Hallo zusammen,

jetzt doch in der virtuellen Welt.

Seit 2016 mit dem Laufen angefangen und nicht aufgehört. Angefangen hat es mit einer Bierlaune vor dem 50.ten mal ein "mud race" zu machen. Das werde ich wohl erst nächstes Jahr angehen. Dazu fehlt es noch an Grundfitness, wie mehr als 15 Liegestütze oder 10 echte Klimmzüge. Immerhin ist bei regelmäßigem Schwimmen, Radfahren und Krafttraining geblieben.

Nach den ersten Anfangsschwierigkeiten steht dieses Jahr zum 3. Mal der Halbmarathon in Köln an...naja, das Ziel ist einerseits das Rewe-Verpflegungsdorf und eine Zeit unter 2 Stunden (02:00:18 und 02:01:28). Da sollte ja mal klappen.

Sonst sind es zwischendurch 5km-, 10km-Volksläufe und der BW-Crosslauf.

Meine treuen Begleiter sind Brooks Adrenalina GTS 19 (die 16er sind jetzt nach 806,5 km im Ruhestand) und Brooks Glycerin 14.


no_brain