+ Antworten
Seite 206 von 213 ErsteErste ... 106156196203204205206207208209 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.126 bis 5.150 von 5305
  1. #5126
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.627
    'Gefällt mir' gegeben
    4.083
    'Gefällt mir' erhalten
    3.122

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Ich geh bei "natural" eher danach ob ich laufen muß. Finde, dass ich das beim Hyperion Tempo muß.
    Vielleicht unpassend. Ist ja auch subjektiv und relativ. Aber abgesehen von dem sehr leichten Sohlenmaterial ein sehr normaler Schuh...also im positiven Sinne. Treibt nicht.
    Ok, dann also doch eher wie der Evoride... hab noch mal gegooglet, laut RTR hat der Evoride mehr Rocker, der Tempo dafür weicher. -> war meine Einschätzung, dass er mehr Schuh für meinen Mann als für mich ist also richtig.

    Könnte trotzdem als Ersatz für meinen Evoride taugen
    @joel da einen Nachfolger wäre mir nun auch wichtiger, der 2. Version hat Asics leider mehr Material gespendet. Läuft sich übrigens von der Dämpfung nicht viel anderes als der sub2, durch den Rocker jedoch angenehmer/unterstützender. Ist aber deutlich schwerer.

  2. #5127
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.302
    'Gefällt mir' gegeben
    3.227
    'Gefällt mir' erhalten
    3.730

    Standard

    Ich mag den Adizero Pro. Allerdings echt der einzige "dieser" Schuhe, der sich über die Ferse viel besser läuft.
    Leider geht der bei mir extrem auf die Fußmuskulatur. Ich hab sogar einmal beim Laufen einen Krampf in der Fußmuskulatur bekommen. Sowas hatte ich noch nie.

  3. #5128
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.235
    'Gefällt mir' gegeben
    8.743
    'Gefällt mir' erhalten
    6.728

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Sowas hatte ich noch nie.
    Kategorie Supernatural Running.

  4. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Catch-22 (13.04.2021), Dartan (13.04.2021), Dirk_H (13.04.2021)

  5. #5129
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.627
    'Gefällt mir' gegeben
    4.083
    'Gefällt mir' erhalten
    3.122

    Standard

    Den hab ich mir noch so gar nicht angeguckt. Mich schreckt das Carbon ab, ohne würde ich ihn mir sofort ansehen. Mir ist so eine Nylonplatte bisher deutlich lieber. Zu mindest beim Fly 3 merke ich das Carbon eher negativ, während die Nylonplatten in anderen Schuhen mir sehr willkommen sind.

  6. #5130
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.369
    'Gefällt mir' gegeben
    5.128
    'Gefällt mir' erhalten
    3.560

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Ja, denke schon. Genau das wollte ich sagen...also zumindest im Geiste ist er es, denn der Schuh ist ganz anders.
    Aber imho wirklich nur im Sinne von er ist was anderes, denn der Adizero Pro im Vergleich zum Sub2 ist, ähm, nun ja, ganz anders anders.

  7. #5131
    Clean Heels Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.433
    'Gefällt mir' gegeben
    407
    'Gefällt mir' erhalten
    407

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Klar kann man das damit laufen, aber da würde ich lieber einen härteren Schuh mit mehr Unterstützung im Mittelfuß/Stabilität nehmen. Das mag an meinen Füßen liegen, aber gerade so ein Torsionsystem wie in vielen anderen Adidas finde ich sehr nett und hilfreich um den mehr Power beim Abdruck entwickeln zu können. Dafür gibt es doch den Takumi
    So verschieden sind die Geschmäcker. Sub-2 ist mE relativ ähnlich zum Hyperspeed 6, find ich richtig gut für 5k/10k und würde sicher auch HM damit wagen. Takumi ist mir einfach zu krass für alles außer Bahntraining. Die Sohle ist so hart, der Schuh gibt auf der Straße kein Feedback finde ich. Könnte genausogut in holländischen Holzpantoffeln laufen. Die sind zudem nicht so eng

    PS: Entscheidung für HS 8 Import ist gefallen. "Digital Blue" sieht doch richtig klasse aus oder. Weiß jetzt schon dass es mein Erstschuh für viele Monate sein wird. Möchte mich selbst herausfordern und 1000km drauf laufen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	hs8.jpg 
Hits:	15 
Größe:	20,4 KB 
ID:	79739   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	hs8.png 
Hits:	14 
Größe:	70,6 KB 
ID:	79740  
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Unwucht:

    Catch-22 (15.04.2021)

  9. #5132
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    264
    'Gefällt mir' gegeben
    724
    'Gefällt mir' erhalten
    556

    Standard

    Habe mir jetzt den Asics Noosa Tri 13 geholt. Im Laden habe ich den Saucony Endorphin Speed, den Brooks Hyperion Tempo und eben den Asics Noosa getestet. Der Endorphin Speed dünkt mich fast zu ähnlich wie der Endorphin Pro. Da würde ich mir eher einen zweiten Pro zulegen

    Der Hyperion Tempo ist saugeil! Extrem leicht, direkt und pushen ordentlich nach vorne. Wenn ich die Schuhe irgendwo günstig sehe, hole ich sie mir. Der Noosa Tri hat sich sehr ähnlich angefühlt. Aber letztendlich hat die Farbe zugunsten von Asics entschieden.

    Nunja ich mache ja keinen Triathlon und habe somit in der Regel Zeit die Schuhe richtig zu binden. Trotzdem frage ich mich: hat das Schnürungssystem für Triathleten einen Nachteil? Weil beim Noosa Tri werden beide Systeme mitgeliefert. Im Endeffekt würde weniger Zeit beim schnüren bedeuten, dass ich mehr Zeit fürs laufen habe

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Dirk_H (15.04.2021)

  11. #5133
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.235
    'Gefällt mir' gegeben
    8.743
    'Gefällt mir' erhalten
    6.728

    Standard

    Die Vorteile überwiegen aus meiner Sicht schon bei Schnellschnürsystemen.

    Nachteile, wenn überhaupt:

    - Schnürung lockert sich leicht beim Laufen durch Druck. Kann passieren
    - Stryd ist schwer oder gar nicht gescheit zu montieren
    - Preis.

    Wie gesagt, minimal, wenn überhaupt.

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Hagenthor (14.04.2021)

  13. #5134
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.369
    'Gefällt mir' gegeben
    5.128
    'Gefällt mir' erhalten
    3.560

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Nachteile, wenn überhaupt:
    Ich weiß jetzt nicht, welches System Asics verwendet, aber ein weiterer mögliches Problem das ich bei meinen NB 1500t2 mal hatte:

    - Keine Möglichkeit bei Wettkämpfen mit Zeitnehmer-Chip den selbigen in die Schnürbändel einzufädeln

    Zugegeben, in der aktuellen Zeit ein eher theoretisches Problem und mit Zeitchipband o.ä. zu beheben. Nur wenn einem das erst 10min vor Start auffällt eher unpraktisch...

  14. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Hagenthor (14.04.2021), JoelH (15.04.2021), Steffen42 (14.04.2021)

  15. #5135
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.235
    'Gefällt mir' gegeben
    8.743
    'Gefällt mir' erhalten
    6.728

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Ich weiß jetzt nicht, welches System Asics verwendet, aber ein weiterer mögliches Problem das ich bei meinen NB 1500t2 mal hatte:

    - Keine Möglichkeit bei Wettkämpfen mit Zeitnehmer-Chip den selbigen in die Schnürbändel einzufädeln

    Zugegeben, in der aktuellen Zeit ein eher theoretisches Problem und mit Zeitchipband o.ä. zu beheben. Nur wenn einem das erst 10min vor Start auffällt eher unpraktisch...
    Genau. Band für den Knöchel ist da die Lösung.

    Bei meinen uralten Noosa hatte ASICS da ein zu Locklaces vergleichbares System aus dickem Gummi was man festzieht und dann fixiert. Zu dick für Stryd und Championchip.

  16. #5136
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.287
    'Gefällt mir' gegeben
    1.107
    'Gefällt mir' erhalten
    1.566

    Standard

    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    ...Der Hyperion Tempo ist saugeil! Extrem leicht, direkt und pushen ordentlich nach vorne. Wenn ich die Schuhe irgendwo günstig sehe, hole ich sie mir. Der Noosa Tri hat sich sehr ähnlich angefühlt. Aber letztendlich hat die Farbe zugunsten von Asics entschieden....
    ...welche den genau? Das ist doch der kunterbunte Schuh, oder !?
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (14.04.2021 um 18:39 Uhr)

  17. #5137
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.235
    'Gefällt mir' gegeben
    8.743
    'Gefällt mir' erhalten
    6.728

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    ...welchen den genau? Das ist doch der kunterbunte Schuh, oder !?
    Eimhornkotze

  18. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Bewapo (14.04.2021), Dartan (14.04.2021), Hagenthor (14.04.2021)

  19. #5138
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.369
    'Gefällt mir' gegeben
    5.128
    'Gefällt mir' erhalten
    3.560

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Bei meinen uralten Noosa hatte ASICS da ein zu Locklaces vergleichbares System aus dickem Gummi was man festzieht und dann fixiert. Zu dick für Stryd und Championchip.
    Neben der Dicke ist - zumindest bei den mir bekannten Systemen - das Hauptproblem, dass man die Senkel sobald sie einmal montiert sind nicht mehr ausfädeln kann ohne sie dabei zu zerstören, was das Einfädeln eines Chips/Transponders somit komplett unmöglich macht.

  20. #5139
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    264
    'Gefällt mir' gegeben
    724
    'Gefällt mir' erhalten
    556

    Standard

    Danke für die Info! Ich habe jetzt das Schnellschnürsystem eingefädelt. Der erste Eindruck passt und auch der Stryd geht drauf. Morgen werde ich den Schuh mal etwas ausführlicher testen.

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    ...welchen den genau? Das ist doch der kunterbunte Schuh, oder !?
    Ganz genau, diesen hier: https://www.asics.com/de/de-de/noosa...width=Standard

    Sieht klobig aus, ist aber leichter als der Adizero Boston 9. In Grösse 42 mit dem Schnellschnürsystem 217 Gramm

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Steffen42 (14.04.2021)

  22. #5140
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.287
    'Gefällt mir' gegeben
    1.107
    'Gefällt mir' erhalten
    1.566

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Eimhornkotze
    ..ist trotzdem ein sehr schöner Schuh

  23. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    Hagenthor (14.04.2021), Steffen42 (14.04.2021)

  24. #5141
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.235
    'Gefällt mir' gegeben
    8.743
    'Gefällt mir' erhalten
    6.728

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    ..ist trotzdem ein sehr schöner Schuh
    Isser.

  25. #5142
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.627
    'Gefällt mir' gegeben
    4.083
    'Gefällt mir' erhalten
    3.122

    Standard

    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    So verschieden sind die Geschmäcker. Sub-2 ist mE relativ ähnlich zum Hyperspeed 6, find ich richtig gut für 5k/10k und würde sicher auch HM damit wagen. Takumi ist mir einfach zu krass für alles außer Bahntraining. Die Sohle ist so hart, der Schuh gibt auf der Straße kein Feedback finde ich. Könnte genausogut in holländischen Holzpantoffeln laufen. Die sind zudem nicht so eng

    PS: Entscheidung für HS 8 Import ist gefallen. "Digital Blue" sieht doch richtig klasse aus oder. Weiß jetzt schon dass es mein Erstschuh für viele Monate sein wird. Möchte mich selbst herausfordern und 1000km drauf laufen.
    Den Hyperspeed 6 kenne ich nicht, kann den daher auch nicht einschätzen.
    Für laufen auf der Bahn mag ich den Nike Streak LT 3, der ist noch ein bisschen weniger als der Takumi, wobei ich in dem auch schon einen HM gelaufen bin Aktuelle Version ist LT 4, aber vermutlich auch schon aus dem Programm, da kaum noch zu bekommen. Der Schuh kommt eigentlich von Cross Country.
    https://www.runningwarehouse.com/Nik...e-NZSL4U1.html (gibt inzwischen auch eine Variante mit Spikes)
    Auf der Aschenbahn, wenn sie so richtig staubtrocken ist, nehme ich auch gern meine Merrell Trail Glove, bei einem HM hatte ich die noch nicht an Aber durchaus bei langen Läufen über Stock und Stein. Aktuell jedoch sehr lange nicht mehr getragen, vermutlich würde ich sie inzwischen nicht mehr so bequem finden
    Bei einem HM würde ich inzwischen auch zu mehr Schuh als den Takumi greifen, der letzte war mit dem Adios 4, lief gruslig, was auch an den Schuhen lag. Ich hatte sie zu fest gebunden

    Berichte auf jeden Fall über den HS8. Ich finde den ja ganz schick, wie auch den Metaracer in blau.

  26. #5143
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.302
    'Gefällt mir' gegeben
    3.227
    'Gefällt mir' erhalten
    3.730

    Standard

    Hoka Clifton 7 in der Herrenvariante ist da.
    An meiner "Problemstelle" fühlt der sich nicht anders an. Dazu ist er in 42 2/3 echt knapp.
    Die Damenvariante in breit und 43 1/3 ist überall breit nur nicht da wo ich anscheinend anreibe.

    Bei beiden sehe ich die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass das ähnlich Irritation beim Laufen gibt und der Versuch ist mir gerade keine 115€ wert.
    So wild ist es jetzt auch nicht, dass ich für die angezielten Läufe dann nicht auch mit der vorhandenen Damenversion leben kann.
    Vielleicht irgendwann nochmal ein Rincon 2 Herren. Der hat dann auch 3mm mehr Stack. Aber erstmal bleibt alles wie es ist > keine neuen Schuhe.

  27. #5144
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.235
    'Gefällt mir' gegeben
    8.743
    'Gefällt mir' erhalten
    6.728

    Standard

    Alte Weisheit: ein Schuh, der schon vor dem ersten Lauf Skepsis auslöst, wird nie Dein Freund. Oft genug nicht bedacht und jedes Mal war die Hoffnung verkehrt.

    Du könntest evtl mal den Clifton in der Männergröße in breit oder eine halbe Nummer größer probieren. Aber verstehe auch: irgendwann muss man Experimente auch abbrechen. Es gibt zu viele Alternativen.

  28. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (15.04.2021), Finake (16.04.2021), JoelH (15.04.2021)

  29. #5145
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.627
    'Gefällt mir' gegeben
    4.083
    'Gefällt mir' erhalten
    3.122

    Standard

    Reicht es denn bei dem Problem nicht aus einfach die Einlagen zu tauschen?
    Ich dachte immer bei den Cliftons wäre was an der Innensohle hochgezogen und dies würde die Reibung verursachen. Ich würde dann die Innensohlen tauschen oder eine zweite oben drauf legen (dann wird der Schuh jedoch enger)

  30. #5146
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.939
    'Gefällt mir' gegeben
    3.705
    'Gefällt mir' erhalten
    3.030

    Standard

    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    Takumi ist mir einfach zu krass für alles außer Bahntraining. Die Sohle ist so hart, der Schuh gibt auf der Straße kein Feedback finde ich. Könnte genausogut in holländischen Holzpantoffeln laufen. Die sind zudem nicht so eng .
    Du sollst unterwegs ja auch nicht mit dem Schuh quatschen, sondern so schnell als möglich ins Ziel kommen, damit du den Schuh wieder los werden kannst

    Also ich finde den nach wie vor super, aber in der Tat, da bin ich bei dir, der ist hart.
    Über mich

  31. #5147
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.302
    'Gefällt mir' gegeben
    3.227
    'Gefällt mir' erhalten
    3.730

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Reicht es denn bei dem Problem nicht aus einfach die Einlagen zu tauschen?
    Ich dachte immer bei den Cliftons wäre was an der Innensohle hochgezogen und dies würde die Reibung verursachen. Ich würde dann die Innensohlen tauschen oder eine zweite oben drauf legen (dann wird der Schuh jedoch enger)
    Innensohle getauscht habe ich. Ist dadurch besser aber nicht weg. Ich hab jetzt 85km drin und keine Blase gehabt. Also sooo wild nicht. Ist ja eh für kürzere, lockere Läufe gedacht und bin auch bis 16-17km schon hoch. Merke danach halt eine etwas gereizte Stelle am Fuß, wenn es so in den 15km Bereich geht.

    Der Versuch Damenschuh in breit oder Männerschuh war jetzt halt ein Versuch. Ist nicht, aber macht auch nichts.

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Catch-22 (15.04.2021)

  33. #5148

    Im Forum dabei seit
    19.03.2008
    Ort
    Remagen
    Beiträge
    426
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    66

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Den Hyperspeed 6 kenne ich nicht, kann den daher auch nicht einschätzen.
    Bisher hat mir so ziemlich jeder Schuh der Hyperspeed-Reihe gefallen. Die waren immer sehr direkt, ungestützt und hatten zumeist auch noch eine halbwegs griffige Sohle. Den 6er laufe ich ab und an immer noch.

    Allerdings habe ich gewisse Zweifel, ob sich der neue HS da so nahtlos einsortiert. Mich irritiert ein wenig das augenscheinlich doch (relativ) hohe Gewicht: In der Referenzgröße (US 9?) 210 gr. Das könnten in US 13 leicht mal 250+ gr sein. Zum Vergleich mein HS 6 in US 13: 195 gr.

    Von daher bin auch sehr an Unwuchts Erfahrungen mit dem neuen HS interessiert.

  34. #5149
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.345
    'Gefällt mir' gegeben
    1.169
    'Gefällt mir' erhalten
    2.327

    Standard

    Hier sind genau die richtigen Laufschuhuser für die Befragung:

    https://www.laufen.de/d/umfrage-laufschuhkauf
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  35. #5150
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.939
    'Gefällt mir' gegeben
    3.705
    'Gefällt mir' erhalten
    3.030

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Hier sind genau die richtigen Laufschuhuser für die Befragung:

    https://www.laufen.de/d/umfrage-laufschuhkauf
    Etwas undifferenziert. mehr als 3 Bei Dirk ist das ja im Monat, unter Umständen sogar pro Woche
    Über mich

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Leute für Selbsthilfegruppe, kriege keine Ekstase
    Von harriersand im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 20:07
  2. Anstelle einer Selbsthilfegruppe
    Von gkrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 13:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •