Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 30 von 30
  1. #26
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.327
    'Gefällt mir' gegeben
    1.224
    'Gefällt mir' erhalten
    1.056

    Standard

    Zitat Zitat von lazydaisy Beitrag anzeigen
    Liest eigentlich wer mit?
    Klar.

    Zitat Zitat von lazydaisy Beitrag anzeigen
    .. habe ich einen 30km Lauf im Flachen gemacht...eigentlich meine Haß-Einheit.
    Ich laufe nicht gerne flach. Und schon gar nicht auf Asphalt
    Interessante Gegensätze, meine Lieblingseinheit, 30+ Km auf flachem Asphalt. Der Elbradweg ist bei uns perfekt dafür.

  2. #27

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.124
    'Gefällt mir' gegeben
    72
    'Gefällt mir' erhalten
    218

    Standard

    Ich lese auch mit... Hut ab - schon vor dem Training! Ich bin auch schon gespannt, wie dein Lauf wird!

  3. #28
    Avatar von lazydaisy
    Im Forum dabei seit
    23.07.2013
    Beiträge
    737
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    22

    Standard

    Wollte euch ein tolles Bild hochladen, hat leider nicht geklappt. Schade es war wunderschön in der Pfalz.
    Es sind heute 31km geworden mit 1100 Höhenmetern. Tolle Single Trails, ich liebe sie.
    Mein Schnitt war 7: 35, damit war ich sehr zufrieden.
    Ich habe mich ganz spontan für einen Ultra Trail am Donnersberg angemeldet am übernächsten Samstag
    Ansonsten läuft alles ganz gut, manchmal habe ich Diskussion mit meinen Beinen bei Tempo Einheiten, meistens gewinnen meine Argumente.
    Morgen leider wieder flach,
    Sonnige Grüße aus der Pfalz 💥

  4. #29
    Avatar von lazydaisy
    Im Forum dabei seit
    23.07.2013
    Beiträge
    737
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    22

    Standard

    Ich habe ein Weilchen nichts geschrieben....war sehr gefrustet.
    Da läuft es recht gut mit dem Training und urplötzlich wie aus dem Nichts stellen sich heftige Schmerzen AM ARM ein, Häää????
    Ich konnte nach zwei Stunden Laufen den rechten Arm weder beugen noch strecken, die Schmerzen zogen sich bis hoch in die Schulter. Dann bei jedem Lauf ab einer Stunde wieder diese Schmerzen, nach zwei Tagen selbst im Alltag.
    Naja...habe ja einen hervorragenden Physio, der dann meinte es hängt mit der Rotatorenmanschette und der Bizepsehne zusammen...ich sollte mal sechs Wochen Ruhe geben
    Er hat dann behandelt was ausgesprochen AUAH war, aber es besserte sich stetig im Alltag.
    Ich habe fast zwei Wochen Ruhe gegeben.
    Am Samstag ging ich etwas bange aber immerhin beschwerdefrei im Ruhezustand beim Donnersberg Ultratrail über 49km und 2100 Höhenmetern an den Start.
    Bin wohlbehalten und ohne Schmerzen gut durchgelaufen, etwas langsamer als sonst, aber das ist völlig egal....
    Es darf weiter gehen.
    Gestern am Sonntag war ich ein wenig auslaufen, heute gibt es Yoga und Sauna und morgen, wenn die Muskelkatze es zulässt geht es wieder auf die Piste.

    Der Donnersberg Ultra ist übrigens eine wunderschöne fast familiär Veranstaltung in einer wundersamen Landschaft.

    Grüße aus Speyer, Doris

  5. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von lazydaisy:

    anikub (27.05.2019), dicke_Wade (27.05.2019), Fiambu (27.05.2019)

  6. #30
    Avatar von lazydaisy
    Im Forum dabei seit
    23.07.2013
    Beiträge
    737
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    22

    Standard

    kleines Update:
    bei mir ist wieder alles paletti.
    Beim Ultra hatte ich gegen Ende der Strecke einen "Verlaufer", interessant wie da die Psyche beteiligt ist.
    Ich mutmaßte dass ich noch ungefähr 2 km zu laufen hatte und freute mich schon, dass es bergab ging. Also nochmal Kräfte mobilisieren und ich konnte tatsächlich richtig zügig laufen - so ein richtiges Hochgefühl. Bis ein Fahrzeug neben mir auftauchte und die Beifahrerin meinte: du hast eine Abzweigung verpasst, hast aber nicht viel verloren, maximal 2 km.....
    Heul, verzweifel, piens....hat die Frau denn keine Ahnung was 2 km Buckel hoch bedeuten, wenn das HIRN auf Zieleinlauf programmiert ist??
    Ich hab dann schon ein paar Minütchen gebraucht um das Hirn wieder umzuprogrammieren, sowas tut weh.
    Naja, 1km vor dem Ziel saß da mein Lieblingsmensch Andreas und begleitete mich bis zum Ziel....dann geht es auch wieder.

    Und diese Woche bin ich auch wieder gut im Training drin, am Sonntag noch ein Langer im Wald, und so vergehen die Wochen der Vorbereitung.
    Bald ist es soweit....

    Sonnige Grüße, Doris

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Pitz-Alpin P15
    Von sasale im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2019, 08:01
  2. Pitz Alpine Glacier Trail 2016
    Von bashar im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2016, 15:55
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2014, 18:30
  4. LGT Alpin Marathon
    Von GalaxyFan im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 11:41
  5. Gletschermarathon Imst, from the glacier to the city
    Von Herbergsvater im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 08:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft