+ Antworten
Ergebnis 1 bis 25 von 25
  1. #1
    Avatar von FunkyBunny
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Niederrhein nahe NL
    Beiträge
    278
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    141

    Böse Dreister Diebstahl! Kickbickes Cross Max, MTB aus der Garage gestohlen.

    Heute morgen habe ich aus dem Fenster gesehen - die Morgendämmerung schien sich fantastisch zu entwickeln. Schnell entschlossen habe ich mich angezogen und mein Equipment gepackt. Ich schließe die Garagentüre auf und stelle fest, dass verdächtig viel Platz in der Garage ist.
    Die beiden Polizisten konnten keine Einbruchspuren feststellen. Das Schwingtor der Garage wird per Funksignal geöffnet.
    Bezüglich der Öffnung des Garagentores habe ich mal im Netz recherchiert.
    ...offensichtlich kein Hexenwerk.
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3124029 Mein Tipp - schaut unter diesem Aspekt Eure Garage an.

    Gestohlen wurden:
    ein Specialized Stumpjumper FSR COMP 27,5 Gr.M BLK/WHT matt schwarz

    zwei KICKBIKE CROSS MAX 20D+ MATT BLACK
    beide Roller sind mit Klickfix- und Navihalterung, Front- und Rücklicht, Metall- und Kunststoff-Trinkflaschenhalterung ausgestattet
    Besonderheit bei einem Roller
    auffällige Klingel (rot mit weißen Punkten), verkürzter Vorbau und Lenker nach unten gedreht - siehe Foto,

    Ihr Lieben, eine Bitte an Euch alle.
    Solltet Ihr Kenntnis über das Angebot der gestohlen Kickbikes oder des MTB bekommen, bitte informiert mich (PN) oder die Polizei.
    Die Dienststelle Viersen (Tel 02162 377-0) verfügt über detaillierte Informationen zu den Zweirädern und kann sich gegebenenfalls mit den Kollegen anderer Wachen kurzschließen.

    Vorab ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die die Augen aufhalten.
    Genießt heute das traumhafte Wetter auf dem Roller und seid wachsam.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	853526D8-2393-458A-8F9A-DC95D6B9E54A.jpeg 
Hits:	59 
Größe:	200,7 KB 
ID:	69871   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DA5E29C3-F610-44E1-B049-323DA97380C3.jpeg 
Hits:	71 
Größe:	126,3 KB 
ID:	69872   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	48CB0D4B-6719-4EC1-9845-A1BBAE70E490.jpeg 
Hits:	52 
Größe:	162,9 KB 
ID:	69873   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F9B5D88C-43EE-4AAE-ACF7-21970BA61131.jpeg 
Hits:	51 
Größe:	175,9 KB 
ID:	69874  


  2. #2

    Im Forum dabei seit
    27.06.2012
    Beiträge
    585
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    130

    Standard

    Hallo Funky Bunny, ich bin echt geschockt. Ich hoffe das ihr die beiden Roller und das MTB schadlos zurück bekommt. Am besten wird auch der oder die Täter erwischt. Mann, das ist ja wirklich schade, und ausgerechnet jetzt fängt bald der Frühling an. Müssen ja schon Profis gewesen sein Ich drücke euch beiden die Daumen , Kopf hoch, und viel Glück auch für die Polizei .Übrigens , im wilden Westen hat man Pferdediebe aufgehangen !

    LG aus Salmtal, Peter " Molle " Lames

  3. #3
    mit einem riesen Grinsen
    Im Forum dabei seit
    22.02.2007
    Ort
    mitten im Pott
    Beiträge
    1.277
    'Gefällt mir' gegeben
    37
    'Gefällt mir' erhalten
    34

    Standard

    So etwas ist echt Mist ... schreib es doch im Rennradforum noch mal rein, dort sind viele Radler unterwegs, die die Augen aufhalten können :-)
    Thread gestohlene Rennräder!!!
    Lieben Gruß
    Sabine


    **** Ich soll mit ein Ziel setzen, habe ich gehört ... also gut: ich will endlich den A... hochbekommen und wieder mit Spaß laufen können. Und nicht nach 5km völlig fertig sein. Also runter vom Sofa und raus geht's ... ****

  4. #4
    Kickbikerin Avatar von KarinB
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.124
    'Gefällt mir' gegeben
    245
    'Gefällt mir' erhalten
    163

    Standard

    Das ist sehr übel. Wegen der Grenznähe drängt sich der Gedanke auf, dass die Täter aus den Niederlanden rüber kommen und gleich wieder über die Grenze zurückfahren. Wenn es deutsche Banden wären, dann würden sie eher in den Niederlanden Fahrräder klauen. Dort gibt es mehr Fahrräder und sie könnten sie mit weniger Risiko hier in Deutschland verkaufen. Wenn man in eine Garage einbricht und nimmt kein Auto mit, dann wurde vielleicht gezielt nach Fahrrädern gesucht. Deshalb würde ich auch mal in den niederländischen Plattformen schauen, z.B. www.marktplaats.nl. Evtl. wird ja alles auf großen Flohmärkten in den Städten verkauft. Vielleicht weiß ja die Polizei welches die beliebtesten Flohmärkte in Holland sind. Tretroller lassen sich sowieso besser in den Niederlanden verkaufen. Hochwertige Fahrräder werden auch gerne in Einzelteilen verkauft.

    Die Ostgrenze nach Polen ist etwas weit, die sollten in Berlin genug Fahrräder finden. Zum Schauen in Polen gibt es https://allegro.pl/ (entspricht Ebay) oder www.olx.pl (entspricht den Ebay-Kleinanzeigen).

    Hat die Polizei eine Idee wo die Fahrräder hin verschwinden, die in eurer Gegend geklaut werden?
    Ich drücke euch die Daumen, dass ihr alles wiederbekommt.

  5. #5
    Avatar von Kahli
    Im Forum dabei seit
    04.11.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    58
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    4
    Mibo Malaga, Mibo GT, Mibo GS 26/26 Plus, Südpfalz Adventure XH 4

  6. #6
    Avatar von FunkyBunny
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Niederrhein nahe NL
    Beiträge
    278
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    141

    Standard

    Eure Beiträge sind für mich sehr wertvoll - emotional tut es einfach gut. Danke!
    Zudem habt Ihr mir viele hilfreiche Tipps gegeben. Nochmals Danke!

    Auch jetzt kann ich es noch immer nicht glauben, was passiert ist.
    Im großen Ganzen leben wir in einer eher ruhigen Wohngegend.
    Irgend jemand könnte uns möglicherweise ausspioniert haben, anders kann ich es mir nicht erklären.

    Oder werden Garagen geöffnet und dann wird geschaut, ob sich was findet?
    Keine Ahnung, ob das MTB das Ziel war und die Roller die Zugabe oder ob es umgekehrt verhält?
    Letztlich aber auch egal.... die drei SPV sind weg.


    Erneut meine Anregung....
    Falls Eure Garage mit Funk arbeitet, macht es Sinn, sie mal sicherheitstechnisch unter die Lupe zu nehmen.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3124029


  7. #7
    Der-mit-dem-Mibo-Malaga+Crazy-rollt Avatar von D-Roller
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    399
    'Gefällt mir' gegeben
    78
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Die Gemeinsamkeiten der Bilder sind erstaunlich.
    Gruß
    Uli


    Tretrollerfahren ist besser als ...
    ehrlich

  8. #8
    Avatar von FunkyBunny
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Niederrhein nahe NL
    Beiträge
    278
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    141

    Standard

    In der Tat!
    Nachdem ich diesem Bericht gesehen habe, bin ich überrascht, dass die Roller in D angeboten werden.
    https://m.youtube.com/watch?v=w9TY0d...ature=youtu.be

    Gravierende Unterschiede liegen bei den Dienststellen der Polizei vor.
    Der Bogen spannt sich von Sokos bis Resignation, andere Aufgaben sind vorrangig, da Personalnotstand.
    https://www.zdf.de/wissen/terra-xpre...ndler-100.html ab 11:25 im Film
    https://m.youtube.com/watch?v=ZsSwJFiulCY

    Schauen wir mal, was sich im Lauf der nächsten Tage ergibt.
    Jedenfalls würde es mich freuen, wenn ich meinen Roller wiederbekommen könnte.
    Durch viele kleine Ergänzungen und hilfreiches Equipment ist er perfekt für mich ausgestattet.
    Manche Kleineteile sind mittlerweile gar nicht mehr im aktuellen Programm erhältlich, eventuell
    nur als Restposten nach viel Recherche zu finden.
    I keep my Fingers crossed!!!!

  9. #9
    Kickbikerin Avatar von KarinB
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.124
    'Gefällt mir' gegeben
    245
    'Gefällt mir' erhalten
    163

    Standard

    Ich hoffe die Polizei wartet nicht zu lange.
    Hier ist noch ein großer Marktplatz für hochwertige MTB's und Teile. https://bikemarkt.mtb-news.de/
    Der Verkäufer muß sich hier aber mit dem Personalausweis verifizieren lassen bevor er was anbieten darf, also eher unwahrscheinlich dass jemand hier ein komplettes Rad anbietet, aber vielleicht Teile in den nächsten Tagen.

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    30.04.2017
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    16

    Standard

    Mit der Anzeige bei Ebay muss man den Täter doch kriegen ? Ich drücke die Daumen!

    Unfassbar diese Dreistigkeit!

  11. #11
    Avatar von FunkyBunny
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Niederrhein nahe NL
    Beiträge
    278
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    141

    Standard

    Zitat Zitat von KarinB Beitrag anzeigen
    Ich hoffe die Polizei wartet nicht zu lange.
    Hier ist noch ein großer Marktplatz für hochwertige MTB's und Teile. https://bikemarkt.mtb-news.de/
    Der Verkäufer muß sich hier aber mit dem Personalausweis verifizieren lassen bevor er was anbieten darf, also eher unwahrscheinlich dass jemand hier ein komplettes Rad anbietet, aber vielleicht Teile in den nächsten Tagen.
    Eine schnelle Reaktion wäre klasse.
    Hoffentlich ist ein Schnäppchenjäger nicht flotter - unsere Crossroller zum Dumingpreis... grrrrr!
    Auch für den MTB Link ein ganz herzliches Dankeschön ins Saarland.

    Zitat Zitat von Scoot17 Beitrag anzeigen
    Mit der Anzeige bei Ebay muss man den Täter doch kriegen ?
    Ich drücke die Daumen!
    Unfassbar diese Dreistigkeit!
    zu 1 wäre äußerst erfreulich
    zu 2 Danke, hoffentlich wirkt‘s !
    zu 3 geht mir ebenso... habe aber gut geschlafen.

  12. #12
    Der-mit-dem-Mibo-Malaga+Crazy-rollt Avatar von D-Roller
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    399
    'Gefällt mir' gegeben
    78
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    In Deutschland läuft vieles falsch. Man muss sich nur wundern, dass die Selbstjustiz noch keine Anwendung findet.
    Gruß
    Uli


    Tretrollerfahren ist besser als ...
    ehrlich

  13. #13
    Avatar von FunkyBunny
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Niederrhein nahe NL
    Beiträge
    278
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    141

    Standard

    Zitat Zitat von D-Roller Beitrag anzeigen
    In Deutschland läuft vieles falsch. Man muss sich nur wundern, dass die Selbstjustiz noch keine Anwendung findet.
    Offen gesagt, wundere ich mich eher darüber, dass noch so vieles funktioniert.


    Vor ganz vielen Jahren sah ich an einem uralten Bauernhaus einen Türbalken mit eingeschnitzter Inschrift:

    Herr, gib mir den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann
    Gelassenheit Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
    ...dieser Spruch hat mich beeindruckt und nachhaltig beeinflusst.

    Mir ist bewusst, dass die Lebenszeit begrenzt ist, warum soll ich diese verschwenden mit „Don Quichotte Aktionen“? Die Folgen der Selbstjustiz würden mutmaßlich gravierende Auswirkungen auf den weiteren Lebensverlauf haben. Warum sollte ich aktiv meine Zukunft mit unangenehmen Folgen der Selbstjustiz belasten?
    Das heißt nicht, dass ich alles hinnehme, Selbstverteidigung hat da einen völlig anderen Ansatz.


  14. #14
    Avatar von HansB
    Im Forum dabei seit
    06.11.2007
    Beiträge
    1.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von D-Roller Beitrag anzeigen
    In Deutschland läuft vieles falsch. Man muss sich nur wundern, dass die Selbstjustiz noch keine Anwendung findet.
    Wir leben nicht im Paradies. Zum Wesen zivilisierter, demokratischer Gesellschaften gehört, dass nicht die aggressivsten, lautesten, rücksichtslosesten und stärksten Zweibeiner das Sagen haben.
    Und dass wir unterscheiden zwischen archaischem Denken und realem Handeln. In Gedanken kannst Du so viele Leute bestrafen wie Du möchtest. Im Leben übernehmen das Polizei und Justiz.

    Entspanntes Rollern weiterhin

    Hans

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von HansB:

    frog'n'roll (20.02.2019)

  16. #15
    Der-mit-dem-Mibo-Malaga+Crazy-rollt Avatar von D-Roller
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    399
    'Gefällt mir' gegeben
    78
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Zitat Zitat von HansB Beitrag anzeigen
    ..... Im Leben übernehmen das Polizei und Justiz.....
    Hans
    Eben nicht. Hier in der Doku sagt der Oberstaatsanwalt doch selbst, dass sie kein Personal dafür haben:
    https://www.youtube.com/watch?v=w9TY...be&app=desktop

    Zur Klarstellung: mir kann keiner die Befürwortung von Selbstjustiz unterstellen. Ich habe nur geschrieben: Man muss sich nur wundern, dass die Selbstjustiz noch keine Anwendung findet.
    Gruß
    Uli


    Tretrollerfahren ist besser als ...
    ehrlich

  17. #16
    Avatar von HansB
    Im Forum dabei seit
    06.11.2007
    Beiträge
    1.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von D-Roller Beitrag anzeigen
    Eben nicht. Hier in der Doku sagt der Oberstaatsanwalt doch selbst, dass sie kein Personal dafür haben:
    https://www.youtube.com/watch?v=w9TY...be&app=desktop

    Zur Klarstellung: mir kann keiner die Befürwortung von Selbstjustiz unterstellen. Ich habe nur geschrieben: Man muss sich nur wundern, dass die Selbstjustiz noch keine Anwendung findet.
    Danke für den Link. Daraus kann man ja auch schlussfolgern: Wenn Tatverdächtige nicht von den Betroffenen selbst ermittelt werden können, ist auch keine Selbstjustiz möglich.

    Hans

  18. #17
    Avatar von FunkyBunny
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Niederrhein nahe NL
    Beiträge
    278
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    141

    Standard

    Zitat Zitat von HansB Beitrag anzeigen
    Danke für den Link.
    ...war bereits bekannt siehe Beitrag ≠8 in diesem Thread.

    Neue Roller müssen leider her!
    Schauen wir mal, wie die Regulierung mit der Versicherung abläuft. In den kommenden Wochen müssen wir uns um Neuanschaffungen und Montage kümmern. Hoffentlich finden wir noch das bewährte bisherige Zubehör. Insgesamt viel Zeit, die damit daraufgehen wird, statt on Tour zu sein.
    Sicherlich nachvollbar, dass ich Dieb und Käufer viel Ärger wünsche. Hoffentlich werden die noch entlarvt.

  19. #18
    Kickbikerin Avatar von KarinB
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.124
    'Gefällt mir' gegeben
    245
    'Gefällt mir' erhalten
    163

    Standard

    Hier geht's um Einbruchdiebstahl, da spielt es keine Rolle ob ein Fahrrad geklaut wurde oder was anderes. Sollte ja auch nicht so schwer sein, etwas zu ermitteln, nur muß der Staatsanwalt das o.k. geben, damit die IP-Adresse und richtige Adresse ermittelt werden kann und eine Hausdurchsuchung stattfinden kann. Und das kann dauern. Wenn der Computer beschlagnahmt wird, kann auch die Adresse des Käufers durch den E-Mail-Schriftverkehr ermittelt werden. Allerdings weiß ich nicht wie das mit den Kleinanzeigen ist, ob man darauf auch von einem Internet-Café zugreifen kann und wie das genau geht, wenn man die E-Mail-Adresse so anlegen will, dass sie nicht zu einem selbst zurück verfolgt werden kann. Der Account von dem Käufer ist ja schon 7 Jahre alt und es wurde immer mal wieder was verkauft. Vielleicht ist es ja sein eigener. Auch wird man es sehen wenn er nochmal was ins Internet stellt. Habt ihr euch als Follower eingetragen?

    Wir sollten weiter nach den Rollern suchen. Sind die ganzen Facebook-Rollergruppen informiert? Was man auch machen könnte, ist den ganzen Fahrradhändlern im Saarland und angrenzenden Moselgebiet eine E-Mail mit Fotos zum Aushängen im Schaufenster schicken und sie nett bitten das aufzuhängen. Dort schauen im Frühjahr viele Radler vorbei und lesen das dann. Evlt. Belohnung aussetzen? Allerdings kann es auch sein, dass man dann den Käufer aufschreckt und er die Roller so verändert, dass man sie nicht mehr erkennt.

    Und was die Polizei noch machen könnte, ist die Saarbrücker Zeitung und den Trierischen Volksfreund informieren und einen Artikel mit Foto reinsetzen. Irgendwer muß die Roller ja gesehen haben wie sie auf der Straße ausprobiert wurden oder in ein Gebäude gebracht wurden. In der Saarbrücker Zeitung ist oft sowas drin dass Hinweise aus der Bevölkerung gesucht werden, sogar bei versuchten Einbrüchen wo gar nichts gestohlen wurde. Ein Roller ist so total auffällig, wenn die Roller noch im Saarland sind, werden die dann auch gefunden. Also wenn ich was mithelfen kann, z.B. eine Liste von Adressen von Radhändlern machen, dann sag Bescheid.

  20. #19
    Avatar von FunkyBunny
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Niederrhein nahe NL
    Beiträge
    278
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    141

    Standard

    @ KarinB
    Wahnsinn, wie viele Gedanken Du Dir gemacht hast. Ein ganz herzliches Dankeschön!

    Email kommt


    @all
    Fantastisch, wenn jemand der Roller-Community unsere Kickbikes Cross Max 20D+ sehen würde.
    Eine winzige Chance in der Rückabwicklung, bestenfalls doch noch die Tätern zu erwischen.
    ...das wäre mir eine fette Party wert.


    Möglicherweise stellt der Käufer unserer Kickbikes hier durch das TRF (Tretroller Forum) fest, dass er gutgläubig Diebesgut erworben hat. Mit einer aktiven Mitarbeit an der Aufklärung, lässt sich für ihn der Schaden begrenzen.


    Wenn der Käufer mit Umgestaltung der Roller das Risiko der Entdeckung zu minimieren versucht und dabei auffällt, liegt der Strafbestand der Hehlerei vor. Ob ein Kaufpreis von 200€ je Roller es wert ist, dann selbst straffällig zu werden, muss der Käufer mit sich selbst ausmachen. Schließlich kann er sogar vom Verkäufer sein gezahltes Geld zurückfordern.


    Per PN ist jederzeit ein Kontakt mit mir möglich.

  21. #20
    Kickbikerin Avatar von KarinB
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.124
    'Gefällt mir' gegeben
    245
    'Gefällt mir' erhalten
    163

    Standard

    Zitat Zitat von FunkyBunny Beitrag anzeigen
    @ KarinB
    Wahnsinn, wie viele Gedanken Du Dir gemacht hast. Ein ganz herzliches Dankeschön!
    [COLOR=#000000][FONT=UICTFontTextStyleTallBody]
    Email kommt
    Ich habe Dir auch eine Mail geschickt.
    Man macht sich halt seine Gedanken. Ich bin ja auch Krimifan und suche gerne im Internet nach allen möglichen Dingen. Und ich hasse Diebstahl. Einbrecher hatten wir zum Glück noch nicht. So Kleinkram wurde aber schon aus dem Garten gestohlen. Nicht auszudenken, wenn mir mein Lieblingsfahrrad oder ein Roller gestohlen würde. Ich glaube das würde mich schon sehr beschäftigen. Vor einiger Zeit wurde im Haus gegenüber eingebrochen und seither habe ich Pfefferspray auf dem Nachttisch stehen. Auch sperre ich seither alle möglichen Zwischentüren abends zu, aber man weiß ja nicht wo der Einbrecher reinkommt. An das Garagentor habe ich gar nicht gedacht. Muß ich mal nachprüfen ob sich das alte Ding sicherer machen lässt.

  22. #21
    Avatar von FunkyBunny
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Niederrhein nahe NL
    Beiträge
    278
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    141

    Standard

    Hat nicht direkt mit Diebstahl zu tun, aber mit unliebsamen Situationen....nur ein bisschen OFF-TOPIC.
    In der Sommerzeit wakeboarded mein Mann und ich bin dann allein im deutsch-niederländischen Outback unterwegs. Sinnvoll sich mental und aktiv auf mögliche Situation einzustellen.

    Bei den regionalen Veranstaltungshinweisen wurde auf einen Workshop für ‚Mädels‘ hingewiesen.
    'Ladyguard' - Kompaktkurs zu Selbstbehauptung und Selbstverteidigung
    Arbeit an Mimik, Gestik, Körpersprache zur Prävention und Abwendung von Übergriffen
    Selbstverteidigungstechniken gegen körperliche Angriffe
    https://www.viersen.de/de/veranstaltung/ladyguard/

    Da die Hälfte der angemeldeten Teilnehmer erkrankt war, konnte der Coach sehr individuell auf uns eingehen ...auch für ‚Jungs‘ wissenswert
    Für Sportler die allein in Gelände unterwegs sind, ist es sinnvoll, dafür zu sorgen, dass deren Weg notfalls zurückverfolgt werden kann. Möglicherweise ist man auf Hilfe angewiesen und kann den Rückweg nicht eigenständig bewerkstelligen.
    Auffällige Kleidung, Personen grüßen, die einem begegnen, GPS-Daten für Vertrauenspersonen zugänglich machen, tragen dazu bei, schneller gefunden zu werden.
    Interessant fand ich auch den Hinweis, dass Passanten bei einem Konflikt schneller helfend eingreifen würden, wenn offensichtlich ist, dass es ein Zwist fremder Personen ist. Also, bewusst laut Siezen - um die Distanz zu zeigen!

  23. #22
    Avatar von FunkyBunny
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Niederrhein nahe NL
    Beiträge
    278
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    141

    Standard

    Manchmal läuft‘ s.... diese Diebe wurden gefasst

    POL-DO: Das war die falsche Diebesbeute: Fahrräder von Polizeibeamtinnen gestohlen
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4204878

  24. #23

    Im Forum dabei seit
    30.04.2017
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    16

    Standard


  25. #24
    Avatar von FunkyBunny
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Niederrhein nahe NL
    Beiträge
    278
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    141

    Standard

    Zitat Zitat von Rolleroma Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade mal ein bisschen durch die verschiedenen Beiträge gelesen und dabei den Thread über euren Garagendiebstahl gefunden. Was für ein Jammer und Sauerei. Da hat euer Herz so an den auf euch zugeschnittenen Rollern gehangen - ich erinnere mich gut an viele Beiträge von Touren - schlimm. Und ich dachte bisher, Roller werden nicht geklaut, damit kann eh niemand was anfangen ... außer uns "Spezis".
    Insgesamt wurde außer den materiellen Dingen viel Lebenszeit gestohlen: Auseinandersetzung mit der Versicherung (noch immer nicht abgeschlossen), Recherche nach bisherigem Equipment, Ersatzbeschaffung....

    Wer weiß wofür es gut ist!
    Der Mentalität des Niederrheiners entsprechend, haben wir dem Ganzen noch etwas Positives abgewinnen könnten. Wir haben nach einem Informationsabend bei der Polizei (sehr empfehlenswert) einiges geändert.
    Über die Homepage des Landeskriminalamtes werden seriöse Firmen für mechanische Sicherungseinrichtungen, Alarmanlagen...gelistet. Die Balance zwischen unserem Wunsch nach diskreter Umgestaltung, komfortabler Anwendung und Sicherheit im Wohnumfeld ist gelungen.

    Zur Überprüfung des eigenen Wohn- und Lebensumfeldes unter Sicherheitsaspekten möchte ich raten.

  26. #25
    Avatar von Rolleroma
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    144
    'Gefällt mir' gegeben
    30
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Stimmt, Du hast recht.
    Es ist erstaunlich, wie sorglos manche Menschen mit ihrem Eigentum umgehen. Damit meine ich jetzt ausdrücklich nicht euch!
    Da stehen die teuer aufgemotzen Haibikes hier im Ort in Vorgärten über Nacht rum - und husch, sind sie wech ...
    Wir haben unsere Roller und das teure Fahrrad in unserem Keller (mit Sicherheitsschloss) reingestopft und einzeln an fest installierte Metallregale je mit guten Schlössern angeschlossen. Zusätzlich ein nicht sichtbarer Draht mit so einem Taschenwarnmelder ausgestattet. Der "schreit" durchs ganze Haus!
    Finde ich persönlich sehr empfehlenswert: Diese kleinen Taschenalarm-Sirenen für Frauen, die hänge ich immer zwischen Schutzblech und Speiche, wenn ich unterwegs zum Einkaufen oder so, parke. Bewegt einer das Gefährt, höre ich es sofort. Passt nicht immer, aber ist relativ praktikabel und billiges Zusatzevent. Ansonsten Abus-Motorradkettenschloss und gutes Ringschloss. Schnellspanner haben halt auch Nachteille - schnell ausgespannt.
    Schönes Wochenende euch Beiden!
    *** Oma seit sieben Jahren - aber nicht auf dem Kickbike ¯\_(ツ)_/¯ ***

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kick bike Cross Max 29er
    Von helitom01 im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2019, 17:51
  2. Tretroller Kickbike Cross Max 29er
    Von helitom01 im Forum Flohmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2018, 16:52
  3. Einbau Hinterrad Cross Max
    Von til im Forum Technik, Tuning & Equipment
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2015, 09:59
  4. Suche Kickbike Cross MAX o.ä.
    Von SWEETPAWS im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 17:23
  5. Kickbike Cross Max Test in Frankreich...
    Von jodi2 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 20:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •