+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    08.04.2019
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Beitrag Halbmarathon 07.04. --> Marathon 13.10.

    Hallo zusammen,

    ich bin der Axel, bin 45 und komme aus der Gegend Köln/Bonn.
    Ich laufe schon ein paar Jahre, allerdings bisher ohne Trainingspläne...und auch erst seit letztem Jahr lasse ich die Kilometer von einer Laufuhr erfassen.
    Ein paar 10er bin ich in der Vergangenheit auch gelaufen...aber die Ergebnisse weiß ich nicht mehr.
    Letztes Jahr bin ich knapp 1.500km gelaufen und habe im Oktober den HM in 01:34:33 gefinisht.
    Dabei habe ich keine Tempoläufe, Intervalle oder andere Dinge trainiert...sondern einfach nur nach Lust und Laune gelaufen, an den Wochenenden auch mal ein Stück länger, bis ca. 18km.
    Dieses Jahr bin ich bisher um die 550km gelaufen und habe gestern den HM in Bonn mit 01:29:23 gefinisht.
    Intervalle habe ich nur 2 Mal gemacht, als lange Läufe auch mal Sonntags einen HM...aber ansonsten nichts spezielles...also auch hier wieder relativ planlos gelaufen...ja, ich weiß, clever ist anders.

    Für den 13.10. habe ich mich zum Marathon in Köln angemeldet und möchte das daher mal ein wenig strukturierter angehen.
    Zum einen um es verletzungsfrei hinzubekommen und zum anderen um mein Leistungsvermögen für den Tag bis dahin besser einschätzen zu können.

    Vorgenommen habe ich mir zumindest schon mal das Lauf-ABC einmal die Woche und regelmäßig Stabi-Übungen und dehnen...auch alles bisher nur in homöopathischen Dosen eingebaut.

    Lange Rede...aber jetzt zu meinen Fragen (sicher fände ich in den Untiefen des Forums genau darauf eine Antwort...aber anscheinend bin ich zu doof. Man mag es mir nachsehen):

    Erste Frage:
    Ich finde im Internet nur Pläne die so oder so ähnlich lauten: "In 16 Wochen zum Marathon".
    Nun sind es aber noch 26 Wochen bis zum Wettkampf...bis dahin dann einfach laufen nach "Geschmack"?
    Ich würde ja gerne die 2,5 Monate bis zum Start eines solchen Trainingsplanes sinnvoll nutzen?!
    Was tun?

    Z
    weite Frage:
    Ich habe kein Zeitziel für den Marathon, daher ist das für mich schon schwierig einen passenden Trainingsplan auszusuchen.
    Auf Grund meiner HM würde ich mal zwischen 03:30 und 04:00 anpeilen ?!
    Kann man das an Hand der HM zeit überhaupt so einschätzen?!

    Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen!


    Viele Grüße,
    Axel

  2. #2
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.184
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    362

    Standard

    https://www.greif.de/heisses-feuer-im-alten-ofen.html

    (12 Wochen, anschauen und prüfen, ob Du die ersten zwei streichen kannst). Diese Woche (wenn Dir der HM von gestern noch arg in den Knochen stecken sollte) die 2 Kerneinheiten lang und schnell auslaussen.

    Den Marathon selbst und die 35 km eine Woche davor natürlich auch nicht laufen, nicht das Du vor den 16 Wochen ausgelutscht bist.

    Knippi

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    08.04.2019
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke Dir, lade ich direkt mal runter und schaue es mir an!

    Aber: "Alter Ofen"?!
    Das reißt mich jetzt aber runter ...nein, alles gut

  4. #4
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.221
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    Beschäftige dich mal mit Thema Training/Trainingsplanung online bei Robert
    Steuerzeit ist dein letzter HM

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    19.01.2016
    Beiträge
    592
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    41

    Standard

    Bei Deiner HM-Zeit sind sub 4:00 sicherlich kein Problem. Allerdings bist Du tatsächlich in 01:29:23 gefinisht? Eine solche Zeit habe ich in den Listen nicht finden können. Auf jeden Fall für 40 Wochen/km, keine Tempoläufe und "planlose" Vorbereitung eine sehr gute Zeit. Respekt!

  6. #6
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.044
    'Gefällt mir' gegeben
    1.650
    'Gefällt mir' erhalten
    980

    Standard

    Zitat Zitat von Bonno Beitrag anzeigen
    Eine solche Zeit habe ich in den Listen nicht finden können.
    Dann hast du wohl nicht bei der Netto-Zeit geschaut.

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    klnonni (08.04.2019)

  8. #7

    Im Forum dabei seit
    08.04.2019
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Bonno Beitrag anzeigen
    Allerdings bist Du tatsächlich in 01:29:23 gefinisht? Eine solche Zeit habe ich in den Listen nicht finden können.
    Ähm...ja, da bin ich mir ziemlich sicher
    http://results.frielingsdorf-datense...bonn/index.php
    Startnummer: 3929
    Oder wenn Du über die Gesamtliste gehst: Platz 220

    Danke für eure Antworten bisher! Super!
    Das Greif-pdf gucke ich mir an, die empfohlene Seite von binoho ebenfalls und <4.00 kann ich dann ja mal als "Hausnummer" nehmen!

  9. #8
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.184
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    362

    Standard

    Ich sehe gerade: dieser Trainingsplan für Senioren geht über 10 Wochen - also nichts mit Kürzen vorne. Sorry .

    Knippi

  10. #9
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.614
    'Gefällt mir' gegeben
    314
    'Gefällt mir' erhalten
    1.127

    Standard

    Zitat Zitat von Axel_rennt Beitrag anzeigen
    Dieses Jahr bin ich bisher um die 550km gelaufen und habe gestern den HM in Bonn mit 01:29:23 gefinisht.
    Intervalle habe ich nur 2 Mal gemacht, als lange Läufe auch mal Sonntags einen HM...aber ansonsten nichts spezielles...also auch hier wieder relativ planlos gelaufen...ja, ich weiß, clever ist anders.
    Du scheinst viel Spaß beim Training und auch beim HM gehabt zu haben, also war es sicherlich nicht so unclever.

    Zitat Zitat von Axel_rennt Beitrag anzeigen
    Erste Frage:
    Ich finde im Internet nur Pläne die so oder so ähnlich lauten: "In 16 Wochen zum Marathon".
    Nun sind es aber noch 26 Wochen bis zum Wettkampf...bis dahin dann einfach laufen nach "Geschmack"?
    Ich würde ja gerne die 2,5 Monate bis zum Start eines solchen Trainingsplanes sinnvoll nutzen?!
    Was tun?

    Du kannst im Prinzip so weiter laufen, wie bisher. Einmal die Woche machst du planlos Tempo, das kann ein Tempodauerlauf sein oder auch ein Fartspiel. Und den Langen Lauf baust du sukzessive aus. Es kann durchaus nicht schaden, wenn du zu Beginn des "richtigen" Trainingsplans die 30 Km schon gut drauf hast. Fast automatisch erhöhen sich damit auch deine Wochenkilometer.

    Zitat Zitat von Axel_rennt Beitrag anzeigen
    Z
    Zitat Zitat von Axel_rennt Beitrag anzeigen
    weite Frage:
    Zitat Zitat von Axel_rennt Beitrag anzeigen
    Ich habe kein Zeitziel für den Marathon, daher ist das für mich schon schwierig einen passenden Trainingsplan auszusuchen.
    Auf Grund meiner HM würde ich mal zwischen 03:30 und 04:00 anpeilen ?!
    Kann man das an Hand der HM zeit überhaupt so einschätzen?!
    Aus der Hüfte geschossen, mit den nötigen Kilometern in den Beinen könntest du jetzt bereits locker unter 3:30 laufen. Hast du noch nicht. Wirst du aber haben, da du bis zum Marathon noch fleißig trainieren wirst. Und dann prognostiziere ich dir eine 3:15*. Also hast du nun eine Zielzeit, für die du einen Trainingsplan hernehmen kannst.

    * sagt meine Glaskugel

    Gruss Tommi

    Edit: Was hast du da für Formatierungen drin Das zerdeppert mir ja die Zitate.


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  11. #10
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    695
    'Gefällt mir' gegeben
    220
    'Gefällt mir' erhalten
    238

    Standard

    Klasse HM-Zeit Bezüglich M-Planung: Lauftipps.ch ist auch eine gute Adresse. Neben den konfigurierbaren M-Plänen über 16-Wochen gibt es hier auch was für die Übergangszeit. Das Marathon-Buch von Steffny ist auch eine gute Wahl, die Pläne sind aber eher kurz (10 Wochen) und diese findest du nicht im Netz (Ausnahme ist der 4-Stunden Plan). Auf seiner Ratgeberseite gibt es dann auch noch viele weitere nützlich Tipps zum Thema Traininsgestaltung

  12. #11

    Im Forum dabei seit
    08.04.2019
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Klasse HM-Zeit

    Danke...bin auch echt happy!


    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Bezüglich M-Planung: Lauftipps.ch ist auch eine gute Adresse. Neben den konfigurierbaren M-Plänen über 16-Wochen gibt es hier auch was für die Übergangszeit.
    Das war ein richtig guter Tipp! Danke!

  13. #12
    Avatar von LaufForrest
    Im Forum dabei seit
    29.01.2010
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    32
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Mit dieser Endzeit könntest sogar optimal an die 3:10 aber sicher an 3:15 ran.

    Mit den Plänen von Herbert Steffny habe ich die besten Erfahrungen gesammelt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2014, 08:19
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2013, 09:39
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2013, 22:15
  4. Biete Startplatz für Berlin Halbmarathon am 07.04.13
    Von Berlinamore im Forum Flohmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 23:40
  5. Köln Marathon und Halbmarathon 04.10.2009
    Von DanielaN im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 660
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 09:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •