Zitat Zitat von Tvaellen Beitrag anzeigen
Bananen haben aber das Problem,
[vor allem die "gerade so reifen" mit leichten Grünstich, die besonders gern bei Marathons verteilt werden, weil sie günstig sind]
das der Körper zu lange braucht, um sie zu verstöffwechseln. Bis der Zucker im Körper ankommt, steht auch ein 4 h Läufer unter der Dusche.
Gels gehen nach 15-30 min ins Blut, Isogetränke noch schneller.

Daher: so 1-2 h vor dem Start ist eine Banane super, im Lauf ist sie fast nur zusätzliches Gewicht.
also meine Erfahrung ist die, dass Bananen bei mir sofort aufgenommen werden, das kommt auch darauf an, wie sehr der Körper Nährstoffe benötigt, das geht mitunter sehr schnell. Ist vielleicht nicht bei jedem gleich. Bin auch der Meinung, dass Gels nicht 15-30 min brauchen, um verstoffwechselt zu werden, bei mir merke ich spätestens nach 5 Minuten einen Unterschied. Ist aber wohl von Mensch zu Mensch und von Situation zu Situation verschieden.