+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 6789
Ergebnis 201 bis 218 von 218
  1. #201
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.497
    'Gefällt mir' gegeben
    11.077
    'Gefällt mir' erhalten
    8.467

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Hier vermute ich eher das Datenvolumen als Grund. W
    Wahrscheinlich hast Du da recht. Die werden recht knapp kalkulierte Kontingentverträge gemacht haben und werden da eine Mischkalkulation fahren. Wobei am Ende der "Heavy User" ihrer Services auch nur limitiert Daten verbrauchen kann. Erstaunlich, dass sie dann trotzdem dieses überflüssige Wirkout-Upload eingebaut haben. Das wird wahrscheinlich am meisten verbrauchen.

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Erinnert etwas an die Amazon-Kindles.
    Der Vergleich ist schon ganz gut. Das erschien damals als wirklich innovatives Feature. Unterm Strich war es für die gebotene Leistung aber recht teuer, auch wenn es nur ein Einmalpreis war. Hatte gerade in den Anfangszeiten schon damit geliebäugelt, aber da war die Vernunft dann doch stärker. Use Case gegen Null (damals war auch fast überall WLAN oder Hotspot möglich), so ähnlich betrachte ich das bei der 945LTE auch. Da könnte ich tatsächlich noch ein Auge zudrücken, wenn die Services im Gerätepreis enthalten wären, aber monatlich sich da ein Abo ans Bein zu binden? Nä.

    Denke mal, das ist die Krux von Garmin. Haben es verpennt, ihr Geräteportfolio mal ordentlich und übersichtlich aufzustellen und veranstalten da einen ziemlich undurchsichtigen Kurs was die Differenzierung zwischen den viel zu vielen Geräten angeht. Gleichzeitig stolpern sie über die selbst verschuldete Komplexität. Irgendwie verpennt, ein kostenpflichtiges und werthaltiges Zusatzangebot aufzubauen.

    Was würde ich machen?

    Hardwareportfolio auf drei Kategorien reduzieren: Einsteigerklasse, Mittelklasse, Highend. Differenzierung über Haptik und Sensoren wo möglich (die Spielraum ist da eigentlich nicht, außer beim OHR, evtl. noch bei Speicher oder Akkulaufzeit). Alle Geräte in zwei Größen und fertig. Farben natürlich vielfältig und Zusatzeinnahmen über Armbänder, analog Apple. Softwarepaket grundsätzlich auf allen dasselbe möglich und dann Einführung von kostenpflichtigen und zubuchbaren Features wie Music, Maps, Firstbeat, LTE, bessere Auswertemöglichkeiten, Fitnesskurse, Trainingspläne, etc. Fände ich erheblich verständlicher und attraktiver. Aber bin da sehr skeptisch, ob da der Zug nicht schon längst abgefahren ist.

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    ruca (05.06.2021)

  3. #202
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.939
    'Gefällt mir' gegeben
    3.444
    'Gefällt mir' erhalten
    5.852

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Erstaunlich, dass sie dann trotzdem dieses überflüssige Wirkout-Upload eingebaut haben. Das wird wahrscheinlich am meisten verbrauchen.
    Eben mal geschaut: Meine Läufe brauchen auf der Uhr etwa 300kb pro Stunde.

    Bei einem Extremsportler mit 8h täglichem Training wären das 2,4 MB pro Tag. Also maximal 75MB pro Monat.

    Erstaunlich überschaubar.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (05.06.2021)

  5. #203
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.497
    'Gefällt mir' gegeben
    11.077
    'Gefällt mir' erhalten
    8.467

    Standard

    Überraschend, ist bei mir auch so, bei Radfahrten noch weniger.
    Offenbar haben wir da andere Werte im Hinterkopf, ich hatte zb mit einem MB gerechnet. Vielleicht gab es da mal eine Optimierung.

    Egal, selbst in dem Extremszenario inklusive durchgängig Livetracking kommen da keine 200MB pro Monat zustande. Da wird Garmin sehr günstig einkaufen können.

  6. #204
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.939
    'Gefällt mir' gegeben
    3.444
    'Gefällt mir' erhalten
    5.852

    Standard

    Jupp.

    Garmin würde eigentlich gar kein LTE benötigen, 2G würde für diese Mengen vollkommen genügen (bzw. 3G in den Ländern, in denen 2G statt 3G abgeschaltet wird).

    Hat mein Tomtom-Navi. Überhaupt kein Problem, die Verkehrsmeldungen per 2G sind jederzeit flott da.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (05.06.2021)

  8. #205
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.497
    'Gefällt mir' gegeben
    11.077
    'Gefällt mir' erhalten
    8.467

    Standard

    Ich hab irgendwas im Hinterkopf, dass für solche Szenarien (kleine Datenpakete von Zeit zu Zeit), LTE günstiger ist, was den Batterieverbrauch angeht. Bin aber zu faul, zu suchen.
    Aber ehrlicherweise: 8€ pro Monat für Edge abzuknöpfen wäre schon dreist.

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    ruca (05.06.2021)

  10. #206
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.939
    'Gefällt mir' gegeben
    3.444
    'Gefällt mir' erhalten
    5.852

    Standard

    Ganz abgesehen davon, dass heute niemand mehr Edge-Chipsätze entwickeln wird, Deutschland ist damit ja Nische.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (05.06.2021)

  12. #207
    Avatar von tram-love
    Im Forum dabei seit
    05.01.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    97
    'Gefällt mir' gegeben
    63
    'Gefällt mir' erhalten
    39

    Standard

    Es ist bei Ray auch die Rede von LTE-M, also eine Implementierung für das Internet der Dinge mit kurzen Nachrichten. Da hätte Garmin auch nur einen Ansprechpartner, der sich um die Verträge mit den Telefongesellschaften kümmert, über die das Signal läuft.
    Damit ist auch klar, warum es keine Telefonie gibt. Dafür ist Lora nicht vorgesehen.

    Ich hatte mir mal Spaßeshalber vor zwei Jahren einen Infoxia Hundetracker gekauft. Der benutzt Sigifox. Von der Theorie ganz spannend, ist so klein, dass er auch an den Schuh passt. Der Akku hält wochenlang und er sendet bei Bewegung alle fünf Minuten seine Position, gefunden über GPS oder WLANs in der Nähe. Ideal für die Verfolgung bei langen Wettkämpfen.

    Leider sind es in der Praxis eher alle dreißig Minuten, also nicht brauchbar. Dafür funktioniert das Teil in vielen Ländern in denen ich schon war, da anscheinend LTE-M in jedes LTE Netz aufgenommen wird. Habe da schon eine ganz nette Weltkarte.
    Und der Spaß ist sehr billig. Invoxia verlangt dafür 10 € im Jahr.

    Die AW scheint auch einen Chip zu besitzen, der LTE-M unterstützt. Ich benutze eine eSIM, die es für 2,95 €/Monat gibt. Nachdem Apple nun wohl mit Drillisch einen Vertrag geschlossen hat. Letztes Jahr ging es kurz, dann hat Apple die Verbindung gekappt und nach sechs Monaten Verhandlung wurde es wieder freigeschaltet.
    Das Dumme ist halt, dass es noch keine AW-App für Live-Tracking gibt oder nur eingeschränkt: Meine Partnerin kann über die "Wo ist"-App wenigstens nachsehen, wo ich gerade herumirre und wir können auch Telefonieren, theoretisch auch Musik streamen. Das Riesenhandy brauche ich da nicht mitzuschleppen. Höchstens ich will Fotos machen.

    Mein gewünschter Anwendungsfall wäre jedoch ein Livetracking während eines Marathons, bei dem mir gezeigt wird, wo meine Bekannten gerade laufen, also wie weit sie vor oder hinter mir sind. Hätte mir beim Berlin Marathon genützt, wo ich meine Laufpartnerin an einem Verplfegungsstand verloren habe und bis ins Ziel nicht mehr gefunden habe. Da sind in fünf Sekunden so viele LäuferInnen vorbei, dass man sich schon aus den Augen verloren hat.
    Sie war vor mir und ich hatte immer gewartet, da ich sie hinter mir gewähnt hatte.

    So sieht die drei Jahresansicht in der App aus:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3144.jpeg 
Hits:	34 
Größe:	253,9 KB 
ID:	80872

    Und hier ein Ausflug nach Venedig, laufen, spazieren gehen und Vaporetto (Boot).
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3145.jpeg 
Hits:	34 
Größe:	378,2 KB 
ID:	80873

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tram-love:

    Steffen42 (05.06.2021)

  14. #208
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.497
    'Gefällt mir' gegeben
    11.077
    'Gefällt mir' erhalten
    8.467

    Standard

    Sigfox ist doch kein LTE? Sind das nicht die, die derzeit Probleme mit ihren Antennen haben weil sie die zugesagten Pachten ausgesetzt haben? Eigentlich eine tolle Technologie.

  15. #209
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.497
    'Gefällt mir' gegeben
    11.077
    'Gefällt mir' erhalten
    8.467

    Standard

    Zitat Zitat von tram-love Beitrag anzeigen
    Das Dumme ist halt, dass es noch keine AW-App für Live-Tracking gibt oder nur eingeschränkt: Meine Partnerin kann über die "Wo ist"-App wenigstens nachsehen, wo ich gerade herumirre und wir können auch Telefonieren, theoretisch auch Musik streamen.
    Vielleicht ein Featurequest für WorkoutDoors.

    Fairerweise muss man als AW Nutzer sagen, dass die AW kein Roaming unterstützt. Finde ich schon eine blöde Einschränkung, hoffentlich fällt das demnächst mal.

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    tram-love (05.06.2021)

  17. #210
    Avatar von tram-love
    Im Forum dabei seit
    05.01.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    97
    'Gefällt mir' gegeben
    63
    'Gefällt mir' erhalten
    39

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Sigfox ist doch kein LTE? Sind das nicht die, die derzeit Probleme mit ihren Antennen haben weil sie die zugesagten Pachten ausgesetzt haben? Eigentlich eine tolle Technologie.
    Stimmt, ich hatte mich mal vor drei Jahren damit beschäftigt und das durcheinander gebracht. Da gibt es mehrere Ansätze für das Internet der Dinge (IoT).
    https://iot.telekom.com/de/netze-tar...band-iot-lte-m
    https://www.ip-insider.de/sigfox-lor...eich-a-814797/

    Interessant, was da so alles im Äther unterwegs ist. Ich hatte mir mal eine Bluetooth scan app installiert, weil ich das Signal der Corona-App suchen wollte. Hätte mich mal interessiert, wie viele Leute in der S-Bahn die App am laufen haben. Habe ich aber irgendwie nicht hinbekommen.
    Dafür habe ich zu Hause (Mehrfamilienhaus) ungefähr 50 low power Bluetoothsignale gefunden. Mein Stryd, aber auch die Kopfhörer und Fernseher der Nachbarn und viele unbekannte Signale.

    Wer weiß, was sich die Laufuhrenhersteller noch ausdenken werden. Vielleicht kommunizieren mal alle Uhren miteinander und lesen auch gleich die RFIDs der Laufkleidung aus, um Statistiken für die Hersteller zu erzeugen. So nach dem Motto. "Wer X trägt ist zu y% im vorderen Drittel dabei"
    Strava hatte mal eine Herstellerstatistik für Uhren erzeugt. Da gab es mal einen Bericht über den Ironman in Hawai. Ich glaube dcrainmaker hatte das erwähnt.

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tram-love:

    Steffen42 (05.06.2021)

  19. #211
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.497
    'Gefällt mir' gegeben
    11.077
    'Gefällt mir' erhalten
    8.467

    Standard

    Zitat Zitat von tram-love Beitrag anzeigen
    Interessant, was da so alles im Äther unterwegs ist. Ich hatte mir mal eine Bluetooth scan app installiert, weil ich das Signal der Corona-App suchen wollte.
    Das geht mit nRF Connect ganz gut. Damit kann man direkt nach Covid Exposure Notification filtern.

    Zitat Zitat von tram-love Beitrag anzeigen
    Wer weiß, was sich die Laufuhrenhersteller noch ausdenken werden. Vielleicht kommunizieren mal alle Uhren miteinander und lesen auch gleich die RFIDs der Laufkleidung aus, um Statistiken für die Hersteller zu erzeugen.
    Einerseits zu unzuverlässig, da müsste die Uhr schon recht nah dran sein und andererseits: den (Datenschutz-)Ärger wollen die sich sicher nicht ins Haus holen. Profitieren würden sie ja selbst nicht, sondern Plattformanbieter.

    Strava macht da Auswertungen, aber das anhand der von den Usern aktiv ins System getragenen Daten. Finde ich auch grenzwertig, aber so sehe ich die gesamte Plattform mittlerweile.

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    tram-love (05.06.2021)

  21. #212
    Avatar von tram-love
    Im Forum dabei seit
    05.01.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    97
    'Gefällt mir' gegeben
    63
    'Gefällt mir' erhalten
    39

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Vielleicht ein Featurequest für WorkoutDoors.
    Hatte ich bei Ian schon angemeldet. Muss 2019 gewesen sein. Aber ich bin wohl der einzige, der so einen Wunsch hat.
    Ich denke, die Stryd-Integration wäre viel wichtiger. Beim Laufen zeigt Workoutdoors häufig viel zu lange Distanzen an.

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Fairerweise muss man als AW Nutzer sagen, dass die AW kein Roaming unterstützt. Finde ich schon eine blöde Einschränkung, hoffentlich fällt das demnächst mal.
    Ich glaube, dass die AW viel Potential hätte, aber Apple hat es wohl nicht nötig, für den überschaubaren Kreis der Läufer mehr zu tun. Manchmal habe ich den Eindruck die AW-Entwickler sind keine "Hardcore"-Läufer.

    Aber hier geht es ja um die Garmin 945 LTE. Ich glaube Garmin ist hier auf einer Aufholjagd. Es bleibt spannend.

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tram-love:

    Steffen42 (05.06.2021)

  23. #213
    Avatar von alex34653
    Im Forum dabei seit
    19.02.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    100
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    1

  24. #214
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.079
    'Gefällt mir' gegeben
    1.267
    'Gefällt mir' erhalten
    3.394

    Standard

    Zitat Zitat von tram-love Beitrag anzeigen
    Dafür habe ich zu Hause (Mehrfamilienhaus) ungefähr 50 low power Bluetoothsignale gefunden. Mein Stryd, aber auch die Kopfhörer und Fernseher der Nachbarn und viele unbekannte Signale.
    Interessant und für mich, der ich gern mit meinen Bluetooth-Ohrhörern laufe, oft auch ärgerlich. Da ist es kein Wunder, dass die bzw. der Player in der Zivilisation öfter gestört werden, wenn so viele Signale herum schwirren.

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  25. #215
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.497
    'Gefällt mir' gegeben
    11.077
    'Gefällt mir' erhalten
    8.467

    Standard

    Weil es hier einigermaßen passt: Garmin berücksichtigt bei den Firstbeat-Metriken (Load, Recovery, …) endlich auch Einheiten, die nicht mit der Uhr aufgezeichnet wurden, z.B. Zwift.

    https://www.dcrainmaker.com/2021/06/...-workouts.html

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dartan (17.06.2021)

  27. #216

    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,
    ich habe mir Ende Juni auch die FR945 gegönnt. Und bin recht enttäuscht von der Akku-Laufzeit. Anfänglich im Tagesgebrauch wunderte mich nur das unerwartet häufige Laden so alle 2-3 Tage, bei mäßiger Aktivität-Aufzeichnung. Auf jedenfalls weit weg von den angegebenen Laufzeiten des Akkus.

    Aber spätestens seit gestern bin ich recht überzeugt das da was nicht stimmt. Eine 3h Laufaktivität hat den Akku auf 13% (!!!) runtergedrückt.
    Das kann so nicht korrekt sein.
    Ich laufe mit nem externen Brustgurt (Polar H10) und dem Stryd-Pod (Wind). Also 2 Ant+ Sensoren. Navi Funktion und sonst nix. Also keine Musik o.d.g.
    Auch keine 24h Pulsoxi o.d.g.

    Laut Runnersworld-Test sollte das so aussehen:

    "Ein Lauf über 5:10 Stunden, bei dem ich durchgehend die Navigationsfunktion mit Kartendarstellung genutzt und GPS und GLONASS im genauesten Aufzeichnungsintervall eingeschaltet hatte, kostete 21 Prozent Akkuladung."


    Jetzt hab ich mir die FirmeWare 7.75beta draufgeladen und werde das mal damit prüfen. Ansonsten müsste die Uhr meiner Meinung nach zurück zu Garmin.

    Was sind euren Erfahrungen mit dem Akku / Laufzeit ? Ist meine Einschätzung hier korrekt ?

    Vielen Dank fürs Feedback !

  28. #217

    Im Forum dabei seit
    20.10.2016
    Ort
    Langgöns
    Beiträge
    536
    'Gefällt mir' gegeben
    104
    'Gefällt mir' erhalten
    203

    Standard

    Ich hatte auch Probleme mit dem Akku. Nach dem er einmal komplett leer ging, hatte meine Uhr auch diese schnelle Entladungen, obwohl nichts akkuintensives im Betrieb war. Ich reklamierte bei Garmin und erhielt eine Austauschuhr.

    Richard
    PB 5,2 km 20:36 (Gießener Firmenlauf 2019) 10 km 43:45 (Seligenstadt 2017) Halbmarathon 1:32:48 (Remstal 2019) Marathon 3:26:50 (Frankfurt 2019)

  29. #218

    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Vielen Dank Richard für deine Antwort,
    ich werde morgen mal mit Garmin reden. Ist ja durchaus bekannt das sie recht kulant sind.
    Habe auch schon gelesen das sie anhand der Seriennummer "problematische" Chargen identifizieren können und normal scheint mir das nicht zu sein.


    Gruß HomeRun77

    Zuletzt überarbeitet von HomeRun77 (08.08.2021 um 17:31 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2014, 22:17
  2. Garmin Forerunner 620 - Garmin Forerunner 910 - Suunto Ambit 2
    Von Jeff_Mills im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 20:08
  3. Polar rc3 vs. Garmin forerunner 110 oder Garmin forerunner 210
    Von Rico80 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.12.2013, 16:46
  4. Garmin Forerunner 610 oder auf Forerunner 220 warten?
    Von bigburnerbo im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2013, 17:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •