+ Antworten
Seite 236 von 247 ErsteErste ... 136186226233234235236237238239246 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.876 bis 5.900 von 6168
  1. #5876

    Im Forum dabei seit
    31.01.2020
    Beiträge
    9
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Sagt wer?
    War bisher meine Wahrnehmung zu den Carbonschuhen. Weiß gar nicht, ob ich zum Saucony Endorphin Pro konkrete Zahlen gelesen hatte.
    Beim Vaporfly las man häufiger etwas von 300-400 Kilometer und beim Endorphin Pro war dann häufiger "etwas höhere Haltbarkeit als der Vaporfly" zu lesen.
    Falls das nicht der Fall sein sollte, dann natürlich umso besser

  2. #5877
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.791
    'Gefällt mir' gegeben
    3.759
    'Gefällt mir' erhalten
    4.373

    Standard

    Zitat Zitat von Lottner215 Beitrag anzeigen
    War bisher meine Wahrnehmung zu den Carbonschuhen. Weiß gar nicht, ob ich zum Saucony Endorphin Pro konkrete Zahlen gelesen hatte.
    Beim Vaporfly las man häufiger etwas von 300-400 Kilometer und beim Endorphin Pro war dann häufiger "etwas höhere Haltbarkeit als der Vaporfly" zu lesen.
    Falls das nicht der Fall sein sollte, dann natürlich umso besser
    Das Problem ist eigentlich immer ein recht früh komprimierendes Mittelsohlenmaterial. Für Nike ZoomX scheint das etabliert. Da sind wohl 300-400km schon sehr optimistisch. Für die PEBAX Sohlen von Reebok würde ich es unterschreiben.
    Saucony scheint aber mit seiner Variante sehr gute Arbeit gemacht zu haben. Optisch wirkt das ja eher wie Adidas Boost, also in kleinen Pellets verarbeitet. Vielleicht hat das geholfen.

    Allerdings bin ich der Meinung, dass die Nylonplatte im Endorphin Speed weich wird. Vielleicht habe ich auch die Speedroll plattgetreten, ich weiß es nicht. Ich hab gerade ein neues Paar (2 Läufe) und ein altes Paar (~400km) und die fühlen sich definitiv nicht gleich an.
    Damit wird der Schuh aber ein super DL Schuh (für mich). Da ich nicht dauernd durch die Gegend rennen will, laufe ich den alten aktuell sogar lieber.

    Ansonsten sind halt mittlerweile ein Hauf "neuer" Mittelsohlenmaterialien unterwegs und ich glaube da ist bei vielen schlicht noch nicht klar was die so aushalten werden.

    In Bezug auf Asics FF Blast hatten wir hier aber gerade die Diskussion. Steffens Novablast scheint schlapp nach knapp 500km. Meiner war nach 120km schief (seitlich komprimiert).
    Den MagicSpeed habe ich trotzdem gekauft und bereue es bisher nicht. Abwarten. Mit der Erwartung den 600km zu laufen habe ich ihn aber nicht gekauft.

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    JoelH (30.07.2021)

  4. #5878
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.835
    'Gefällt mir' gegeben
    4.085
    'Gefällt mir' erhalten
    3.405

    Standard

    Ich denke eh, dass man sich allgemein davon verabschieden muss mit den Racern 2000 km laufen zu können, was ja so mancher mit seinen Flats getan hat. Denn es ist klar, ein Raceflat der liegt eh schon tief auf der Gasse und da ist nicht viel zum Komprimieren. Da ist die Außensohle das problematische Element, oder sogar das Obermaterial. Wobei ich da auch schon Läufer gesehen habe die Schuhe hatte die eher wie Fetzen gewirkt haben die durch Dreck zusammen gehalten wurden.

    Das wird es bei den Highstack-Performern aufgrund des Federmechanismus so nicht mehr geben. Da werden diese Schuhe den selben Weg gehen wie Dämpfungsmonster. Irgendwann ist das Material müde getreten und federt nicht mehr zurück. Dazu ist es nicht formstabil genug, es ist eben kein Gummi wie beim Flummi.
    Aber 600km sollten schon drin sein. Meine Speed haben jetzt 650 km und man merkt schon einen Unterschied zu den neuen direkt aus der Verpackung, aber trotzdem geht der Schuh noch sehr gut und ist nach wie vor effizient, wenn man sich die Zahlen betrachtet.

    Also ein paar Marathons sind da schon drin bei den Endorphinen, da bin ich mir sicher.
    Über mich

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Dirk_H (30.07.2021)

  6. #5879
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.791
    'Gefällt mir' gegeben
    3.759
    'Gefällt mir' erhalten
    4.373

    Standard

    Also ich denke auch, dass mein Endorphin Speed noch mindestens 200-300km hält (so rein von der Außensohle) und das ist eher konservativ.

    Allerdings ist es halt nichtmehr der Schuh den ich gekauft habe.
    Wenn man ihn so haben will, wie er sich frisch läuft, dann würde ich auch dem <200km geben. Für einen WK würde ich definitiv zu einem frischen Schuh greifen.

    Kann mir aber vorstellen, dass die Carbon-Version dieses Problem nicht hat. Ich laufe den Pro aber zu wenig und es ist auch kein zweiter geplant um irgendwann einen "alt vs. neu" Vergleich zu machen.

  7. #5880
    Avatar von wiesel
    Im Forum dabei seit
    11.06.2003
    Ort
    Toscana Deutschlands
    Beiträge
    1.317
    'Gefällt mir' gegeben
    34
    'Gefällt mir' erhalten
    70

    Standard

    Ich denke das hängt wie bei allen Laufschuhen auch immer vom Laufstil, orthopädischen Gegebenheiten, Laufuntergrund, Geschwindigkeit usw. ab aber ja es sind eben Wettkampfschuhe. Da liegt der Fokus wie auch früher nicht auf Haltbarkeit sondern auf Dynamik, Laufgefühl, Geschwindigkeit und Gewicht. Der hohe Preis wird dafür (und für die Entwicklung) und nicht für die Haltbarkeit bezahlt.

    Ich bin aber auch frühere Wettkampfschuhe nie über die 700 - max. 800 km raus gelaufen. Die fühlten sich dann auch einfach nicht mehr gut an. Halt im Obermaterial, Abrollverhalten usw. sind für mich dann die Kriterien gewesen. Rein optisch war das dann immer noch kein Problem.

    Im Herbst bringt Hoka mit dem Bondi X einen Trainingsschuh mit Karbonplatte. Das Thema wird also auch zukünftig breiter in den Markt gebracht (wie ja auch schon in den Trailschuhen).- Ob das dann überall Sinn macht wird sich zeigen.

    Mit laufenden Grüßen Wiesel
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Der Laufschuhratgeber
    www.laufschuhkauf.de
    www.facebook.com/Laufschuhkauf.de
    -----------------------------------------------------------------------------------------

  8. #5881
    Avatar von wiesel
    Im Forum dabei seit
    11.06.2003
    Ort
    Toscana Deutschlands
    Beiträge
    1.317
    'Gefällt mir' gegeben
    34
    'Gefällt mir' erhalten
    70

    Standard

    Für alle die es interessiert noch mein Testbericht zum True Motion U-Tech Solo: https://www.laufschuhkauf.de/2021/07...n-u-tech-solo/

    Schönes Wochenende.
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Der Laufschuhratgeber
    www.laufschuhkauf.de
    www.facebook.com/Laufschuhkauf.de
    -----------------------------------------------------------------------------------------

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von wiesel:

    JoelH (02.08.2021)

  10. #5882
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.791
    'Gefällt mir' gegeben
    3.759
    'Gefällt mir' erhalten
    4.373

    Standard

    Zitat Zitat von wiesel Beitrag anzeigen
    aber ja es sind eben Wettkampfschuhe. Da liegt der Fokus wie auch früher nicht auf Haltbarkeit sondern auf Dynamik, Laufgefühl, Geschwindigkeit und Gewicht.
    Halt eben nicht.
    Der Asics Evoride (Catch) und der Asics Novablast (Steffen,ich) sind sicher keine Wettkampfschuhe.
    Der alte Peg Turbo sicher auch nicht. Und Nike verbaut ZoomX nun auch breiter in Modellen die nun wirklich keine WK-Schuhe sind.

    Was bleibt ist natürlich, dass auch bei diesen Modellen stark auf Gewicht gearbeitet wurde und das vermutlich auf Kosten der Haltbarkeit. Aber es einfach abtun mit "sind Wettkampfschuhe" ist mittlerweile deutlich zu pauschal.
    Bei WK-Schuhen wäre ich sonst auch voll im Boot, dass Haltbarkeit recht weit unten im Lastenheft steht.

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    leviathan (01.08.2021), Steffen42 (31.07.2021)

  12. #5883
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.518
    'Gefällt mir' gegeben
    11.112
    'Gefällt mir' erhalten
    8.501

    Standard

    Heute der erste Lauf in den Nike Pegasus 38. Unspektakuläre 10km Dauerlauf im Easy-Tempo. Das, für was ich die gekauft habe.

    Unspektakulär trifft es gut, die laufen sich sehr ähnlich wie die Asics Cumulus 22 und die Adidas Solarglide 3. Dämpfung bei allen auf selbem Niveau.
    Tragekomfort ist auch sehr gut bis auf die Tatsache, dass das Mesh nicht sehr atmungsaktiv ist. Das fühlte sich bei den gar nicht so hohen Temperaturen schon ein wenig unangenehm an. Ist aber auszuhalten.

    Gewicht steht bei Normalgröße bei 288g und das fühlt sich auch genau so an, als ob es zwischen den Asics und den Adidas liegt. Tendenziell eher bei den Adidas als bei den Asics obwohl der Abstand fast gleich ist.

    Grip konnte ich noch nicht checken, außer an ein paar bisschen rutschigeren Stellen. Der Tendenz nach aber wahrscheinlich schlechter als bei den Asics und natürlich den Adidas.

    Insgesamt ein guter Schuh für das Brotundbuttergeschäft aber für sonst nichts geeignet. Wenn man den für deutlich unter 100€ bekommen kann, ein guter Kauf. Drüber nicht.

  13. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (01.08.2021), RunODW (01.08.2021)

  14. #5884
    Avatar von RunODW
    Im Forum dabei seit
    25.11.2019
    Beiträge
    239
    'Gefällt mir' gegeben
    606
    'Gefällt mir' erhalten
    653

    Standard

    Servus,

    bei mir ist jetzt der Endorphin Pro im Sonnenuntergang look auf dem Weg gebracht. Bin gespannt auf das Lauffeeling und die Tempoläufe. Hintergrund ist, dass ich am 19.09. den Tegernsee HM starte und am 10.10.21 den München Marathon laufe. Geplant hatte ich beide Läufe mit dem Hoka Evo Carbon Rocket, allerdings ist mein jetziger durchgelaufen (hat gute Dienste geleistet letztes Jahr mit nem HM, einen 10er WK und vielen Trainingsläufen) und der Schuh ist leider in meiner Größe nicht mehr erhältlich. Also auf der Suche nach dem geeigneten Schuh für HM und M (flache Strecke, bisschen Wald).

    Akutell laufe ich den Hoka One One Carbon X für Tempoläufe an der Isar oder den Boston 9 als Allround-Schuh, vorwiegend auch für die L-Läufe. Speedgoat mit Carbon für Trail ist auch richtig geil. Fehlkauf für mich war der Hoka Clifton, Blutblasen und extrem schwammiges Laufgefühl.

    Stand heute würde ich den HM mit den Boston 9 und den M mit den Hoka One one Carbon x laufen. Allerdings kommt ja noch die Sonnenuntergangs-Geheimwaffe. Time tells.

    Grüße, RunODW

  15. #5885

    Im Forum dabei seit
    26.03.2018
    Beiträge
    23
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Beitrag

    Ich habe es getan und mir einen Carbonschuh zugelegt - Nike Air Zoom Alphafly Next%
    Das ist natürlich ein ganz anderer Schuh als meine bisherigen Marathon WK Schuhe (Adios...).

    Da diese überteuerten Carbon Racer nur eine begrenzte haltbarkeit haben, will ich den nicht im Trainig runter laufen.
    Habt ihr einen Tipp welcher Schuh denn am nächsten an den Alphafly Next% dran kommt? Damit ich mich im Training an diese neuen High Heels/Carbon Schuhe am besten gewöhnen kann.

    Danke !

  16. #5886
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.652
    'Gefällt mir' gegeben
    1.388
    'Gefällt mir' erhalten
    1.907

    Standard

    Zitat Zitat von postpilsener Beitrag anzeigen
    Ich habe es getan und mir einen Carbonschuh zugelegt - Nike Air Zoom Alphafly Next%
    Das ist natürlich ein ganz anderer Schuh als meine bisherigen Marathon WK Schuhe (Adios...).

    Da diese überteuerten Carbon Racer nur eine begrenzte haltbarkeit haben, will ich den nicht im Trainig runter laufen.
    Habt ihr einen Tipp welcher Schuh denn am nächsten an den Alphafly Next% dran kommt? Damit ich mich im Training an diese neuen High Heels/Carbon Schuhe am besten gewöhnen kann.

    Danke !
    ..vermutlich der Air Zoom Tempo Next?!

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    postpilsener (02.08.2021)

  18. #5887

    Im Forum dabei seit
    20.04.2012
    Ort
    bei Leipzig
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Ich hatte den Puma Liberate am Wochenende bei einer Triathlon Mitteldistanz an. Ich hatte richtig viel Spaß mit den Schuhen. Habe viele Carbon Treter überholt (gefühlt gibts nur noch ein Schuh im vorderen Feld), was mich dann noch mehr gepuscht hat
    Als die Beine auf den zweiten 10km etwas müde wurden. musste ich aufpassen durch die höhere Sprengung nicht auf der Ferse zu landen, musste drauf achten dass der Schuh ordentlich auf dem Mittelfuss landet dann funktionierte er weiter sehr gut. Auf der Ferse lief er sich nicht mehr so rund rund agil, kann einigen hier recht geben, man muss etwas Arbeiten in dem Schuh und darf sich nicht ausruhen. Also für langsame Läufe taugt er mir nicht so.
    Habe bisher sehr viel Freude mit dem Schuh.

    Apropos langsame Schuhe, Asos hat den Velocity heute für 39€ im Sale, gleich geschnappt
    Grüße
    10km: 33:20
    HM: 1:13:02
    M: 2:36:21 (https://baer-service.de/ergebnisse/LEM/2019/40003)

  19. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von mawer23:

    JoelH (02.08.2021), Jogging-Rookie (02.08.2021)

  20. #5888
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    826
    'Gefällt mir' gegeben
    1.895
    'Gefällt mir' erhalten
    1.589

    Standard

    Zitat Zitat von mawer23 Beitrag anzeigen

    Apropos langsame Schuhe, Asos hat den Velocity heute für 39€ im Sale, gleich geschnappt
    Wenn ich das mache, muss ich in der Garage schlafen. Gleiche Größe wie im Liberate?

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    JoelH (03.08.2021)

  22. #5889

    Im Forum dabei seit
    20.04.2012
    Ort
    bei Leipzig
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Wenn ich das mache, muss ich in der Garage schlafen. Gleiche Größe wie im Liberate?
    Ja, gleiche Größe bestellt. Habe bisher bei allen meinen Pumas (und das sind weit mehr als 20) nie Probleme gehabt, wobei ich immer wieder sagen muss, dass
    Pumas UK 10 halt nur eine 44,5 ist und bei den meißten anderen Schuhhersteller eine 45.

    Grüße
    10km: 33:20
    HM: 1:13:02
    M: 2:36:21 (https://baer-service.de/ergebnisse/LEM/2019/40003)

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von mawer23:

    Jogging-Rookie (03.08.2021)

  24. #5890
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.835
    'Gefällt mir' gegeben
    4.085
    'Gefällt mir' erhalten
    3.405

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Wenn ich das mache, muss ich in der Garage schlafen. Gleiche Größe wie im Liberate?
    Habe beide Schuhe in der gleichen Größe, das passt.
    Über mich

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Jogging-Rookie (03.08.2021)

  26. #5891

    Im Forum dabei seit
    23.02.2011
    Beiträge
    150
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    30

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Heute der erste Lauf in den Nike Pegasus 38. Unspektakuläre 10km Dauerlauf im Easy-Tempo. Das, für was ich die gekauft habe.

    Unspektakulär trifft es gut, die laufen sich sehr ähnlich wie die Asics Cumulus 22 und die Adidas Solarglide 3. Dämpfung bei allen auf selbem Niveau.
    Tragekomfort ist auch sehr gut bis auf die Tatsache, dass das Mesh nicht sehr atmungsaktiv ist. Das fühlte sich bei den gar nicht so hohen Temperaturen schon ein wenig unangenehm an. Ist aber auszuhalten.

    Gewicht steht bei Normalgröße bei 288g und das fühlt sich auch genau so an, als ob es zwischen den Asics und den Adidas liegt. Tendenziell eher bei den Adidas als bei den Asics obwohl der Abstand fast gleich ist.

    Grip konnte ich noch nicht checken, außer an ein paar bisschen rutschigeren Stellen. Der Tendenz nach aber wahrscheinlich schlechter als bei den Asics und natürlich den Adidas.

    Insgesamt ein guter Schuh für das Brotundbuttergeschäft aber für sonst nichts geeignet. Wenn man den für deutlich unter 100€ bekommen kann, ein guter Kauf. Drüber nicht.
    Hm, sollte man dem Pegasus wieder eine Chance geben?
    Ich habe mir den Pegasus 37 als Nachfolger für den 36er geholt, wobei der 36er schon etwas in Richtung Lightweight-Trainer ging (und nach ca. 450 km gefühlt durch war).
    Mit dem 37er bin ich dann aber gar nicht mehr zurecht gekommen. Irgendwie ist der mir vom ganzen Aufbau her zu unflexibel im Abrollverhalten. Davon abgesehen muss ich bei der Anprobe die falschen Füße dabei gehabt haben, gefühlt ist er jetzt immer irgendwo zu eng und gleichzeitig zu weit

    Nach den letzten Seiten in diesem Thread werde ich jetzt aber die beiden Pumas testen, denn eines meiner beiden "Daily" Laufschuhpaare (Nike Vomero 14) muss leider bald abgelöst werden.

  27. #5892
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.518
    'Gefällt mir' gegeben
    11.112
    'Gefällt mir' erhalten
    8.501

    Standard

    Zitat Zitat von joda Beitrag anzeigen
    Hm, sollte man dem Pegasus wieder eine Chance geben?
    Das kann ich Dir nicht beantworten. Es ist mein erster Pegasus als Laufschuh. Hatte vorher Modelle als Freizeitschuh.

  28. #5893
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.791
    'Gefällt mir' gegeben
    3.759
    'Gefällt mir' erhalten
    4.373

    Standard

    Ich hab zwar keinen 38er, aber ich vermute eher, dass man es lassen sollte, wenn man den 36er mochte.
    Der 38er ist meines Wissens noch dickschiffiger und schwerer als der 37er.
    Ich hab 36 und 37. 36 fand ich toll, 37 schon eher so lala und ein Schuh der fast nurnoch für rumjoggen taugt, während der 36er schon ein Allrounder war und ich verstehen konnte, dass es quasi der Boston (was sich jetzt ja leider auch auf die alten Bostons bezieht) für Nike-Fans war.

  29. #5894
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.652
    'Gefällt mir' gegeben
    1.388
    'Gefällt mir' erhalten
    1.907

    Standard Hattet ihr das auch schon mal..?!

    ...habe gestern abend einen Boston 9 für 86,90 € (-38%) entdeckt - war dann aber zu müde/faul den noch zu bestellen und wollte das heute machen! Jetzt kostet der wieder etwas mehr 111,90 € (nur -20%), obwohl der in der "Shopping-Anzeige" von google noch mit dem niedrigen Preis drin steht?!

  30. #5895
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.518
    'Gefällt mir' gegeben
    11.112
    'Gefällt mir' erhalten
    8.501

    Standard

    Die Google Preissuche finde ich sehr unzuverlässig. Nicht nur, dass da einige eher zwielichtige Läden dabei sind, aber bin auch schon oft mit billigen Preisen angelockt worden, die dann auf der Händlerseite nicht vorhanden waren. Idealo finde ich da zuverlässiger, da kann man auch direkt nach Schuhgrößen filtern. Nützt ja nix, wenn der Schnäppchenpreis nur für total exotische Größen vorhanden ist.

    Hatte neulich aber den Fall andersrum. Bei Händler A geschaut, Schuh kostet 110€. Bei Händler B für 100€ gekauft. Nochmal bei A geschaut, weil ich die Farbe doch recht nett fand und da stand der Schuh dann für 80€. Das war alles innerhalb einer Stunde und auch an einem Sonntag. B wurde natürlich storniert. Hielt B aber trotz Bestätigung nicht davon ab, das Paket loszuschicken.

  31. #5896
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.943
    'Gefällt mir' gegeben
    4.495
    'Gefällt mir' erhalten
    3.467

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    ...habe gestern abend einen Boston 9 für 86,90 € (-38%) entdeckt - war dann aber zu müde/faul den noch zu bestellen und wollte das heute machen! Jetzt kostet der wieder etwas mehr 111,90 € (nur -20%), obwohl der in der "Shopping-Anzeige" von google noch mit dem niedrigen Preis drin steht?!
    Kenne ich...
    ... man muss jedoch etwas unterscheiden "Shopping-Anzeige" ist nicht der Preisvergleich von Google sondern Shopping Anzeigen=Werbung. Bei der normalen Google Suche steht auch dabei vom wem die Anzeige geschalten ist, jene von smec haben oft einen falschen Preis.

    Natürlich kommt aber auch so schon mal Preisunterschiede vor, wenn sich der Preis eines Artikel geändert hat und die Suchmaschine noch nicht den aktuellen drin hat.
    Die Preissuchmaschinen sind jedoch auch mit Vorsicht zu genießen, da nicht alle Verkäufer dort aufgelistet sind, meinst nur jene, die gute Provision bezahlen. bike24 zahlt wohl nicht und kommt somit auch fast nie in den Ergebnissen vor, ähnlich auch RWE.

    Stimme Steffen zu, bei Google sind oft auch dubiose Shops drin. Bei Schuhen vielleicht nicht ganz so relevant, bei größeren Anschaffungen aber Vorsicht.

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Steffen42 (06.08.2021)

  33. #5897
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.652
    'Gefällt mir' gegeben
    1.388
    'Gefällt mir' erhalten
    1.907

    Standard

    Bislang bin ich mit der google Preissuche eigentlich ganz gut gefahren und das Preise mal tageweise oder nach Nutzer variieren ist ja auch nix neues! Hab das aber von 2 verschiedenen Rechnern probiert und das hatte mich dann schon schon etwas überrascht! Naja, mal sehen wie Preise heute abend bzw. am Wochenende sind ...
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (06.08.2021 um 14:16 Uhr)

  34. #5898
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.518
    'Gefällt mir' gegeben
    11.112
    'Gefällt mir' erhalten
    8.501

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Die Preissuchmaschinen sind jedoch auch mit Vorsicht zu genießen, da nicht alle Verkäufer dort aufgelistet sind, meinst nur jene, die gute Provision bezahlen. bike24 zahlt wohl nicht und kommt somit auch fast nie in den Ergebnissen vor, ähnlich auch RWE.
    Bei Idealo habe ich bike24 schon gesehen, Runningwarehouse glaube ich nicht. RWE muss ich aber sowieso immer manuell gegenchecken wegen des 15% Gutscheins.

  35. #5899
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.943
    'Gefällt mir' gegeben
    4.495
    'Gefällt mir' erhalten
    3.467

    Standard

    RWE kommt schon mal bei Google vor, aber auch nur bei bestimmten Produkten. Keine Ahnung was die Logik dahinter ist. bike24 habe ich da noch nie gesehen. Ob ich die mal bei idealo gesehen habe, weiß ich nicht mehr, vielleicht irgendwann, aber sicher lang her.

    Allgemein kommen so einige Läden eher selten bei Google vor, gerade auch wenn es kein Fachhändler ist. Was nicht heißt, dass man mit Google keine Schnäppchen findet, aber eben andere als bei idealo.

    Edit: manche Händler haben auch spezielle Preise, je nachdem von welcher Seite man dort hin geleitet wurde.

  36. #5900
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.835
    'Gefällt mir' gegeben
    4.085
    'Gefällt mir' erhalten
    3.405

    Standard

    https://www.idealo.de/preisvergleich/AllePartner/

    da gibt es alle gelisteten Shops von Idealo. bike24 kommt da vor, RWE offenbar nicht. Leider kann man die Liste nicht durchsuchen, oder ich bin zu blöd. Aber wenn man bei google nach Shop und Idealo sucht, dann findet man es oder eben nicht.
    Über mich

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. Suche Leute für Selbsthilfegruppe, kriege keine Ekstase
    Von harriersand im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 20:07
  2. Anstelle einer Selbsthilfegruppe
    Von gkrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 13:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •