+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 35
  1. #1
    Avatar von Dreamscape
    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    293
    'Gefällt mir' gegeben
    68
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Beitrag VIVAWEST Marathon 2019

    Den Marathon habe ich schon länger auf dem Radar. Allerdings hat mich der späte Termin im Mai immer etwas abgeschreckt. Da kann es schon sehr warm sein.

    Da ich dieses Jahr einen Freistart gewonnen habe, freue ich mich jetzt erstmals den Pott laufend zu erkunden

    #1642 Dreamscape (Zielzeit: 4:50 h habe ich mal mutig eingegeben)

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    1.119
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    Nur zu, das Ding macht Spaß

    ich bin den Viwawest - Schalke - Gelsenkirchenmarathon 2014 und 2018 mitgelaufen, letztes Jahr war es richtig heiß und ganz so einfach ist die Strecke auch nicht.

    Der Marathon ähnelt auch dem alten Ruhrpott - Konstrukt - Karstadt - Ypsilon - Marathon, den ich 2 mal gelaufen bin, aber ich kann mich noch nicht einmal an den Viwawest 2014 mehr groß erinnern, diese Arbeiterunterkunft Straßen vergisst man schnell.

    Mir gefällt das Arbeiter Ambiente, man läuft an den alten still gelegten Steinkohlebergwerken vorbei, das ist einzigartig

    letztes Jahr kam dann kurz vor 5 h ein heftiges Gewitter, ich bin noch regulär ins Ziel gekommen, die Polizei war in Fahrzeugen schon am Kreiseln und bei der Garderobe, wo ich meinen Kleidersack abholte, hat mir ein 100 MC Sammler gesagt, dass er rausgenommen wurde und der Lauf abgebrochen wurde, das hat mir nicht gefallen, für mich war das kein Unwetter

    Gelsenkirchen hat sogar eine U - Bahn

    irgendwann will ich mal wieder mitmachen

  3. #3
    Avatar von Dreamscape
    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    293
    'Gefällt mir' gegeben
    68
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Da ich noch nie über eintägige Geschäftstermine in Essen hinausgekommen bin, wäre ich für Tipps zu Anreise und Unterbringung rund um den Marathon dankbar.
    Auch Sightseeing Empfehlungen sind willkommen.

    Die Überlegung wäre Anreise Freitag oder Samstag und montags zurück nach Ffm.

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    1.119
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    Ruhrpott und Sightseeing zu vereinbaren ist nicht einfach

    ich bin um die 20 Mal den Essen - Baldeneysee Marathon gelaufen und das ist ein bedeutender Ort, wo die Leute sich am Wochenende aufhalten Man kann dort mit dem Ausflugsschiff fahren, vielleicht könnte Sie auch die Villa Hügel interessieren
    Gastronomisch bin ich immer in die " Tiroler Stuben " gegangen, die haben selbstgemachte Knödel

    In Gelsenkirchen soll es einen großen Zoo geben.

    So was offensichtliches wie einen " Eifelturm " gibt es da nicht, im wesentlichen sind das alles " hässliche Städte durch Stahl und Kohleindustrie gezeichnet und die sich jetzt mit dem Strukturwandel beschäftigen, der Tourismus wird es aber meiner Meinung nach nicht sein

  5. #5
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.187
    'Gefällt mir' gegeben
    449
    'Gefällt mir' erhalten
    213

    Standard

    Die Margarethenhöhe soll anschauenswert sein, hat für Essen eine Bedeutung - (eine sozialere Bedeutung als der Eifelturm). Habe darüber auch mal was im TV gesehen
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  6. #6
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.610
    'Gefällt mir' gegeben
    441
    'Gefällt mir' erhalten
    929

    Standard

    Zitat Zitat von Bio Beitrag anzeigen
    Gastronomisch bin ich immer in die " Tiroler Stuben " gegangen, die haben selbstgemachte Knödel

    Es geht doch nichts über die regionale Küche.....
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  7. #7
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.544
    'Gefällt mir' gegeben
    1.661
    'Gefällt mir' erhalten
    1.084

    Standard

    Zeche Zollverein in Essen lauft ihr zwar vorbei, aber man kann es auch in Ruhe besichtigen
    Bergbaumuseum in Bochum fand ich auch sehr interessant - > https://www.bergbaumuseum.de/de/
    Im Gasometer in Oberhausen gibt es immer tollen Austellungen -> https://www.gasometer.de/de
    Margarethenhöhe und Villa Hügel wurden schon genannt, fand ich auch interessant
    Museum Folkwang in Essen ist auch nett -> https://www.museum-folkwang.de/ die ständige Sammlung zu dem auch kostenfrei zu sehen
    Museum Eisenheim -> https://industriemuseum.lvr.de/de/di...senheim_2.html
    Landschaftspark Nord in Duisburg soll auch interessant sein -> https://www.landschaftspark.de/ (hab ich noch auf der to see Liste)
    ...

    Hat alles mehr oder weniger mit der Industriekultur zu tun. Du kannst auch mal auf https://de.wikipedia.org/wiki/Route_der_Industriekultur schauen, findest dort sicher auch noch ein paar andere Vorschläge

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    vinchris (18.04.2019)

  9. #8
    Avatar von Finny
    Im Forum dabei seit
    01.08.2011
    Beiträge
    947
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Das IBIS am Bhf in Ge ist fußläufig zum Start, das Maritim einen Steinwurf entfernt. Auch auf Schalke könnte man sicher gut unterkommen, dann sind es eine Hand voll U-Bahnstationen bis zum Start am Musiktheater.
    Schloß Berge ist sicherlich auch ganz zauberhaft, aber bestimmt auch recht teuer und wiederum auch nur in etwas Entfernung (ca 6 km) bis zum Start, jedoch gut erreichbar!
    Suchst Du tendenziell eher ein Hotel oder eine günstige Unterkunft?

    Sightseeing gab es nun ja schon reichlich Infos. Der Nordsternpark in Ge ist noch etwas für Freunde der Buga.

    LG,
    Finny

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Finny:

    Dreamscape (11.04.2019)

  11. #9
    Avatar von Dreamscape
    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    293
    'Gefällt mir' gegeben
    68
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Das Ibis ist leider schon ausgebucht. HRS zeigt mir nur noch Hotels in Bochum oder Essen an. Ist Essen die bessere Wahl?
    Zumindest gibt es ab Frankfurt direkte Zugverbindungen nach Essen.

  12. #10
    Avatar von Finny
    Im Forum dabei seit
    01.08.2011
    Beiträge
    947
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Essen ist im Prinzip ebenso gut wie Bochum. Die Bahnanbindung ist von beiden Städten aus sehr gut.

    LG,
    Finny

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Finny:

    Dreamscape (17.04.2019)

  14. #11
    Avatar von Dreamscape
    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    293
    'Gefällt mir' gegeben
    68
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Gestern habe ich meine Reise gebucht. Hotel ist das Ambassador in Essen. Von dort soll es mit der Tram 107 zum Start gehen. Anreise mit der DB nach Gelsenkirchen um erst Mal die Startnummer zu holen und die Marathon Messe zu besuchen. Samstag Sightseeing und montags ab Essen zurück. Wird wohl mein Jahresurlaub.

  15. #12
    Avatar von Finny
    Im Forum dabei seit
    01.08.2011
    Beiträge
    947
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Na dann mal viel Vergnügen und fröhliche 42,195 km durch good old Gelsenkirchen!
    Tram 107 ist entspannt, da steigst Du quasi zwei Purzelbäume von der Messe/Startnummernausgabe entfernt aus.

    LG,
    Finny

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Finny:

    Dreamscape (19.04.2019)

  17. #13

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    101
    'Gefällt mir' gegeben
    51
    'Gefällt mir' erhalten
    16

    Standard

    Ja, der Landschaftspark in Duisburg ist sehenswert (abends, aber durchaus auch tagsüber), ist jedoch natürlich schon ein Stück von Essen entfernt. Die Installationen auf einigen der alten Halden sind auch interessant, z.B. Tetraeder (Bottrop) oder Tiger & Turtle (Duisburg). Ganz nebenbei sind einige Städte im Ruhrgebiet älter als mancher hier es vermutet. So gibt's in Essen den Dom bzw. das Münster (im Zentrum) und St. Ludger in E-Werden ...

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Dreamscape (19.04.2019)

  19. #14
    Avatar von Dreamscape
    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    293
    'Gefällt mir' gegeben
    68
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Habe gerade die Teilnehmerunterlagen erhalten. Die Vorfreude steigt.

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dreamscape:

    vinchris (24.04.2019)

  21. #15

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    101
    'Gefällt mir' gegeben
    51
    'Gefällt mir' erhalten
    16

    Standard

    ... und das ist ja schon die halbe Miete.

  22. #16
    Avatar von Dreamscape
    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    293
    'Gefällt mir' gegeben
    68
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Zur Marathon Messe findet sich auf der Webseite noch nicht viel. Wie war das den in den Vorjahren?

    Ich könnte ein paar neue Schuhe gebrauchen (natürlich nicht für DEN Wettkampf ). Vielleicht noch ein paar Gels etc.

  23. #17
    Avatar von Finny
    Im Forum dabei seit
    01.08.2011
    Beiträge
    947
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Zitat Zitat von Dreamscape Beitrag anzeigen
    Zur Marathon Messe findet sich auf der Webseite noch nicht viel. Wie war das den in den Vorjahren?

    Ich könnte ein paar neue Schuhe gebrauchen (natürlich nicht für DEN Wettkampf ). Vielleicht noch ein paar Gels etc.
    Davon solltest Du Dir nicht allzu viel versprechen! Ich würde Dir eher raten, dann im Zweifel sogar einen "Abstecher" zum "Dealer" Rolli Schürmann nach Bochum-Wattenscheid zu seinem Laden "Watt läuft" zu unternehmen, falls Rolli nicht inzwischen auf der Messe ausstellt. Für seinen guten Laden ist er auf jeden Fall überregional sehr bekannt und beliebt. Ob er ausstellt weiß ich leider nicht, lässt sich aber ganz sicher mit einem Anruf dort leicht herausfinden.


    LG,
    Finny

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Finny:

    Dreamscape (06.05.2019)

  25. #18
    Avatar von Gelsi
    Im Forum dabei seit
    24.03.2019
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Für alle Nutzer von Garmin-Sportuhren bzw. Mitglieder der Strava-Community habe ich zwei Gruppen für den VIVAWEST-Marathon erstellt.
    Wer mag kann gerne beitreten und seinen Lauf mit anderen Teilnehmern teilen.
    Es handelt sich hierbei um keine offiziellen Gruppen des Veranstalters.

    Garmin-Gruppe: VIVAWEST-Marathon Gelsenkirchen (inkl. anderer angebotener Distanzen)

    https://connect.garmin.com/modern/group/2514239

    Strava-Club: VIVAWEST-Marathon Gelsenkirchen (inkl. anderer angebotener Distanzen)
    https://www.strava.com/clubs/VIVAWEST-Marathon

  26. #19
    Avatar von Dreamscape
    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    293
    'Gefällt mir' gegeben
    68
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Bin heute Mittag in Gelsenkirchen angekommen und habe meine Startunterlagen auf der sehr überschaubaren Messe abgeholt. Das Event Shirt ist mit 9€ sehr fair bepreist!

    Auf dem Weg zum Hotel in Essen habe ich mir die Zeche Zollverein angesehen. Morgen dann Sightseeing in Essen. Vielen Dank für die Anregungen.
    Für Sonntag werden leider bis zu 23 Grad vorhergesagt. Wetter wie heute wäre mir lieber. Auf jeden Fall verspüre ich bereits eine positive Anspannung.

  27. #20
    Avatar von Finny
    Im Forum dabei seit
    01.08.2011
    Beiträge
    947
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Ich wünsche gutes Gelingen und viel Spaß im Pott!

    Bei meinem "ersten Mal" M, den ich auch in Ge lief, waren es auch plötzlich und erwartet 25 Grad und knallige Sonne. Aber viele Anwohner haben für zusätzliche Abkühlung gesorgt. Ich wünsche Euch, dass es am Sonntag auch wieder so sein wird!

    LG,
    Finny

  28. #21
    Avatar von Dreamscape
    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    293
    'Gefällt mir' gegeben
    68
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    ich fürchte so könnte es auch morgen werden.

    Mal sehen, ob mein Trinkrucksack mit 2l Blase hilft.

    Beim Sightseeing habe ich heute Museum Folkwang (kostenfrei) und Grugapark (4€ Eintritt) abgearbeitet.

    Kann es sein, dass man in Essen noch nicht mal weiß, dass morgen Marathon ist?

  29. #22

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    101
    'Gefällt mir' gegeben
    51
    'Gefällt mir' erhalten
    16

    Standard

    Rund um "Zollverein" wird man's wissen; da finden auch öfter mal Läufe statt. Aber in den Stadtteilen (der vier beteiligten Städte), durch die keiner der Läufe führt, ist das vermutlich kein großes Thema. Viel Spaß und Erfolg morgen!

  30. #23
    Avatar von Dreamscape
    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    293
    'Gefällt mir' gegeben
    68
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Nach dem ich nun wieder zurück in Frankfurt bin, versuche ich mal einen kleinen Rückblick:

    Das erste Mal im Ruhrgebiet war ich erstaunt wie viel grün es dort gibt.
    Samstag und Sonntag waren offensichtlich die wärmsten Tage, so dass ich den späten Start des Marathon um 9:30 Uhr nicht so toll fand. Dass dann Block B auch noch separat um 9:35 Uhr gestartet wurde, ist auf Grund der geringen Teilnehmerzahl auf der Marathonstrecke nicht nachvollziehbar. Da war es schon recht warm.

    Die Anreise klappte problemlos, wobei die obligatorischen Läufertrauben sich erst am Essener Bahnhof auf dem Bahnsteig bildeten. Hier traf ich u.a. eine Läuferin aus den USA, die erstmal herausfinden musste wo sie ihr Ticket abstempeln kann. Aus den Gesprächen wurde deutlich, dass es mehr als wünschenswert wäre, wenn der Veranstalter hier ein Abkommen mit dem ÖPNV Anbieter für ein in die Startnummer integriertes Ticket schließen würde. Dafür würde ich bezahlen.

    Vor dem Start traf ich noch einen Ex-Kollegen aus Frankfurt, der ebenfalls auf die Marathon Strecke ging. In Anbetracht der bereits 18 Grad (lt. meiner Garmin) am Start war jede Zielzeit vom Tisch. Gesund ankommen und den Lauf genießen waren angesagt.

    Dass die Strecke nicht flach sein würde, konnte ich mir schon ausrechnen. Mit 150 Höhenmetern hatte ich allerdings nicht gerechnet. Ein Streckenprofil war auf der Veranstalter Seite nicht hinterlegt.
    Vom Anfang an waren Kinder des Schulmarathons schon gehend auf der Strecke. Ob das so der richtige Einstieg ins Laufen ist, weiß ich nicht. Andererseits war es aber für mich als langsamen Läufer gerade in der zweiten Hälfte hilfreich sich auch an wandernde Schüler "heranzusaugen", da das Feld hier bereits sehr ausgedünnt war.

    Bei der Nachbesprechung waren mein Ex-Kollege und ich uns einig, dass einige Verpflegungsstellen überraschend kamen und eine Vorankündigung für die Geleinnahme wünschenswert gewesen wäre. Die Verpflegungsstellen waren auch mit Schwämen gut bestückt. Es gab schon sehr früh Cola und Bananen. Gels dagegen keine. Gut, dass ich in meinem neuen Trinkrucksack ausreichend Gels dabei hatte.

    Was mir überhaupt nicht zugesagt hat, war die ewig lange Wendepunkt Strecke nach Bottrop, die teilweise in der prallen Sonne verlief. Kann man das nicht attraktiver gestalten?

    Das Durchlaufen der Zeche Zollverein und das Stimmungsnest am Nordsternpark habe ich als Highlights der Strecke wahrgenommen. Leider war der graue Aschenbelag im Nordsternpark nicht sonderlich gut zu laufen. Auch Kopfsteinpflaster ist nicht mein bevorzugter Untergrund.

    Das Event Shirt für faire 9€ kann ich positiv hervorheben. Dagegen gab es auf der Verpflegungsgeraden leider nicht das versprochene alkohlfreie Bier, auf das ich mich gefreut hatte. Das soll es wohl erst ausserhalb des Versorgungsbereits "links Richtung Kleiderbeutel Rückgabe" gegeben haben, wie der Kollege berichtete. Den Weg habe ich auf Grund meines Rücksacks jedoch nicht beschritten. Die Helfer, bei denen ich nachgefragt habe, haben es mir auf jeden Fall nicht gesagt.

    Generell hätte ich im Verpflegungsbereich gerne etwas Salziges gehabt. Hier waren nur die gesalzenen Butterbrote mit der Wurst meins. Alles andere Gebotene war leider süß. Davon hatte ich mit meinem Gels und der gereichten Cola bereits genug.

    Mit der 7. Durchführung ist die Veranstaltung noch immer jung und es besteht die Chance für die Zukunft das eine (ÖPNV Ticket) oder andere (Startzeit) zu optimieren.
    Auf Grund der geringen Teilnahmerzahl auf der vollen Marathondistanz habe ich auf jeden Fall meine besten Platzierungen ever erreicht.
    Zuletzt überarbeitet von Dreamscape (22.05.2019 um 10:06 Uhr)

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dreamscape:

    vinchris (22.05.2019)

  32. #24
    Avatar von Finny
    Im Forum dabei seit
    01.08.2011
    Beiträge
    947
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Da ist er ja endlich, der Bericht eines nicht Ortskundigen :-)
    Vielen Dank dafür und herzlichen Glückwunsch zum Finish im "grünen Pott"!

    Ich selbst empfinde die Mischung mit vielen Distanzen, Staffeln und Schülern bei diesen Großveranstaltungen immer etwas "überfrachtet",
    Aber so etwas ist ja subjektiv. Jedenfalls ist beim Vivawest aus meiner Sicht auch gut zu merken, dass man als Veranstalter alles abgreift, was die Veranstaltung größer und lukrativer macht, so dass der klassische Marathon (leider) etwas in den Hintergrund rückt.

    LG,
    Finny

  33. #25

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    101
    'Gefällt mir' gegeben
    51
    'Gefällt mir' erhalten
    16

    Standard

    Glückwunsch zum Durchhalten und Ankommen, und zur Platzierung! Ja, das Wochenende war in der Tat recht warm; abends hättest Du je nach Standort am Samstag oder Sonntag auch noch Gewitter mit Platzregen haben können. Ob die Startzeit früher sein sollte, dürfen gern andere entscheiden. Aber nach dem, was Du beschrieben hast, wäre etwas mehr "zeitliche Entzerrung" bei den Läufen sicherlich sinnvoll.

    Was die Einbindung von Bus und Bahn angeht: Ich weiß nicht, wie viele Teilnehmer nicht mit Pkw gekommen sind, aber so etwas finde ich im Prinzip sinnvoll. Andererseits haben ja gerade die, die von weiter weg mit der Bahn anreisen, oft ohnehin ein Zusatz-/Anschluss-Ticket für den Nahverkehr; andere können rasch ein separates Handyticket kaufen usw. Im "Vor-App-Zeitalter" fand ich solche Angebote (Veranstaltung+Anreise) sehr hilfreich; für mich sind sie heute nett, aber nicht so wichtig. (OK, die Amerikanerin in Essen hätte sich bestimmt gefreut - auch nach dem Finden des richtigen Tickets am Automaten muss man ja noch nachschauen, ob es nicht bereits "gestempelt" ist. Ein weites Feld ...)

    Den Satz mit dem "erstaunlich vielen Grün" hast Du hoffentlich für Dich behalten, solange Du dort warst. ;) Wer dort lebt, weiß das natürlich. Klassisch frotzelnde Antwort: Ja, dieses Grün ist mir auch neulich erst aufgefallen - bis vor Kurzem haben wir hier ja alle unter Tage gelebt ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lübeck Marathon 13.10.2019; 19.10.2019 Stralsund Marathon
    Von Bio im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2019, 08:39
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2015, 15:15
  3. VIVAWEST (Halb-) Marathon
    Von dr.vandit im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.05.2014, 21:06
  4. 1. Vivawest-Marathon in Gelsenkirchen
    Von coolrunning im Forum Laufberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2013, 22:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •