. auch noch eine Stirnlampe. Ob der Schuh eine geeignete Stelle für Reflektoren ist erscheint mir auch fraglich.

  22. #2966
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.180
    'Gefällt mir' gegeben
    3.330
    'Gefällt mir' erhalten
    2.551

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Gibt es da mehr Leuten denen das wichtig ist?
    Wichtig nicht, aber durchaus interessant. Ich meine jeder Reflektor ist ein guter Reflektor, schadet nix kann aber helfen. Wobei ich natürlich einen Reflektor nie als entscheidendes Kaufkriterium ins Feld führen würde.
    Über mich

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    klnonni (04.11.2020)

  24. #2967
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    2.900
    'Gefällt mir' gegeben
    2.878
    'Gefällt mir' erhalten
    3.285

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Und leider gibt es nicht so viele geile Alternativen.
    Kennst du welche?

    Bei mir sind nur die Reebok RunFast im Raum. Der v2 kommt zwar nicht ganz mit dem v1 mit, wäre aber meine naheliegenste Boston-Alternative. Probiere mich ja gerade ganz angetan mit Ferse und da habe ich ihn noch nicht getestet. Kommt aber am Wochenende und dann werde ich sehen.
    Bei Reebok selber bekommt man den übrigens regelmäßig nachgeworfen. Ich hab für den v2 ~65€ bei Reebok bezahlt.

  25. #2968
    Avatar von Zaphod1
    Im Forum dabei seit
    14.02.2009
    Beiträge
    185
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Gibt es da mehr Leuten denen das wichtig ist? Das ist ein Thema welches mir wirklich komplett egal ist. Wenn ich irgendwo unterwegs bin wo ich meine gesehen werde zu müssen habe ich zwei so blinkende Armbänder und ggf. auch noch eine Stirnlampe. Ob der Schuh eine geeignete Stelle für Reflektoren ist erscheint mir auch fraglich.
    Das sollte jedem wichtig sein der im Dunklen dort läuft, wo auch Fahrzeuge unterwegs sind. Blinklichter sind gut, sofern sich nicht ausfallen. Und wenn sie ausfallen, merkt man es nicht. Deswegen gilt: Man hat Reflektoren und Lichter - wie bei jedem Kfz.
    Und ja, Schuhe sind nicht nur geeignet, sondern ideal, aus zwei Gründen. Die Abblendlichter sind nach unten Richtung Straße geneigt, die Schuhe werden als erstes beleuchtet, dann der Torso, zuletzt der Kopf.
    Zweitens: Die Schuhe werden durch den Laufschritt stark bewegt, die Reflektoren fallen dadurch mehr auf als ruhigere Stellen.

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Zaphod1:

    JoelH (04.11.2020)

  27. #2969
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.459
    'Gefällt mir' gegeben
    5.229
    'Gefällt mir' erhalten
    5.825

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Kennst du welche?
    Bisher kam nur der Tracer von Hoka nah dran. Ansonsten sind das meistens Schuhe mit denen man Flächenbrände austreten kann. Puma war bis zum Skylon gut dabei. Brooks hatte mit dem Pureconnect einen echten Brüller. Nike hat ein paar ganz gut sitzende Schuhe. Da muss ich mich aber erstmal durchprobieren. Den Reebok habe ich aber tatsächlich noch nicht getestet. Um NB habe ich mich lange nicht gekümmert. Da kann ich nichts schlechtes und nichts gutes sagen. Es hat ja auch einen Grund, weshalb ich die letzten drei oder vier Monate nur zweimal einen Schuh anhatte, der keine drei Streifen hatte.
    nix is fix

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dirk_H (04.11.2020)

  29. #2970
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    2.900
    'Gefällt mir' gegeben
    2.878
    'Gefällt mir' erhalten
    3.285

    Standard

    Ich hab zuletzt auch wieder einen argen Hang zu den Adidas und ignoriere den restlichen Schuhberg in meiner Abstellkammer etwas.
    Daher habe ich auch tatsächlich gerade keine Kaufbedürfnisse, wenn man mal vom Adizero Pro absieht und da weigere ich mich des Preises wegen noch.
    Naja, schauen wir mal.

  30. #2971
    Avatar von Zaphod1
    Im Forum dabei seit
    14.02.2009
    Beiträge
    185
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Tio85 Beitrag anzeigen
    So langsam glaube ich, dass ich hier auch richtig bin.

    Ich habe mir vor 2 Wochen den Nike Zoom Fly 3 geholt. Vorher habe ich ausschließlich Asics gelaufen (Model habe ich grade nicht parat).
    Da der Zoom Fly eher ein schnellerer Schuh ist, werde ich mir demnächst, für langsamere Trainingsläufe, noch ein weiteres Model zulegen.

    Welches es wird weiß ich noch nicht...aber ich habe vor, verschiedene Modelle zu testen.
    Wenn du dem Zoom Fly magst, solltest du den Pegasus 37 testen.

  31. #2972
    Avatar von arnejo
    Im Forum dabei seit
    02.11.2018
    Ort
    Frick
    Beiträge
    279
    'Gefällt mir' gegeben
    141
    'Gefällt mir' erhalten
    76

    Standard

    11 Christoph83
    11 arnejo / +1 Nike Pegasus 37 Shield, tut was er soll (trockene Füsse)
    8 Diesi
    8 farhadsun
    8 Catch-22
    8 JoelH
    7 bewapo
    6 Ethan
    6 Nils93
    6 RunODW
    6 Emel
    6 RunSim
    6 Jot (+ Nike Tempo Next%)
    5 76er
    5 Bantonio
    5 joda
    5 Spiridon08 (+ Adidas Adizero Boston 9)
    4 Doktor Albern
    4 M.Skywalker
    4 Marsupilami82
    4 atroxocis
    3 Dude_CL
    3 Hagenthor
    2 bones
    2 Maddin85
    2 NME
    1 Spaceman_t
    1 kerkermeister
    5k - 17:16 Stryd
    10k - 35:53 Stryd
    10mi - 1:00:45
    HM - 1:23:05

  32. #2973

    Im Forum dabei seit
    13.09.2019
    Beiträge
    44
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Hallo,Hoffe hier ein paar Anregungen zu bekommen

    Suche einen schnellen alternativ Schuh für die Laufbahn zu meinem saucony a9.

    Fokus steht auf 1500 -3000(5000m) im nächsten halben Jahr.

    Zeitmäßig steh ich aktuell bei 39:50 am 10er vor 2 Wochen.

    Sollte ev etwas mehr sprengung haben(damit die Waden nicht ganz so belastet werden).
    Und wenn möglich auch von der dämpfung her für iv auf der Strasse geeignet sein,als Trainings Schuh für meinen saucony endorphin pro.

    Zu mir bin 172 cm gross und 67-70 kg.

    Freu mich auf eure Antworten


    LG Peter

  33. #2974
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    2.900
    'Gefällt mir' gegeben
    2.878
    'Gefällt mir' erhalten
    3.285

    Standard

    Rückfall
    Adizero Pro bestellt. Running Warehouse hat ihn drin und mit Gutschein war er zwar immernoch teuer, aber gerade so innerhalb der Schmerzgrenze und das Jucken hat halt nicht aufgehört.

  34. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    leviathan (07.11.2020), RunSim (08.11.2020), Steffen42 (07.11.2020)

  35. #2975

    Im Forum dabei seit
    13.09.2019
    Beiträge
    44
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Hab mal ein neues Thema eröffnet ,passt ev hier nicht ganz rein.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Leute für Selbsthilfegruppe, kriege keine Ekstase
    Von harriersand im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 20:07
  2. Anstelle einer Selbsthilfegruppe
    Von gkrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 13:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •