+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 32
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    17.04.2019
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ich fühle mich so langsam...

    Hey liebe Laufkollegen,
    seit ca. 2-3 Wochen habe ich beim Joggen das Gefühl ich komme kaum noch voran und bin so lahm wie eine Schnecke unterwegs. Da ich alle meine Läufe mit dem Handy aufzeichne, weiß ich, dass mein Gefühl nicht stimmen kann. Ich laufe seit mittlerweile fast 2 Jahren und benutze seit Herbst immer Runtastic. Meine durchschnittliche Pace hat sich von 5:40 (Stand: Januar) auf 4:45 verbessert. Habt ihr Tipps wie ich dieses Gefühl wegbekomme. Es raubt mir langsam echt die Motivation...

  2. #2
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.937
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.542

    Standard

    Melde Dich sofort zu einem Wettkampf (5 oder 10km) an. Mit der Pace wirst Du bei den Mädels im vorderen Bereich landen und solche Gedanken vergessen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  3. #3
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.198
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    368

    Standard

    Zitat Zitat von soccergirl.1 Beitrag anzeigen
    Meine durchschnittliche Pace hat sich von 5:40 (Stand: Januar) auf 4:45 verbessert. Habt ihr Tipps wie ich dieses Gefühl wegbekomme. Es raubt mir langsam echt die Motivation...
    Ich kann ja hier nur für mich sprechen. Wenn ich so einen Schub bekäme, würde ich ein paar Flaschen Zwick'l Kellerbier trinken.

    Ansonsten: siehe Beitrag #2.

    Knippi

  4. #4
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.307
    'Gefällt mir' gegeben
    1.816
    'Gefällt mir' erhalten
    1.083

    Standard

    Lauf schneller.

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    hbef (17.04.2019)

  6. #5

    Im Forum dabei seit
    17.04.2019
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hatte eigentlich auf konstruktive Vorschläge/Tipps gehofft...

  7. #6
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.866
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    247

    Standard

    Es ist doch auch vollkommen legitim, dass du dich bei deiner Pace langsam fühlst... es ist ja auch immer noch langsam, auch wenn du mit der Pace bei den Wurstbuden-Läufen vorne mit dabei sein solltest.

    Insofern... Das Gefühl als gegeben akzeptieren und weiter trainieren, bis du tatsächlich schnell bist... dann verschwindet das von ganz alleine.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  8. #7
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.329
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    564
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Lauf schneller.
    Das ist doch ein sehr guter Tipp.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    JoelH (18.04.2019)

  10. #8
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.636
    'Gefällt mir' gegeben
    444
    'Gefällt mir' erhalten
    938

    Standard

    Zeitgefühl war schon immer ein Problem....

    https://www.youtube.com/watch?v=YcwAuS3MVmM
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    hardlooper (18.04.2019), RunningPotatoe (18.04.2019)

  12. #9
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.865
    'Gefällt mir' gegeben
    336
    'Gefällt mir' erhalten
    1.263

    Standard

    Wettkampf laufen war auch ein klasse Tipp.

  13. #10
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.307
    'Gefällt mir' gegeben
    1.816
    'Gefällt mir' erhalten
    1.083

    Standard

    Alkohol ist keine Lösung!

    Aber im Ernst, was erwartest du? Geschwindigkeit ist etwas relatives. Wenn du zu langsam bist, dann lauf schneller. Oder nimmm dir jemanden mit der langsamer ist, dann kommst du dir schon schneller vor. Oder mach eben einen Wettkampf mit. Mit einer 4:45 bist du schon weit vorne, das sollte dem Ego durchaus helfen.

    Ansonsten Psychoonkelcouch.

  14. #11

    Im Forum dabei seit
    14.09.2016
    Ort
    Rübensteppe
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    35
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Vielleicht wollte sie auch nur hören, dass sie schnell ist.
    Remember pain is just the french word for bread

  15. #12
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.866
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    247

    Standard

    Zitat Zitat von Spandelles Beitrag anzeigen
    Vielleicht wollte sie auch nur hören, dass sie schnell ist.
    Woher schließt du denn, dass es eine Frau ist? Auch ein Mann kann einen Nick mit "Girl" darin verwenden.... vielleicht spielt die Tochter ja Soccer...

    Ich tippe auf Stöckchen oder Phishing for Compliments.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  16. #13

    Im Forum dabei seit
    20.10.2016
    Ort
    Langgöns
    Beiträge
    395
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    122

    Standard

    Wow, innerhalb von vier Monaten die durchschnittliche Pace um fast eine Minute verbessert. Das ist mir höchstens noch gelungen, als ich wieder ins Laufen eingestiegen bin. Aber so eine Verbesserung schaffe ich nicht, noch nicht einmal mit dem Greifschen Training.

    Richard
    PB 5,2 km 20:36 (Gießener Firmenlauf 2019) 10 km 43:45 (Seligenstadt 2017) Halbmarathon 1:32:48 (Remstal 2019) Marathon 3:28:27 (Düsseldorf 2019)

  17. #14
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.937
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.542

    Standard

    Also mal weiter hochrechnen. Im August ist es dann eine 3:45, im Dezember eine 2:45 und es geht auf Weltrekordjagd.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  18. #15
    Avatar von 19Markus66
    Im Forum dabei seit
    03.02.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    591
    'Gefällt mir' gegeben
    256
    'Gefällt mir' erhalten
    111

    Standard

    Zitat Zitat von soccergirl.1 Beitrag anzeigen
    Hatte eigentlich auf konstruktive Vorschläge/Tipps gehofft...
    Was willst Du denn hören?
    Wie toll Du bist, garnicht langsam usw.?

    Du hast Dich schnell verbessert, auf eine pace unter 5min/ km.
    Aber wie schon gesagt. "schnell" ist relativ.

    Für eine 60jährige mit Übergewicht ist das phantastisch.
    Für eine schlanke, sportliche Frau in den 20ern eher mittelmäßig.

    Wenn Du also an einem WK z.B über 5km teilnimmst, kannst Du auf das Treppchen in Deiner AK kommen.
    Wenn Du AK 40 bist. Bist Du aber AK 20 landest Du deutlich hinter den "Top Ten."

    Zusammengefasst kann man also sagen, dass Du sicher keine "lahme Schnecke " bist.
    Aber zu den ganz Schnellen zählst Du (noch) nicht.

  19. #16
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.307
    'Gefällt mir' gegeben
    1.816
    'Gefällt mir' erhalten
    1.083

    Standard

    Zitat Zitat von 19Markus66 Beitrag anzeigen
    Wenn Du also an einem WK z.B über 5km teilnimmst, kannst Du auf das Treppchen in Deiner AK kommen.
    Wenn Du AK 40 bist. Bist Du aber AK 20 landest Du deutlich hinter den "Top Ten."
    Kommt auf den Lauf an, bei kleineren Läufen ist die Altersstruktur eher AK40+. M.E. ist es für Frauen am einfachsten in der W30/35 oder WJ. WHK kommt sehr auf den LAuf an, da kann man Glück haben oder nicht. Aber AK40-55 sind meist stärker besetzt.

    Bei den Männern ist das ähnlich. Am einfachsten gewinnt man M35, da laufen die wenigsten, die haben meist gerade Nachwuchs bekommen und setzen andere Prios. Ab 40 ist dann wieder Zeit fürs Hobby.

  20. #17
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.937
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.542

    Standard

    Nicht mal das kann man sagen.

    "Durchnschittliche Pace von 4:45" kann heißen:

    - 2km mal in 4:40, mal in 4:50
    - 10km in 4:00, mal in 5:30.
    - 2km in 4:30, 10km in 5:00.

    genauso wie sie 18 oder 88 sein kann.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  21. #18
    Coxarthrose Avatar von tt-bazille
    Im Forum dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.294
    'Gefällt mir' gegeben
    2.009
    'Gefällt mir' erhalten
    1.761

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Bei den Männern ist das ähnlich. Am einfachsten gewinnt man M35, da laufen die wenigsten, die haben meist gerade Nachwuchs bekommen und setzen andere Prios. Ab 40 ist dann wieder Zeit fürs Hobby.
    Also ich bin meine besten Zeiten in der M35 gelaufen und da am weitesten hinten gelandet.

    5km (2019): 18:21 || 10km (2019): 37:16 || HM (2019): 01:22:06 || M (2019): 02:51:35

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tt-bazille:

    ickehier (19.04.2019)

  23. #19
    Avatar von 19Markus66
    Im Forum dabei seit
    03.02.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    591
    'Gefällt mir' gegeben
    256
    'Gefällt mir' erhalten
    111

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Kommt auf den Lauf an, bei kleineren Läufen ist die Altersstruktur eher AK40+. M.E. ist es für Frauen am einfachsten in der W30/35 oder WJ. WHK kommt sehr auf den LAuf an, da kann man Glück haben oder nicht. Aber AK40-55 sind meist stärker besetzt..
    Natürlich kann man sich selbst betrügen und sich einen Lauf mit möglichst schwachen Gegnern suchen nach dem Motto "Unter den Blinden ist der Einäugige ein König!" Aber das ändert an der tatsächlichen Laufleistung erst mal Nichts.

  24. #20
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.198
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    368

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ab 40 ist dann wieder Zeit fürs Hobby.
    Wenn man nicht im Job "aufgeraucht" wird. Bei mir ging das so Mitte 50 los - mit der goldenen Türklinke liebäugelnd.

    Wenn mir jemand aus der Generation "mein Kind" ein Kompliment macht, dass ich noch laufe, dann gebe ich das sehr gerne zurück - den Hut ziehend.

    Knippi

  25. #21
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.329
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    564
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Wenn mir jemand aus der Generation "mein Kind" ein Kompliment macht, dass ich noch laufe, dann gebe ich das sehr gerne zurück - den Hut ziehend.

    Knippi
    OK!!

    KNIPPI !!! DU BIST SO TOLL !!! UND SO SPORTLICH !!! ECHT SUPER !!! und das noch als Rentner...
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  26. #22
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.198
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    368

    Standard

    Supi Rolli, dass Du engagiert trainierst, obwohl Du berufstätig bist. Möge das noch lange so bleiben - irgend jemand muss ja meine Rente erwirtschaften.

    Knippi (echt gerührt, am 7.4. unsere S. im Zielbereich zu treffen - nach allem was die Frau in den Monaten davor durchmachen musste).

    So, jetzt schalte ich erst mal 'nen Gang runter, was die Emotionen angeht.

  27. #23

    Im Forum dabei seit
    17.04.2019
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich glaube ich wurde hier missverstanden. Es geht mir nicht um fishing for compliments! Ich wollte lediglich wissen ob es hier jemanden gibt der schon einmal ein ähnliches Problem hatte und seine Erfahrungen mit mir teilt. Also nochmal: Ich habe beim Laufen einfach das Gefühl nicht von der Stelle zu kommen. Ich fühle mich langsam. Vor ein paar Monaten habe ich mich schneller als jetzt gefühlt obwohl ich da im Vergleich zu meiner jetzigen Zeit viel langsamer war. Ich frage also nochmal: hat jemand Tipps wie ich das Gefühl loswerden kann?

  28. #24

    Im Forum dabei seit
    08.09.2015
    Beiträge
    81
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    So schnell laufen bis du dich auch schnell genug fühlst!

  29. #25

    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    771
    'Gefällt mir' gegeben
    252
    'Gefällt mir' erhalten
    312

    Standard

    Gar nichts, denn es wird noch schlimmer: man sagt ja, dass mit zunehmendem Alter die Zeit immer schneller vergeht. Da musst Du dann für die gefühlt gleiche Zeit auch noch immer weiter laufen - was wegen des körperlichen Verfalls aber auch noch immer schwieriger wird...
    Mmh, vielleicht sind deshalb bei den Ultraläufern die höheren AKs zahlreich vertreten? Zack ist so ein 24-Stunden-Lauf rum
    „Roses are red, violets are blue,
    there is always someone, who‘s faster than you.“

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von anna_r:

    JoelH (19.04.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. HM am Sonntagund seit heute fühle ich mich krank
    Von BluePony im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.10.2014, 08:38
  2. Ich fühle mich wie in einem Käfig
    Von Gasolina im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 21:09
  3. ich fühle mich gut, gehe ich trotzdem zu schnell ran???
    Von chuckhouse im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 20:36
  4. Fühle mich wie eine Schnecke
    Von Oda im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 21:16
  5. Juhu, heute fühle ich mich gut!!
    Von Tinkers im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 07:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •