+ Antworten
Seite 146 von 174 ErsteErste ... 4696136143144145146147148149156 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.626 bis 3.650 von 4330
  1. #3626
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.185
    'Gefällt mir' gegeben
    3.321
    'Gefällt mir' erhalten
    2.541

    Standard

    Damit bist du aber definitiv im falschen Thread Maddin
    Über mich

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Dirk_H (09.01.2021)

  3. #3627
    Positvdenker 2002.55.0021 Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.215
    'Gefällt mir' gegeben
    668
    'Gefällt mir' erhalten
    726

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Damit bist du aber definitiv im falschen Thread Maddin
    Ich kann Dir einen guten Schuhmachermeister in meiner Stadt empfehlen, wenn die Zwischensohlen Deiner Raken in 6 Wochen runter sind!

    Schick mir die Schuhe zu, ich lasse sie besohlen und schicke sie Dir zurück. Für Dich wären das 30€ plus Portokosten. Den Spass würde ich mir machen! Hinterher sind die Schuhe besser als vorher!

    https://www.zeitschrift-sportmedizin.../?action=print

    https://www.tagesspiegel.de/wissen/j.../25861740.html

    https://andrea-vonhorn.de/sportler-m...hrungsbericht/

    „Na, Alter, warum slamdancest du denn gar so beschwingt des Weges?“
    „Ach, die Sonne scheint, ich habe die SUICIDAL TENDENCIES auf den Ohren und ich begegne dieser Welt mit euphorischem Trotz.“

    Neues Spiel, neues Glück!

  4. #3628
    Clean Heels Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.342
    'Gefällt mir' gegeben
    315
    'Gefällt mir' erhalten
    299

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Ich meinte den Sub2 als "nicht Adidas-typisch".
    Aah danke tja so ein Glück dann ists mit dem Adios vielleicht gar nicht so dringend Eigentlich steht ja der neue Asics für heuer ganz oben auf der Wunschliste... ist natürlich auch kräftig über meinem selbst auferlegen Preislimit.
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  5. #3629
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    2.873
    'Gefällt mir' gegeben
    2.854
    'Gefällt mir' erhalten
    3.257

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen

    Das nenne ich gelebte Nachhaltigkeit beim Laufschuhkauf in Zeiten des Klimawandels, Reparieren, statt Wegwerfen!
    Paradoxe Einstellung. Sich erst etwas kaufen was viel zu schnell kaputt geht und die Reperatur dann nachhaltig nennen.
    Lauf Barfuß. Du hast doch kürzlich gesagt, dass du bei deinem Laufstil keine Dämpfung benötigst und da du 0-Drop läufst, geht dann ja auch Barfuß.
    Nebenbei: Woher stammen die Sohlen, wie wurden sie geklebt, wie wurde der Schuh noch bearbeitet, wie ist er zu Schuster und zurück gekommen und wie lang wird es halten? So machen Nachhaltigkeitsrechnung platzt bei genauerem hinschauen oder stellt sich als marginal raus.

    Ansonsten sagte es Joel ja. Das ist hier einfach die falsche Kundschaft für sowas.

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    arnejo (11.01.2021)

  7. #3630
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    2.873
    'Gefällt mir' gegeben
    2.854
    'Gefällt mir' erhalten
    3.257

    Standard Switchbak - wie erwartet

    Eigentlich war es klar von den Bildern. Der Switchback ist viel zu breit auf voller Länge. Da schwimme ich von der Ferse bis zum Vorfuß. Und dabei ist das schon das Frauenmodell. Ne halbe Nummer kleiner wäre auch besser gewesen.
    "Dank" BOA Verschluss geht dann auch nicht viel beim Adjustieren.
    Geht zurück. Schade macht sonst einen guten Eindruck und Preis hätte ihn zu einem echten Schnapper gemacht.

    Aber für breite Füße geht der sicher super und macht auch einen guten Eindruck.

  8. #3631
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.180
    'Gefällt mir' gegeben
    3.429
    'Gefällt mir' erhalten
    2.546

    Standard

    Schade.
    Meiner hängt noch bei DHL fest. Bin mal gespannt, wie er mir passt.

    Saucony nimmt, falls ich mich nicht irre, für Damen und Herren die selben Leisten. Stand mal in einem hier verlinkten Artikel.
    Zuletzt überarbeitet von Catch-22 (09.01.2021 um 21:03 Uhr)

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Dirk_H (09.01.2021)

  10. #3632
    Positvdenker 2002.55.0021 Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.215
    'Gefällt mir' gegeben
    668
    'Gefällt mir' erhalten
    726

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Paradoxe Einstellung. Sich erst etwas kaufen was viel zu schnell kaputt geht und die Reperatur dann nachhaltig nennen.
    Man kennt nicht jedes neue Schuhmodell. Mit 200km Haltbarkeit habe ich nicht gerechnet. Der Schuh ist sonst sehr, sehr gut. Ich sehe keine Alternative: Carbonplatte, dünne Sohle, keine Sprengung, gute Performance.

    Leider ist die Idee, einen Laufschuh besohlen zu lassen, nicht von mir. Mal ehrlich: die Diskussion, die Lebensdauer eines Schuhs zu verlängern, den man sonst nach 200 bis 300km wegwerfen müsste, sollte man führen. Ich selbst habe kaum eine Veränderung festgestellt, natürlich ist das Gewicht geringfügig erhöht, aber der Carbonplatteneffekt lässt sich weiter nutzen.

    Nicht jeder hat das Geld übrig, für einen Kilometer 2€ zu bezahlen.

    Ich bin gespannt, ob Joel seine Schuhe nach 300km wegwirft. Ich würde es nicht tun.

    In einem früheren Beitrag habe ich es beschrieben: ich ging zu einem Schuhmachermeister in meiner Heimatstadt und ließ die Schuhe reparieren. Ich entschied mich gegen die Vibramsohle und für ein Alternativprodukt von der Firma Continental. Die Sohlen wurden aufgeklebt, nachdem ein Teil der Zwischensohle (1mm) abgeschliffen wurde, handwerklich sauber gemacht!

    Das hier ist so ein Schuster, der die Reparatur ausführt:

    https://www.schusterlaedchen.de/news.html

    Für einen Schuhmacher ist das eine Routinereparatur.
    Zuletzt überarbeitet von Maddin85 (09.01.2021 um 20:49 Uhr)
    https://www.zeitschrift-sportmedizin.../?action=print

    https://www.tagesspiegel.de/wissen/j.../25861740.html

    https://andrea-vonhorn.de/sportler-m...hrungsbericht/

    „Na, Alter, warum slamdancest du denn gar so beschwingt des Weges?“
    „Ach, die Sonne scheint, ich habe die SUICIDAL TENDENCIES auf den Ohren und ich begegne dieser Welt mit euphorischem Trotz.“

    Neues Spiel, neues Glück!

  11. #3633
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    1.975
    'Gefällt mir' gegeben
    753
    'Gefällt mir' erhalten
    1.122

    Standard

    ...meine im Dezember bestellten Adios 5 gingen zurück, dafür kann ich heute als Neuzugang einen Adizero RC 2 melden, der auch bleiben darf. Ab jetzt geht es "pretty in pink" auf die Laufbahn!
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (09.01.2021 um 21:12 Uhr)

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    chriwalt (09.01.2021)

  13. #3634
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    2.873
    'Gefällt mir' gegeben
    2.854
    'Gefällt mir' erhalten
    3.257

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Man kennt nicht jedes neue Schuhmodell. Mit 200km Haltbarkeit habe ich nicht gerechnet. Der Schuh ist sonst sehr, sehr gut. Ich sehe keine Alternative: Carbonplatte, dünne Sohle, keine Sprengung, gute Performance.
    Das halte ich bei dem Schuh für blödsinn, sorry. Der hat ein paar Gummifetzen drunter und sonst läuft man auf Mittelsohlenmaterial. Ich hatte den Schuh auch in Betracht gezogen und weiß warum ich mich dagegen entschieden habe. Hätte ich ihn doch gekauft, dann hätte ich mit geringer Lebensdauer gerechnet.


    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Nicht jeder hat das Geld übrig, für einen Kilometer 2€ zu bezahlen.
    Total ok, aber halt eine ganz andere Argumentation als die Nachhaltigkeit. Mal abgesehen davon ist 200km selbst bei UVP <1€/km. Bleib da doch wenigstens sachlich.
    Bei den meisten anderen HighTech Tretern der DickSohlen-Liga dürfte übrigens erst (oder zumindest gleichzeitig) das Mittelsohlenmaterial schlapp machen und dann hilft dir besohlen auch nichts.

    Aber dann würde ich auch vorher überlegen ob ich mir einen Schuh ohne Gummisohle kaufe. Und wenn es halt doch mein innigster Wunsch ist, dann hebe ich ihn für die entsprechenden Events auf. 200km im WK ist eine Menge Holz.

  14. #3635
    Positvdenker 2002.55.0021 Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.215
    'Gefällt mir' gegeben
    668
    'Gefällt mir' erhalten
    726

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Das halte ich bei dem Schuh für blödsinn, sorry. Der hat ein paar Gummifetzen drunter und sonst läuft man auf Mittelsohlenmaterial.
    Das finde ich jetzt wiederum unsachlich, weil Du in den Schuhen nicht gelaufen bist. Letzten Endes muss es jeder selber für sich entscheiden. Für mich spielten einerseits Kostengründe eine Rolle, andererseits wollte ich den Schuh behalten, weil er sonst gut ist. Hoka hat mir sogar angeboten, die Schuhe zurückzunehmen, das wollte ich nicht, siehe oben.

    Andere Nutzer von Hoka-Schuhen berichten, dass die Zwischensohlen haltbar sind, eine Ermüdung des Zwischensohlenmaterials kann ich bisher nicht feststellen.

    Meine Nutzung der Hokas ist intensiv, ich trage sie bei Tempoläufen im Geschwindigkeitsbereich zwischen 3:20 und 3:50/km.

    Barfuß Laufen ist keine Alternative, denn es ist weniger ökonomisch. Zu dem Thema gibt es auch Artikel.
    https://www.zeitschrift-sportmedizin.../?action=print

    https://www.tagesspiegel.de/wissen/j.../25861740.html

    https://andrea-vonhorn.de/sportler-m...hrungsbericht/

    „Na, Alter, warum slamdancest du denn gar so beschwingt des Weges?“
    „Ach, die Sonne scheint, ich habe die SUICIDAL TENDENCIES auf den Ohren und ich begegne dieser Welt mit euphorischem Trotz.“

    Neues Spiel, neues Glück!

  15. #3636
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    2.873
    'Gefällt mir' gegeben
    2.854
    'Gefällt mir' erhalten
    3.257

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Das finde ich jetzt wiederum unsachlich, weil Du in den Schuhen nicht gelaufen bist.
    Muß man nicht, denn das Sohlenversagen ist schon bei Ansicht klar: keine Gummisohle. Das hat nichts mit den Laufeigenschaften zu tun. Wenn ich mir anschaue was mit dem Gummi beim Laufen passiert, dann brauch ich keine Wissenschaft um mir auszumalen was passiert, wenn ich direkt auf der Mittelsohle laufe. Und meinen Laufstil kenne ich. Du deinen ja auch. Dass du also über einen Teil wegrollen wirst, welcher komplett ungeschützt ist, war allein vom Anschauen klar.

    Wie gesagt, ich hatte den Schuh im Auge. Da gab es hier sogar eine kurze Unterhaltung, weil JoelH die Schuhe ja hat. Neben 0-Drop war das Fehlen einer "echten" Außensohle mein Grund ihn nicht zu kaufen. Und das -wie auch schon gesagt- schon zum zweiten Mal bei Hoka.

  16. #3637
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    2.873
    'Gefällt mir' gegeben
    2.854
    'Gefällt mir' erhalten
    3.257

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Barfuß Laufen ist keine Alternative, denn es ist weniger ökonomisch. Zu dem Thema gibt es auch Artikel.
    Dann her damit. Aber nur die abseits der Dämpfung, denn dass du keine Dämpfung brauchst hast du ja hier gesagt.

  17. #3638
    Positvdenker 2002.55.0021 Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.215
    'Gefällt mir' gegeben
    668
    'Gefällt mir' erhalten
    726

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Neben 0-Drop war das Fehlen einer "echten" Außensohle mein Grund ihn nicht zu kaufen.
    Ich kaufe mir wohl auch keine Hokas mehr. Eigentlich sollte man es hinbekommen können, nach 50 Jahren Laufschuhentwicklung haltbare Sohlen herzustellen, so wie Adidas. Ich halte es für eine Frechheit. Die Firma Nike macht es aber nicht besser.

    Interessant wären die Asics-Carbonplattenschuhe Metaracer, es ist aber auch eine Geldfrage. Also lag es für mich nahe, meine Schuhe für einen überschaubaren Betrag reparieren zu lassen.
    Zuletzt überarbeitet von Maddin85 (09.01.2021 um 21:25 Uhr)
    https://www.zeitschrift-sportmedizin.../?action=print

    https://www.tagesspiegel.de/wissen/j.../25861740.html

    https://andrea-vonhorn.de/sportler-m...hrungsbericht/

    „Na, Alter, warum slamdancest du denn gar so beschwingt des Weges?“
    „Ach, die Sonne scheint, ich habe die SUICIDAL TENDENCIES auf den Ohren und ich begegne dieser Welt mit euphorischem Trotz.“

    Neues Spiel, neues Glück!

  18. #3639
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    2.873
    'Gefällt mir' gegeben
    2.854
    'Gefällt mir' erhalten
    3.257

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Interessant wären die Asics-Carbonplattenschuhe Metaracer, es ist aber auch eine Geldfrage. Also lag es für mich nahe, meine Schuhe für einen überschaubaren Betrag reparieren zu lassen.
    Wogegen auch absolut niemand was sagt. Ich habe auch vorher gesagt "interessantes Experiment". Und ich wünsche dir absolut, dass du damit lange glücklich sein wirst!
    Darum ging es bei der Diskussion gerade nämlich garnicht.

    Der aktuelle Trend im WK-Schuh Bereich ist echt nicht so prickelnd. Sau teuer und allesamt* nicht auf Haltbarkeit ausgelegt.
    Finde ich auch nicht gut. Aber was ich nicht sagen kann ist, dass ich es nicht wußte als ich mir derartige Treter bestellt habe, denn das ist doch aus vielen Quellen recht ersichtlich.

    Den Metaracer habe ich hier übrigens liegen. Ist aus einer Reihe von Gründen noch nicht vor die Tür gekommen. Aktuell ist es das Wetter, weil ich keine Lust habe mir die gleich komplett einzusauen.

    *Edit: allesamt ist vielleicht etwas hart. Ein paar sehen schon noch ganz solide aus. Aber den beiden Platzhirschen Nike und Adidas traue ich nicht in Bezug auf Haltbarkeit.

  19. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Catch-22 (09.01.2021), leviathan (09.01.2021)

  20. #3640
    Positvdenker 2002.55.0021 Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.215
    'Gefällt mir' gegeben
    668
    'Gefällt mir' erhalten
    726

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Den Metaracer habe ich hier übrigens liegen. Ist aus einer Reihe von Gründen noch nicht vor die Tür gekommen. Aktuell ist es das Wetter, weil ich keine Lust habe mir die gleich komplett einzusauen.
    Dann berichte doch mal, wie die Metaracer sich bewähren.

    Es ergibt zum jetzigen Zeitpunkt aus meiner Sicht keinen Sinn, mir Schuhe zu kaufen, die für Wettkämpfe bestimmt sind, wenn keine Wettkämpfe stattfinden.

    Für mich ist es auch ein Austausch, deshalb frage ich Dich nach Deinen Erfahrungen mit den Metaracern. Und deswegen erzähle ich auch von meinen Erfahrungen mit recycelten Carbon Rockets. Vielleicht gibt es jemanden, der meinem Beispiel nacheifern möchte. Wir haben Corona und manche sind in Kurzarbeit und haben vielleicht keine 160€ oder 300€ (Nike alfafly) übrig.

    Bisher finde ich das Ergebnis gut und wenn ich in diesen Schuhen auch einen schnellen Tempolauf hinbekomme. hat sich die Reparatur für mich gelohnt.
    https://www.zeitschrift-sportmedizin.../?action=print

    https://www.tagesspiegel.de/wissen/j.../25861740.html

    https://andrea-vonhorn.de/sportler-m...hrungsbericht/

    „Na, Alter, warum slamdancest du denn gar so beschwingt des Weges?“
    „Ach, die Sonne scheint, ich habe die SUICIDAL TENDENCIES auf den Ohren und ich begegne dieser Welt mit euphorischem Trotz.“

    Neues Spiel, neues Glück!

  21. #3641

    Im Forum dabei seit
    08.08.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.456
    'Gefällt mir' gegeben
    652
    'Gefällt mir' erhalten
    310

    Standard

    Meine Lieblingslaufschuhe des Jahres 2020 waren:

    -Sauncony Kinvara 9
    -Nike Pegasus Turbo 2
    -Saucony Endorphin Speed

    Kinvara und Pegasus sind echt gut allrounder. Ich habe die Schuhe auch für Intervalle genutzt. Der Speed war dann hauptsächlich für die TimeTrials und Tempoläufe. Gelaufen bin ich in diesem Jahr natürlich noch etliche Schuhe mehr . Ich habe ca. 10 Paar welche auch im Wechsel zum Einsatz kommen (+ zwei mal Spikes).

    Vom Kinvara hab ich auch den 11er hier, den ich gerne für längere Läufe genutzt habe. Aber eigentlich finde ich den 9er besser. Vielleicht ist er auch einfach besser eingelaufen. Den 11er sehe ich eher als Ersatz für meine Ride10 welcher mittlerweile 1000km runter hat.

    Sohle neu auftragen finde ich gut und würde ich auch machen. Nur ist bei mir meist nicht die abgelaufene Sohle das Problem. Habe mir eben nochmal meine Schuhe angeschaut. Sohle bei fast allen noch gut intakt. Beim NB1500v4 ist auch nach 900km fast gar keine Abrieb festzustellen. Den habe ich allerdings nur auf dem Laufband und in der Leichtathletik Halle im Einsatz. Beim Fastwitch sehe ich auch ganz vorne etwas Abrieb (nach 500km). Der CarbonX hat auf dem Laufband etwas gelitten. Da bin ich etwas langsamer unterwegs und dieser hat jetzt deutlichen Abrieb hinten an der Aussenseite. Vor der Laufbandnutzung gab es den noch nicht. Bei mir ist in der Regel die Dämpfung durch oder ich spüre nach Läufen immer gleiche Schmerzhaft stellen, dann sortiere ich die Schuhe aus.
    5000m: 19:54 | Mai 20 --- 7,33 km (Alsterrunde): 30:27 | Jun 20 --- 10 km: 42:35 | Mai 20 ---
    10Meilen / 16,1 km: 1:12:53 | Sep 19 --- 21,1 km: 1:37:22 | Apr 19 --- 42,2 KM: 3:40:05 | Apr 19

  22. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von emel:

    arnejo (11.01.2021), JoelH (10.01.2021)

  23. #3642
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.185
    'Gefällt mir' gegeben
    3.321
    'Gefällt mir' erhalten
    2.541

    Standard

    Zitat Zitat von emel Beitrag anzeigen
    Bei mir ist in der Regel die Dämpfung durch oder ich spüre nach Läufen immer gleiche Schmerzhaft stellen, dann sortiere ich die Schuhe aus.
    +1
    Bei mir ist es meist die Zone am Ballen der Großzehe die irgendwann aufgibt.
    Über mich

  24. #3643
    Avatar von arnejo
    Im Forum dabei seit
    02.11.2018
    Ort
    Frick
    Beiträge
    279
    'Gefällt mir' gegeben
    141
    'Gefällt mir' erhalten
    76

    Standard

    Noch ein Kandidat ohne richtige Aussensohle ist der Hoka Rincon. Der einzige Schuh, den ich wegen Aussensohle frühzeitig aussortiert habe. Ansonsten ist es bis auf wenige Ausnahmen immer das Mittelsohlenmaterial welches nachlässt. Ich denke oft merkt das der Läufer auch nicht wirklich, wenn man dann aber auf einen neuen (gleicher Schuh) wechselt, ist es wie Tag und Nacht.
    Meine Orthopädie ist da auch ein bisschen empfindlich, darum wechsle ich frühzeitig
    5k - 17:16 Stryd
    10k - 35:53 Stryd
    10mi - 1:00:45
    HM - 1:23:05

  25. #3644
    Avatar von arnejo
    Im Forum dabei seit
    02.11.2018
    Ort
    Frick
    Beiträge
    279
    'Gefällt mir' gegeben
    141
    'Gefällt mir' erhalten
    76

    Standard

    Zitat Zitat von emel Beitrag anzeigen

    Vom Kinvara hab ich auch den 11er hier, den ich gerne für längere Läufe genutzt habe. Aber eigentlich finde ich den 9er besser. Vielleicht ist er auch einfach besser eingelaufen.
    Kinvara 9 war auch lange mein Lieblingsschuh, einfach eine phänomenale Passform, der letzte 'richtige' Kinvara! ..hatte mir letztes Jahr auch noch einen Neuen gesichert, top!
    5k - 17:16 Stryd
    10k - 35:53 Stryd
    10mi - 1:00:45
    HM - 1:23:05

  26. #3645
    Positvdenker 2002.55.0021 Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.215
    'Gefällt mir' gegeben
    668
    'Gefällt mir' erhalten
    726

    Standard

    Zitat Zitat von arnejo Beitrag anzeigen
    Kinvara 9 war auch lange mein Lieblingsschuh, einfach eine phänomenale Passform, der letzte 'richtige' Kinvara! ..hatte mir letztes Jahr auch noch einen Neuen gesichert, top!
    Aber auch beim Kinvara läuft man direkt auf der Zwischensohle. Diese Entwicklung finde ich bedenklich.

    Name:  saucony-kinvara-10.jpg
Hits: 92
Größe:  37,4 KB
    https://www.zeitschrift-sportmedizin.../?action=print

    https://www.tagesspiegel.de/wissen/j.../25861740.html

    https://andrea-vonhorn.de/sportler-m...hrungsbericht/

    „Na, Alter, warum slamdancest du denn gar so beschwingt des Weges?“
    „Ach, die Sonne scheint, ich habe die SUICIDAL TENDENCIES auf den Ohren und ich begegne dieser Welt mit euphorischem Trotz.“

    Neues Spiel, neues Glück!

  27. #3646
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    2.873
    'Gefällt mir' gegeben
    2.854
    'Gefällt mir' erhalten
    3.257

    Standard

    Ist halt der Wahn nach den leichtesten Schuhen.
    Gummi hat Gewicht. Aber gerade bei Schuhen für schnelles Lauen, wo bei mir die Schuhe mehr leiden als beim Joggen, schon ein sehr vorprogrammiertes Ende für die Schuhe.

    Problem: Verkauft wird, was gekauft wird.

    Ich finde übrigens die super-aufgeschäumten Zwischensohlen, die nach 200km aufgeben (Edit: bzw. schon sehr deutlich komprimieren und damit ihre Eigenschaften verlieren) nicht besser. Und die kann man nichtmal so leicht erkennen.

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Steffen42 (11.01.2021)

  29. #3647
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.185
    'Gefällt mir' gegeben
    3.321
    'Gefällt mir' erhalten
    2.541

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Ist halt der Wahn nach den leichtesten Schuhen.

    [..]

    Problem: Verkauft wird, was gekauft wird.
    na ja, so einfach ist es dann ja auch nicht. Das Problem ist doch viel eher, dass die Leute mitunter zu wenig streuen. Wenn ein Schuh als Wettkampfschuh deklariert ist und dann nur 200 km hält, dann ist das m.E. durchaus gerechtfertigt. Muss ich nicht haben, aber der Profi kann sich das sicher leisten, durch entsprechendes Sponsoring. Wenn jetzt also der Amateure meint er müsste es dem Profi gleich tun und mit den Dingern auch noch trainieren. Na ja, selbst schuld würde ich sagen. 200 km sind 20 10er. Das ist für viele für mehr als ein Jahr ausreichend.

    Zum Training kann man sich doch auch einfach billigere Varianten mit mehr Lebensdauer unter die Füße schnallen.
    Über mich

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Siebengebirgsläufer (11.01.2021)

  31. #3648
    Avatar von arnejo
    Im Forum dabei seit
    02.11.2018
    Ort
    Frick
    Beiträge
    279
    'Gefällt mir' gegeben
    141
    'Gefällt mir' erhalten
    76

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Aber auch beim Kinvara läuft man direkt auf der Zwischensohle. Diese Entwicklung finde ich bedenklich.

    Name:  saucony-kinvara-10.jpg
Hits: 92
Größe:  37,4 KB
    Das ist aber nicht der Kinvara 9. Meine Sohle beim 9er hielt ewig. Leider hat Saucony nach dem 9er das Modell total verändert...

    Die Hersteller denken sie fangen mit dieser Masche gleich 2 Fliegen mit einer Klappe: Der Kunde braucht schneller Nachschub, der Schuh wird ein paar Grämmchen leichter....auf der anderen Seite viele Leute die sich verschaukelt fühlen und zu einem anderen Hersteller/Modell wechseln.
    5k - 17:16 Stryd
    10k - 35:53 Stryd
    10mi - 1:00:45
    HM - 1:23:05

  32. #3649
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.185
    'Gefällt mir' gegeben
    3.321
    'Gefällt mir' erhalten
    2.541

    Standard

    Zitat Zitat von arnejo Beitrag anzeigen
    ..auf der anderen Seite viele Leute die sich verschaukelt fühlen und zu einem anderen Hersteller/Modell wechseln.
    Dieser Thread alleine widerlegt m.E. diese Aussage bereits. Weder Adidas noch Nike Bandwaggon verlassen diesen nur weil ihnen die neuen Modelle nicht gefallen oder diese zu schnell durch sind. Ich sag nur Adios und ich wette beim 6er schlagen sie doch wieder alle zu wie
    Über mich

  33. #3650
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    2.873
    'Gefällt mir' gegeben
    2.854
    'Gefällt mir' erhalten
    3.257

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    na ja, so einfach ist es dann ja auch nicht. Das Problem ist doch viel eher, dass die Leute mitunter zu wenig streuen. Wenn ein Schuh als Wettkampfschuh deklariert ist und dann nur 200 km hält, dann ist das m.E. durchaus gerechtfertigt. Muss ich nicht haben, aber der Profi kann sich das sicher leisten, durch entsprechendes Sponsoring. Wenn jetzt also der Amateure meint er müsste es dem Profi gleich tun und mit den Dingern auch noch trainieren. Na ja, selbst schuld würde ich sagen. 200 km sind 20 10er. Das ist für viele für mehr als ein Jahr ausreichend.

    Zum Training kann man sich doch auch einfach billigere Varianten mit mehr Lebensdauer unter die Füße schnallen.
    Sehe ich ja auch so. Hatten wir ja weiter oben schon. Wenn ich sowas kaufe, dann weiß ich -oftmals- was ich mir da einfange.
    Das widerspricht aber dem "verkauft wird, was gekauft wird" nicht. Im Grunde unterstützt es das sogar und wenn man sich anschaut, dass fast alle HighEnd Wettkampftreter die ganze Zeit ausverkauft sind, dann ist da sicher kein Anreiz für die Produzenten dar an der Haltbarkeit zu arbeiten. Fast ja schon das Gegenteil.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Leute für Selbsthilfegruppe, kriege keine Ekstase
    Von harriersand im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 20:07
  2. Anstelle einer Selbsthilfegruppe
    Von gkrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 13:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •