+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 48 von 48
  1. #26

    Im Forum dabei seit
    20.06.2013
    Beiträge
    38
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros77 Beitrag anzeigen
    Genau solche Auswertungen bekommst du z.B. mit dem bereits mehrfach erwähnten Runalyse...
    und wie würdest Du hierbei mit den von mir in Post #20 geschilderten Umständen umgehen?

  2. #27

    Im Forum dabei seit
    20.06.2013
    Beiträge
    38
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    Das die Runden deaktiviert wurden, habe ich noch nicht bemerkt. Werde ich heute mal bei meinem IV-training checken, da habe ich auch ein Training eingestellt.
    Normalerweise erstellt aber runalyze aus den Abschnitten Runden, die dann in runalyze auf aktiv oder inaktiv gestellt werden können.
    wie gesagt, bei meinem letzten TDL und IV ging das alles noch und seitdem hab ich auch keine neue Software bekommen, ist immer noch die 12.0
    also bei meiner Forerunner 645 war das schon immer so. Dachte anfangs, ich wäre aus Versehen auf eine falsche Taste gekommen. Das skizzierte Verhalten wurde mir so jedoch auch vom Garmin Support bestätigt, allerdings ohne Erklärung oder eine Antwort auf die Frage, ob dies zukünftig korrigiert wird.

  3. #28
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    407
    'Gefällt mir' erhalten
    305

    Standard

    Eventuell musst Du auch die automatischen Runden ausschalten wenn Du ein Training mit speziellen Runden aktiviert hast. Kann sein, dass sonst die Runden des Trainings von den Autorunden überschrieben werden. In runalyze kannst Du Dir dann trotzdem für jede beliebe Rundenlänge oder jeden beliebigen Abschnitt die komplette Latte an Werten 8incl. VO2max) anzeigen lassen.

  4. #29
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    293
    'Gefällt mir' gegeben
    89
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Zitat Zitat von Marcel80 Beitrag anzeigen
    und wie würdest Du hierbei mit den von mir in Post #20 geschilderten Umständen umgehen?
    So wie es ruca in Beitrag #21 beschrieben hat...

  5. #30
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    6.067
    'Gefällt mir' gegeben
    2.096
    'Gefällt mir' erhalten
    1.274

    Standard

    übrigens
    https://help.runalyze.com/de/latest/...ns/vo2max.html

    die Jungs raten - zurecht - davon ab Einheiten mit stark schwankenden Werten - bedingt durch z.B. Trabpausen - in die Berechnung einfließen zu lassen.

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    spaceman_t (05.02.2019)

  7. #31

    Im Forum dabei seit
    20.06.2013
    Beiträge
    38
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros77 Beitrag anzeigen
    So wie es ruca in Beitrag #21 beschrieben hat...
    was dann jedoch leider zur Folge hätte, dass man kein Training anlegen und somit weder Distanz- noch Zeitabhängig trainieren kann (bzw. diese Werte ständig selber im Auge haben muss).

  8. #32
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.280
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    Zitat Zitat von Marcel80 Beitrag anzeigen
    Ok, dann verliert das Feature jedoch für mich einen Großteil seines Nutzens wenn ich weder Zeit- noch Distanz-abhängig trainieren kann ,denn dafür muss ich ja nach meinem Verständnis ein Training anlegen.
    Wie hatten hier mal einen Philosophen aus dem Rheintal - dort wo die Erft den Rhein küsst - als Mitforisten, der schrieb dann immer, dass seine Forerunner 305 eine Frau sei und nicht der Forerunner.

    Wenn es bei mir mal "besonders genau" sein soll: 400-m-Bahn oder mein handvermessener "Folterkilometer" mit Markierungen und das Training auf einem kleinen Zettel. Die () Uhr dann in der Hand und nicht am Handgelenk zwecks händischer Rundeneinteilung.

    Ja, ich weiß, dass das erher Handhabung "vor der letzten Eiszeit" ist .

    Kiep on rannink - das ist es doch!

    Knippi

  9. #33
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.323
    'Gefällt mir' gegeben
    1.881
    'Gefällt mir' erhalten
    2.831

    Standard

    Zitat Zitat von Marcel80 Beitrag anzeigen
    Ok, dann verliert das Feature jedoch für mich einen Großteil seines Nutzens wenn ich weder Zeit- noch Distanz-abhängig trainieren kann ,denn dafür muss ich ja nach meinem Verständnis ein Training anlegen.
    Ist es so kompliziert, mal während des Trainings auf kurz auf die Uhr zu schauen? Ein Training verliert übrigens auch nicht seinen Effekt, wenn das Einlaufen 10:23 statt 10:00 Minuten dauert und der TDL 15,3 statt 15km sind...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  10. #34

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.233
    'Gefällt mir' gegeben
    334
    'Gefällt mir' erhalten
    265

    Standard

    Zitat Zitat von Marcel80 Beitrag anzeigen
    hmm, aber Garmin hat ja im Rahmen eines Trainings leider die Rundenfunktion deaktiviert -
    Das ist inhaltlich falsch. Ein Training in Garmin ("Custom Workout") besteht immer aus Runden. Mindestens aus einer großen Runde. Die restlichen Runden sind durch das eingestellte Programm vorgegeben und werden durch dieses entweder automatisch erstellt (durch Ablauf eines Timers oder Erreichen einer Distanz) oder durch manuelles Abdrücken ("Dauer bis Drücken der Laptaste").

    Ansonsten so wie ruca das beschreibt. Laufen starten ohne Autolap und Runden manuell abdrücken.

  11. #35
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.323
    'Gefällt mir' gegeben
    1.881
    'Gefällt mir' erhalten
    2.831

    Standard

    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    Eventuell musst Du auch die automatischen Runden ausschalten wenn Du ein Training mit speziellen Runden aktiviert hast.
    Stimmt, das wird es sein.

    Ich habe zwei Laufprofile - eines mit Autorunden, eins ohne. Erspart einem das Umstellen in den Tiefen der Untermenüs.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  12. #36
    Experte in eigentlich eh alles ... Avatar von IamTheDj
    Im Forum dabei seit
    23.04.2008
    Ort
    Gratkorn (AUT)
    Beiträge
    567
    'Gefällt mir' gegeben
    183
    'Gefällt mir' erhalten
    87

    Standard

    Das ist doch ganz einfach: Einfach kein WarmUp/CoolDown/Pausen machen und schon passt alles



    10k: 47:21 (04/2019) | HM 1:46:29 (05/2019)

  13. #37
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    6.067
    'Gefällt mir' gegeben
    2.096
    'Gefällt mir' erhalten
    1.274

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Stimmt, das wird es sein.

    Ich habe zwei Laufprofile - eines mit Autorunden, eins ohne. Erspart einem das Umstellen in den Tiefen der Untermenüs.
    Lass mich raten, mit den Autorunden ist deine Performance deutlich besser ?

  14. #38
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.323
    'Gefällt mir' gegeben
    1.881
    'Gefällt mir' erhalten
    2.831

    Standard

    Hängt von den PS des Autos ab.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  15. #39

    Im Forum dabei seit
    20.06.2013
    Beiträge
    38
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Das ist inhaltlich falsch. Ein Training in Garmin ("Custom Workout") besteht immer aus Runden. Mindestens aus einer großen Runde. Die restlichen Runden sind durch das eingestellte Programm vorgegeben und werden durch dieses entweder automatisch erstellt (durch Ablauf eines Timers oder Erreichen einer Distanz) oder durch manuelles Abdrücken ("Dauer bis Drücken der Laptaste").

    Ansonsten so wie ruca das beschreibt. Laufen starten ohne Autolap und Runden manuell abdrücken.
    das mit dem Deaktivieren der Auto-Lap (habe gerade mal geschaut: das ist bei mir bislang aktiviert und könnte wie von einigen bereits angesprochen ja wirklich die Erklärung sein, warum die einzelnen Abschnitte nicht als Runden gespeichert sondern von den 1km-Runden überschrieben werden) könnte in der Tat sehr hilfreich sein und das Problem größtenteils lösen, wenn ich das alles richtig verstanden habe: Denn wenn alles Abschnitte eines Custom-Workouts als individuelle Runde gespeichert werden (bei deaktivierter Auto-Lap-Funktion) kann man diese dann ja wunderbar über Runalyze deaktivieren:-)

  16. #40

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.233
    'Gefällt mir' gegeben
    334
    'Gefällt mir' erhalten
    265

    Standard

    Zitat Zitat von Marcel80 Beitrag anzeigen
    das mit dem Deaktivieren der Auto-Lap
    Auto-Lap bei Custom Workouts war so mit die bescheuertste Idee, die Garmin in den letzten Jahren hatte.

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von NME:

    ruca (05.02.2019)

  18. #41
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.280
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Lass mich raten, mit den Autorunden ist deine Performance deutlich besser ?
    Ja. Hier südlich von Berlin (die Kühltürme vom Kraftwerk Lichterfelde gelegentlich im Auge) bei meinen Anstrengungen ca. 7 Sekunden per Kilometer. Hier in unserer Laufgruppe wird ja immer herzhaft gelästert: "Deine Zwiebel ist ja auch eine Rentnermotivierungsuhr".

    Knippi

  19. #42
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.323
    'Gefällt mir' gegeben
    1.881
    'Gefällt mir' erhalten
    2.831

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Auto-Lap bei Custom Workouts war so mit die bescheuertste Idee, die Garmin in den letzten Jahren hatte.
    Jupp. Jetzt verstehe ich auch, warum das Problem bei Intervallen nicht da war. Die waren kürzer als die Auto-Laps.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  20. #43

    Im Forum dabei seit
    20.06.2013
    Beiträge
    38
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Jupp. Jetzt verstehe ich auch, warum das Problem bei Intervallen nicht da war. Die waren kürzer als die Auto-Laps.
    bin echt froh, dass es somit doch noch einen gangbaren Weg gibt. Trainingsabschnitte = individuelle Runden, die sich via Runalyze selektiv deaktiveren lassen, ist doch schon mal was. Und wer weiß, vielleicht erbarmt sich ja Garmin eines Tages und integriert Auswertungsfunktionen auch für Custom Workout und nicht nur für die Gesamtaktivität in seine Software:-)

  21. #44
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.280
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    Zitat Zitat von Marcel80 Beitrag anzeigen
    Und wer weiß, vielleicht erbarm.........
    st Du Dich und schreibst denen eine elektrische Post - wenn noch nicht bereits getan.

    Knippi

  22. #45
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    836
    'Gefällt mir' gegeben
    407
    'Gefällt mir' erhalten
    305

    Standard

    Gestern probiert: Mit Autolap aus werden die selektierten Abschnitte wie mit dem manuelle Runden-Abdrücken als ganzes gespeichert und sind somit im runalyze einzeln aktivier/ deaktivierbar.
    Garmin Connect weiss ich grad nicht mehr, die genauen Auswertungen mache ich in runalyze, da das dort genauer und komfortabler (und schneller, Connect ist so lahm auf dem PC) geht.

  23. #46
    Avatar von FaRoRa
    Im Forum dabei seit
    07.03.2018
    Beiträge
    319
    'Gefällt mir' gegeben
    57
    'Gefällt mir' erhalten
    45

    Standard

    Wenn ich IV trainieren und die im Garmin so einprogrammiert haben mit EL und AL, dann nehme ich den Einheitsbrei so auch in runalyze auf, klicke aber danach "VO2max" Häcken weg.

    Bei einem TDL mache ich wirklich 3 separate Einheiten, also EL, wegklicken, TDL, wegklicken, AL, wegklicken. Beim TDL nehme ich dann wieder nur das TDL Einheit Stück in die VO2Max Kalkulation mit auf (Häcken gesetzt). Damit habe ich einen realistischeren Pulsverlauf. Nur beim normalen DL nehme ich alles an einem Stück., also die eine Einheit. Eigentlich müsste man das EL, zumindet 1km, auch separate rausnehmen, aber das ist mir dann auch zuviel "Arbeit".
    "Trainiere nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines (Trainings-)Gesetz werde. " (FaRoRas läuferischer Imperativ)

  24. #47
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.323
    'Gefällt mir' gegeben
    1.881
    'Gefällt mir' erhalten
    2.831

    Standard

    @FaRoRa: Solange Du keine extrem langsame (und damit "ineffziente") Trabpause oder langsamer drinhast, kannst Du den Haken auch drin lassen. Bei mir ist es jedenfalls so: Was das Einlaufen an Vo2Max zu gut ist (der Puls ist ja noch nicht oben), ist das Auslaufen zu schlecht (der Puls ist nach dem Tempoabschnitt nicht da, wo er ohne diesen Abschnitt wäre). Was da dann am Ende herauskommt, passt ganz gut.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    klnonni (06.02.2019)

  26. #48
    Avatar von FaRoRa
    Im Forum dabei seit
    07.03.2018
    Beiträge
    319
    'Gefällt mir' gegeben
    57
    'Gefällt mir' erhalten
    45

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    @FaRoRa: Solange Du keine extrem langsame (und damit "ineffziente") Trabpause oder langsamer drinhast, kannst Du den Haken auch drin lassen. Bei mir ist es jedenfalls so: Was das Einlaufen an Vo2Max zu gut ist (der Puls ist ja noch nicht oben), ist das Auslaufen zu schlecht (der Puls ist nach dem Tempoabschnitt nicht da, wo er ohne diesen Abschnitt wäre). Was da dann am Ende herauskommt, passt ganz gut.
    Also bei IV ist mir der Puls und VO2Max Ermittlung ziemlich wurscht. Hier geht es rein ums "überleben". So mach ich nach dem EL gerne mal ein kleines "Gehpäuschen", genauso vor dem AL (welches normalerweise ziemlich mickrig ausfällt)

    Beim TDL (oder Fartlek) kann man aber EL und AL dazunehmen, es gleicht sich aus ja, stimme ich zu. Ich bevorzuge aber eine sauberen "Schnitt", damit ich der "netto" TDL in runalyze habe.
    "Trainiere nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines (Trainings-)Gesetz werde. " (FaRoRas läuferischer Imperativ)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pickel durch Mütze....was tun?!
    Von kinski im Forum Bekleidung (Laufjacken, Tights, Brillen etc.)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 16:44
  2. Warm up & cool down?
    Von Run_Devil im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 08:40
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 14:03
  4. Ois cool in Kabul? & andere Floskeln
    Von geniesser im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 11:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •