Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    07.12.2018
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Schmerzen in Schienbeine beim NordicWalking

    Hallo,

    ich laufe relativ regelmäßig mit Stöcken = Nordic Walking.
    Vorgestern bin ich zB. 8 Km gelaufen und heute knapp 9 km.
    In letzter Zeit schmerzen meine beiden Schienbeine, wenn ich loslaufe. Meist ist es nach 3 oder 4 km besser...

    Frage: Woher kommen diese Schmerzen?

    (Ich habe 2 paar Laufschuhe und egal, welche ich benutze, treten die Schmerzen auf)

    Gruß

  2. #2
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.047
    'Gefällt mir' gegeben
    442
    'Gefällt mir' erhalten
    453

    Standard

    Was genau schmerzt ? Das Schienbein (also der Knochen selbst) ? Sehne ? Oder der Fußheber-Muskel, der außen direkt am Schienbein entlang läuft ?

    Wie schnell bist du unterwegs ? Könntest du mal deinen Laufstil beschreiben ? Wie gestreckt ist das vordere Bein bei der Landung, wie weit vor dem Körperschwerpunkt erfolgt die Landung ?

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    07.12.2018
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Oh je...keine Ahnung, ‘wie‘ ich laufe.
    NW mache ich seit ca 2 Jahren und seit einem halben Jahr relativ regelmäßig in der Woche 3 Läufe á 5 km und wochenends einen längeren Lauf.
    Mein Pace ist um die 7,45 +/-.

    Was genau schmerzt? Das Schienbein - ob das der Muskel oder Knochen ist, kann ich nicht sagen.
    Meist nach 3 oder 4 km lässt es nach.

  4. #4
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.047
    'Gefällt mir' gegeben
    442
    'Gefällt mir' erhalten
    453

    Standard

    Heieiei - als mein damals einjähriger Sohn öfters mal Aua im Ohr hatte, konnte er mir im Vergleich zu dir fast perfekte, wissenschaftlich fundierte Diagnosen liefern.

    Ich versuch's mal so rum. Als ich vor vielen Jahren in das (stockbefreite) Laufen (wieder-)einstieg, bekam ich regelmäßig starke Krämpfe im Fußhebermuskel. Ursache war ein bei der Landung ziemlich gestrecktes Bein mit weit vorgerecktem Fuß. Diese heftigen Landungen auf der Ferse musste allein der Fußhebermuskel abfangen. Er war dafür nicht trainiert, also tat er das einzig Vernünftige, was ein Muskel tun kann - mich mit höllischen Schmerzen an dieser idiotischen Art der Fortbewegung hindern.

    Jahre später, bei einem weiteren Wiedereinstieg, wollte ich es besser machen und die ersten 3 Wochen nur stramm walken, statt zu laufen. Allerdings ohne Stöcke, aber das scheint mir irrelevant. Ich machte aber denselben Fehler wieder - strammer Stechschritt, Fersen weit vorgereckt in den Boden gerammt. Dieselben höllischen Schmerzen im Fußheber.


    Wenn du in dieser Schilderung irgendwas wiedererkennst, ist die Frage nach deinem Walking-"Lauf"Stil vielleicht doch mal angeraten.


    P.S: Was bedeutet deine Paceangabe: 7,45 km/h oder 7:45 min/km ? Auch wenn der Unterschied bei diesem Zahlenbeispiel nicht kriegsentscheidend ist.

  5. #5
    Avatar von TerraP
    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Köln
    Beiträge
    235
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    Ich habe keine Erfahrungen mit Walking, aber ich hatte beim Laufen auch immer mal Phasen, in denen verschiedene Muskeln, auch vorne am Schienbein, zeitweilig weh taten.

    Meine Einstellung war immer: wenn es nach einer gewissen Zeit vorbeigeht, ignoriere ich es. Wird es schlimmer, höre ich auf. Irgendwann waren die Probleme in der Regel ganz weg. Ausnahme: Schienbeinmuskelschmerzen, die binnen weniger km bis zur totalen Verkrampfung führten (vor drei Jahren mal, keine Ahnung warum).

    Wie lange hast Du das Problem denn schon?

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    07.12.2018
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @RunningPot.

    Schmerzen im Schienbein...mehr weiß ich nicht, auch nicht, was es verursacht.
    Dummerweise steht bei mir daheim kein MRT rum...

    Pace: min/km

    @TerraP.

    Ich hatte es immer wieder mal ganz leicht. Seit ein paar Wochen häufiger, aber nicht so, dass es störte.
    Seit 2 Wochen sind die Schmerzen stärker und länger andauernd.

  7. #7
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.093
    'Gefällt mir' gegeben
    276
    'Gefällt mir' erhalten
    964

    Standard

    Kühlen, Dehnen (Fersensitz), Massieren etc. Das solltest du einstweilen regelmäßig tun. Was fürs Laufen gilt, ist bei deinem Walking-Tempo sicher auch angeraten: Nimm mal etwas Tempo raus. Und nur, weil etwas während des Laufens/Walkens schmerzlich besser wird, muss das noch lange nichts harmloses sein und von allein weg gehen. Also: Hast du bei einem Lauf Probleme, dann plane den nächsten Kürzer und langsamer ein.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.08.2017, 12:05
  2. Beim Laufen Schmerzen im Bereich der Schienbeine
    Von Getaku im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2017, 10:02
  3. Schmerzen in den Waden/schienbeine
    Von flugtaube im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 21:12
  4. Neuanfänger schmerzen in beide Schienbeine!!!!
    Von delphin205 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 19:57
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 15:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft